EN
EN

Förderentschei­dungen Film

Kirsten Niehuus
Geschäftsführung Filmförderung

Telefon: +49 331 74387 10
E-Mail: k.niehuusoffice@medienboard.de

Veronika Grob
Leitung Filmförderung

Stoff-/Projektentwicklung, Produktionsförderung, Highend Serien

Telefon: +49 331 74387 21
E-Mail: v.grob@medienboard.de


2023

Kategorie
Zusagen
Förderung in EUR
 
Film Produktion
102
21.456.784,55 €

2:1

Genre
Komödie
Antrag
Zischlermann Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Susanne Mann
Drehbuch
Natja Brunckhorst
Regie
Natja Brunckhorst
Inhalt
Drei langjährige Freunde finden in den Wirren der Wende die Millionen der DDR. Und wir dürfen dabei zusehen, wie sich in einer zerfallenden Gesellschaft eine alte Solidargemeinschaft neu erfindet. Bis einer das Rad zu weit dreht und Geld in Umlauf bringt, das es vorher gar nicht gab.
Fördersumme
200.000,00 €

Agnes & Amir

Genre
Tragikomödie
Antrag
Nordpolaris GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Fabian Halbig
Drehbuch
Paul Feldmann
Regie
Helena Hufnagel
Inhalt
Amir ist 28, schwul und gerade aus dem Iran geflüchtet. Agnes ist 101, ein Berliner Original und immer noch zu jung fürs Altersheim (findet sie). Die beiden ziehen zusammen - und retten einander das Leben. AGNES & AMIR erzählt diese tragikomische Freundschaft, die auf wahren Begebenheiten beruht.
Fördersumme
700.000,00 €

All that's left of you

Genre
Drama
Antrag
Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thanassis Karathanos
Drehbuch
Cherien Dabis
Regie
Cherien Dabis
Inhalt
Wenige Augenblicke bevor ein palästinensischer Teenager bei einer Demonstration im Westjordanland von israelischen Soldaten angegriffen wird, erzählt seine Mutter von den Ereignissen, die zu diesem schicksalhaften Moment geführt haben, angefangen mit der Vertreibung seines Großvaters aus Jaffa 1948.
Fördersumme
200.000,00 €

Allegro Pastell

Genre
Liebesfilm
Antrag
Walker + Worm Film GmbH & Co. KG
Ort
München
Geschäftsführung
Tobias Walker
Drehbuch
Leif Randt
Regie
Anna Roller
Inhalt
Im Sommer 2018 führen die Autorin Tanja und der Webdesigner Jerome eine scheinbar ideale Fernbeziehung in der Hitze Berlins, der Idylle eines Bungalows in Maintal und den Zugfahrten dazwischen. Doch das Gleichgewicht gerät ins Wanken, als Tanja bemerkt, dass die Beziehung existentiell werden könnte.
Fördersumme
400.000,00 €

Alles Theater! - Die Welt der Fotografin Ruth Walz

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Thomas Ladenburger Filmproduktion
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thomas Ladenburger
Drehbuch
Thomas Ladenburger
Regie
Thomas Ladenburger
Inhalt
Dokumentarfilm über die Theater - und Opernfotografin Ruth Walz.
Fördersumme
50.000,00 €

Am Anfang War Die Klit

Genre
Experimentalfilm
Antrag
pong Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Caroline Kirberg
Drehbuch
Alex Gerbaulet, Bettina Hohorst
Regie
Alex Gerbaulet
Inhalt
AM ANFANG WAR DIE KLIT beschäftigt sich auf spielerische und humorvolle Weise mit der Medizin-, Kultur- und Kunstgeschichte der Klitoris. Als queere Hauptfigur in Form einer animierten Puppe leitet uns die Klit durch die dokumentarisch-fiktionale Narration – ständig auf der Suche nach sich selbst.
Fördersumme
20.000,00 €

Am Rand 2023 (AT)

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Thomas Arslan
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thomas Arslan
Drehbuch
Thomas Arslan
Regie
Thomas Arslan
Inhalt
Der Kurzfilm "Am Rand" hatte 1990 den zu einem Brachgelände gewordenen ehemaligen innerstädtischen Mauerstreifen und dessen Peripherien dokumentiert. Das aktuelle Projekt ""Am Rand - Revisited" will dieselben Orte nach über 30 Jahren erneut aufsuchen und die Veränderungen registrieren.
Fördersumme
20.000,00 €

Amrum

Genre
Drama
Antrag
bombero international GmbH & Co. KG
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Fatih Akin
Drehbuch
Hark Bohm , Fatih Akin
Regie
Fatih Akin
Inhalt
Amrum, Frühjahr 1945. Seehundsjagd, Fischen bei Nacht, Schuften auf dem Acker, nichts ist zu gefährlich oder zu mühsam für den 10-jährigen Nanning, seiner Mutter in den letzten Kriegstagen auf der Insel zu helfen, die Familie zu ernähren. Mit dem ersehnten Frieden kommen aber völlig neue Konflikte.
Fördersumme
350.000,00 €

Any Other Night

Genre
Romantic Comedy
Antrag
One Two Films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sol Bondy
Drehbuch
Patrick Whistler
Regie
Michiel ten Horn
Inhalt
Ein Streik lähmt das nächtliche Berlin. Zwei verzweifelte Fremde treffen aufeinander: Maggie ist frisch getrennt und Max hält sein Taxifahrerdasein kaum aus. Mit Maggies Habseligkeiten in Max' Kofferraum, wird die Fahrt zu einer Odyssee. Und sie verlieben sich - zum denkbar schlechtesten Zeitpunkt.
Fördersumme
350.000,00 €

Blast! (aka The Peacock Diaries)

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Lupa Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Felix von Boehm
Drehbuch
Karim Aïnouz, Felix von Boehm
Regie
Karim Aïnouz
Inhalt
THE CURIOUS PEACOCK von Karim Aïnouz ist ein multidisziplinäres und multimediales Kunstereignis, das erstmalig filmische Schaffen des Regisseurs mit seiner weniger bekannten photographischem und installativen Praxis zusammenbringt.
Fördersumme
10.000,00 €

Blaue Flecken

Genre
Coming of Age
Antrag
Deutsche Film und Fernsehakademie Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Catherine Ann Berger
Drehbuch
Sarah Miro Fischer, Agnes Maagaard
Regie
Sarah Miro Fischer
Inhalt
In BLAUE FLECKEN (AT) geht es um ein Geschwisterpaar, Rose und Sam, das sich sehr nah steht. Rose erfährt von Vergewaltigungsvorwürfen, die gegen ihren Bruder erhoben wurden. Als sie schließlich versteht, dass die Vorwürfe wahr sind, muss sie einen Weg finden, mit der Schuld von Sam umzugehen.
Fördersumme
120.000,00 €

Blind, ins Auge

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Atefeh Kheirabadi
Ort
berlin
Geschäftsführung
Atefeh Kheirabadi
Drehbuch
Mehrad Sepahnia , Atefeh Kheirabadi
Regie
Atefeh Kheirabadi
Inhalt
Blenden der Demonstranten in 2022 im Iran steht im Mittelpunkt des Films und nimmt dieses Ereignis zum Anlass, NARRATIVES über die Bilder der Jina-Revolution aus sozialen Medien zu untersuchen. Der Film zeigt den Montageprozess, in dem die Autoren subjektive und objektive Erzählungen mischen.
Fördersumme
10.000,00 €

Breacher

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Bocar Thiam
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Bocar Eric Thiam
Drehbuch
Joseph Kadow
Regie
Joseph Kadow
Inhalt
Breacher ist ein mittellanger Experimentalfilm und Installation, der die moderne Form der Kapitalisierung von Militarismus und Krieg, sowie deren Auswirkung auf Männlichkeitsbilder thematisiert und gegenüberstellt.
Fördersumme
20.000,00 €

Can Creativity Save the World

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Emotional Network GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Hermann Vaske
Drehbuch
Hermann Vaske
Regie
Hermann Vaske
Inhalt
In "Can Creativity Save the World" ergründen wir, wie die Macht der Kreativität helfen kann, die Probleme der Welt zu lösen. Trotz Pandemie, Klima-Katastrophe und Krieg gibt uns die Kraft der Kreativität Grund zu Hoffnung. Den Zuschauern wird gezeigt, wie Kreativität einer notleidenden Welt hilft.
Fördersumme
30.000,00 €

Chamana

Genre
Coming of Age
Antrag
Schuldenberg Films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sophie Ahrens
Drehbuch
Anna Paula Hönig
Regie
Anna Paula Hönig
Inhalt
Mitten im Plattenbau von Marzahn-Hellersdorf lebt die achtjährige Malen mit ihrer großen Schwester Mariana. Als sie erfährt, dass diese ungewollt schwanger ist, wird sie zu einer Schamanin, um ihr zu helfen, den schwierigen Moment der Abtreibung zu überwinden.
Fördersumme
20.000,00 €

Chantal im Märchenland (AT)

Genre
Fantasy
Antrag
Constantin Film Produktion GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Christine Rothe
Drehbuch
Bora Dagtekin
Regie
Bora Dagtekin
Inhalt
Chantal aus Fack Ju Göhte bekommt ihr eigenes Spin Off. Politisch unkorrekt, chaotisch und Instagram-geil wie immer begibt sie sich mit ihrer besten Freundin Zeynep auf ein wahnwitziges Abenteuer.
Fördersumme
500.000,00 €

Chantal im Märchenland (AT) (DFP B)

Genre
Fantasy
Antrag
bEpic GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Martin Herzberg
Drehbuch
Bora Dagtekin
Regie
Bora Dagtekin
Inhalt
Chantal aus Fack Ju Göhte bekommt ihr eigenes Spin Off. Politisch unkorrekt, chaotisch und Instagram-geil wie immer begibt sie sich mit ihrer besten Freundin Zeynep auf ein wahnwitziges Abenteuer.
Fördersumme
243.926,75 €

Close Up (AT)

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Marlene Denningmann
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Marlene Denningmann
Drehbuch
Marlene Denningmann
Regie
Marlene Denningmann
Inhalt
CLOSE UP verfolgt mit Mitteln des Experimental-, Spiel- und Dokumentarfilms den Wandel von Intimität im Film und befragt die Sexszene nach ihren sozialen Dimensionen vor und nach MeToo.
Fördersumme
20.000,00 €

Containers love company

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Robert Schlicht/Romana Schmalisch GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Romana / Robert Schmalisch / Schlicht
Drehbuch
Robert Schlicht/Romana Schmalisch
Regie
Robert Schlicht/Romana Schmalisch
Inhalt
A choreography of containers, cranes, commodities, capital and a human being at the end of the global supply chain. Increasingly being haunted by the voices of gods, ancient myths and utopias, business news and metaphors, he embarks on a journey into the heart of the world of commodities.
Fördersumme
25.000,00 €

Creativo Paradiso

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Emotional Network GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Hermann Vaske
Drehbuch
Hermann Vaske
Regie
Hermann Vaske
Inhalt
What makes you creative? Lilith Stangenberg und Michael Madsen begleiten Hermann Vaske ins Creativo Paradiso, basierend auf Dante’s Göttlicher Komödie. Auf dem Pfad künstlerischer Erkenntnis lernen wir die Weisheiten der bedeutendsten Künstler:innen der Welt. Eine kreative Renaissance ist machbar.
Fördersumme
20.000,00 €

Criminel (DFP BRB)

Genre
Action
Antrag
Rotor Film GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Martin Frühmorgen
Drehbuch
Benjamin Hessler
Regie
Marvin Kren, Cüneyt Kaya
Inhalt
Auf der Suche nach sich selbst und dem Versuch das zu retten, was ihnen im Leben wichtig ist, müssen sich zwei Gauner gegen die Clans aus Berlin, Wien und Marseille behaupten. Ein abenteuerliches und actiongeladenes Roadmovie über drei Ländergrenzen.
Fördersumme
250.762,60 €

Daddy, Komplex

Genre
Tragikomödie
Antrag
Superzoom Film UG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Hans Broich
Drehbuch
Mireya Heider de Jahnsen
Regie
Mireya Heider de Jahnsen
Inhalt
Die zwei deutsch-griechischen Schwestern PINA (24) und OLA (28) testen die Grenzen ihrer Unzertrennlichkeit an ihrem „Vaterkomplex“ auf einer Fähre im griechischen Mittelmeer. Die eine Schwester möchte den Vater wiedersehen, die andere nicht - und die Fähre bewegt sich unaufthaltsam auf ihn zu.
Fördersumme
15.000,00 €

Das Kino

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Bernhard Sallmann
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Bernhard Sallmann
Drehbuch
Bernhard Sallmann
Regie
Bernhard Sallmann
Inhalt
15 Personen werden zur großen unverrückbaren sozialen Kraft des Spiel- und Projektionsorts KINO befragt
Fördersumme
20.000,00 €

Das Leben der Wünsche

Genre
Tragikomödie
Antrag
Pantaleon Films GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Dan Maag, Patrick Zorer
Drehbuch
Erik Schmitt, Burkhardt Wunderlich
Regie
Erik Schmitt
Inhalt
FELIX steckt mitten in der Midlife-Crisis. Bianca will die Scheidung, seine Tochter will ihn nicht mehr sehen. Als er auch noch seinen Job verliert, ist er am Abgrund. Die letzte Hoffnung, alles zu ändern, ist die mysteriöse Macht der Wünsche, die ihm von einem geheimnisvollen Mann angeboten wird.
Fördersumme
600.000,00 €

Das Licht

Genre
Drama
Antrag
X Filme Creative Pool GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Uwe Schott
Drehbuch
Tom Tykwer
Regie
Tom Tykwer
Inhalt
Die syrische Immigrantin VARA wirbelt das Leben der 5-köpfigen krisengeschüttelten Familie ENGELS so durcheinander, dass sie gar nicht anders können, als sich wieder einander zuzuwenden. Plötzlich konfrontiert Vara sie mit ihrem eigenen, dunklen Schicksal.
Fördersumme
1.300.000,00 €

Desacta

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Filipa César
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Filipa César
Drehbuch
Filipa César, Mû Mbana
Regie
Filipa César
Inhalt
Departing from the Berlin Conference, 1884-85, DESACTA (untie) is a cinematic laboratory to inquire colonial juridical tools to desacralize earth’s surface and legalize extractivism. Using ritual/magic traditions in film, DESACTA re-enchants raw materials as optical/sonic decolonial healing service.
Fördersumme
40.000,00 €

Die Ermittlung

Genre
Drama
Antrag
Film Mischwaren GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Alexander van Dülmen
Drehbuch
Peter Weiss
Regie
RP Kahl
Inhalt
Die Ermittlung ist die Verfilmung des gleichnamigen Theaterstücks von Peter Weiss, das auf der Basis der Auschwitzprozesse 1963-65 in Frankfurt/Main entstanden ist.
Fördersumme
300.000,00 €

Die Heisenbergsche Unschärferelation der Liebe

Genre
Liebesfilm
Antrag
X Filme Creative Pool GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Stefan Arndt
Drehbuch
Dorothee Schön
Regie
Lars Kraume
Inhalt
Bevor er sie traf, wusste er nicht, was ihm fehlte. Bevor sie ihn traf, wusste sie nicht, dass noch etwas kommen würde. Plötzlich fliegen Alexander und Greta umeinander, zwei Teilchen in der Berliner Großstadt, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Fördersumme
196.000,00 €

Die Königin der Südsee

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Florian Kunert
Ort
Dohna
Geschäftsführung
Florian Kunert
Drehbuch
Florian Kunert
Regie
Florian Kunert
Inhalt
In der Auseinandersetzung mit der Bedrohung Jogjakartas durch den aktivsten Vulkan der Erde und dem Meer, untersucht „Die Königin der Südsee“ (AT) die Zusammenhänge zwischen traditioneller Naturspiritualität, wissenschaftlicher Beobachtung und touristischen Aktivitäten.
Fördersumme
25.000,00 €

Die Möllner Briefe

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
inselfilm produktion
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gregor Streiber
Drehbuch
Martina Priessner
Regie
Martina Priessner
Inhalt
Durch Zufall entdeckt Ibrahim Arslan, ein Überlebender des rassistischen Brandanschlages von Mölln vor 30 Jahren, hunderte von Beileidsbriefen, die jahrzehntelang unbeachtet im Stadtarchiv lagerten. Der Film begleitet Arslan auf seiner Spurensuche und verhandelt die fragwürdige Erinnerungskultur.
Fördersumme
50.000,00 €

Die Notwendigkeit wilden Gärtnerns (AT)

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Florian Zeyfang
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Florian Zeyfang
Drehbuch
Judith Hopf, Florian Zeyfang
Regie
Judith Hopf, Florian Zeyfang
Inhalt
Die Arbeit reagiert auf aktuelle Entwicklungen, auf die Klimakrise und ihre Folgen. Gerritsen und Co entwickelten ein wildes Gärtnern als Antwort. Feminismus, Queerness spielen eine Rolle. Wir entwickeln eine bildnerische Lösung, die die formalen Experimente der radikalen Gardener in Film übersetzt.
Fördersumme
30.000,00 €

Die Schule der magischen Tiere 3

Genre
Kinder
Antrag
Kordes & Kordes Film Süd GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Meike Kordes
Drehbuch
Sven Unterwaldt, Thorsten Näter, Alexander Dydyna
Regie
Sven Unterwaldt
Inhalt
Mit einem nicht ganz legalen Trick will Helene eine erfolgreiche Influencerin werden. Dass ihre Familie vor dem Ruin steht, weiß keiner - und warum Silas kleinere Mitschüler erpresst, auch nicht. Als die beiden völlig am Ende sind, hält die magische Gemeinschaft bei einem großen Event zusammen!
Fördersumme
700.000,00 €

Die Schule der magischen Tiere 3 (DFP B)

Genre
Kinder
Antrag
Lumatic Animation & VFX GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Michael Herm
Drehbuch
Sven Unterwaldt, Thorsten Näter, Alexander Dydyna
Regie
Sven Unterwaldt
Inhalt
In die "Die Schule der magsichen Tiere 3" begleiten wir unsere beliebten Held*innen bei ihren neuen Abenteuern mit ihren magischen Tieren.
Fördersumme
532.000,00 €

Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange (DFP B)

Genre
Science Fiction
Antrag
RISE FX GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sven Pannicke
Drehbuch
Michael Arndt
Regie
Francis Lawrence
Inhalt
TRIBUTE VON PANEM - DAS LIED VON VOGEL UND SCHLANGE basiert auf dem gleichnamigen Roman von Autorin Suzanne Collins. Der Film ist das Prequel zu der bekannten Filmreihe "Die Tribute von Panem" und erzählt die Geschichte des jungen Mannes, der später zu dem bekannten Präsidenten Snow heranwächst.
Fördersumme
500.000,00 €

Die Weigel

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Koberstein Film
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Maria Wischnewski
Drehbuch
Maria Wischnewski
Regie
Maria Wischnewski
Inhalt
DIE WEIGEL ist politisch-sinnliches Epochenporträt und Liebesfilm. Im Zentrum: die Schauspielikone, legendäre Theaterintendantin, Revoluzzerin und Weltbürgerin Helene Weigel. Es geht um Kunst als "Waffe", Exil und die bahnbrechende künstlerisch-intellektuelle Symbiose zwischen Brecht und Weigel.
Fördersumme
70.000,00 €

Dieser Mörder, der mir das Leben wiedergab

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
winter dreieck
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jil Adriana Winter
Drehbuch
Mama Keïta
Regie
Mama Keïta
Inhalt
Der 42-jährige Emmanuel sucht seinen ehemaligen Lehrer, einen flüchtigen Völkermörder, der ihn während des Völkermords 1994 in Ruanda unter Einsatz seines Lebens gerettet hatte. Er möchte dessen Beweggründe für diese Tat verstehen, die im Widerspruch zu seinen Verbrechen steht.
Fördersumme
80.000,00 €

Ein kalifornischer Traum

Genre
Drama
Antrag
zero one film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thomas Kufus
Drehbuch
Heide Schwochow, Ina Strelow
Regie
Dominik Graf
Inhalt
EIN KALIFORNISCHER TRAUM verknüpft Episoden verschiedener Frauenfiguren, die alle mit dem Leben und Schreiben der Schriftstellerin Christa Wolf zu tun haben. Es sind Frauen, die sich zwischen äußeren Geboten und innerem Anspruch reiben.
Fördersumme
500.000,00 €

Ein Meter Siebzig (AT)

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Rocinante Film International
Ort
Berlin
Geschäftsführung
David Ruf
Drehbuch
Gregor Bartsch
Regie
Gregor Bartsch
Inhalt
Ein Baugerüst steht zwischen der Garnisonkirche und dem Rechenzentrum Potsdam. Nach dessen Rückbau wird zwischen den Bauwerken eine 1,70 Meter enge, dunkle Schlucht entstehen. In diesem schmalen Raum manifestiert sich ein 30jähriger städtebaulicher Grabenkampf und eine polarisierte Gesellschaft.
Fördersumme
20.000,00 €

Etwas ganz Besonderes

Genre
Drama
Antrag
Trimafilm GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Henriette Josefine Götze
Drehbuch
Eva Trobisch
Regie
Eva Trobisch
Inhalt
"Wer bist Du und was macht Dich aus?" wird Lea vom EB-Team einer Castingshow gefragt. Sie weiß es nicht. Und beginnt, nach einem passenden Ich zu suchen, während im Hotel ihrer Familie tote Fledermäuse unter Kuchenglocken für Verunsicherung sorgen. Es ist eine Familiengeschichte.
Fördersumme
200.000,00 €

Eunuch

Genre
Drama
Antrag
Schiwago Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Martin Lehwald
Drehbuch
Udita Bhargava
Regie
Udita Bhargava
Inhalt
Wütend über die plötzliche Heirat ihres Liebhabers Mrinal, sieht Eunuch keinen anderen Ausweg, als ihn brutal zu ermorden. Wie auch sonst kann unerwiderte Liebe gerächt werden? Singend findet sie wieder zur Ruhe - bis ihr Geliebter in Form eines Geistes zurückkehrt.
Fördersumme
50.000,00 €

Everytime

Genre
Drama
Antrag
The Barricades
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Viktoria Stolpe
Drehbuch
Sandra Wollner
Regie
Sandra Wollner
Inhalt
Seit Jessies Tod sind ihre Mutter Ella und Jessies erste große Liebe Lux unzertrennlich. In der verworrenen Beziehung zueinander versuchen sie, sie am Leben zu halten. Ellas jüngere Tochter Melli will nichts mehr davon hören. Ein manischer Trip, eine sinnlose Hoffnung, eine sonnengetränkte Séance.
Fördersumme
250.000,00 €

Fluchtburg

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Bernhard Sallmann
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Bernhard Sallmann
Drehbuch
Bernhard Sallmann
Regie
Bernhard Sallmann
Inhalt
Der Schriftsteller Gerhart Pohl und seine Frau Marte besassen 1932-1946 das Haus FLUCHTBURG im Riesengebirge. Sie verhalfen GegnerInnen des NS zur Flucht in die Tschechoslowakei. Sie versteckten und beherbertgten zahlreiche Personen. 1946 wurden sie selber Flüchtlinge.
Fördersumme
30.000,00 €

FRANZ

Genre
Drama
Antrag
X Filme Creative Pool GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Uwe Schott
Drehbuch
Marek Epstein
Regie
Agnieszka Holland
Inhalt
Ein bewegendes Mosaik aus dem Leben, dem Werk und der Vorstellungskraft des Schriftstellers Franz Kafka, der auf faszinierende Weise seiner Zeit voraus war.
Fördersumme
500.000,00 €

Future Archeologists

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Christoph Keller
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christoph Keller
Drehbuch
Christoph Keller
Regie
Christoph Keller
Inhalt
Das Experimentalfilmprojekt "Future Archeologists" ist Teil meiner künstlerischen Untersuchungen zu Wasser- und Irrigationsformen im Westen der USA. Der Film ist Teil eines künstlerischen Film- und Kunstprojektes, und soll auf Festivals sowie in Kunstausstellungen gezeigt werden.
Fördersumme
20.000,00 €

Gavagai

Genre
Drama
Antrag
Sutor Kolonko e.K.
Ort
Köln
Geschäftsführung
Ingmar Trost
Drehbuch
Ulrich Köhler
Regie
Ulrich Köhler
Inhalt
Bei Dreharbeiten einer Medeaverfilmung in Westafrika verlieben sich die beiden Hauptdarsteller. Als Maja bei der Premiere ihren Filmpartner Nourou gegen einen Übergriff des Sicherheitsdienstes verteidigen will, vermischen sich Kunst und Leben.
Fördersumme
500.000,00 €

Hausnummer Null

Genre
Dokumentation
Antrag
Torero Film
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Rouven Rech
Drehbuch
Lilith Kugler
Regie
Lilith Kugler
Inhalt
Christian ist heroinabhängig und lebt in Berlin auf der Straße. Als er nur knapp dem Tod entkommt, sucht er den Weg zurück in die Gesellschaft. Doch was heißt überhaupt zurück?
Fördersumme
50.000,00 €

Heads Of State (DFP)

Genre
Action Komödie
Antrag
RISE FX GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sven Pannicke
Drehbuch
Josh Appelbaum
Regie
Ilya Naishuller
Inhalt
HEADS OF STATE ist die neuste Action-Komödie von Regisseur Ilya Naishuller. Beschrieben wird das Projekt wie ein Mix aus AIR FORCE ONE von Wolfgang Petersen und MIDNIGHT RUN – FÜNF TAGE BIS MITTERNACHT von Martin Brest.
Fördersumme
243.279,87 €

Hen

Genre
Drama
Antrag
Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thanassis Karathanos
Drehbuch
György Pálfi, Zsófia Ruttkay
Regie
György Pálfi
Inhalt
Während wir die abenteuerlichen Geschichte einer Henne verfolgen, die verzweifelt versucht, eine Familie zu gründen, entfaltet sich im Hintergrund eine schreckliche Tragödie.
Fördersumme
150.000,00 €

Ich sterbe. Kommst du?

Genre
Drama
Antrag
Mafilm Martens Film- und Fernsehproduktions GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Eva-Marie Martens
Drehbuch
Benjamin Kramme, Jennifer Sabel
Regie
Benjamin Kramme
Inhalt
ICH STERBE. KOMMST DU? erzählt die letzten 2 Lebenswochen der 38-jährige Nadine, die mit Krebs im Endstadium ins Hospiz kommt und lernen muss, ihre Wut auf die Welt loszulassen, sich von ihrem kleinen Sohn zu trennen und mit sich und ihrem kurzen Leben Frieden zu schließen.
Fördersumme
100.000,00 €

Innenansichten

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Katja Pratschke
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Katja Pratschke
Drehbuch
Gusztáv Hámos, Katja Pratschke
Regie
Katja Pratschke
Inhalt
1944 wurden über 10.000 ungarische jüdische Frauen ins KZ Ravensbrück deportiert und in einem „Zelt“ untergebracht. Bis heute fand kein offizielles Gedenken für sie in Ravensbrück statt. INNENANSICHTEN ist ein Versuch in Form eines „filmischen Denkmals“ das Versäumte nachzuholen.
Fördersumme
25.000,00 €

Interior

Genre
Thriller
Antrag
U5 Filmproduktion
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Katrin Haase
Drehbuch
Joe Hofer
Regie
Pascal Schuh
Inhalt
Die Entfernung eines tief verwachsenen Gehirntumors bringt Dr. Liebermann und Gehilfe Kasimir an die Grenzen der Ethik. Damit die Operation gelingt, muss Kasimir Einblicke in das Innerste der Menschen sammeln. Dazu steigt er regelmäßig in eine trojanische Couch, aus der heraus er beobachtet.
Fördersumme
80.000,00 €

Iron Box (Aliud)

Genre
Literaturverfilmung
Antrag
Seven Elephants GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Fabian Gasmia
Drehbuch
Julia von Heinz, John Quester
Regie
Julia von Heinz
Inhalt
1991 reist die Amerikanerin Ruth mit ihrem Vater Edek nach Polen, um dem Vermächtnis ihrer jüdischen Familie auf den Grund zu gehen. In einer Woche voller emotionaler aber auch lustig-grotesker Momente decken die beiden alte Familiengeheimnisse auf und geben ihrer brüchigen Beziehung neue Kraft.
Fördersumme
790.000,00 €

Islands (aka The Tourist)

Genre
Drama
Antrag
Augenschein Filmproduktion GmbH
Ort
Köln
Geschäftsführung
Maximilian Leo
Drehbuch
Jan-Ole Gerster, Lawrie Doran, Blaž Kutin
Regie
Jan-Ole Gerster
Inhalt
Tom arbeitet als Tennistrainer in einem All-Inclusive-Hotel auf Fuerteventura. Der Traum vom endlosen Sommer ist längst berechenbarer Alltag geworden. Erst eine junge Familie und ein Vater, der spurlos verschwindet, bringt Bewegung in Toms Routine.
Fördersumme
300.000,00 €

Jes

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Salto Film UG
Ort
Haan
Geschäftsführung
Sven O. Hill
Drehbuch
Sven O. Hill
Regie
Sven O. Hill
Inhalt
Jes Petersen war einer der schillerndsten Galeristen der 1970er, '80er und frühen '90er Jahre. Er war aber auch Pornohändler, Geldfälscher und Drogenkurier. Sein Leben verlief stets hart am Abgrund. Was ihn gerettet hat, war seine Liebe für die Kunst.
Fördersumme
50.000,00 €

Juggernaut

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Metzger & Kersten-Ahrens NEOZOON GbR
Ort
Dresden
Geschäftsführung
Michaela Metzger
Drehbuch
Friederike Kersten, Mihaela Metzger
Regie
Friederike Kersten
Inhalt
Die Film-Collage JUGGERNAUT untersucht das menschliche Bedürfnis nach Zusammenhalt und Gemeinschaft vor dem Hintergrund kapitalistischer Strukturen. Wie verändert dauerhaftes Konkurrenzverhalten die zwischenmenschlichen Interaktionen und welche Auswirkungen sind beim einzelnen Individuum erkennbar?
Fördersumme
10.000,00 €

Kaskaden

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Eschata Film
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jannis Funk
Drehbuch
Jakob Schmidt
Regie
Jakob Schmidt
Inhalt
„Kaskaden“ begleitet die gestaltenden Akteuer*innen hinter den Kulissen der „Letzten Generation“ bei ihrem Versuch, gesellschaftlichen Wandel am Reißbrett zu entwerfen. Ein komplexer und vielschichtiger Blick in den Maschinenraum einer Bewegung.
Fördersumme
100.000,00 €

Kein Tier so wild

Genre
Drama
Antrag
Sommerhaus Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Fabian Maubach
Drehbuch
Enis Maci, Burhan Qurbani
Regie
Burhan Qurbani
Inhalt
Das klassische Theaterstück um den intriganten König Richard III. in unsere Zeit und mit einer Frau als arabisches Gangsteroberhaupt neu interpretiert.
Fördersumme
400.000,00 €

Kreator

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
avanti media fiction GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Cordula Kablitz-Post
Drehbuch
Cordula Kablitz-Post
Regie
Cordula Kablitz-Post
Inhalt
Von der Schülerband zur international gefeierten Thrash-Metal Legende: Zum 40jährigen Jubiläum von KREATOR plant Frontmann Mille Petrozza, gemeinsam mit Metallica, Sepultura und Anthrax seine größten Hits neu einzuspielen. Mit privatem Archivmaterial wird erstmals die Geschichte von KREATOR erzählt.
Fördersumme
80.000,00 €

Kundschafter des Friedens 2

Genre
Action Komödie
Antrag
Kundschafter Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Andreas Banz
Drehbuch
Robert Thalheim und Peer Klehmet, Robert Thalheim, Peer Klehmet
Regie
Robert Thalheim
Inhalt
Auf Kuba schlittern die Kundschafter des Friedens in ein großes Abenteuer.Die pensionierten DDR-Spione werden noch einmal in ihren Idealen herausgefordert,um die letzte Bastion des Sozialismus vor dem Ausverkauf zu bewahren.Sie bekommen es mit ihren größten Gegnern zu tun:Vollpension und Cuba Libre.
Fördersumme
400.000,00 €

L’Effacement / Das Verschwinden (AT)

Genre
Drama
Antrag
Niko Film
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Nicole Gerhards
Drehbuch
Karim Moussaoui, Maud Ameline
Regie
Karim Moussaoui
Inhalt
Basierend auf einer Literaturvorlage zeichnet DAS VERSCHWINDEN ein umfassendes, vielschichtiges Portrait der zerrissenen, algerischen Gesellschaft. Karim Moussaoui folgt dem jungen Réda, der sich beim vergeblichen Versuch in die Fußstapfen seines berühmten Vaters zu treten, zunehmend auflöst.
Fördersumme
100.000,00 €

Le Cours des Choses

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Flaneur Films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Zsuzsanna Kiràly
Drehbuch
Éric Baudelaire
Regie
Éric Baudelaire
Inhalt
When all is going wrong, yet each destructive process is doing well, a cinematic immersion into a fraught small-town election, a toy testing lab, a stock-trading course, a UNESCO assembly and a school for the blind, reflecting on some attempts at living together – in all their cruelty and splendour.
Fördersumme
30.000,00 €

Les Fantômes / Phantome (AT)

Genre
Drama
Antrag
Niko Film
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Nicole Gerhards
Drehbuch
Jonathan Millet, Florence Rochat
Regie
Jonathan Millet
Inhalt
Im heutigen Strasbourg erkundet der aus Syrien geflüchtete Hamid systematisch die Stadt auf der Suche nach seinem ehemaligen Folterer, dessen Gesicht er nie gesehen hat. Auf eine Intuition hin beginnt er, bis zur Obsession einen Mann zu beschatten.
Fördersumme
100.000,00 €

M/Y Eclipse

Genre
Drama
Antrag
Esmeralda Film UG (haftungsbeschränkt)
Ort
Klipphausen
Geschäftsführung
Esther Niemeier
Drehbuch
Anne Thieme
Regie
Anne Thieme
Inhalt
William lebt isoliert als Wächter einer Superyacht in Miami. Auch der Wächter der Yacht nebenan könnte wie er ein Immigrant in den USA sein. Als dieser stürzt, versucht William ihn zu retten. Unter Wasser kämpfen die Silhouetten der zwei Körper zwischen den menschenleeren Superyachten um ihr Leben.
Fördersumme
15.000,00 €

Männer berühmter Frauen

Genre
Drama
Antrag
Deutsche Film und Fernsehakademie Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Catherine Ann Berger
Drehbuch
Zora Rux
Regie
Zora Rux
Inhalt
MÄNNER BERÜHMTER FRAUEN ist ein farbenfroher Spielfilm über Männer, die im Schatten ihrer Frauen stehen. Sind sie glücklich mit ihrer Rolle? Was sind die gesellschaftlichen Erwartungen und was sind unsere eigenen Vorurteile ihnen gegenüber?
Fördersumme
120.000,00 €

Maria

Genre
Biopic
Antrag
Komplizen Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jonas Dornbach
Drehbuch
Steven Knight
Regie
Pablo Larraín
Inhalt
1977. Maria Callas, einst die größte Operndiva der Welt, lebt zurückgezogen in Paris mit ihrem Personal und ihren zwei Pudeln. Gesundheitlich geht es ihr immer schlechter. Da bekommt sie eine Anfrage, wieder auf Tour zu gehen. Wird La Callas wieder singen? Und wenn ja, für wen?
Fördersumme
380.000,00 €

MEA (DFP B)

Genre
Action Komödie
Antrag
RISE FX GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sven Pannicke
Drehbuch
Chris Morgan
Regie
Jake Kasdan
Inhalt
MEA ist eine Action-Abenteuer Komödie, die das Publikum in ein ganz neues Universum des Feiertags-Genres mitnimmt.
Fördersumme
477.713,13 €

Megalopolis (DFP)

Genre
Drama
Antrag
RISE FX GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sven Pannicke
Drehbuch
Francis Ford Coppola
Regie
Francis Ford Coppola
Inhalt
Nachdem New York City durch ein Desaster zerstört wurde, setzt sich ein Architekt das Ziel, die Stadt zu einer Utopie wieder aufzubauen.
Fördersumme
1.000.000,00 €

Mercy

Genre
Drama
Antrag
Ringel Film Zweite Produktionen GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gian-Piero Ringel
Drehbuch
Emily Atef, Hawa Essuman, Josune Hahnheiser, Jeannine Dominy
Regie
Emily Atef
Inhalt
MERCY erzählt die Freundschaft zwischen ANNA, einer britischen Journalistin, die 1997 nach Kenia entsandt wird und MERCY, die im größten Slums von Nairobi lebt. Empowerment und Emanzipation sind die Themen, die die beiden auf eine gemeinsame Reise führt, die in Wahrheit eine Kampfansage ist.
Fördersumme
500.000,00 €

Motel Destino

Genre
Krimi
Antrag
Match Factory Productions GmbH
Ort
Köln
Geschäftsführung
Viola Fügen
Drehbuch
Wislan Esmeraldo, Mauricio Zacharias
Regie
Karim Aïnouz
Inhalt
Aus dem Gefängnis entlassen, versucht Heraldo sein Leben neu zu beginnen, indem er in einem Motel arbeitet. Als er sich mit Dayana, der Frau des Besitzers, einlässt, setzt er alles aufs Spiel. Von Lust und Flatterhaftigkeit getrieben, gerät Heraldo in eine Spirale aus Kriminalität und Ambitionen.
Fördersumme
150.000,00 €

Narrenschiff

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Maness Mora Balzaretti
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Maness Mora Balzaretti
Drehbuch
Maness Mora Balzaretti
Regie
Maness Mora Balzaretti
Inhalt
The arrival of a castaway at a Berlin canal triggers a societal debate regarding his origin and intentions. As he remains unable to communicate with those around him, the unfolding events compel us to question whether his state is self-inflicted or a consequence of the society that surrounds him.
Fördersumme
10.000,00 €

One Billion Dollar (DFP BRB)

Genre
Thriller
Antrag
Rotor Film GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Martin Frühmorgen
Drehbuch
Stefan Holtz
Regie
Florian Baxmeyer, Isabel Braak
Inhalt
John, Fahrradkurier aus Berlin, wird über Nacht zum reichsten Mann der Welt. Doch mit dem Erbe ist eine Prophezeiung verbunden: Er soll damit der Menschheit ihre verlorene Zukunft zurückgeben. Er muss sich mächtigen Gegnern stellen, die nicht nur ihn, sondern die ganze Welt zu zerstören versuchen.
Fördersumme
138.102,20 €

Philax

Genre
Drama
Antrag
PakFilm
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Farzad Pak
Drehbuch
Ruken Tekes
Regie
Ruken Tekes
Inhalt
Following a donkey as she changes various owners among the last Greek inhabitants of a remote island in Türkiye, Philax depicts the flow of life in four seasons filled by resistance, feasts, fear, and hope.
Fördersumme
100.000,00 €

Projection of an Odd Rectangle (AT)

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Manderley Films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Rebekka Garrido Ewers
Drehbuch
Shelly Silver
Regie
Shelly Silver
Inhalt
Projektion of an Odd Rectangle (AT) ist ein Experimentalfilm, der die Geschichten von vier Orten in und um Potsdam erzählt. Ihre Geschichten werden miteinander verwoben und bisher unbeachtete Verbindungen zwischen diesen Orten werden in den Fokus gesetzt.
Fördersumme
40.000,00 €

Re-Verb

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Volte Films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Michel Balagué
Drehbuch
Cyprien Gaillard
Regie
Cyprien Gaillard
Inhalt
Using innovative 3D tech, altering perspective and size, and seamlessly transitioning between 2D and 3D, Re-Verb (2024) proposes a boundary-breaking cinematic experience, urging viewers to rethink stereoscopic cinema and explore new angles.
Fördersumme
40.000,00 €

Revisiting Biosphäre II

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Fischer/elSani GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Nina Fischer
Drehbuch
Nina Fischer + Maroan el Sani, Maroan el Sani
Regie
Nina Fischer
Inhalt
Ein Filmprojekt über das künstliche Habitat „Biosphäre 2“ in Arizona, im Spannungsfeld zwischen maskulinen Sci Fi Utopien über Terraforming und extraterrestrischem Leben und dem Kampf gegen den Klimanotstand mit nachhaltigen Regenerationsmethoden und Klimagerechtigkeit auf der Biosphäre 1, der Erde.
Fördersumme
30.000,00 €

Sabat

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Ma.ja.de Filmproduktions GmbH
Ort
Leipzig
Geschäftsführung
Heino Deckert
Drehbuch
Anna Maria Beeck
Regie
Anna Maria Beeck
Inhalt
Vor über 40 Jahren ist Sabat (Sagdchorlogien Batchorlo) – Filmstudent an der Deutschen Hochschule für Filmkunst Kamera und später Dolmetscher in der mongolischen Botschaft – spurlos verschwunden. Aber wo ist er hin und was ist mit ihm passiert?
Fördersumme
50.000,00 €

Sie sagt / Er sagt

Genre
Drama
Antrag
MOOVIE GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sarah Kirkegaard
Drehbuch
Ferdinand von Schirach
Regie
Matti Geschonneck
Inhalt
Vor dem Berliner Landgericht wird eine Vergewaltigung verhandelt. Ein Fall mit hoher öffentlicher Anteilnahme: Über die berufliche und private Zukunft zweier Menschen hinaus geht es um nichts weniger als die Werte, Vorurteile und ein scheinbar unauflösbares Dilemma unserer post #metoo-Gesellschaft.
Fördersumme
500.000,00 €

Slack

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Cyrill Lachauer
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Cyrill Lachauer
Drehbuch
Cyrill Lachauer
Regie
Cyrill Lachauer
Inhalt
Der Fotograf und Train Hopper Mike Brodie versucht mit dem Verlust seiner an einer Überdosis verstorbenen Partnerin fertig zu werden, verstrickt sich jedoch immer tiefer in einen amerikanischen Alptraum. Auf Güterzügen reist der Protagonist durch ein zerbrechendes Land entlang der letzten Frontier.
Fördersumme
25.000,00 €

Spinnerei Tapes

Genre
Experimentalfilm
Antrag
realistfilm Gerd Kroske
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gerd Kroske
Drehbuch
Gerd Kroske
Regie
Gerd Kroske
Inhalt
U-Matic Videobänder als Fundsache. Konservierte Frauenansichten aus Großbetrieben eines untergegangenen Landes. Couragiert, selbstbewusst, emanzipiert berichten Industriearbeiterinnen vom Erringen ihrer Eigenständigkeit. Ein Mehrkanal-Film, in dem die Stimmen der Frauen sich wieder begegnen.
Fördersumme
20.000,00 €

STEIG.NICHT.AUS! 2

Genre
Action
Antrag
SYRREAL ENTERTAINMENT GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Siegfried Kamml
Drehbuch
Tini Tüllmann, Hanneke van der Tas
Regie
Tini Tüllmann
Inhalt
STEIG.NICHT.AUS! 2 entfaltet sich als ein atemberaubendes Drama voller Spannung und Emotionen. Seit den traumatischen Erlebnissen aus STEIG.NICHT.AUS! vor sieben Jahren leidet JOSEFINE BRENDT an Angst- und Panikattacken, denen Sie sich nun erneut stellen muss.
Fördersumme
300.000,00 €

Sterben

Genre
Drama
Antrag
Port au Prince Film & Kultur Produktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jan Krüger
Drehbuch
Matthias Glasner
Regie
Matthias Glasner
Inhalt
STERBEN ist ein Film über die Intensität des Lebens angesichts des Todes. Er ist zart und brutal, absurd lustig und todtraurig, manchmal bitter, manchmal überraschend schön. Am Ende steht ein Wunder.
Fördersumme
300.000,00 €

Tania

Genre
Drama
Antrag
Enigma Film GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Fritjof Hohagen
Drehbuch
Tobias Stille, Elmar Fischer, Jörg Tensing
Regie
Elmar Fischer
Inhalt
Spielfilm nach der wahren Geschichte der Tamara Bunke, Kampfname TANIA, die 1961 von Ostberlin nach Kuba aufbricht, um an der Seite ihres politischen Idols CHE GUEVARA für die Befreiung Südamerikas zu kämpfen. Als sie sich in den Ausbilder ULISES verliebt, bekommt sie erste Zweifel an Che's Mission.
Fördersumme
350.000,00 €

Thank You for Banking With Us!

Genre
Drama
Antrag
In Good Company GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Roshanak Behesht Nedjad
Drehbuch
Laila Abbas
Regie
Laila Abbas
Inhalt
The father of Mariam and Noura dies leaving a large sum of money in the bank. The sisters want to put their hands on this money before their brother finds out about the father’s death. According to the law, the brother can claim half of the money because he’s the male.
Fördersumme
125.000,00 €

THAT SUMMER OF 22

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Sapelli and Sanchez GbR - The Cosmic Productions
Ort
Berlín
Geschäftsführung
Lucía Sapelli Ricaldoni
Drehbuch
Damian Sainz Edwards, Lorenzo Sandoval
Regie
Lorenzo Sandoval
Inhalt
Im Sommer 1922 herrschten die höchsten Temperaturen der Welt. Im selben Sommer kam eine marokkanische Archäologin nach Cartagena, wo ein auf Bergbau, Bauwesen und Agroindustrie basierendes sozioökonomisches Modell das Land verwüstet hatte.
Fördersumme
25.000,00 €

The Girl from Köln (Köln 75)

Genre
Historienfilm
Antrag
One Two Films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sol Bondy
Drehbuch
Ido Fluk
Regie
Ido Fluk
Inhalt
Der Film erzählt die wahre Geschichte der 17-jährigen Vera Brandes, die alles aufs Spiel setzt, um ihr Ziel zu erreichen: Gegen den Willen ihrer Eltern und auf eigenes Risiko bucht sie die Kölner Oper, um Keith Jarrett im Januar 1975 für ein Konzert zu holen und schreibt damit Musikgeschichte.
Fördersumme
300.000,00 €

The Lights, They Fall

Genre
Coming of Age
Antrag
vajda film UG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Alexander Vajda
Drehbuch
Saša Vajda
Regie
Saša Vajda
Inhalt
Ilai, 14, zieht ziellos durch die Strassen Berlins. Beiläufig begeht er Diebstähle. Zu Hause liegt seine schwerkranke Mutter im Sterben. Nachdem er mit seinen Freunden einen Hund stiehlt, wird sein fragiler innerer Zustand von unvorhersehbaren Ereignissen erschüttert.
Fördersumme
150.000,00 €

The Man Behind the Mask - Karl Lagerfeld

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Lupa Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Felix von Boehm
Drehbuch
Gero von Boehm
Regie
Gero von Boehm
Inhalt
Der Film erzählt aus einer neuen, intimen Perspektive die bewegte Lebensgeschichte des Karl Lagerfeld. Wie wurde der Deutsche zum Weltstar und zur Ikone einer ganzen Epoche? Mit teilweise innovativen optischen Mitteln entsteht das Psychogramm des Mannes hinter der Maske.
Fördersumme
40.000,00 €

The Phoenician Scheme

Genre
Komödie
Antrag
55. Babelsberg Film GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Henning Molfenter
Drehbuch
Wes Anderson
Regie
Wes Anderson
Inhalt
Die Geschichte einer Familie und eines Familienunternehmens.
Fördersumme
1.500.000,00 €

The Witness

Genre
Drama
Antrag
ArtHood Entertainment GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Said Akkus
Drehbuch
Jafar Panahi, Nader Saeivar
Regie
Nader Saeivar
Inhalt
TARLAN witnesses the murder of her friend RANA by her husband, who is an important government figure. When the police refuses to investigate, TARLAN decides to public everything she knows and in doing so she brings her own family and herself in great danger.
Fördersumme
40.000,00 €

Tochter der Erde

Genre
Drama
Antrag
tellfilm Deutschland
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Oliver Schütte
Drehbuch
Lilli Tautfest
Regie
Lilli Tautfest
Inhalt
Auf der Suche nach Freiheit reist die 19-jährige Amanda nach Portugal, wo sie sich der 20 Jahre älteren Aussteigerin Linda anschließt, die sich als Taschendiebin ihr einfaches Leben und das ihrer Tochter Flora finanziert. Amanda verliebt sich in Linda und kämpft um das Dazugehören zur neuen Familie.
Fördersumme
200.000,00 €

Transit Times

Genre
Drama
Antrag
Weydemann Bros. GmbH.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jakob D. Weydemann
Drehbuch
Ana-Felicia Scutelnicu
Regie
Ana-Felicia Scutelnicu
Inhalt
TRANSIT TIMES ist die Geschichte einer Familie im Moldawien der 90er Jahre, kurz nach dem Ende der Sowjetunion. Aus der Persepktive der Mutter Zina (45) erzählt der Film vom Auseinanderbrechen der Familie, parallel zum Zerfall der Gemeinschaft im Innenhof in dem sie leben.
Fördersumme
100.000,00 €

Trouble Bears

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Gebrüder Beetz Filmproduktion Berlin GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Beetz
Drehbuch
Andreas Pichler
Regie
Andreas Pichler
Inhalt
TROUBLE BEARS verhandelt anhand der Geschichte dreier Bärenranger des größten Bären-Rewilding-Projektes Europas eine zentrale Gegenwartsfrage: sind wir als Gesellschaft vor dem Hintergrund von Klimawandel und Artensterben bereit einen Schritt zurück zu treten und der Natur mehr Raum zu geben?
Fördersumme
80.000,00 €

Vor Gott und den Menschen

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Neue Celluloid Fabrik
Ort
Leipzig
Geschäftsführung
Jürgen Kleinig
Drehbuch
Tom Fröhlich
Regie
Tom Fröhlich
Inhalt
Unser Grundgesetz war nie für die Ewigkeit gedacht. 1990 ergibt sich die historische Chance einer neuen gemeinsamen Verfassung im wiedervereinigten Deutschland. Sie verstreicht. Eine filmische Spurensuche in einer Gesellschaft, die immer demokratieskeptischer wird.
Fördersumme
50.000,00 €

Wasserstoff Global

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
EIKON Media GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Ernst Ludwig Ganzert
Drehbuch
Andreas Pichler
Regie
Andreas Pichler
Inhalt
Grüner Wasserstoff könnte die energiepolitische Weltkarte schon bald nachhaltig verändern. Ihm wird nichts weniger als das Gelingen der Energiewende zugeschrieben. Wasserstoff hat Potenzial, jedoch auch um bestehende Konflikte zu verschärfen. Wer treibt den aktuellen Hype und auf wessen Kosten?
Fördersumme
80.000,00 €

Wenn es dunkel und kalt wird in Berlin

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
SUPERFILM Filmproduktion
Ort
München
Geschäftsführung
John Lüftner
Drehbuch
Charly Hübner
Regie
Charly Hübner
Inhalt
Im Sommer 2023 geht die Band ELEMENT OF CRIME eine Woche in Berlin auf Tour. Eine Reise durch die Stadt, in der ELEMENT OF CRIME entstand. Eine Tour durch die eigenen Geschichten. Ein Kinofilm über diese große Berliner Band, die seit fast 40 Jahren Trost und Einsicht mit ihrer Musik schenkt.
Fördersumme
55.000,00 €

Werkzeug Computer

Genre
Experimentalfilm
Antrag
Amerikafilm GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Maximilian Haslberger
Drehbuch
Matilda Mester, Bruno Derksen
Regie
Matilda Mester
Inhalt
WERZEUG COMPUTER. Eine Zeitreise in die Schaltkreise und Codes des Computers. Ein Essay über Utopien, die Beziehung zwischen Mensch und Maschine sowie einen Gegenstand, der nur binäre Informationen in den Stromfluss gibt und uns gleichermaßen als magischer Apparatus erscheint.
Fördersumme
20.000,00 €

Whistleblower - von Jägern und Gejagten

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
bauderfilm GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Marc Bauder
Drehbuch
Marc Bauder
Regie
Marc Bauder
Inhalt
WHISTLEBLOWER ist ein Film über Jägern und Gejagte - ein dokumentarischer Roadmovie mit zwei der renommiertesten Investigativ-Journalisten unserer Zeit: Bastian Obermayer und Frederik Obermaier treffen Whistleblower*innen, denen sie brisante Informationen verdanken.
Fördersumme
80.000,00 €

White Night

Genre
Doku-Fiction
Antrag
pong Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Caroline Kirberg
Drehbuch
Merle Kröger
Regie
Philip Scheffner
Inhalt
Wenn die Winde der Welt ein Boot in die Adern des weißen Kontinents spülen, auf dem die unbequemen Toten, die traumatisierten Geister sich zusammenfinden, wenn der Amazonas des Nordens rückwärts fließt und sich die Zeit aus der Linearität befreit – dann sei auf der Hut, Deutschland.
Fördersumme
100.000,00 €

Woodwalkers

Genre
Fantasy
Antrag
Blue Eyes Fiction GmbH & Co.KG
Ort
München
Geschäftsführung
Corinna Mehner
Drehbuch
David Sandreuter
Regie
Damian John Harper
Inhalt
Carag ist Woodwalker, halb Mensch, halb Puma. Um mehr über Menschen zu erfahren verlässt er seine Berglöwenfamilie und kommt auf ein geheimes Internat für Gestaltwandler. Als Carag erfährt, dass sein Mentor Andrew Milling plant, sich an den Menschen zu rächen,muss er sich für eine Seite entscheiden.
Fördersumme
300.000,00 €

Yes

Genre
Drama
Antrag
Komplizen Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jonas Dornbach
Drehbuch
Nadav Lapid
Regie
Nadav Lapid
Inhalt
Y. war Pianist und Komponist. Nun amüsiert er mit seiner Frau Jasmine die Mächtigen mit Darbietungen und Gefälligkeiten. Die beiden sagen niemals Nein und geben dabei Körper und Seele preis. Das funktioniert. Aber Y.s Leben ist entsprechend schrecklich. Denn nur Wein, Weib und Gesang ist zu wenig.
Fördersumme
200.000,00 €

Zurück zum Glauben

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
pqpp2 GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Caspar Fischer
Drehbuch
Johanna Rose-Jastram
Regie
Johanna Rose-Jastram
Inhalt
Freikirchen, darunter Evangelikale und Pfingstkirchler gehören global zu den am stärksten wachsenden religiösen Gruppen und begeistern insbesondere junge Menschen, die hier eine neue spirituelle Heimat finden.
Fördersumme
250.000,00 €

Zwei Staatsanwälte

Genre
Drama
Antrag
LOOKS Filmproduktionen GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gunnar Dedio
Drehbuch
Sergei Loznitsa
Regie
Sergei Loznitsa
Inhalt
1937 in einer russischen Provinzstadt. Ein gefolterter alter Häftling berichtet dem jungen Staatsanwalt Mikhail Kornew von einer antibolschewistischen Verschwörung innerhalb der örtlichen Polizei. Der Film gibt einen eindringlichen und schonungslosen Einblick in das Wesen des sowjetischen Terrors.
Fördersumme
120.000,00 €
Film Entwicklung
32
990.000,00 €

2044

Genre
Science Fiction
Antrag
Amerikafilm GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Maximilian Haslberger
Drehbuch
Anna Sofie Hartmann
Regie
Anna Sofie Hartmann
Inhalt
Wir schreiben das Jahr 2044: Nachdem Laura und ihre jugendliche Stieftochter Gro Zeuge geworden sind wie eine junge Öko-Kriegerin erschossen wurde, begeben sie sich auf eine unerwartet gefährliche Reise durch Dänemark, auf der Suche nach Lauras plötzlich verschwundenen Vater.
Fördersumme
40.000,00 €

Acorda

Genre
Drama
Antrag
Kahuuna Films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Johann Weingartner
Drehbuch
Hans Weingartner
Regie
Hans Weingartner
Inhalt
Um seine Familie aus dem Elend zu holen, schließt sich ein brasilianischer Fabriksarbeiter einer Gruppe von Rebellen an, die gegen die ungerechte Vermögensverteilung in Brasilien kämpfen.
Fördersumme
40.000,00 €

Alone

Genre
Horror
Antrag
Film Mischwaren GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Alexander van Dülmen
Drehbuch
Stephen Susco
Regie
Stefan Ruzowitzky
Inhalt
„Alone“ ist das Remake eines thailändischen Horrorfilms mit dem gleichnamigen Titel. Ein siamesisches Zwillingspaar wird getrennt. Ein Zwilling verliert dabei ihr Leben, während die Schwester mit Schuldgefühlen und der Trauer um den Verlust ihrer Schwester Karriere als Medizinerin machen möchte.
Fördersumme
50.000,00 €

Aus dem Körper, aus dem Land

Genre
Dokumentation
Antrag
Ehlermann & Agneskirchner Filmproduktion GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sandra Ehlermann
Drehbuch
Pedro Kadivar
Regie
Pedro Kadivar
Inhalt
Ein TransPaar aus dem Iran, das alles hinter sich ließ, um in Berlin neu zu beginnen. Ihr Alltag in Berlin, ihre Migrationsgeschichte und die Schwierigkeiten, die sie überwunden haben, um sich in Europa gemeinsam eine neue Perspektive zu eröffnen.
Fördersumme
10.000,00 €

