Filmförderung und Standortmarketing für die Hauptstadtregion

MCB Header 2015
MEDIA CONVENTION Berlin - Get your Ticket NOW!
Der Nanny - Warner Bros.
"Der Nanny" von und mit Matthias Schweighöfer - ab 26. März im Kino!
The Grand Budapest Hotel © Fox
Vier Oscars für "The Grand Budapest Hotel" von Wes Anderson!
Traumfrauenweb
"Traumfrauen" von Anika Decker - ab 19. Februar im Kino!
IGWB Header 2015
INTERNATIONAL GAMESWEEK BERLIN 21.- 26. April 2015
Victoria_header
"Victoria" von Sebastian Schipper - Silberner Bär bei der 65. Berlinale!
"Honig im Kopf" von Til Schweiger - seit 25. Dezember im Kino

Medien- und Filmnews

Pepe Mujica und Obama - Bild Piffl

"Pepe Mujica - Der Präsident" kommt heute ins Kino!
What a man! Er lebte auf einem Bauernhof, spendete 90% seines Gehalts und fuhr einen alten VW-Käfer. José "Pepe" Mujica, der gerade sein Amt als Präsident Uruguays niederlegte, war einer der ungewöhnlichsten Staatenlenker. Die Medienboard-geförderte Doku "Pepe Mujica - Der Präsident" von Heidi Specogna setzt ihm ein Denkmal ... mehr

European TV Series Lab

EUROPEAN TV DRAMA SERIES LAB 2015 – jetzt bewerben!
Das European TV Drama Series Lab ist ein renommiertes Weiterbildungsprogramm und Think Tank für europäische TV-Schaffende mit dem Ziel, die Entstehung hochkarätiger europäischer Serien zu fördern. Das erfolgreiche Programm richtet sich an erfahrene Drehbuchautoren, Produzenten und Programmverantwortliche der TV-Sender. Interessierte können sich bis zum 24. April 2015 bewerben... mehr

German Pavilion in Cannes

15 Jahre German Pavilion: Treffpunkt der deutschen Filmszene in Cannes
Zum 15-jährigen Jubiläum des German Pavilion präsentieren FOCUS Germany, der Zusammenschluss der sieben großen Filmförderungen, und German Films ihren Stand beim kommenden Festival de Cannes (13.-24.05.) in neuem Look: Neu gestaltete Lounges und die Sonnenterrasse laden zu Meeting und Networking!

reed_ hastings

Netflix-Chef Reed Hastings auf der MEDIA CONVENTION Berlin / re:publica
Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt in Deutschland seit dem deutschen Netflix-Start im September 2014 spricht Hastings auf der MEDIA CONVENTION/re:publica über die Zukunft der digitalen Unterhaltung und geplante Netflix-Aktivitäten in Deutschland, Europa und der Welt... mehr

Cyberlin

Medienboard-gefördertes Virtual Reality Projekt "Cyberlin"
Mit der Förderung der Virtual Reality-App "Cyberlin" im Programm "Innovative Audiovisuelle Inhalte" unterstützt das Medienboard als erste Förderinstitution in Deutschland ein Projekt, das speziell für die neuen Virtual Reality-Brillen hergestellt wird. Wir haben den Virtual Reality Technical Artist und Fördernehmer Stefan Marx dazu interviewt... mehr

Grimme-Preis für "Bornholmer Straße"
Der Medienboard-geförderte TV-Film "Bornholmer Straße" von Christian Schwochow hat den Grimme-Preis in der Kategorie Fiktion gewonnen. Neben Charly Hübner gehören Milan Peschel, Frederick Lau, Jasna Fritzi Bauer und Ulrich Matthes zum großartigen Ensemble. Wir gratulieren dem ganzen Team zu dieser Auszeichnung!

Your Turn

Einreichungen für "Your Turn - Der Video-Creator Wettbewerb" bis 23.3.
Noch bis zum 23. März können sich alle in Deutschland ansässigen Kreativen ab 18 Jahren am Medienboard-geförderten „Your Turn – Der Video-Creator-Wettbewerb” beteiligen. Die eingereichten Konzepte können ebenso dazu dienen, einen bestehenden YouTube-Kanal aufzuwerten, als auch einen komplett neuen Kanal zu realisieren.. mehr

Bernd Buder künstlerischer Leiter des FilmFestival Cottbus
Bernd Buder, der bisherige Programmdirektor, wird die künstlerische Leitung des vom Medienboard geförderten FilmFestival Cottbus übernehmen. Diese hatte er bereits zwei Jahre lang stellvertretend für den ausgeschiedenen Roland Rust übernommen. Cottbus gilt als international führendes Festival des osteuropäischen Films. mehr

Media_Convention_15

MEDIA CONVENTION Berlin – Show what you’ve got!
Jungen Medienunternehmen aus der Hauptstadtregion bietet das Medienboard in diesem Jahr auf der MEDIA CONVENTION Berlin eine breite Bühne: Start-Ups aus den Bereichen TV, Web, Transmedia, Mobile und Games erhalten die Gelegenheit, sich gegen einen geringen Unkostenbeitrag mit einem Messestand zu präsentieren ... mehr

Rosa von Praunheim

Wir gratulieren Filmemacher Rosa von Praunheim zum Bundesverdienstkreuz
Rosa von Praunheim wird im Auftrag des Bundespräsidenten das Bunderverdienstkreuz verliehen. Er "ist eine der großen Figuren der Filmstadt Berlin, und er hat immer großes Engagement für die Sache der Lesben und Schwulen gezeigt. [...] Dieses wichtige soziale und politische Engagement ist aller Ehren würdig", so Björn Böhning.

