Newsletter #02
MEDIA CONVENTION Berlin
 
Neue Marktteilnehmer und globale Auswertungsmodelle: Vorschau auf die Themen der #MCB16

Am 2. und 3. Mai 2016 tauschen sich auf der MEDIA CONVENTION Berlin (#MCB16) wieder rund 150 nationale und internationale Experten aus Medien, Wissenschaft und Politik mit Entscheidungsträgern der digitalen Wirtschaft über aktuelle Fragen der Medien- und Netzpolitik, Markttrends und Entwicklungen der Mediengesellschaft aus. Digitale Visionen, informationelle Grundrechte, Herausforderungen der Regulierung und handfeste Verteilungsfragen stehen zur Diskussion. 

Die rasante Entwicklung im Bereich der Marktteilnehmer und Auswertungsmodelle durch die fortschreitende Digitalisierung ist eines der aktuell beherrschenden Themen der Medienbranche. Neue Modelle beginnen, auf territorialen Grenzen basierende Ansätze bei der Auswertung von Filmen und Serien abzulösen. Die #MCB16 lotet aus, wohin die Reise gehen könnte. weiterlesen
Luciano Floridi und Edward Snowden sprechen auf der #MCB16

Luciano Floridi, laut FAZ der „Digital-Philosoph der Stunde“, ist Professor für Philosophie und Informationsethik in Oxford und Forschungsdirektor des dort ansässigen Internet Institute. Vergangene Woche wurde er von der EU in eine hochrangig besetzte Ethik-Kommission zum Thema Datensicherheit berufen. In seinem kürzlich erschienenen, viel beachteten Buch zeigt Floridi auf, dass wir uns inmitten einer vierten Revolution befinden, die unser ganzes Leben verändert. Auf der #MCB16 gehen Luciano Floridi und weitere Experten den Fragen nach, die sich an der Schwelle der Infosphäre, an den Schnittstellen von Medien- und Netzpolitik, aus der Nutzung von Medien über das Internet ergeben: Wie verändert das digitale Zeitalter unsere Lebenswelt und unser Selbstbild? Live zugeschaltet zum Gespräch wird Edward Snowden. weiterlesen
MCB-Website jetzt mit Blog

Mit dem heutigen Tag starten wir auf unserer MCB-Website einen Blog. Hier finden Sie Hintergründe, Interviews mit Sprechern und Machern der #MCB16 und Updates zum Programm. Außerdem informieren wir wöchentlich über wichtige Themen und Termine der Branchen. zum Blog

Start-up-Szene der Hauptstadtregion präsentiert sich auf #MCB16


Auch in diesem Jahr bieten wir auf der MCB wieder eine breite Bühne für Start-ups der Medien- und IKT-Branche. Zahlreiche Medien-Start-ups aus der Hauptstadtregion haben sich um einen Stand auf der #MCB16 beworben. Unter den Einsendungen haben wir nun zehn Unternehmen ausgewählt, die sich im Mai auf der Konferenz vorstellen. weiterlesen

Ein Ticket für zwei Events: #MCB16 und #rpTEN


Bereits im dritten Jahr in Folge findet die MCB gemeinsam mit der re:publica statt. Zu den beiden Events in der STATION-Berlin werden auch in diesem Jahr wieder rund 7.000 Besucher aus mehr als 60 Ländern erwartet. Ihr Vorteil: Ein gemeinsames Ticket ermöglicht den Besuch beider Veranstaltungen – #MCB16 und #rpTEN. Sichern Sie sich Ihr Ticket jetzt. Es erwarten Sie inspirierende Talks, Diskussionen, Workshops und ein einzigartiger Teilnehmer-Mix: Start-upper trifft auf Global Player, Fernsehkritikerin auf Game Geek, Netz-Aktivist auf Intendantin, Blogger auf Redakteurin, Medienpolitikerin auf Entwickler. zum Ticketshop

Early Bird - bereits ausverkauft, Standard 195 Euro, Reduced 99 Euro,
Business: 640 Euro.
Über die MEDIA CONVENTION Berlin (MCB)

Die MCB hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Medienkongresse in Europa entwickelt. Hier tauschen sich nationale und internationale Experten aus Medien, Wissenschaft und Politik mit Entscheidungsträgern der digitalen Wirtschaft über aktuelle Fragen der Medien- und Netzpolitik, Markttrends und Entwicklungen der Mediengesellschaft aus – interdisziplinär, offen und diskursiv. Inspirierende Talks, Diskussionen und Workshops gepaart mit einem einzigartigen Teilnehmer-Mix zeichnen die Konferenz aus: Start-upper trifft auf Global Player, Fernsehkritikerin auf Game Geek, Netz-Aktivist auf Intendantin, Blogger auf Redakteurin, Medienpolitikerin auf Entwickler. Bereits im dritten Jahr in Folge findet die MCB – veranstaltet vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) – gemeinsam mit der re:publica, einer der größten Konferenzen der digitalen Gesellschaft, statt.

MEDIA CONVENTION Berlin - Kontakt

Projektleitung: Dr. Anna-Sarah Vielhaber (Medienboard) +49 (0) 331 743 87 83
a.vielhaber@medienboard.de
und Anneke Plaß (mabb) +49 (0) 30 
264 967 80 plass@mabb.de
Presse: Achim Klapp / Wilhelm Nöldeke +49 (0) 30 257 970 16 / +49 (0) 30 230 031 77, mcb@achimklapp.de
Kooperationen/Veranstaltungen: Jessica Zimmermann +49 (0) 331-743 87 61, j.zimmermann@medienboard.de
Medienpartnerschaften: Laura Winkler +49 (0) 331-743 87 62, l.winkler@medienboard.de


www.mediaconventionberlin.com
www.facebook.com/MediaConventionBerlin
www.twitter.com/MCBerlin16 #mcb16
 
www.medienboard.de

Wenn Sie diese E-Mail (an: << Test Email Addresse >>) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

CEO: Kirsten Niehuus, Helge Jürgens
Handelsregister: HRB 8564 beim Amtsgericht Potsdam
Ust.Ident.Nr.: DE 165625353