Balance

Genre
Drama
Antrag
Two Moons Pictures GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Aysel Yilmaz
Drehbuch
Aysel Yilmaz, Ayla Gottschlich
Regie
Clara Zoe My-Linh von Arnim
Inhalt
Eine Gruppe BIPOC Designer*innen, die sich für Frauenrechte einsetzt, erlangt nach langer Zeit die ersehnte Aufmerksamkeit der Fashion-Welt. Plötzlich droht jedoch der Ehemann einer der Designer*innen durch einen Skandal das Label zu vernichten und sie müssen sich neu behaupten.
Fördersumme
30.000,00 €

Beautiful Losers

Genre
Romantic Comedy
Antrag
Bantry Bay Productions GmbH
Ort
Köln
Geschäftsführung
Jan Kromschröder
Drehbuch
Helmut Geissler, Sabrina Stockner
Inhalt
Beautiful Losers erzählt die Lovestory zwischen einem chronischen Pessimisten und einer toxischen Positivistin, die ihr Leben an die Wand gefahren haben und sich in ihrer "Love and Hate" Spirale step by step annähern, als moderne und urbane Romantic-Comedy.
Fördersumme
15.000,00 €

Central Station

Genre
Science Fiction
Antrag
Schuldenberg Films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Fabian Altenried
Drehbuch
Henrika Kull
Regie
Henrika Kull
Inhalt
Von der Central Station aus fliegen Space-Shuttles nach Paradise County, einer Trabantenstadt im inneren Planetengürtel. Wer bereit ist, seine Erinnerungen zu löschen, kann dort neu anfangen. Kurz vor ihrer Abreise trifft Eva auf Amir, der auf der Erde bleiben will. Eine Sci-Fi Liebesgeschichte.
Fördersumme
30.000,00 €

Elf Freunde

Genre
Family Entertainment
Antrag
Producers at Work Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Popp
Drehbuch
Chris Silber
Inhalt
11 Freunde müsst ihr sein, ist die Geschichte von Heini und seiner Klasse, die Berliner Schulmeister im Fussball werden wollen. Basierend auf dem Kinderbestseller von Sammy Drechsel gleichen Namens.
Fördersumme
25.000,00 €

Emancipate Me

Genre
Coming of Age
Antrag
Readymade Films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Laura Bull
Drehbuch
Michal Aviram, Donna Sharpe, Laura Bull
Inhalt
Die drei Freundinnen Yente, Rachel und Dorothea vereint nicht nur das Unglück als Frauen und zudem noch als Jüdinnen in Berlin des 18. Jh. geboren zu sein und somit vollkommen rechtlos zu sein, sondern auch der Traum eine neue Welt zu kreieren, in der Freiheit, Gleichheit und Aufklärung herrschen.
Fördersumme
20.000,00 €

Eule findet den Beat

Genre
Animation
Antrag
DCM Pictures GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christoph Daniel
Drehbuch
Bettina Börgerding, Charlotte Simon, Nina Addin , Christina Anders
Inhalt
Musikfan Eule gründet eine Band, um sich beim angesagten See Festival zu bewerben. Doch schon bald gibt es Krach in dem bunt zusammengewürfelten Haufen, der zwischen den schillernden Verheißungen von Glamour und Erfolg, Freundschaft und allen Unterschieden, seinen eigenen Beat finden muss.
Fördersumme
75.000,00 €

Forest Shower Harmony

Genre
Tragikomödie
Antrag
Geißendörfer Pictures GmbH (gp)
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Hana Geißendörfer
Drehbuch
Sabine Steyer Violet
Inhalt
Ein humorvolles, futuristisches Gegenwartsmärchen, das von der Einsamkeit zur Verbundenheit mit der Natur und uns selbst führt. Ein Junge, der mit Insekten spricht, ein gemieteter Vater und eine Mutter, die sich in die Erde buddelt, werden zu einer Familie, die sie nie waren.
Fördersumme
40.000,00 €

Greta/Zikaden

Genre
Drama
Antrag
Lupa Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Felix von Boehm
Drehbuch
Ina Weisse
Regie
Ina Weisse
Inhalt
Eine Geschichte über zwei widersprüchliche Frauen, aus unterschiedlich sozialen Schichten, die sich über alle Schranken hinweg, beginnen anzufreunden.
Fördersumme
50.000,00 €

Ich will alles

Genre
Dokumentation
Antrag
zero one film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thomas Kufus
Drehbuch
Luzia Schmid
Regie
Luzia Schmid
Inhalt
Ich will alles Ist ein Dokumentarfilm über Hildegard Knef und wie sie es schaffte weltweite Erfolge und krachende Pleiten zu überleben, ohne je Würde und Humor zu verlieren. Eine Reflektion über Ruhm und seine Vergänglichkeit, erzählt mit Archivmaterial aus sechs Jahrzehnten.
Fördersumme
25.000,00 €

Im Herzen der Gewalt

Genre
Drama
Antrag
Flute Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christopher Zwickler
Drehbuch
Daniel Kitrosser
Regie
Igor Plischke
Inhalt
Eine leidenschaftliche Nacht mit einem attraktiven Fremden endet in einem brutalen Übergriff, der Stefans moralische Grundfeste erschüttert.
Fördersumme
40.000,00 €

In the Wake

Genre
Thriller
Antrag
Dark Ways GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Philipp Klausing
Drehbuch
Thea Elmsley
Regie
tbd
Inhalt
In 19th-Century England, a grieving household of women is disturbed by the arrival of two shipwrecked strangers on their doorstep, stirring up a long buried family secret.
Fördersumme
30.000,00 €

Irgendwo im Nirgendwo

Genre
Road Movie
Antrag
Hager Moss Film GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Sabine Wenath-Merki
Drehbuch
Miriam Alexa Tuercke
Regie
Miriam Alexa Tuercke
Inhalt
Ein entfremdetes Mutter-Tochter-Duo begibt sich auf einen Road-Trip nach Italien, um einer alten Familientradition nachzugehen und die Asche der kürzlich verstorbenen Großmutter im Meer zu verstreuen, wobei jahrelang unterdrückte Gefühle und totgeschwiegene Familiengeheimnisse zum Vorschein kommen.
Fördersumme
20.000,00 €

Johanna und die Maske der Makonde

Genre
Kinder
Antrag
MadeFor Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Daniela Köhler-Erben
Drehbuch
Anna Praßler, Eva Lezzi
Regie
Nancy Mac Granaky-Quaye
Inhalt
Die Maske der Makonde ist weg! Wer hat sie aus dem Museum gestohlen? Johanna, ihre beste Freundin Sweta und Mitschüler Anton werden zu einem Ermittlungsteam. Für Johanna steht viel auf dem Spiel - plötzlich ist sie mit ihrem Schwarzsein und ungelösten Fragen in ihrer Familie konfrontiert.
Fördersumme
25.000,00 €

Landless

Genre
Drama
Antrag
Panthertainment
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Tyron Ricketts
Drehbuch
Tyron Ricketts, Joel Haikali
Regie
Richard Pakleppa
Inhalt
A German film team comes to Namibia to shoot a romantic TV film starring a beautiful German actress when their Black German actor entangled with a radical movement of Landless youth that use the film set to launch a revolution.
Fördersumme
25.000,00 €

Objet a

Genre
Drama
Antrag
Schuldenberg Films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Kristof Gerega
Drehbuch
Ann Oren, Geoffroy Grison
Regie
Ann Oren
Inhalt
Ingeborg ist Kleptomanin. Bei einem Streifzug verletzt sie sich den Knöchel und bekommt eine Gehhilfe. Während sie sich an ihr neues Körperteil gewöhnt, findet ihr neidischer Partner Adam sein eigenes Objekt der Begierde. Gleichzeitig beginnt die geheimnisvolle Melanie für sie zu arbeiten.
Fördersumme
20.000,00 €

Octavia Jordan wird nicht vermisst

Genre
Drama
Antrag
Bandenfilm
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Britta Strampe
Drehbuch
Bettina Gundermann
Inhalt
Octavia wird zufällig entführt. Es macht ihr nichts, sie hatte keine Pläne für den Tag. Ihr Leben? Unbedeutend. Doch Arthur hängt an ihren Lippen, wie der Schokopudding, den sie gegen ihre Familientragödie tauscht. Eine fantastische Erzählung von einer beginnenden und einer zum Tode geweihten Liebe.
Fördersumme
25.000,00 €

Paradise

Genre
Drama
Antrag
solo:film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Susann Schimk
Drehbuch
Kolja Malik
Regie
Kolja Malik
Inhalt
Jacky (49) und Ronny (48) sind wie Pech und Schwefel. Sie leben zusammen in ihrem Kleintransporter und sind Stammgäste im „Paradise“ an der Auffahrt zur A10. Doch als Jacky den jungen Musiker Sorin (20) kennenlernt, wird sie mit längst aufgegebenen Träumen und Sehnsüchten konfrontiert.
Fördersumme
20.000,00 €

Pastoral Pathways

Genre
Drama
Antrag
Niko Film
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Nicole Gerhards
Drehbuch
Ahmet Necdet Çupur
Regie
Ahmet Necdet Çupur
Inhalt
In a rural village in Turkey, an adolescent girl enrols in an educational program only for girls. Her lover pursues his studies in a boarding school only for boys. Social, educational and religious dilemmas lead the two lovers to drift apart.
Fördersumme
20.000,00 €

Point Of No Return

Genre
Science Fiction
Antrag
CIAO NOW
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Alina Aleshchenko
Drehbuch
Lukas Darnstädt, Nikolas Darnstädt
Regie
Nikolas Darnstädt
Inhalt
Im Jahr 2050 ist die Erde vom Klimawandel verwüstet und die ganze Hoffnung der Menschheit liegt in einer Kolonie auf dem Mars. Auf der Suche nach ihrer verschollenen Schwester folgt Astronautin Sophia Robinson einer Spur bis auf den roten Planeten und macht dabei eine folgenschwere Entdeckung.
Fördersumme
20.000,00 €

Quo Vadis, Aida: The Missing Part

Genre
Drama
Antrag
Razor Film Produktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Roman Paul
Drehbuch
Jasmila Zbanić
Regie
Jasmila Zbanić
Inhalt
Weder die Politik noch Kriegsverbrecher können Aida und die Frauen aus Srebrenica aufhalten, ihre Verstorbenen zu finden und Gerechtigkeit für sie einzufordern.
Fördersumme
30.000,00 €

Reif

Genre
Horror
Antrag
MEDEA FILM FACTORY GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Irene Höfer
Drehbuch
Paula Romy Riemann
Regie
Paula Romy Riemann
Inhalt
Am grünen Rand von Berlin kämpft die schüchterne Tini um die Anerkennung ihrer neuen Freundin Ana. Je enger die beiden jungen Frauen werden, wächst Tinis Angst vor ihrer Mutter Heike. Entwickelt Heike ein kannibalisches Verlangen nach dem Fleisch ihrer Tochter oder ist es Ana, die Tini manipuliert?
Fördersumme
20.000,00 €

Sein oder Nichtsein

Genre
Literaturverfilmung
Antrag
B|14 FILM GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Benjamin Seikel
Drehbuch
Klaus Pohl, Joachim Meyerhoff
Regie
Joachim Meyerhoff
Inhalt
Unsere Geschichte erzählt von dem nackten Wahnsinn einer Hamlet-Inszenierung; das alles ereignete sich wirklich und tatsächlich im Frühjahr des Jahres 1999 in Straßburg. Und es endete in einer letzten tragischen Szene in der Nordsee vor der Insel Sylt.
Fördersumme
30.000,00 €

SIE & ER

Genre
Romantic Comedy
Antrag
Mia Wallace Productions
Ort
München
Geschäftsführung
Marc Gabizon
Drehbuch
N'gone Thiam
Regie
Sarah Blaßkiewitz
Inhalt
Eine urbane – kriegen sie sich oder kriegen sie sich nicht – Romanze zweier Menschen, denen nur eine gemeinsame Nacht bleibt, um herauszufinden, ob sie ihr Leben für den Anderen komplett ändern … oder ob die unerreichbare Liebe am Ende doch die Vollkommenste ist?
Fördersumme
25.000,00 €

The Man of Tomorrow

Genre
Komödie
Antrag
Frisbeefilms GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Manuel Bickenbach
Drehbuch
Ipek Zübert, Jeanny Wasilewski
Inhalt
Pippa liebt Paul. Paul liebt Pippa. Sie wünschen sich ein Baby doch wer soll es kriegen, wenn beide es könnten? Sie lassen ein Los darüber entscheiden, wer von ihnen die Schwangerschaft übernimmt. So wird Paul schwanger, und ihre so sicher geglaubte Liebe wird auf die Probe gestellt.
Fördersumme
40.000,00 €

Treibjagd

Genre
Action
Antrag
Dark Ways GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Philipp Klausing
Drehbuch
Daniel Kehlmann
Regie
tbd
Inhalt
Ein barocker Actionfilm 1770 in Preußen: Zehn leibeigene Bauernsöhne werden zur Beute in einem tödlichen Jagdspiel ihres exzentrischen Kurfürsten - bis einer der Verfolgten den Spieß umdreht und die Jäger zu Gejagten werden.
Fördersumme
30.000,00 €

Über Menschen

Genre
Drama
Antrag
Lucky Bird Pictures GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Oliver Schündler
Drehbuch
Astrid Ströher, Anno Saul
Regie
Anno Saul
Inhalt
Dora zieht aus Berlin aufs Land, um dem stressigen Alltag zu entfliehen. Ihr Nachbar, der sich als als Dorf-Nazi vorstellt, bringt Doras bisheriges Lebensbild zum wanken, als dieser sich als fürsorglicher Vater & guter Nachbar zeigt. Eine Geschichte über zwischenmenschliche Beziehungen & Toleranz.
Fördersumme
40.000,00 €

Wüste Hanoi

Genre
Western
Antrag
Oma Inge Film GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Frauke Kolbmüller
Drehbuch
Mireya Heider De Jahnsen
Regie
CLARA ZOË MY-LINH VON ARNIM
Inhalt
Ost-Berlin, 1994. Als MY CHÂU (25) Schmuggelware von der vietnamesischen Mafia stiehlt, ist sie gezwungen, sich und ihre Familie mit Hilfe eines deutschen Mannes in einem tristen Dorf Brandenburgs zu verstecken - doch schon bald erfährt sie, dass auch dort hinter jeder Ecke Gefahr lauert.
Fördersumme
30.000,00 €