Go Geek

Vier Berliner Programmierer und ihre Welt bei "Go_Geek!"
Die Medienboard-geförderte TV-Doku "Go_Geek!" begleitet drei Berliner Programmierer und eine Programmiererin durch ihren Alltag. Die Doku gibt es ab dem 3.3., 19.45 Uhr auf EinsPlus. Und vorher schon auf einsplus.de. Der Vorteil der Online-Variante: Seitenstränge der Handlung können im Netz weiterverfolgt werden. mehr

Startschuss für aufregendes Filmjahr in Berlin-Brandenburg
In der ersten Filmförderrunde des Jahres hat das Medienboard ingesamt 7,7 Mio. Euro für 50 Projekte zugesagt. Conni, Karl Marx, Axolotl, Tschick, Udo Honig alias Uli Hoeneß und Co., viele spannende Filme und TV-Events aus Berlin-Brandenburg stehen in den Startlöchern. mehr

Fahri Yardim - Bild: Kurt Krieger

Premiere von Medienboard-geförderten "8 Seconds" in Istanbul
Die deutsch-türkische Koproduktion "8 Seconds" von Regisseur Ömer Faruk Sorak mit Esra İnal, Fahri Yardim und Mehmet Kurtuluş hat in Istanbul Premiere gefeiert und ist in der Türkei in den Kinos gestartet. Die Produktion von Barefoot Films handelt von Esra, die sich gefangen fühlt zwischen Unabhängigkeit und Pflichtbewusstsein.

Berliner Crowdfunding Preis

Publikumsvoting für Berliner Crowdfunding Preis startet am 2. März
Für den Crowdfunding Preis der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technolgoie und Forschung sind unter dem Motto „crowd for berlin MEDIA“ 14 digitale Medienprodukte und audiovisuelle Inhalte sowie interaktive und multimediale Formate nominiert. Vom 2. bis 12. März kann man per Online-Voting seinen Favoriten auswählen. mehr

Wim Wenders - Foto: Medienboard

Wim Wenders Retrospektive im MoMA
Das New Yorker "Museum of Modern Art" (MoMA) würdigt den Filmemacher Wim Wenders mit einer großen Retrospektive. Vom 2. bis 17. März werden täglich mehrere Filme gezeigt, darunter Filmklassiker wie "Der Himmel über Berlin", digitale Filmrestaurationen früherer Filme und der vom Medienboard geförderte Film "Pina". mehr

Logo Deutscher Computerspielpreis

Einreichungsrekord beim Deutschen Computerspielpreis
Mit 320 eingereichten Spielen ist der mit 385.000 Euro dotierte Förderpreis der deutschen Spielebranche gefragt wie nie. Nun entscheidet die Jury, welche drei Computerspiele pro Kategorie nominiert werden. Die Medienboard-geförderte Preisverleihung findet zum Auftakt der INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN am 21. April statt. mehr

Til Schweiger und Dieter Hallervorden am Set von Honig im Kopf - Foto Barefoot

Wir gratulieren zu 6 Millionen"Honig im Kopf"- Zuschauern!
Der Medienboard-geförderte Film "Honig im Kopf" von und mit Til Schweiger und dem Dreamteam Emma Schweiger und Dieter Hallervorden hat nun die 6-Millionen-Marke überschritten. Wir gratulieren und drücken die Daumen für die nächste Million!

Ulrich Matthes in Bornholmer Straße

Goldene Kamera für Ulrich Matthes und Martina Gedeck
Herzlichen Glückwunsch an die beiden Berliner Schauspieler Martina Gedeck und Ulrich Matthes, die am Wochenende mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet worden sind! Matthes erhielt den Preis unter anderem für seine Rolle in der Medienboard-geförderten Mauerfall-Komödie "Bornholmer Straße" von Christian Schwochow ... mehr

spatzenkino, fred und anabel

Spatzenkino in Berlin und Brandenburg im März
In drei Trickfilmen fliegen im März die Zugvögel ins Spatzenkino: "Binke kann nicht fliegen" (Schweden, 1993), "Zugvögel" (Deutschland, 1997) und "Fred und Anabel" (Deutschland 2014). Zum kompletten Programm für alle Spatzenkino-Vorstellungen in Berlin und Brandenburg geht es hier.

Margit Carstensen 75, in Martha

Happy Birthday Margit Carstensen!
Wir gratulieren der Film- und Theaterschauspielerin Margit Carstensen zu ihrem 75. Geburtstag! Bekannt wurde sie in den 70er Jahren durch Rollen in verschiedenen Fassbinder-Filmen. Zuletzt war sie in "Finsterworld" und in den Medienboard-geförderten Produktionen "Hände weg von Mississippi" und "Agnes und seine Brüder" zu sehen.

ZAB

Positive Jahresbilanz 2014 der ZukunftsAgentur Brandenburg
Die ZAB hat im vergangenen Jahr 114 Ansiedlungen, 310 Innovationsprojekte sowie 63 technologieorientierte Existenzgründungen erfolgreich unterstützt. Damit verbunden sind 3032 Arbeitsplätze und ein Investitionsvolumen von 824 Mio. Euro. Die TV-Show "Newtopia" hat 120 Jobs in der Region um Königs Wusterhausen geschaffen... mehr

Als wir träumten - Rommel Film

Aus dem Berlinale-Wettbewerb jetzt im Kino: "Als wir träumten"
Andreas Dresens Medienboard-geförderte Romanverfilmung "Als wir träumten" kommt nach ihrer Weltpremiere im Wettbewerb der 65. Berlinale am 26.02. ins Kino! Wolfgang Kohlhaase adaptierte Clemens Meyers Buchvorlage über die wilden Zeiten einer Clique in Leipzig kurz nach der Wende für die große Leinwand ... mehr

Victoria - Edition Senator

Deutscher Fokus in Hongkong
Sieben Medienboard-geförderte Filme zeigt das Hong Kong International Film Festival (23.03-06.04.) in seinem deutschen Fokus: Die Berlinale-Teilnehmer "Als wir träumten", "Victoria" und "Androiden träumen" werden dort neben "Kreuzweg", "Phoenix", "White God" und "Amour Fou" auf einem der wichtigsten Filmfestivals Asiens vorgestellt ... mehr

Udo Honig - Bild Sat1

Erste Klappe für Hoeneß-Satire "Udo Honig - Kein schlechter Mensch"
Mit Medienboard-Förderung entsteht seit Ende Februar Uwe Jansons Sat.1-Satire "Udo Honig - Kein schlechter Mensch", angelehnt an den Fall des Fußballmanagers Uli Hoeneß. Die Besetzung kann sich sehen lassen: Uwe Ochsenknecht in der Titelrolle neben Gisela Schneeberger, Hannes Jaenicke und Heiner Lauterbach ... mehr

Deutsch-Polnische Förderung für „Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort“
Das Medienboard, die Mitteldeutsche Medienförderung und das Polnische Filminstitut haben in ihrer ersten Sitzung 2015 für die Entwicklung des Spielfilmprojekts „Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort“ Mittel im Rahmen des Deutsch-Polnischen Co-Development Fonds in Höhe von 50.000 Euro zugesagt. mehr

Bild: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin/Marco Urban

Regierender Bürgermeister Müller gratuliert Medienboard zu vier Oscars
„‚The Grand Budapest Hotel‘ schreibt seine Erfolgsgeschichte weiter. [...] Nun sind daraus vier Oscars geworden. Mein Glückwunsch gilt der Produktion, den Schauspielerinnen und Schauspielern, der Regie, aber vor allem der Medienboard Berlin-Brandenburg. Dieser Erfolg zeigt einmal mehr den hohen Rang und das weltweite Ansehen unserer Filmregion.“ mehr

Grand Budapest Hotel - Foto: Fox

Vier Oscars für "The Grand Budapest Hotel"!
Riesen Freude in Babelsberg: Nach dem Berlinale-Bären, dem Golden Globe und fünf BAFTAs ist Wes Andersons Medienboard-gefördertes "Grand Budapest Hotel" jetzt mit vier Oscars für Szenenbild, Kostüm, Make-Up und Filmmusik ausgezeichnet worden. Wir gratulieren dem ganzen Team dieser Studio Babelsberg-Produktion! mehr

screenshot sat1.de/utopia

Ausstrahlung vom Brandenburger TV-Event "Newtopia" startet
Am 23.2. um 19 Uhr sendet Sat.1 die erste Folge des TV-Sozialexperiments, bei dem ein Jahr lang 15 Menschen im brandenburgischen Königs Wusterhausen "Newtopia" erschaffen. Die zum Medienboard gehörende Berlin Brandenburg Film Commission war frühzeitig in die Vorbereitungen zur Ansiedlung dieses Projektes involviert. mehr

Strategic planning14

Strategic Planning Workshop - noch bis 27. Februar bewerben! 
Der vom Medienboard unterstützte Workshop 
von Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg und media.net bietet fünf ausgewählten Firmen-Teams aus der Region die Möglichkeit für ein intensives und vertrauliches Coaching mit der international renommierten Finanzexpertin für Film, TV und digitale Medien, Linda Beath ... mehr

La Belle et la Bête

Zwei französische Césars für Filme "Made in Berlin-Brandenburg"
Die Medienboard-geförderte und in Studio Babelsberg entstandene Produktion "La Belle et la Bête" wurde mit dem César für das Beste Production Design ausgezeichnet! Bei der Verleihung der franzöisischen Filmpreise erhielt auch Kristen Stewart für den Medienboard-geförderten Film "Die Wolken von Sils Maria" eine Auszeichnung ... mehr

audiovisuell

Erste Förderrunde 2015 für Innovative Audiovisuelle Inhalte: Medienboard fördert Virtual Reality, Games und YouTube-Wettbewerb Insgesamt 412.000 Euro hat das Medienboard an sieben Projekte mit innovativem audiovisuellen Content vergeben. Mit dem Förderprogramm "Innovative Audiovisuelle Inhalte" werden jährlich 1 Mio. Euro an Projekte aus den Bereichen Games, Apps, Web, Cross- und Transmedia vergeben ... mehr

Villa Aurora, LA

Pre-Oscar Reception in der Villa Aurora
Am Tag vor den Academy Awards (22.02.) treffen sich die deutschen Nominees in LA. Anlässlich von 9 Oscar-Nominierungen für den geförderten Film "The Grand Budapest Hotel" lädt das Medienboard mit zum Empfang in der Villa Aurora. Neben Kirsten Niehuus werden die Studio Babelsberg-GFs, Wim Wenders und Björn Böhning erwartet.

Capitol KW - Foto Bretschneider

10 Jahre Capitol Königs Wusterhausen - Happy Birthday!
Kinotraum erfüllt! Das Capitol in Königs Wusterhausen feiert Jubiläum: Vor 10 Jahren haben Wolfgang und Anne Jurk das Filmtheater wiedereröffnet und zu neuen Höhen geführt. Seither ist das Capitol schon oft mit den vom Medienboard verliehenen Kinoprogrammpreisen ausgezeichnet worden. Wir gratulieren zum Geburtstag! ... mehr

Traumfrauen Premiere - Foto André Mischke, Warner Bros

Premiere und Filmstart von Medienboard-geförderten "Traumfrauen"
Zwei Tage vor Kinostart am 19.02. hat die Berlin-Komödie "Traumfrauen" Weltpremiere gefeiert! Anika Decker, Drehbuchautorin von "Keinohrhasen" und "Zweiohrküken", führte Regie. Vor der Kamera stehen die Traumfrauen Hannah Herzsprung, Iris Berben, Karoline Herfurth und Palina Rojinski neben Traummann Elyas M'Barek ... mehr

Wandel als Chance: Für eine filmische Industriepolitik
Anlässlich des Deutschen Produzententags 2015 sprach sich der Chef der Berliner Senatskanzlei Björn Böhning in seinem Vortrag für eine filmische Industriepolitik aus. "Film und Fernsehen stehen vor neuen Herausforderungen.", so Böhning. "Wir müssen Konzepte entwickeln, um unsere Erfolgsgeschichte fortzuschreiben." mehr

"Sex & Crime" dreht in Berlin
Paul Florian Müllers schwarzhumorige Komödie "Sex & Crime" wird mit Medienboard-Förderung in Berlin gedreht. Neben Wotan Wilke Möhring stehen Pheline Roggan und Fabian Busch vor der Kamera. Ein frustrierter Bestsellerautor, seine Frau, sein bester Freund, eine junge Kellnerin ... eine blutige Nacht, in der jeder jeden hintergeht.

This Ain't California

Medienboard trauert um Michael Schöbel
Der Produzent Michael Schöbel, Geschäftsführer der Wildfremd production, ist verstorben. 2012 feierte der von ihm produzierte Medienboard-geförderte Film "This Ain't California" (Regie: Marten Persiel) auf der Berlinale seine Premiere. Familie, Freunden und Kollegen bekunden wir unser herzlichstes Beileid.

Berlinale Talents

Erfolgreicher Abschluss der Medienboard-geförderten "Berlinale Talents"
300 aufstrebende Filmschaffende aller Disziplinen aus 75 Ländern trafen während des sechstägigen Medienboard-geförderten Programms mit rund 100 renommierten Experten zusammen und hatten vielfältige Möglichkeiten, eigene Filmprojekte weiterzuentwickeln.. mehr

Victoria Team beim Medienboard Empfang

Silberner Berlinale-Bär für Medienboard-geförderte "Victoria"
Sebastian Schippers vom Medienboard geförderter Film "Victoria" ist mit dem Silbernen Berlinale-Bären für die herausragende künstlerische Leistung des Kameramanns Sturla Brandth Grøvlen ausgezeichnet worden! Auch die Preise der Gilde Deutscher Filmkunsttheater und der Leserjury der Berliner Morgenpost gingen an "Victoria" ... mehr

Was heißt hier Ende?

Freitag auf der Berlinale - "Was heißt hier Ende?"
Neunte Weltpremiere eines Medienboard-geförderten Films im diesjährigen Berlinale-Programm: Am Freitag wird Dominik Grafs Dokumentarfilm "Was heißt hier Ende?" über den verstorbenen Filmkritiker Michael Althen uraufgeführt. Und dann geht es schon in riesen Schritten Richtung Bären-Verleihung. Die Spannung steigt...!

