Der Film- und Medienstandort im März 2017
MARCHing on: Seriendrehs & Serienstart, LOLA-Nominees, VR, Games
1. Deutsche Amazon Originals Serie
Weltweiter Start von Matthias Schweighöfers "You are Wanted"
Am 17. März startet mit "You Are Wanted" die 1. deutsche Amazon Originals Series! Die Medienboard-geförderte Thrillerserie wird in mehr als 200 Ländern zu sehen sein. Neben der Stadt Berlin spielt Regisseur Matthias Schweighöfer auch die Hauptrolle, an seiner Seite sind Alexandra Maria Lara, Karoline Herfurth und Toni Garrn zu sehen. Neuer Trailer
Mehr Serien "Made in Berlin-Brandenburg"
Dreharbeiten zu "Paare" und "Für Umme" gestartet
Paartherapie reloaded. Für die 3. Staffel der Medienboard-geförderten Kurzfimserie "Paare" sitzen in Berlin wieder prominente Couples auf der Couch, diesmal Christian Ulmen & Fritzi Haberlandt. Es folgen noch Drehs u.a. mit Katja Riemann, Sibel Kekilli, Samuel Finzi. Ab Mai bei Arte!
Behind the Scenes anschauen!
Jetzt auch im Dreh: Die Medienboard-geförderte Webserie "Für Umme" mit Oliver Korittke. Mehr
Vorauswahl Deutscher Filmpreis 2017
23 Medienboard-geförderte Filme im LOLA-Rennen
Am 16. März verkündet die Deutsche Filmakademie die Nominierten für die LOLAs 2017! Die Vorauswahlkommissionen Spiel-, Dokumentar- und Kinderfilm haben aus allen Einreichungen 40 Filme auf die Shortlist gewählt, darunter sind 23 Medienboard-geförderte Produktionen! Wir drücken die Daumen!
Virtual Reality
VR-Macher aus der Hauptstadtregion bei der Cebit + Laval Virtual
Auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik, der Cebit in Hannover (20.-24.3.), präsentieren sich auf einem Stand der VR Base Berlin Startups und Kreative aus der Berlin-Brandenburger VR-Szene. Auch auf der ältesten Virtual Reality Konferenz, Laval Virtual (22.-26.3.), in Frankreich werden neue VR-Projekte aus der Hauptstadtregion vorgestellt. 
Save the Date!
International Games Week Berlin vom 24. bis 30. April 2017
Im April trifft sich in der Hauptstadtregion wieder die deutsche und internationale Games-Branche zur International Games Week Berlin. Unter deren Dach finden wieder zahlreiche Medienboard-geförderte Events rund um das Thema Games statt. Am 26. April wird der Deutsche Computerspielpreis (DCP) in Berlin vergeben. Mehr
medien.barometer berlinbrandenburg
Wie innovativ sind Berlin-Brandenburger Medienunternehmen? Jetzt teilnehmen und gewinnen! Zur Befragung
Medienboard Berlin-Brandenburg - Kontakte 

Filmförderung und Standortentwicklung in Berlin-Brandenburg: 
Das Medienboard Berlin-Brandenburg vereint Filmförderung und Standortentwicklung der Länder Berlin und Brandenburg unter einem Dach. Mehr Informationen unter 
www.medienboard.de

Berlin Brandenburg Film Commission (BBFC): Location & Production Services 
Die BBFC bietet vielfältige Service-Leistungen und präsentiert auf 
www.bbfc.de eine Motivdatenbank mit mehr als 1.400 Locations, rund 28.000 Bildern und rund 7.300 Kontakten.

Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg
Das Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg informiert und berät zum MEDIA Programm der EU. Als Teil des europaweiten Netzwerkes steht sie auch als Kontaktstelle für grenzüberschreitende Projekte zur Verfügung. Mehr Informationen unter
www.medienboard.de und www.creative-europe-desk.de
 
Kontakt: 
Geschäftsführung / Filmförderung: Kirsten Niehuus +49 (0) 331-743 87-0
Geschäftsführung / Standortentwicklung: Helge Jürgens +49 (0) 331-74387- 0
Filmförderung: Christian Berg +49 (0) 331-743 87-23,
c.berg@medienboard.de
Standortentwicklung und -förderung: Anna Sarah Vielhaber +49 (0) 331-74387-83, a.vielhaber@medienboard.de
Presse Film: Mareike Jung +49 (0) 331-743 87 72, filmpresse@medienboard.de
Presse Standortentwicklung: Laura Winkler +49 (0) 331-743 87-62, l.winkler@medienboard.de
BBFC: Christiane Raab +49 (0) 331-74387-31, location@medienboard.de 
Events/Sponsoring: Jessica Fuchs +49 (0) 331-74387-61,
events@medienboard.de
Creative Europe Desk: Susanne Schmitt +49 (0) 331-743 87-51, info@ced-bb.eu

Haben Sie Fragen und Anregungen zum Newsletter? Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.
Wenn Sie diese E-Mail (an: << Test Email Addresse >>) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
 

www.medienboard.de

CEO: Kirsten Niehuus, Helge Jürgens
Handelsregister: HRB 8564 beim Amtsgericht Potsdam
Ust.Ident.Nr.: DE 165625353