You Can Call Me Adolf

Genre
Komödie
Antrag
maze pictures GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Philipp Kreuzer
Drehbuch
Wayne Roberts
Regie
Wayne Roberts
Inhalt
Ende des 2. Weltkriegs. Hitlers Doppelgänger - ein gescheiterter Theaterschauspieler namens Hans – wird darauf vorbereitet, im Tod Hitlers Lockvogel zu sein. Seine einzige Rettung: er muss die höchsten Funktionäre der Nazipartei davon überzeugen, dass er in der letzten Stunde tatsächlich Hitler ist.
Fördersumme
50.000,00 €
Serien Produktion
15
5.857.402,20 €

A Thin Line (aka Phantom Jäger) (DFP BRB)

Antrag
Rotor Film GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Martin Frühmorgen
Drehbuch
Stefanie Ren
Regie
Sabrina Sarabi, Damian John Harper
Inhalt
Die Klimaaktivistinnen Anna und Benni Krohn hacken Konzerne und Regierungsbehörden und enthüllen auf ihrer Leaking-Plattform Umweltskandale. Als der CEO eines deutschen Autobauers bei einem Hacking-Anschlag ums Leben kommt, stürmt die Polizei ihre Wohnung. Benni entkommt in letzter Sekunde und tauch
Fördersumme
110.000,00 €

Captive (DFP)

Genre
Tragikomödie
Antrag
LUG Animation und Bildgestaltung GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Stefan Kessner
Drehbuch
Oliver Lansley
Regie
Christian Ditter / Tobi Baumann
Inhalt
HOW FAR WOULD YOU GO TO SAVE YOUR CHILD? For Dedo and Carlotta, the answer is clear. Until just now they were a normal family, but after waiting in vain for the police to bring back their 17 year old daughter, who disappeared 6 month ago without a trace, they now take matters into their own hands.
Fördersumme
275.865,20 €

Cassandra (DFP)

Genre
Horror
Antrag
Basis Berlin Postproduktion GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Frieda Oberlin
Drehbuch
Benjamin Gutsche
Regie
Benjamin Gutsche
Inhalt
Seit die Eigentümer bei einem tragischen Unfall vor fast 50 Jahren ums Leben gekommen sind, steht das älteste Smart Home Deutschlands leer. Als heute eine neue Familie dort einzieht, erwacht die digitale Haushaltshilfe aus ihrem jahrzehntelangen Dornröschenschlaf. Und mit ihr ein längst überholtes W
Fördersumme
203.656,96 €

Das Boot 4 (DFP B)

Antrag
D-Facto Motion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Waheed Zamani
Drehbuch
Colin Teevan, Tony Saint, Judith Angerbauer
Regie
Dennis Gansel
Inhalt
Der U-Boot-Krieg im Mittelmeer spitzt sich zu, während sich in Berlin Intrigen und Geheimnisse breit machen. Die Verwicklung der Katholischen Kirche mit dem Nazi-Regime wird sichtbar ebenso wie der Widerstand im eigenen Land unter anderem durch Kapitän Klaus Hoffmann.
Fördersumme
222.773,20 €

Das Netz - Spiel am Abgrund (DFP BRB)

Antrag
Rotor Film GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Martin Frühmorgen
Drehbuch
Bernd Lange
Regie
Rick Ostermann
Inhalt
Die Strafverteidigerin Lea Brandstätter nimmt den Kampf mit dem mächtigsten Mann des Fußballs auf. Jean Leco, Präsident des Weltfußballbundes, will die globale Vermarktung des Fußballs revolutionieren und ruft Geister an, die er nicht mehr loswird. Milliarden werden verschoben, Menschen sterben.
Fördersumme
111.285,00 €

Der Schwarm (DFP B)

Antrag
MPC Episodic
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Martin Uhrik
Drehbuch
Steven Lally, Marissa Lestrade, Chris Lunt, Michael A. Walker, Frank Doelger, Frank Schätzing
Regie
Barbara Eder, Philipp Stölzl, Luke Watson
Inhalt
Die Serie DER SCHWARM erzählt vom Kampf der Menschheit gegen eine unbekannte Schwarmintelligenz, die in den Tiefen des Meeres lebt. Weil der rücksichtslose Umgang des Menschen mit den Ozeanen den natürlichen Lebensraum dieses geheimnisvollen Kollektivs bedroht, schlägt es zurück.
Fördersumme
482.819,40 €

Garten Eden

Genre
Tragikomödie
Antrag
Hager Moss Film GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Sophie von Uslar
Drehbuch
Boris Kunz, Julia Penner, Carolina Zimmermann, Oskar Sulowski, Johannes Disselhoff
Regie
Boris Kunz
Inhalt
Der GARTEN EDEN ist ein Familienserie: Die Geschichte zweier Brüder und ihres Ehrgeizes. Unser Protagonist ist ein kulinarisches Genie. Und er ist bipolar. Wird es ihnen gemeinsam gelingen, das Familienrestaurant zu neuem Sterneglanz zu führen ohne dabei ihre eigenen Familien aufs Spiel zu setzen?
Fördersumme
570.000,00 €

Grimm Reality (DFP BRB)

Antrag
Basis Berlin Postproduktion GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Frieda Oberlin
Drehbuch
Sven Bohse
Regie
Sven Bohse
Inhalt
nicht relevant für DFP
Fördersumme
194.139,00 €

Hameln

Genre
Horror
Antrag
Don't panic films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Alexander Kiening
Drehbuch
Rainer Matsutani, Sandro Lang
Regie
Rainer Matsutani
Inhalt
Der Rattenfänger entführte im Mittelalter 130 Kinder und Jugendliche aus Hameln. Jetzt kehrt er nach fast acht Jahrhunderten mit ihnen zurück und bringt Grauen und Tod in die Stadt. Nur die Blinde, der Taube und der Lahme können ihn und die unheimliche Armee der toten Kinderseelen aufhalten.
Fördersumme
300.000,00 €

Haram

Genre
Thriller
Antrag
W&B Television GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Max Wiedemann
Drehbuch
Bernd Lange
Regie
Cüneyt Kaya, Gregor Schnitzler
Inhalt
Berlin, Mitte der 2000er. Yusuf hat als Vorzeige-Azubi seine geldgierige Bank mit Insiderwissen über den Tisch gezogen. Jetzt steht er vor der Entscheidung: jahrelange Haft oder seine Komplizen verraten? Eine Serie über Freunde, Familie, Geld und einen Bankräuber, der eigentlich keiner sein möchte.
Fördersumme
400.000,00 €

Hondo (DFP B)

Antrag
RISE FX GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sven Pannicke
Drehbuch
Lisa Joy, Jonathan Nolan
Regie
Jonathan Nolan
Inhalt
1997 erschien mit FALLOUT der erste Titel der weltweit gefeierten Videospiel-Serie. Es folgten die Nachfolger Teile 2, 3 und 4, sowie die Spin-offs NEW VEGAS und 76. Nun bringt Amazon mit FALLOUT (AT: HONDO) nach 25 Jahren die erfolgreiche Videospiel-Franchise auf die Fernsehbildschirme.
Fördersumme
1.000.000,00 €

Sløborn 3. Staffel

Genre
Drama
Antrag
SYRREAL ENTERTAINMENT GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Siegfried Kamml
Drehbuch
Christian Alvart, Christian Alvart
Regie
Christian Alvart
Inhalt
Die 3. Staffel von Sløborn ist ein besonderes Roadmovie, in dem sich unsere Figuren der Entscheidung stellen müssen: Freiheit des Individuums versus der Verantwortung für die Gemeinschaft. Nach der Postapokalypse stehen unsere Helden vor dem Wiederaufbau der Zivilisation.
Fördersumme
300.000,00 €

The Empress 2 (DFP)

Genre
Historienfilm
Antrag
Basis Berlin Postproduktion GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Frieda Oberlin
Drehbuch
Katharina Eyssen
Regie
Barbara Ott / Max Erlenwein
Inhalt
Das Reich braucht einen Thronfolger. Als Elisabeth und Franz eine zweite Tochter bekommen, wird ihre Liebe abermals auf eine harte Probe gestellt. Elisabeth muss in der dunkelsten Stunde ihres Lebens herausfinden, ob sie die Kaiserin sein kann, die gegen alle Widerstände Kraft besitzt.
Fördersumme
298.300,95 €

The Next Level

Genre
Drama
Antrag
REAL FILM Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Henning Kamm
Drehbuch
Alexander Osang
Regie
Pia Strietmann
Inhalt
Der Drogentod einer Amerikanerin in einem Berliner Techno-Club ruft unterschiedlichste Kräfte der Stadt auf den Plan. Keiner will, dass die Geschichte groß rauskommt. Bis auf die Journalistin ROSA, die spürt, dass sie sich mit dieser Story etwas Relevantem nähert, etwas, was Berlin im Kern ausmacht.
Fördersumme
1.188.562,49 €

Zeit Verbrechen

Antrag
X Filme Creative Pool GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Uwe Schott
Drehbuch
Mariko Minoguchi, Raquel Dukpa, Paulina Lorenz, Faraz Shariat, Jan Eichberg, Jan Bonny, Helene Hegemann, Esther Preussler
Regie
Faraz Shariat, Jan Bonny, Helene Hegemann, Mariko Minoguchi
Inhalt
Vier Verbrechen. Vier Filme. Vier Regisseur:innen. ZEIT Verbrechen ist die fiktionale Verfilmung des gleichnamigen Erfolgspodcasts der Zeit.
Fördersumme
200.000,00 €
Serien Entwicklung
5
265.000,00 €

Bad Girls

Genre
Historienfilm
Antrag
Dark Ways GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Philipp Klausing
Drehbuch
Lena Stahl
Regie
Lena Stahl
Inhalt
Deutschland 1963. Im Zuge einer brutalen Mordserie beginnen drei ungleiche Frauen einen düsteren Rachefeldzug gegen den um sich greifenden Frauenhass inmitten der biederen Konformität der frühen 1960er Jahre.
Fördersumme
50.000,00 €

Das achte Leben

Genre
Drama
Antrag
Amusement Park Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Malte Grunert
Drehbuch
Sarah Lambert
Inhalt
Georgian-German NIZA is trying to make a new life for herself in 21st century Berlin and escape the ghosts of her past. When she’s sent to rescue her runaway niece BRILKA, Niza is forced to confront the history of her family and the curse which has followed it through the generations.
Fördersumme
65.000,00 €

Hitler's Man in Hollywood

Genre
Dokumentation
Antrag
Tondowski Films GbR
Ort
Mühlenberge
Geschäftsführung
Alex Tondowski
Drehbuch
Daniel Karslake
Regie
Daniel Karslake
Inhalt
Die High-End-Dokuserie erzählt die Geschichte von Georg Gyssling – der berühmt-berüchtigte Konsul der Nazis in Los Angeles verhindert zwischen 1933 und 1939 rund 70 "anti-deutsche" Filme. Er erpresst die Studios, ziert die Cover der Tabloids – und arbeitet insgeheim als Informant für das US-Militär.
Fördersumme
40.000,00 €

I Seek a Kind Person

Genre
Drama
Antrag
Flare Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Martin Heisler
Drehbuch
Marianne Wendt, Romina Ecker, Gabriele Simon
Inhalt
Berlin, 1938. Inmitten einer Dezembernacht verlässt ein Zug den Anhalter Bahnhof. An Bord fünfhundert jüdische Kinder, die allein nach England aufbrechen. Eine Reise, die ihre Leben retten wird.
Fördersumme
40.000,00 €

The Little Vampire

Genre
Literaturverfilmung
Antrag
Frisbeefilms GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Manuel Bickenbach
Drehbuch
Ronny Schalk, Jenn Knott, Manuel Bickenbach
Inhalt
Vor über 30 Jahren haben die ungleichen Freunde Anton und der Vampir Rüdiger große Abenteuer bestanden. Mittlerweile hat Anton Rüdiger vergessen und seine Tochter Toni sucht neue Freunde in der Welt der Vampire. Doch das Abenteuer ist ungleich existenzieller, denn Tonis Mutter liegt im Sterben.
Fördersumme
70.000,00 €
Sonstige Vorhaben Film
87
1.319.049,00 €

A Thin Line - Festivalpräsentation Series Mania 2023

Antrag
Weydemann Bros. Serial Drama GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jonas Weydemann
Inhalt
Deckung von u.a. der Reise- und Unterbringungskosten, um die Serie in Anwesenheit von Darstellerinnen, Showrunnern und Regisseur*innen zu präsentieren.
Fördersumme
5.000,00 €

Achilles - Toronto 2023

Antrag
Barrierifilm Johannes Suhm
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Johannes Suhm
Inhalt
Achilles ist Farhad Delarams Spielfilmdebut. Iran. Ein junger Filmemacher, der in einem Krankenhaus als Orthopädiehelfer arbeitet, nimmt eine psychisch kranke Patientin mit auf einen kurzen Ausflug, um kurze Zeit später herauszufinden, wer sie wirklich ist.
Fördersumme
5.000,00 €

Arthouse Cinema Training 2023

Antrag
AG Kino - Gilde Deutscher Filmkunsttheater e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Felix Bruder
Inhalt
Das Arthouse Cinema Training (ACT) ist ein einzigartiges internationales Ausbildungsseminar für bis zu 50 Kinobetreibende aus der ganzen Welt, die mit modernen didaktischen Methoden innovative Ansätze rund um den Kinobetrieb erlernen.
Fördersumme
150.000,00 €

Arthur & Diana - Festivalpräsentation Toronto 2023

Antrag
Deutsche Film und Fernsehakademie Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Catherine Ann Berger
Inhalt
Der DFFB Abschlussfilm "Arthur&Diana" wurde beim Toronto IFF in der Sektion Discovery eingeladen.
Fördersumme
4.500,00 €

Berlin AiR 2023

Antrag
NIPKOW PROGRAMM e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Petra Weisenburger
Inhalt
15 internationale Filmschaffende werden zu einer dreimonatigen Berlinresidenz eingeladen, um ihr aktuelles Filmprojekt weiter zu entwickeln und einen Einblick in die Arbeit der hiesigen Filmindustrie und Kontakte zu Produzenten zu gewinnen.
Fördersumme
228.000,00 €