Teddy_award

Verleihung des Medienboard-geförderten TEDDY AWARD
Der TEDDY AWARD für Filme mit schwul-lesbischem bzw. Transgender-Hintergrund wird am 13.2., am Vorabend der Verleihung des Goldenen Bären im Rahmen der 65. Berlinale in Berlin vergeben. Der SPECIAL TEDDY AWARD für die künstlerische Lebensleistung geht 2015 an Udo Kier ... mehr

Wim Wenders - Foto: Medienboard

Berlinale-Donnerstag: "Elser" und Ehrenbär für Wim Wenders
Der vierte Medienboard-geförderte Film im Wettbewerb der Berlinale feiert am Donnerstag Weltpremiere: "Elser" von Oliver Hirschbiegel mit Christian Friedel. Etwas später am selben Abend ehrt das Festival den Berliner Filmemacher und Regisseur von "Every Thing Will Be Fine", Wim Wenders, mit dem Goldenen Ehrenbären. Wir gratulieren!

Connecting Cottbus

FilmFestival Cottbus und connecting cottbus feiern Saisonauftakt 
Mit der Vergabe von zwei Preisen startete das Medienboard-geförderte FilmFestival Cottbus gemeinsam mit dem Ost-West-Koproduktionsmarkt connecting cottbus am Mittwoch in die neue Festivalsaison und lud zum East European Brunch in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund in Berlin ... mehr

Manuela Stehr

Manuela Stehr mit dem Ordre des Arts et des Lettres ausgezeichnet
Die Berliner Filmproduzentin Manuela Stehr von X Filme ist Ritterin der Künste und der Literatur! Anlässlich der Berlinale hat Frankreich deutsche Künstler mit dem höchsten Kultur-Orden der Republik ausgezeichnet. Neben Stehr wurden Nina Hoss und Thomas Ostermeier für ihre grenzübergreifenden Leistungen geehrt. Herzlichen Glückwunsch!

EFM Startups

EFM Startups @ Berlinale
Zum ersten Mal hatten in diesem Jahr ausgewählte Startups aus der Hauptstadtregion die Möglichkeit sich auf dem European Film Market (EFM) mit Vertretern der internationeln Film- und Medienindustrie auszutauschen. Zu der Veranstaltung hatten das Medienboard gemeinsam mit dem EFM und Startup Germany eingeladen. Mehr

Honig im Kopf - Warner

Big Party zur Feier von fünf Millionen "Honig im Kopf"-Zuschauern
Til Schweigers Medienboard-geförderter Film "Honig im Kopf" hat es geschafft, pünktlich zur Berlinale die 5-Millionen-Zuschauer-Marke zu knacken. Nachdem er am Montag bei Cinema for Peace mit einem Sonderpreis für den Alzheimer-Film ausgezeichnet worden war, feierte Schweiger mit Team und Freunden die angeblich wildeste Party der Woche.

Every Thing Will Be Fine

Berlinale-Dienstag: Weltpremiere "Petting Zoo" und "Every Thing Will Be Fine"
Im Wettbewerb feiert Wim Wenders Medienboard-geförderter Film "Every Thing Will Be Fine" Weltpremiere. Im Panorama wird Micah Magees vom Medienboard geförderter Film "Petting Zoo" präsentiert. Darüber hinaus findet das Panel "Bridging the Dragon" zu europäisch-chinesischen Koproduktionen statt. 

Rico, Oskar und die Tieferschatten - Foto: Fox

Preis der deutschen Filmkritik für Medienboard-geförderte Filme
Mit dem Preis der deutschen Filmkritik im Rahmen der Berlinale wurde der Medienboard-geförderte "Rico, Oskar und die Tieferschatten" von Neele Leana Vollmar als Bester Kinderfilm ausgezeichnet. Heinz Emigholz erhielt den Sonderpreis der Dokumentarfilm-Jury für den Medienboard-geförderten Film "The Airstrip". Wir gratulieren!

you turn

"Your Turn – Der Video-Creator-Wettbewerb” startet am 10. Februar!
"Your Turn"  ist der erste öffentlich und privat geförderte sowie netzwerkunabhängige YouTube-Wettbewerb in Deutschland. Der Wettbewerb wird von Endemol beyond organisiert, vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert und von YouTube unterstützt und startet am 10. Februar im Umfeld der diesjährigen Berlinale... mehr

Israelischer Empfang

Medienboard und Israel Film Fund präsentieren 7. Artist in Residence Jahrgang
Medienboard-Chefin Kirsten Niehuus und Katriel Schory vom Israel Film Fund stellten die beiden neuen Artists in Residence am Montag im Rahmen des israelischen Empfangs auf der Berlinale vor: der deutsche Regisseur Benjamin Cantu und sein israelischer Kollege Roi Werner... mehr

Kirsten Niehuus

Kirsten Niehuus ist Schirmherrin des 8. Empfangs der Filmhochschulen
Mit der Übernahme der Schirmherrschaft für den 8. Empfang der Filmhochschulen während der Berlinale steht Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus einmal mehr für die Förderung junger FilmemacherInnen. Der Empfang findet am 10. Februar 2015 unter dem Motto „Von der Rolle“ in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen statt.

