Startseite   Presse   Pressemitteilungen   Archiv 2004-2008

Archiv 2004 - 2008: Pressemitteilungen und Standort-News

Choose month:
2008
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2007
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2006
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2005
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12
2004
02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

 back to overview

23.11.2006 - 11:49 Uhr
Prima Klima. Das 5. medien.barometer bestätigt erneut positive Geschäftsentwicklung bei Berlin-Brandenburger Medienunternehmen

  • Zufriedenheit mit dem Geschäftsverlauf liegt mit 60,3 Prozent der befragten Unternehmen auf hohem Niveau (2. Halbjahr 2005: 59 Prozent)
  • 62,6 Prozent der Medienunternehmen rechnen bundesweit für 2006 mit steigenden Umsatzerwartung bundesweit (2. Halbjahr 2005: 56 Prozent)
  • Potentiale bei Bankenfinanzierung

Berlin/Potsdam – Die Medienunternehmen aus Berlin-Brandenburg sind mehr denn je zufrieden mit ihrem Geschäftsverlauf. Das ergab das fünfte medien.barometer, eine im Auftrag der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH und des media.net berlinbrandenburg halbjährlich durchgeführte Branchenumfrage, an der insgesamt 209 Unternehmen teilnahmen. Danach sind 60,3 Prozent der Unternehmen aus Berlin-Brandenburg „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ mit ihrer Geschäftsentwicklung (2. Halbjahr 2005: 59,1 Prozent; 1. Halbjahr 2005: 56 Prozent). Damit ist der Wert zum vierten Mal in Folge gestiegen. Am stärksten ausgeprägt ist die Zufriedenheit mit dem Geschäftsverlauf bei Informations- und Telekommunikationsmedien
(70 Prozent) sowie bei Film, Fernsehen, Radio und Multimedia (jeweils 60 Prozent). Die aktuelle Erhebung fand statt in Kooperation mit der Investitionsbank Berlin.

Für den weiteren Verlauf in 2006 ist die Medienbranche in Berlin-Brandenburg optimistisch gestimmt. Steigende Umsätze für Berlin-Brandenburg erwarten 54,2 Prozent der hier ansässigen Medienunternehmen (2. Halbjahr 2005: 52 Prozent; 1. Halbjahr: 42 Prozent). Damit gehen erneut mehr Unternehmen als vor einem Jahr von einem Umsatzanstieg für die Region Berlin-Brandenburg aus. Im bundesweiten Vergleich rechnen 62,6 Prozent der befragten Unternehmen mit einem Anstieg ihrer Umsatzerlöse (2. Halbjahr 2005: 56 Prozent; 1. Halbjahr 2005: 52 Prozent).

„Das fünfte Mal in Folge bestätigt das medien.barometer das ansteigend positive Klima am Medienstandort. Die optimistische Geschäftserwartung hat sich insgesamt stabilisiert. Auch wenn Wettbewerb und Digitalisierung die Unternehmen der Medienwirtschaft gerade jetzt vor Herausforderungen stellt, zeigt das medien.barometer, dass die Medien- und Kreativwirtschaft zurecht als Wachstumsbranche Berlin-Brandenburgs gilt und die Hauptstadtregion in Sachen Standortpolitik auf dem richtigen Weg ist,“ so Medienboard-Geschäftsführerin Petra Müller.

Holger Schöpper, Geschäftsführer media.net berlinbrandenburg: „Die Ergebnisse des aktuellen medien.barometer dokumentieren in großer Deutlichkeit die Trends und Stimmung der Berlin-Brandenburger Medienwirtschaft und auch die Situation der 150 Unternehmen im media.net: Die meisten sind sehr zufrieden und arbeiten derzeit an der Kapazitätsgrenze, wenn auch mit geringeren Renditen als noch vor drei Jahren. Der Markt ließe sicher noch mehr Wachstum zu, wenn die Unternehmen dies finanzieren können.“

Der 5. medien.barometer befragte die teilnehmenden Unternehmen außerdem zu dem Thema Finanzierung. Dabei zeigen sich für die Medienunternehmen noch Potenziale bei den Finanzierungsmöglichkeiten durch Banken. Rund 62 Prozent der befragten Unternehmen finanzieren sich nicht über Banken. Lediglich 38 Prozent waren bei der Vergabe von Finanzierungen erfolgreich. Über 70 Prozent der befragten Kreativunternehmen sind nach eigener Einschätzung schlecht ausgestattet mit Sicherheiten für Banken und verfügen über wenig Kenntnisse zu Finanzierungsmöglichkeiten.

Über das medien.barometer
Das medien.barometer wird seit Anfang 2004 im Auftrag des media.net berlinbrandenburg e.V. und der Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH unter Unternehmen der Branchen Film/TV, Radio, Print, Werbung, PR, Musik, Games, Mode Produktdesign, Print/Verlage sowie IT/TK und Multimedia/Internet von Trend Research durchgeführt. Insgesamt haben sich an der aktuellen Umfrage 209 Unternehmensvertreter beteiligt. Die Erhebung, die jetzt zum fünften Mal stattfand, soll die Entwicklung und die Stimmung am Standort abbilden.

Die vollständigen Ergebnisse der Befragung können unter  www.medienboard.de/medienbarometer und www.medianet-bb.de eingesehen werden.

Save the Date!

MEDIA CONVENTION Berlin

Die neue MEDIA CONVENTION Berlin findet zum ersten Mal am 6. und 7. Mai 2014 in der STATION Berlin statt – gleichzeitig mit der re:publica und während der Berlin Web Week.

mehr

Der Medienboard Tätigkeitsbericht 2012

Das Medienboard stellte seine Jahresbilanz 2012 vor und veröffentlicht den Tätigkeitsbericht. Zum Download

Medienboard-Publikationen zum Download und Durchblättern...

Publikationen bei issuu.com

Unsere Medienboard-Publikationen finden sie hier zum Download oder bei www.issuu.com/medienboard zum online Durchblättern.

Der Filmstandort - The Movie!

Hier wird großes Kino gemacht! Erleben Sie Deutschlands Filmstandort Nr. 1 in seinen schönsten Bildern.