Berliner Frühjahrstreffen Produzentenverband

Antrag
Produzentenverband e.V.
Ort
München
Geschäftsführung
Erwin M. Schmidt
Inhalt
Es spielt für unabhängige Produzent*innen eine große Rolle, eine geeinte und durchsetzungsstarke Stimme zu haben. Um diese Stimme zu finden, ist kontinuierlicher Austausch eine wichtige Voraussetzung. Mit den halbjährlichen Treffen bietet der Verband seinen Mitgliedern eine Plattform zum Austausch.
Fördersumme
5.000,00 €

Club Zero - Festivalpräsentation Cannes 2023

Antrag
Essential Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Philippe Bober
Inhalt
Miss Novak joins the staff of an international boarding school to teach a conscious eating class. She instructs that eating less is healthy. The other teachers are slow to notice what is happening and by the time the distracted parents begin to realise, Club Zero has become a reality.
Fördersumme
10.000,00 €

Daughters - Festivalpräsentation Cannes 2023

Antrag
Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thanassis Karathanos
Inhalt
Der Film FOUR DAUGHTERS (AT: OLFA'S DAUGHTERS) wird seine Weltpremiere im Wettbewerb bim Filmfestival Cannes 2023 feiern. Die Produzenten Thanassis Karathanos und Martin Hampel werden den Film dort zusammen mit der Regisseurin, den Darstellerinnen und dem Team präsentieren.
Fördersumme
10.000,00 €

Delegation - Festivalpräsentation Berlinale 2023

Antrag
In Good Company GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Roshanak Behesht Nedjad
Inhalt
Festivalpräsentation des Projekts, Werbemaßnahmen, Market Screening, Publicist. Es geht um die Herausstellung des Projekts DELEGATION während der internationalen Premiere bei der Berlinale 2023.
Fördersumme
5.000,00 €

Der Vermessene Mensch - Festivalpräsentation Berlinale 2023

Antrag
zero one film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thomas Kufus
Inhalt
Für die bestmögliche Präsentation des Films auf der Berlinale ist die Anwesenheit unserer namibischen Hauptdarstellerin und Drehbuchberaterin Girley Charlene Jazama notwendig. Darüber hinaus wird Filmmaterial mit englischen UT hergestellt und das deutsche Presseheft ins Englische übersetzt.
Fördersumme
5.000,00 €

Die Theorie von Allem – Festivalpräsentation Venedig 2023

Antrag
Ma.ja.de. Fiction GmbH
Ort
Leipzig
Geschäftsführung
Heino Deckert
Inhalt
Präsentation des Films DIE THEORIE VON ALLEM von Timm Kröger in der Sektion Official Competition beim Venice International Film Festival 2023.
Fördersumme
10.000,00 €

EFM-Maßnahmen zum Support der ukrainischen Filmbranche

Antrag
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Charlotte Sieben
Inhalt
Mit Beginn des brutalen Angriffskriegs auf die Ukraine sind alle staatlichen Mittel aus der nationalen Filmförderung der Ukraine gezogen worden. Der EFM plant ein Maßnahmenpaket zur Unterstützung der Teilnahme, ukrainischen Visibilität im Markt und Anbahnung von int'l Koproduktionen in Berlin.
Fördersumme
15.000,00 €

Ernst-Lubitsch-Preis 2023

Antrag
Club der Filmjournalisten, Berlin e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Markus Tschiedert
Inhalt
Der Club der Filmjournalisten Berlin e.V. bemüht sich um das deutsche Filmerbe und verleiht in der Regel jährlich den renommierten Ernst-Lubitsch-Preis für die 'beste komödiantische Leistung in einem deutschsprachigen Kinofilm'.
Fördersumme
5.000,00 €

Fearless Flyers - Festivalpräsentation SXSW 2023

Antrag
One Two Films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sol Bondy
Inhalt
Ein Veteran der Sondereinsatzkräfte, eine verklemmte Immobilienmaklerin, eine Influencerin und ein unerfahrener Flug-Coach kommen für einen erstklassigen Flugangst-Kurs zusammen. Gestrandet im unterkühlten Island, muss sich die Gruppe ihren Ängsten stellen, um ihre Flügel auszubreiten und abzuheben.
Fördersumme
5.000,00 €

Four Daughters - Oscarkampagne 2024 - Stufe 1

Antrag
Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thanassis Karathanos
Inhalt
OLFAS TÖCHTER (FOUR DAUGHTERS) geht als Bester Dokumentarfilm und als tunesischer Beitrag um den begehrte Oscar als bester internationaler Film ins Rennen.
Fördersumme
10.000,00 €

German Films Previews 2023 Potsdam

Antrag
German Films Service + Marketing GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Simone Baumann
Inhalt
Der direkte Kontakt von German Films zu den Weltvertrieben und ausländischen Einkäufer*innen ist für eine optimale Bewerbung des deutschen Films sehr wichtig. Eine effektive Maßnahme ist in diesem Sinne die deutsche Filmmesse: German Films Previews.
Fördersumme
30.000,00 €

Gondola - Festivalpräsentation Tokio 2023

Antrag
Veit Helmer-Filmproduktion
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Veit Helmer
Inhalt
PR und Marketingmaßnahmen anlässlich der Weltpremiere von "Gondola" beim 36. Tokyo International Film Festival.
Fördersumme
5.000,00 €

Holy Spider Oscar-Kampagne 2023 Stufe 2

Antrag
One Two Films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sol Bondy
Inhalt
HOLY SPIDER hat es als dänischer Beitrag auf die Oscar-Shortlist geschafft. Um die Kampagne bis zur Bekanntgabe der Nominierungen am 24.01.23 fortwährend von deutscher Seite optimal unterstützen zu können, benötigen wir weitere Mittel für AMPAS-Screenings und PR-Maßnahmen.
Fördersumme
20.000,00 €

Innovatives Kinomarketing - 8. European ACD 2023

Antrag
AG Kino - Gilde Deutscher Filmkunsttheater e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Felix Bruder
Inhalt
Am 12. November 2023 soll europa- und auch weltweit in den Mitgliedskinos des internationalen Arthouse-Verbands CICAE, dem auch die AG Kino – Gilde e.V. angehört, der European Arthouse Cinema Day stattfinden. Die Berlin-Brandenburger Kinos tun sich dabei zusammen, um diesen Tag speziell zu gestalten
Fördersumme
21.000,00 €

Innovatives Kinomarketing – DAS KINOFEST 2023

Antrag
Zukunft Kino Marketing GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christine Berg
Inhalt
DAS KINOFEST hat im letzten Jahr mit großem Erfolg seine Premiere gefeiert. Auch 2023 wollen wir wieder DAS KINOFEST feiern, und zwar am 9. und 10. September. Zum Festpreis von 5,- € kann das Publikum in allen Sälen, auf allen Plätzen und zu allen Zeiten die besondere Magie des Kinos erleben.
Fördersumme
17.724,56 €

International Conference for Intimacy Coordination 2023

Antrag
Amard Bird Films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Paula Alamillo
Inhalt
Internationale Konferenz zu Intimitätskoordination
Fördersumme
4.000,00 €

Johnny & Me (aka Heartfield) - Festivalpräsentation Annecy 2023

Antrag
HANFGARN & UFER Filmproduktion GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gunter Hanfgarn
Inhalt
JOHNNY & ME, Regie Katrin Rothe, nimmt am Wettbewerb von Annecy 2023 teil.
Fördersumme
5.000,00 €

Kein Wort - Not A Word - Festivalpräsentation Toronto 2023

Antrag
Volte Films
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Michel Balagué
Inhalt
Nina leads a structured life, pursuing an ambitious artistic career. When her teenage son Lars has a strange accident at school, she decides to take a break from city life and together they head to their vacation home on the rugged Atlantic coast.
Fördersumme
5.000,00 €

King's Land - Festivalpräsentation Venedig 2023

Antrag
Zentropa Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Fabian Gasmia
Inhalt
In der unbarmherzigen Heide Dänemarks soll Ludvig Kahlen ein Stück Land urbar machen. Dafür kämpft er nicht nur gegen Witterung, Wilderer und Wölfe, sondern auch gegen den hasserfüllten Gutsbesitzer Frederik de Schinkel.
Fördersumme
10.000,00 €

Kinofrauen Berlin-Brandenburg - Netzwerkprojekte 2023

Antrag
Multikulturelles Centrum Templin e.V.
Ort
Templin
Geschäftsführung
Kathrin Bohm-Berg
Inhalt
2 Veranstaltungen der Kinofrauen Netzwerk für weibliche Perspektiven auf der Leipziger Filmkunstmesse 2023 1. Empfang der Kinofrauen als etabliertes Netzwerktreffen, das sich der gesamten Branche öffnet 2. Panel-Diskussion Jenseits der Rollenklischees - Weibliches Marketing in der Kinobra
Fördersumme
5.450,00 €

Landshaft - Festivalpräsentation Nyon 2023

Antrag
Daniel Kötter
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Daniel Kötter
Inhalt
Vorbereitung der Festivalpräsentation des Films „Landshaft“ zur Weltpremiere bei Visions du Reel, Nyon, Schweiz. Pressearbeit, Poster/Postkarten etc.
Fördersumme
5.000,00 €

Let's Dok 2023

Antrag
docfilm42 e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Susanne Dzeik
Inhalt
Mit der Woche Mitte September wollen wir die gesellschaftliche Relevanz und die erzählerische Qualität des Dokumentarfilms herausstellen und so die Wertschätzung für das Genre weiter erhöhen. Der Fokus soll auf bislang weniger kulturell bedachten kleinen Orten und Städten in Brandenburg liegen.
Fördersumme
12.000,00 €

Make Up The World - Festivalpräsentation Leipzig 2023

Antrag
Bramkamp Weirich GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Robert Bramkamp
Inhalt
Erst ab dem 21. September 2023 darf die Weltpremiere des Dokumentarfilms "Die Ausstattung der Welt" von Susanne Weirich und Robert Bramkamp auf dem Internationalen Dokumentarfilmfestival DOK Leipzig 2023 in einer Pressemitteilung oder im WWW veröffentlicht werden.
Fördersumme
5.000,00 €

Mamantula - Festivalpräsentation San Sebastian 2023

Antrag
Paola Á. Filmproduktion
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Paola Alvarez Peregrina
Inhalt
Mamántula wird seine Weltpremiere auf dem San Sebastian Filmfestival feiern. Der Film von Ion de Sosa, der von Paola Á.Filmproduktion, Apellaniz&deSosa und TASIO produziert und mit Unterstützung von Medienboard BB und ICAA finanziert wurde, bietet einen innovativen Ansatz für Horror und Sci-Fi.
Fördersumme
5.000,00 €

Media Academy - Messestand PCF 23

Antrag
Erich Pommer Institut gGmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Andreas Mues
Inhalt
Im Frühjahr 2024 startet das medienspezifische Quereinstiegsprogramm für Berlin und Brandenburg. Es bietet jungen Menschen die Möglichkeit mehrere Monate in einem Produktionsunternehmen zu arbeiten. Auf dem PCF 23 ist ein Stand geplant, mit dem die Zielgruppe angesprochen und informiert werden soll.
Fördersumme
8.000,00 €

Money Talks - Weiterbildung von BiPoc Filmschaffenden

Antrag
Panthertainment
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Tyron Ricketts
Inhalt
Wir planen mehrere Workshops für BiPoC Filmschaffende, die sich um das Thema Filmförderung drehen. Gemeinsam mit Expert:innen verschiedener Filmförderungen, erfahrenen Filmschaffenden und Produzent:innen möchten wir mehrere Veranstaltungen organisieren, in der das nötige Know-How vermittelt wird.
Fördersumme
5.000,00 €

Music - Festivalpräsentation Berlinale 2023

Antrag
faktura film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Kirill Krasovski
Inhalt
Zu Marketingmaßnahmen für die Festivalpräsentation für den Kinofilm Music werden neben der PR Agentur / Pressebetreuung, der hierfür notwendigen Grafiken & Plakate, ebenso Kosten für Reise- und Unterkunft der Delegation, Kosten für Premiere-Tickets & ein Festival-Empfang gezählt.
Fördersumme
10.000,00 €

Ökofilmtour 2023

Antrag
FÖN Förderverein für Öffentlichkeitsarbeit im Natur- und Umweltschutz e. V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Sabine Abraham
Inhalt
Die Ökofilmtour zeigt in über 70 Orten und ca. 200 Veranstaltungen im Land Brandenburg ein hochwertiges Filmprogramm zu Themen des Umwelt- und Naturschutzes. Ergänzt werden die Filmvorführungen durch Gespräche mit Expert:innen und Filmemacher:innen.
Fördersumme
25.000,00 €

Präsentation Industry-Dinner Sofia Meetings 2023

Antrag
Pool Production GmbH
Ort
Cottbus
Geschäftsführung
Andreas Stein
Inhalt
Anlässlich der Sofia Meetings 2023 im Rahmen des Sofia International Film Festival präsentieren sich das FilmFestival Cottbus und dessen Ost-West-Koproduktionsmarkt connecting cottbus während eines Industry-Dinners. Geladen sind bulgarische und internationale Filmschaffende.
Fördersumme
1.500,00 €

Premiere Berlin 1933

Antrag
zero one film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thomas Kufus
Inhalt
Kinopremiere des 90-minütigen Dokumentarfilms „BERLIN 1933 – Tagebuch einer Großstadt“ von Volker Heise am 17. Januar 2023 im Delphi Filmpalast
Fördersumme
4.827,00 €

Premiere CAPITAL B

Antrag
Port au Prince Film & Kultur Produktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jan Krüger
Inhalt
2 Folgen der Dokuserie CAPITAL B exklusiv vor der TV-Ausstrahlung einem geladenen Publikum im Rahmen einer Event-Premiere im Säälchen auf dem Berliner Holzmarkt zu präsentieren. Penel mit ProtagonistInnen. Moderation: Marion Brasch. DJ. Wir erwarten zu dem Event ca. 300-400 Person.
Fördersumme
8.000,00 €

Producers on the Move 2023

Antrag
European Film Promotion e.V.
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Sonja Heinen
Inhalt
Producers on the Move ist ein Netzwerk- und Promotion Programm für 20 aufstrebende europäische Produzent*innen aus 20 verschiedenen europäischen Ländern. In einer hybriden Veranstaltung mit einem 5—tägigen Programm in Cannes werden Grundsteine für zukünftige pan-europäische Zusammenarbeiten gelegt.
Fördersumme
2.000,00 €