Berlinale European Film Market

EFM Startups findet erstmalig statt
Erstmals öffnet der European Filmmarket der 65. Berlinale (5.-13.2.2015) der Berliner Kreativwirtschaft seine Tore und bietet jungen Unternehmern mit neuen audiovisuellen Geschäftsideen die Möglichkeit, Kontakte mit der Film- und Medienindustrie zu knüpfen. Die Initiative „EFM Startups“ wurde von der EFM zusammen mit dem Medienboard und Startup Germany ins Leben gerufen hat...mehr

VideoDays

VideoDays 2015 erstmalig auch in Berlin  
Die "VideoDays Berlin" finden als Auftaktveranstaltung der Berliner Web Week 2015 – dem größten Festival der digitalen Szene Europas! erstmal am 1. und 2. Mai in Berlin statt. YouTuber treffen die wichtigsten Macher und Persönlichkeiten des Internets. Der Ticketvorverkauf startet diese Woche... mehr

Als wir träumten

Berlinale-Montag: Weltpremiere "Als wir träumten" und Cinema for Peace
Am 9. Februar feiert Andreas Dresens Medienboard-geförderter Film "Als wir träumten" Weltpremiere im Berlinale-Wettbewerb. Beim Preis der deutschen Filmkritik sind Medienboard-geförderte Filme 14 Mal nominiert. Unsere Daumen sind auch gedrückt für "1989 - Poker am Todeszaun", der beim Cinema for Peace Award ins Rennen geht!

Grand Budapest Hotel - Foto: Fox

Fünf BAFTA Awards für "The Grand Budpest Hotel"!
Nach dem Berlinale-Bären, dem Golden Globe und neun Oscar-Nominierungen ist Wes Andersons Medienboard-gefördertes "Grand Budapest Hotel" jetzt mit fünf BAFTA Awards u.a. für Drehbuch und Productiondesign ausgezeichnet worden. Wir gratulieren und drücken der Studio Babelsberg-Koproduktion die Daumen für den 22.! ... mehr

Medienboard Empfang 2015

What a night! Medienboard-Empfang 2015 jetzt schon legendär
Das Who is Who des deutschen Films, Blitzlichtgewitter, Gedränge auf der Tanzfläche, coole Drinks, Klatsch & Tratsch: Zur Feier von 4 geförderten Filmen im Wettbewerb und 9 Weltpremiere im Berlinale-Programm lud das Medienboard am ersten Festival-Samstag zum größten und beliebtesten "Klassentreffen" der Film- und Medienbranche ... Fotos

Victoria - Edition Senator

Medienboard-Samstag auf der Berlinale
Am ersten Berlinale-Samstag lädt das Medienboard zum großen Empfang ins Ritz: Wir freuen uns über rund 1500 Gäste aus Film, Medien und Politik! Parallel feiert der erste von vier Medienboard-geförderten Filmen Wettbewerbs-Premiere: Sebastian Schippers in Berlin gedrehte "Victoria". Das Forum präsentiert Ion de Sosas "Androiden träumen" ... mehr

Berlinale Logo

It's Berlinale-Time! Welcome to Berlin-Brandenburg!
Berlin ist wieder Filmhauptstadt der Welt: Zum 65. Mal versammelt die Berlinale vom 05.-15.02. die Branchengrößen und Stars der internationalen Filmszene an der Spree. Das Medienboard ist mit neun Weltpremieren im offiziellen Festivalprogramm und verschiedenen eigenen und geförderten Events dabei ... mehr

Logo Creative Europe MEDIA

Europäische Fördergelder für innovative Videospielkonzepte
Ab sofort können unabhängige europäische Spieleproduzenten zwischen 10.000 und 150.000 Euro für die Entwicklung von innovativen Spielekonzepten bis hin zum ersten spielbaren Prototypen beantragen. Insgesamt stehen wieder 2,5 Millionen Euro für die Förderung bereit. Einreichtermin ist der 26. März 2015. mehr

Every Thing Will Be Fine

Pressekonferenz zum Filmland Brandenburg
Anlässlich der Berlinale lud die Staatskanzlei Brandenburg zum traditionellen Presse-Lunch. Neben Wirtschaftsminister Albrecht Gerber sprachen Kirsten Niehuus, Studio Babelsberg-GF Carl Woebcken und Gian Piero Ringel, Produzent des Wettbewerbsfilms "Every Thing Will Be Fine", zum Thema Filmland Brandenburg ... mehr

Berlinale Talents

Medienboard-Veranstaltung mit Andreas Dresen bei Berlinale Talents
Unter dem Motto 2015: A Space Discovery versammelt der Medienboard-geförderte Summit vom 07.-12.02. prominente Filmschaffende im HAU, um mit den 300 Talents und Publikum zu diskutieren und an Projekten zu arbeiten. Bei der Veranstaltung mit Andreas Dresen und Wolfgang Kohlhaase ist das Medienboard als Kooperationspartner dabei ... mehr

