Deutsch-Türkischer Co-Production Development Fonds

Deutschland - Türkei

Um die Zusammenarbeit von deutschen und türkischen Filmemachern bereits im frühen Stadium eines Projektes zu ermöglichen, haben das Medienboard, die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und das Istanbuler Filmfestival - Meetings on the Bridge im Februar 2011 den ersten Deutsch-Türkischen Co-Production Development Fonds gegründet. Dem Fonds stehen für die Förderung bis zu 150.000 Euro pro Jahr zur Verfügung.


Deadline: 25. August 2016

Entscheidung: 30. September 2016


Erste Anlaufstelle für Filmteams mit Datenbanken für Motive, aktuelle Produktionen, Personal und Adressen, vermittelt Drehgenehmigungen und gibt Coachings für die Branche. 

Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg ist eines von vier MEDIA Informationsbüros in Deutschland und Ansprechpartner für das Creative Europe Programm.  zur Förderung der Kreativ- und Kulturwirtschaft in Europa.


Ansprechpartner

  • Dr. Teresa  Hoefert de Turégano

    Dr. Teresa Hoefert de Turégano

    Förderreferentin
    Schwerpunkte: Stoff- und Projektentwicklung, Internationale Koproduktionen, Experimentalfilm

    Tel: +49 331 74387 25

    t.hoefert-de-turegano@medienboard.de

Aktuelles

Filter

Filtern nach: