EN

Creative Europe
Europäische Medien- und Kulturförderung

 Susanne  Schmitt

Susanne Schmitt
Leiterin Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg

info@ced-bb.eu

 Uta  Eberhardt

Uta Eberhardt
Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg

Tel: +49 331 74387 50
info@ced-bb.eu

 Mirja  Frehse

Mirja Frehse
Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg

Tel: +49 331 74387 52
info@ced-bb.eu

 Josephine  Meissner

Josephine Meissner
Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg

Tel: +49 331 74387 51
info@ced-bb.eu

Zur Website

Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg berät rund um das Creative Europe Programm der EU, insbesondere zum Teilprogramm MEDIA für den audiovisuellen Bereich und zur Cross-Sektor-Förderung. Unser Angebot richtet sich an interessierte Firmen und Kreative aus Berlin-Brandenburg und Mitteldeutschland. Weitere MEDIA-Informationsbüros befinden sich in Hamburg, Düsseldorf und München. Der Creative Europe Desk Kultur in Bonn bietet überregionale Beratung zum Teilprogramm Kultur sowie den Cross-Sektor-Fördermöglichkeiten.


Produzentenförderung

Creative Europe MEDIA fördert die Entwicklung von Kino-, TV-, Online- und interaktiven narrativen (VR/AR) Projekten mit europäischen und internationalen Koproduktions- und Auswertungspotenzial. Unabhängige, europäische Produzenten können Entwicklungsförderung für Projektpakete oder für ein Co-Development-Projekt beantragen. Bis zu 15% des Herstellungsbudgets von TV- und Online-Projekten sowie Serien mit hohem internationalen Auswertungspotential können gefördert werden, wenn mindestens zwei europäische Sender oder VoD-Anbieter beteiligt sind. Eine Förderung für Games ist ab 2022 geplant.


Distributionsförderung

Verleih, Weltvertrieb, VoD-Angebote sowie innovative Vertriebsstrategien für nicht-nationale europäische Filme können durch Creative Europe MEDIA gefördert werden. 


MÄRKTE, WEITERBILDUNGEN UND INNOVATIVE TOOLS

Creative Europe MEDIA unterstützt die Vernetzung, Internationalisierung und technologische Weiterentwicklung im audiovisuellen Bereich. Europäische Märkte, Netzwerke, Weiterbildungsangebote sowie neue Ideen für innovative Geschäftsmodelle werden gefördert.


FESTIVALS, KINOS, FILMBILDUNG UND ZUSCHAUERENTWICKLUNG

Creative Europe MEDIA stellt die Zuschauer in den Mittelpunkt. MEDIA fördert das Netzwerk Europa Cinemas sowie Festivals, deren Programm einen hohen Anteil europäischer Filme aufweist. Europäische Filmbildungsangebote und Initiativen zur Zuschauergewinnung, vor allem für das junge Publikum werden unterstützt.


Weitere Förderlinien

Weitere Angebote gibt es für sogenannte Cross-Sektorale Projekte zwischen Kultur und Medien. Neben den interdisziplinären „Creative Innovation Labs“ ist eine Förderung für einen unabhängigen, diversen und pluralistischen Journalismus in Europa neu im Programm.