Achtung! Fertig! STARTBÜRO Babelsberg! Los geht's!
Mit dem neuen Jahr geht in der Medienstadt eine Initiative für junge Filmemacher und -macherinnen an den Start: Studio Babelsberg und die Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf launchen mit Unterstützung durch das Medienboard das STARTBÜRO Babelsberg. mehr

Fördern, wo die Action ist - Erste Filmförder-Bilanz 2014
Vier Weltpremieren im Berlinale-Wettbewerb, neun Oscar-Nominierungen, Boxoffice Hits, internationale Auszeichnungen, quotenstarke TV-Events - der Filmstandort Berlin-Brandenburg boomt. Anlässlich eines Pressedinners stellte Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus eine erste Bilanz der Filmförderung 2014 vor ... mehr

Das finstere Tal - Foto: X Verleih

10 Österreichische Filmpreise für Berlin-Brandenburg
Wir gratulieren den Medienboard-geförderten Filmen "Das finstere Tal" von Andreas Prochaska und "Amour Fou" von Jessica Hausner zu insgesamt 10 Österreichischen Filmpreisen! Der Alpenwestern gewann als Bester Film, für Regie, Kamera, Kostüm, Maske, Musik, Szenenbild, Ton, "Amour Fou" wurde für Drehbuch und Schnitt geehrt ... mehr

Gian Piero Ringel

Variety präsentiert "10 Europeans to Watch" beim Medienboard-Empfang
Wir gratulieren Yann Demange, Cara Delevigne, Mara Eibl-Eibesfeldt, Ginevra Elkann, Veronika Franz, Ole Giaever, Helene Hegemann, Carlos Marques-Marcet, Gian-Piero Ringel und Tom Sommerlatte! Sie sind die "10 Europeans to Watch", die beim Medienboard-Empfang zur Berlinale von Variety vorgestellt werden ... mehr

Berlinale Logo

65. Berlinale zeigt 25 Medienboard-geförderte Filme
Vier Filme im Wettbewerb, insgesamt neun Weltpremieren im Hauptprogramm, 15 Filme bei LOLA@Berlinale, "Pina" in der Hommage an den Berliner Wim Wenders - in den verschiedenen Reihen des Festivals sind in diesem Jahr 25 Filme zu sehen, die mit Medienboard-Förderung entstanden sind. Das Berlinale-Programm ist ab sofort online!

Bornholmer Straße

Drei Grimme-Preis-Nominierungen für Medienboard-geförderte Produktionen
Die Medienboard-geförderten Filme "Bornholmer Straße" (Regie: Christian Schwochow) und "Die Frau hinter der Wand" (Regie: Grzegorz Muskala) ebenso wie die rbb-Dokumentationsserie "Die Ostdeutschen" sind für einen Grimme-Preis nominiert. Die Verleihung findet am 27. März statt. Wir drücken die Daumen! mehr

Medienboard fördert hochwertige neue Serienstoffe
Drei neue Serien werden derzeit mit Förderung durch das Medienboard in Berlin vorbereitet. "Babylon Berlin" ist das erste TV-Projekt von Tom Tykwer. Für die Zusammenarbeit von X Filme, ARD, Sky Deutschland und Beta Film lässt er das Berlin der 20er Jahre aus den Volker Kutscher Bestseller-Krimis wieder auferstehen ... mehr

Every Thing Will Be Fine

Vier Medienboard-geförderte Filme im Wettbewerb der Berlinale
Das Wettbewerbsprogramm der diesjährigen Berlinale ist komplett. Wim Wenders Film "Every Thing Will Be Fine" und Oliver Hirschbiegels "Elser" laufen außer Konkurrenz. Mit Andreas Dresens "Als wir träumten" und "Victoria" von Sebastian Schipper werden damit vier vom Medienboard geförderte Filme im Wettbewerb gezeigt. Wir gratulieren!!

Petting Zoo - Foto: The Match Factory

Medienboard-geförderter "Petting Zoo" im Berlinale Panorama
Die dffb-Absolventin Micah Magee ist mit ihrem Medienboard-geförderten Debüt "Petting Zoo" in die Berlinale-Sektion Panorama eingeladen! Die deutsch-griechisch-US amerikanische Koprodution spielt in Texas. Dort lässt Magee ihre Protagonistin gegen die alltäglich-widrigen Lebensumstände ihre Autonomie behaupten ... mehr

International Games Week Berlin

International Games Week Berlin 2015 vom 21. bis 26. April 2015
Die Medienboard-initiierte INTERNATIONAL GAMES WEEK BERLIN geht in die zweite Runde: Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr dreht sich vom 21. bis 26. April 2015 in der Hauptstadt alles um Computerspiele. Mehr als zehn bereits etablierte und neue Einzelveranstaltungen an sechs Tagen bieten sowohl der Branche als auch der spielebegeisterten Öffentlichkeit die Möglichkeit, aktiv in das Thema einzutauchen. mehr

