Startseite   Presse   Pressemitteilungen   Archiv 2004-2008

Archiv 2004 - 2008: Pressemitteilungen und Standort-News

Choose month:
2008
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2007
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2006
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2005
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2004
02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

 back to overview

09.08.2007 - 11:23 Uhr
Peer Steinbrück in Babelsberg: DFFF über 2009 hinaus. Internationale Produktionen in der Hauptstadtregion

Matthias Platzeck, Tom Tykwer und Peer Steinbrück Bildunterschrift

Potsdam – Bundesfinanzminister Peer Steinbrück besuchte gestern mit Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck im Rahmen seiner zweitägigen Brandenburg Reise das Babelsberger Studiogelände. Der Bundesfinanzminister machte sich ein Bild von den ersten Erfolgen des Deutschen Filmförderfonds (DFFF) und will diesen auch über 2009 hinaus sichern.

Mit Dr. Carl L. Woebcken und Christoph Fisser, den Vorständen der Studio Babelsberg AG, trafen sie den Berliner Regisseur Tom Tykwer („Das Parfum“) bei den Vorbereitungen seines neuen Kinofilms „The International“. Die Dreharbeiten zu der internationalen Koproduktion (Mosaic Media, Columbia Pictures) starten in fünf Wochen und finden größtenteils in Berlin, Potsdam und Brandenburg statt. Ohne das Geld aus dem DFFF könnte der Film in der Hauptstadtregion nicht produziert und nachbearbeitet werden. Hollywood-Stars wie Clive Owen („Sin City“, „The Bourne Identity”), Naomi Watts (“King Kong”) und Armin Müller-Stahl („Die Buddenbrooks“) spielen in dem Polit-Thriller die Hauptrollen. Ein Drehort steht auch schon fest: der Lok-Zirkus des ehemaligen Karl-Marx-Werkes an der Wetzlarer Straße wird zum New Yorker Guggenheim-Museum.

Durch den mit 60 Mio. Euro ausgestatteten DFFF profitiert auch die Arbeit der Babelsberger Studios im europäischen Wettbewerb, wo derzeit bis zu elf nationale und internationale Produktionen parallel laufen. In 2007 gehen 22 bis 25 Mio. Euro an Produktionen in die Region, davon 4,8 Mio. Euro an „Valkery“ (R: Brian Singer) mit Tom Cruise und neuen Mio. Euro an „Speed Racer“ (R: Andy und Larry Wachowski) mit Emile Hirsch.

Weitere Informationen unter www.stk.brandenburg.de oder www.studiobabelsberg.com.

Save the Date!

MEDIA CONVENTION Berlin

Die neue MEDIA CONVENTION Berlin findet zum ersten Mal am 6. und 7. Mai 2014 in der STATION Berlin statt – gleichzeitig mit der re:publica und während der Berlin Web Week.

mehr

Der Medienboard Tätigkeitsbericht 2012

Das Medienboard stellte seine Jahresbilanz 2012 vor und veröffentlicht den Tätigkeitsbericht. Zum Download

Medienboard-Publikationen zum Download und Durchblättern...

Publikationen bei issuu.com

Unsere Medienboard-Publikationen finden sie hier zum Download oder bei www.issuu.com/medienboard zum online Durchblättern.

Der Filmstandort - The Movie!

Hier wird großes Kino gemacht! Erleben Sie Deutschlands Filmstandort Nr. 1 in seinen schönsten Bildern.