Startseite   Presse   Pressemitteilungen   Archiv 2004-2008

Archiv 2004 - 2008: Pressemitteilungen und Standort-News

Choose month:
2008
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2007
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2006
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2005
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2004
02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

 back to overview

21.09.2007 - 10:58 Uhr
Wer wird „CNN Journalist of the Year 2007“

CNN Journalist Award Bildunterschrift

Berlin - Nur noch wenige Wochen, dann entscheidet sich, wer „CNN Journalist des Jahres“ ist. In dem bereits zum dritten Mal von CNN International ausgeschriebenen Förderpreis für den journalistischen Nachwuchs aus Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz werden am 23. Oktober 2007 die Gewinner ausgezeichnet. Vergeben wird der Förderpreis in den Mediengattungen Fernsehen, Radio, Print, Foto und Online. CNN lädt die Preisträger ein, die Arbeit beim Nachrichtensender in Atlanta kennen zu lernen. Außerdem erhalten die Gewinner in den einzelnen Kategorien jeweils Geldpreise. Den Teilnehmern selbst geht es vor allem um die Chance, ihre Arbeiten von erfahrenen Journalisten bewerten zu lassen und durch den Wettbewerb ihre Karriere zu fördern. In diesem Jahr haben 35 Experten aus mehr als 300 Einsendungen preiswürdige Beiträge in den einzelnen Mediengattungen ausgewählt. Eine hochklassig besetzte Jury entschied dann über die Nominierungen. Dabei wirkten mit: Uli Baur (Chefredakteur Focus), Ueli Haldimann (Chefredakteur Schweizer Fernsehen), Peter Kloeppel (Chefredakteur RTL), Klaus Liedtke (Chefredakteur National Geographic Deutschland), Uta Thofern (Chefredakteurin DW.world.de), Ingrid Thurnher (Moderatorin und Redakteurin ORF), Dominik Wichmann (Chefredakteur SZ-Magazin).
Die Preisverleihung zum „CNN Journalist of the Year“ findet am Dienstag, 23. Oktober 2007, im Ellington Hotel in Berlin statt. An der Festveranstaltung, für die der neue Chef von CNN International, Tony Maddox, erstmals nach Deutschland kommt, werden neben vielen prominenten Journalisten auch Gewinner aus den vergangenen Wettbewerben teilnehmen.

Am Tag nach der Preisverleihung lädt CNN International die Nominierten zu einem Treffen mit den Jury-Mitgliedern und weiteren Journalisten ein. Der Erfahrungsaustausch soll dem Nachwuchs zur weiteren beruflichen Orientierung dienen. Am Abend schließt sich der Beginn der „News Xchange“ an; ein zweitägiges Treffen internationaler Nachrichtenjournalisten. Es findet regelmäßig in wechselnden Ländern statt und wird diesmal in Berlin ausgerichtet. CNN International unterstützt diese Veranstaltung als eine ideale Plattform zur Kommunikation am Standort des CNN Korrespondentenbüros.

Der „CNN Journalist Award 2007“ wird unterstützt von AOL, n-tv und dem Medienboard Berlin-Brandenburg.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.cnnjournalistaward.com.

Save the Date!

MEDIA CONVENTION Berlin

Die neue MEDIA CONVENTION Berlin findet zum ersten Mal am 6. und 7. Mai 2014 in der STATION Berlin statt – gleichzeitig mit der re:publica und während der Berlin Web Week.

mehr

Der Medienboard Tätigkeitsbericht 2012

Das Medienboard stellte seine Jahresbilanz 2012 vor und veröffentlicht den Tätigkeitsbericht. Zum Download

Medienboard-Publikationen zum Download und Durchblättern...

Publikationen bei issuu.com

Unsere Medienboard-Publikationen finden sie hier zum Download oder bei www.issuu.com/medienboard zum online Durchblättern.

Der Filmstandort - The Movie!

Hier wird großes Kino gemacht! Erleben Sie Deutschlands Filmstandort Nr. 1 in seinen schönsten Bildern.