Sebastian Schipper

Medienboard-geförderte "Victoria" im Berlinale-Wettbewerb
Sebastian Schippers neuer Film "Victoria" ist nach Andreas Dresens "Als wir träumten" der zweite Medienboard-geförderte Film im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale! Schipper hat die Geschichte eines Banküberfalls mit Frederick Lau, Franz Rogowski, Max Mauff, Burak Yigit und Laia Costa komplett in Berlin gedreht ... mehr

Andreas Dresen © Medienboard - Kisorsy

Medienboard-geförderter Film „Als wir träumten“ im Wettbewerb der Berlinale
Zwischen Bier, Mädchen, geknackten Autos und muffigen Kellern spielt sich das Leben von fünf Jugendlichen in Andreas Dresens neuem Film „"Als wir träumten“" ab, der im Wettbewerb der 65. Berlinale laufen wird. Die vom Medienboard geförderte Tragikomödie ist eine Verfilmung des gleichnamigen Bestesellers von Clemens Meyer.

4 Oscars für Medienboard-gefördertes "Grand Budapest Hotel"

The Grand Budapest Hotel - Foto Fox

Nach dem Golden Globe, 5 BAFTA Awards und dem Berlinale-Bären jetzt vier Oscars für "The Grand Budapest Hotel" in den Kategorien Bestes Szenenbild, Bestes Kostümdesign, Bestes Make-up & Frisuren und Beste Filmmusik. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! ...mehr

Coming soon: MEDIA CONVENTION BERLIN 2015

Media_Convention_15

Es geht wieder los: Am 5. und 6. Mai 2015 präsentier das Medienboard mit der MEDIA CONVENTION Berlin eines der größten und wichtigsten Treffen der Medienwirtschaft in Europa. Nationale und internationale Experten aus Fernsehen und Film, Forschung und Politik treffen auf Entscheider der digitalen Wirtschaft und diskutieren über aktuelle Themen der Medien- und Netzpolitik, über Trends im  Medienmarkt und die Entwicklungen der Mediengesellschaft. Das zweitägige Event findet in Partnerschaft mit der re:publica in der STATION-Berlin und im Rahmen der Berlin Web Week statt.

Wandel als Chance: Für eine filmische Industriepolitik

Björn Böhning

"Film und Fernsehen stehen vor neuen Herausforderungen. [...] wir müssen Konzepte entwickeln, um unsere Erfolgsgeschichte fortzuschreiben. Dazu brauchen wir eine neue „Denke“. Film und Fernsehen sind ein Kulturgut – das wissen wir. Wir müssen uns aber noch konsequenter angewöhnen, Film und Fernsehen als Industriezweig zu betrachten."

Aus dem Vortrag des Chefs der Senatskanzlei, Staatssekretär Björn Böhning, anlässlich des Deutschen Produzententags 2015.

100 Gründe, in Berlin-Brandenburg Filme zu produzieren

"Zu der einzigartigen Kompetenz, den guten Netzwerken und der Innovationskraft der Region, die sie zum Magnet für Film- und Medienschaffende macht, tragen auch die Hochschulen und Filmhochschulen der Region wesentlich bei. Kooperationsbereitschaft über Branchengrenzen hinweg, hochqualifizierte Alumni sowie zahlreiche Ausgründungen bereichern die kreative und technologische Entwicklung und setzen kulturelle, wirtschaftliche und gesellschaftliche Impulse. Diese junge, frische und kreative Atmosphäre des Ausbildungsstandortes Berlin-Brandenburg komplettiert das Umfeld, um außergewöhnliche Filme auf höchstem Niveau zu produzieren.“

Prof. Dr. Susanne Stürmer, Präsidentin Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

 mehr Gründe und Statements lesen Sie hier

4 neue Stipendiaten für Media Residency Program

Das Medienboard-geförderte Media Residency Program „Berlin Capital Region – New York, New York – Berlin Capital Region“ bietet vier Stipendien für Gründer, Kreative und Jungunternehmer der digitalen Medienwirtschaft - zwei aus der deutschen Hauptstadtregion und zwei aus New York. Aus einer Vielzahl von Bewerbungen wurden jetzt die vier Stipendiaten für 2015 ausgewählt.  mehr

Medienindex Berlin-Brandenburg

Berlin_Marschlasky_groß

Die Medienbranche der Hauptstadtregion im Aufwind:
Aktuelle Zahlen zur Entwicklung der audiovisuellen Medienwirtschaft seit 2004 

Hier gehts zum Download

Der Filmstandort - The Movie!

Hier wird großes Kino gemacht! Erleben Sie Deutschlands Filmstandort Nr. 1 in seinen schönsten Bildern.

Nächste Einreichtermine Förderung

LOCATION BERLIN-BRANDENBURG

Besuchen Sie die MOTIVDATENBANK der BBFC in der zur Zeit knapp 1500 Motive online gelistet sind.                                                      
zur BBFC Facebook-Seite                                                              

Auf Jobsuche?

Online-Jobbörsen

Hier gibt es Übersicht diverser Online-Jobbörsen im Medienbereich - sortiert nach Tätigkeitsbereich oder Branche!