Roter Himmel - Festivalpräsentation Berlinale 2023

Antrag
The Match Factory GmbH
Ort
Köln
Geschäftsführung
Jenny Walendy
Inhalt
An der Ostsee, auf dem Darß, brennen die Wälder. Es ist Juli-Saison. Es hat seit Wochen nicht mehr geregnet. Zwischen Wald und Meer, in einem sehr schönen Ferienhaus, treffen sich vier junge Menschen. So wie die ausgedörrten Wälder entflammen, entflammt auch die Liebe der jungen Leute.
Fördersumme
10.000,00 €

Seneca - Festivalpräsentation Berlinale 2023

Antrag
Filmgalerie 451 GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Frieder Schlaich
Inhalt
„SENECA“ läuft bei der Berlinale 2023 im Hauptprogramm als special Gala. Weltpremiere: 20.02.2023 Berlinalepalast 22 Uhr Für die Galavorstellung holen wir unseren internationalen Cast zum Festival: John Malkovic, Geraldine Chaplin, Tom Xander, Julian Sands, Andrew Koji etc.
Fördersumme
5.000,00 €

Sidonie in Japan - Festivalpräsentation Venedig 2023

Antrag
Lupa Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Felix von Boehm
Inhalt
SIDONIE IN JAPAN Weltpremiere bei den internationalen Filmfestpielen Venedig 2023, Kategorie Giornate degli Autori Antrag auf Festivalförderung für die Biennale Cinema 2023
Fördersumme
5.000,00 €

Sisi & Ich - Festivalpräsentation Berlinale 2023

Antrag
Walker + Worm Film GmbH & Co. KG
Ort
München
Geschäftsführung
Philipp Worm
Inhalt
Als Hofdame Irma ihren Dienst antritt, verliebt sie sich Hals über Kopf in die mitreißende, freiheitsliebende Kaiserin Sisi, die auf Korfu in einer Art adligen Kommune lebt. Umgeben von Frauen, weit weg von Kaiser Franz Joseph. Alles könnte ewig so weitergehen, wäre Sisi nicht die Kaiserin.
Fördersumme
5.000,00 €

Sonne und Beton - Festivalpräsentation Berlinale 2023

Antrag
Seven Elephants GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Fabian Gasmia
Inhalt
Ein heißer Sommer. Vier Jungs in den Hochhausschluchten der Großstadt. Eine dumme Idee. SONNE UND BETON, die neueste Romanverfilmung von David Wnendt, basierend auf dem gleichnamigen Buch von Felix Lobrecht, feiert am 18. Februar 2023 Premiere auf der Berlinale.
Fördersumme
5.000,00 €

Sprich mit mir - Festivalpräsentation Max-Ophüls-Preis 2023

Antrag
Deutsche Film und Fernsehakademie Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Catherine Ann Berger
Inhalt
Eine Tochter wird im Urlaub mit ihrer Mutter mit der schmerzlichen Abwesenheit des Vaters konfrontiert.
Fördersumme
5.000,00 €

STARTBÜRO Babelsberg 2023

Antrag
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Ort
Potsdsam
Geschäftsführung
Susanne Stürmer
Inhalt
Das STARTBÜRO Babelsberg fördert ein Jahr lang Projekte von Alumni-Teams in der Medienstadt mit Räumen, Mentoring und Finanzierung. Die gemeinsame Initiative von Medienboard, ILB und Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF fördert den filmisch-unternehmerischen Nachwuchs in der Medienstadt.
Fördersumme
17.000,00 €

The Creative Connection - Workshop 3

Antrag
Razor Film Produktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gerhard Meixner
Inhalt
THE CREATIVE CONNECTION is an initiative designed to empower European TV series writing talent and strengthen the ties between producers and writers through the sharing of knowledge and expertise.
Fördersumme
35.000,00 €

The King's Land - Oscarkampagne 2024 - Stufe 1

Antrag
Zentropa Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Fabian Helge Johannes Gasmia
Inhalt
In der unbarmherzigen Heide Dänemarks soll Ludvig Kahlen ein Stück Land urbar machen. Dafür kämpft er nicht nur gegen Witterung, Wilderer und Wölfe, sondern auch gegen den hasserfüllten Gutsbesitzer Frederik de Schinkel.
Fördersumme
10.000,00 €

Triangle of Sadness - Oscar-Kampagne 2023 - Stufe 2

Antrag
Essential Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Philippe Bober
Inhalt
A luxury cruise with a rogues’ gallery of super-rich passengers, a Russian oligarch, British arms dealers and an idiosyncratic, alcoholic, Marx-quoting captain ends catastrophically and hierarchy is suddenly flipped upside down, as the housekeeper is the only one who knows how to fish.
Fördersumme
20.000,00 €

UKI - Festivalpräsentation München 2023

Antrag
Jürgen Brüning Filmproduktion
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jürgen Brüning
Inhalt
Präsentation des vom Medienboard Berlin-Brandenburg geförderten Film "UKI" von Shu Lea Cheang beim Internationalen Film Festival München vom 23.6. - 1.7.2023 im Wettbewerb der Sektion CineRebels. Dies ist die Weltpremiere des Films.
Fördersumme
3.000,00 €

Ukrainian Film Festival 2023

Antrag
Plivka. Initiative für unabhängige audiovisuelle Kunst und Kultur Berlin e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Ivanna Kozak
Inhalt
Das Ukrainian Film Festival Berlin präsentiert seit 2020 ukrainische unabhängige Autorenfilme dem Berliner und deutschen Publikum sowohl in Kinos als auch online. Das Festival konzentriert sich auf Filme mit starker Autorenposition, großem künstlerischen Wert und hoher Qualität.
Fördersumme
45.000,00 €

Ute Aurand - Filmtournee Australien 2023

Antrag
Ute Aurand Filmproduktion
Ort
Berlin
Geschäftsführung
ute aurand
Inhalt
Filmtournee nach Sydney, Brisbane und Melbourne vom 24.10.-14.11.2023: "The Films of Ute Aurand, Robert Beavers, and Gregory Markopoulos" Je 2 Filmprogramme pro FilmemacherIn. Kuratiert von Audrey Lam und Keegan O'Connar.
Fördersumme
2.000,00 €

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war - Festivalpräsentation Berlinale

Antrag
Komplizen Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jonas Dornbach
Inhalt
Komisch, ergreifend, voll absurder Episoden und Ereignisse: Joachim Meyerhoffs Bestseller als Coming-of-Age zwischen erster Liebe und der Sehnsucht nach Aufbruch und Ankommen.
Fördersumme
5.000,00 €

Weiterbildung - A Post Lab - Sonja Heitmann

Antrag
Sonja Heitmann
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sonja Heitmann
Inhalt
APostLab vermittelt Filmschaffenden Wissen und Fähigkeiten, um die Postproduktion von intern. Spielfilmen und Serien zu managen. Der jährlich stattfindende Workshop richtet sich an Post-Supervisor und Produzenten, die während der Woche Budget & Postplan für ein Projekt erarbeiten.
Fördersumme
650,00 €

Weiterbildung - Cannes Impact Lab 2023 Annika Birgel

Antrag
Problemkind Filmproduktion GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Annika Birgel
Inhalt
Annika Birgel wird dieses Jahr mit ihrem Projekt "Replica" am renommierten impACT Lab des Marché du Film in Cannes teilnehmen. Das Programm beinhaltet Workshops mit internationalen Expert:innen, um Produzent:innen die ideale Positionierung ​ihrer​ Projekte​​ auf dem globalen Markt ​zu erleichtern.
Fördersumme
500,00 €

Weiterbildung - eQuinoxe Europe - M. Sakova und S. Schulz

Antrag
PROJECTOR23 GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Martina Sakova
Inhalt
Teilnahme der Autorinnen Martina Sakova und Sülke Schulz am internationalen Programm für die Weiterentwicklung von Drehbüchern eQuinoxe Europe '23 mit ihrem Filmprojekt LOVEBOTS.
Fördersumme
1.850,00 €

Weiterbildung - Green Consultant Film + TV Alexandra Krampe

Antrag
Julex Film
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Alexandra Krampe
Inhalt
Klimaschutz ist unsere gesamtgesellschaftliche Verantwortung. Um ökologische Standards in der Filmproduktion umzusetzen, ist es notwendig, diese von der Idee bis zur Auswertung sowie im Firmenalltag mitzudenken. Produzent:innen können dabei mit einer Green-Consultant-Ausbildung vorangehen.
Fördersumme
975,00 €

Weiterbildung - Green Consultant Film + TV Karsten Aurich

Antrag
sabotage films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Karsten Aurich
Inhalt
Zuschussförderung zu den Kosten für den ZERTIFIKATSLEHRGANG "Green Consultant Film & TV IHK, Live Online" (18.09.2023 - 20.10.2023) der IHK Akademie München und Oberbayern für den Geschäftsführer Karsten Aurich.
Fördersumme
975,00 €

Weiterbildung - Green Consultant Film + TV Marcus Beck

Antrag
Marcus Beck
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Marcus Beck
Inhalt
Vier wöchige Ausbildung zum Green Consultant bei der IHK Akademie München und Oberbayern.
Fördersumme
1.075,00 €

Weiterbildung - Green Consultant Film + TV Milena Krmek

Antrag
Milena Krmek
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Milena Krmek
Inhalt
Diese Weiterbildung richtet sich ausschließlich an Interessent*innen, die aktiv in der Film-, TV- und Medien-Branche tätig sind.
Fördersumme
1.950,00 €

Weiterbildung - My Uncle Filmi - Anidox 2023

Antrag
Nazgol Kashani
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Nazgol Kashani
Inhalt
ANIDOX:LAB ist ein maßgeschneidertes Weiterbildungsprogramm, das sich in einzigartiger Weise mit visuellem und immersiven animiertem Storytelling im dokumentarischen Kontext befasst. Es bietet eine eingehende Betreuung mit einem unterstützenden Beratungsangebot.
Fördersumme
700,00 €

Weiterbildung CICAE Berlin Kathrin Bohm-Berg

Antrag
Multikulturelles Centrum Templin e.V.
Ort
Templin
Geschäftsführung
Kathrin Bohm-Berg
Inhalt
Arthouse Cinema Training Berlin 7tägige Weiterbildung mit den Themen Projektentwicklung, Programmgestaltung, Finanzierung, Marketing u.a.
Fördersumme
550,00 €

Weiterbildung Winterclass Serial Writing&Producing B.Strampe

Antrag
Bandenfilm
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Britta Strampe
Inhalt
Spannende Lectures, Internationale Case Studies und lebhafte Diskussionsrunden: Die WINTERCLASS vermittelt Kernkompetenzen im Produzieren und Schreiben von Quality Drama Serien. Dafür werden hochkarätige (inter)nationale Expert*innen gewonnen, die ihr Wissen kompakt und praxisnah weitergeben.
Fördersumme
650,00 €

Weiterbildung Winterclass Serial Writing&Producing S.Lukacs

Antrag
Stefan Lukacs
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Stefan Lukacs
Inhalt
Spannende Lectures, Internationale Case Studies und lebhafte Diskussionsrunden: Seit 2015 vermittelt die WINTERCLASS Kernkompetenzen im Produzieren und Schreiben von Quality Drama Serien.
Fördersumme
650,00 €

Yurt - Festivalpräsentation Venedig 2023

Antrag
Red Balloon Film
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Dorothe Beinemeier
Inhalt
Für die Flüge und Unterkünfte der Crew und Cast - Mitglieder möchten wir hiermit Festivalpräsentation - Förderung beantragen.
Fördersumme
5.000,00 €

ZPK - Babylon Kreuzberg (Yorck)

Antrag
Yorck-Kino GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Bräuer
Inhalt
Projektion Saal B Beleuchtung Saal A, Saal B, Foyer Lüftung- und Klimaanlage, Saal B Brandschutz RWA Marketing / IT
Fördersumme
41.157,10 €

ZPK - Blauer Stern (Yorck)

Antrag
Yorck-Kino GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Bräuer
Inhalt
Bestuhlung Brandschutz Tontechnik Licht Marketing / IT Sanitärräume Foyer
Fördersumme
18.798,29 €

ZPK - Bundesplatz-Kino

Antrag
Bundesplatz-Kino
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Peter Latta
Inhalt
Erneuerung der Projektionstechnik gemäß Kalkulation vom 15.03.2023, im Einzelnen Erwerb und Installation eines Projektors inklusive zwei Media- Block Modulen.
Fördersumme
13.895,85 €

ZPK - Capitol (Yorck)

Antrag
Yorck-Kino GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Bräuer
Inhalt
Brandschutzklappen Fotografie Kinosäle Website Weiterentwicklung
Fördersumme
8.171,08 €

ZPK - Casablanca Kino

Antrag
Peter Wagner
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Peter Wagner
Inhalt
Mit dieser Maßnahme soll die Lüftungsanlage auf den neuesten Stand gebracht werden, sowie die Schaukästen und die Popcornmaschine
Fördersumme
12.500,00 €

ZPK - Central Kino Berlin

Antrag
Central Kino Mitte GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Wulf Sörgel
Inhalt
Neue Lautsprecher K 1, neue Lüftung, Veranstaltungstechnik K 2
Fördersumme
19.344,91 €

ZPK - Cinema Paris

Antrag
Cinema Paris Betriebs GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Georg Kloster
Inhalt
Erneuerung Projektor und Leinwand.
Fördersumme
15.375,77 €

ZPK - Delphi Filmpalast (Yorck)

Antrag
Delphi-Filmtheater Betriebs-GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jan Rost
Inhalt
Erneuerung/Modernisierung der Außenwerbeflächen
Fördersumme
30.000,00 €

ZPK - Filmpalast Bernau

Antrag
Peter Wagner
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Peter Wagner
Inhalt
Mit der geplanten Maßnahmen sollen Bereiche und Verbesserungen durchgeführt werden: Die Wandbespannung soll in den Sälen 1 bis 3 erneuert werden. In den Sälen 1 und 3 sollen die Kinositze zudem erneuert werden. Sowie die Bildwand im Kino 3
Fördersumme
15.190,36 €

ZPK - Freiluftkino Friedrichshain

Antrag
Freiluftkino.Berlin / Piffl Medien GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Holger Martin Schneider
Inhalt
Die Vorführtechnik im Freiluftkino Friedrichshain wird auf den neuen Laser-Standard gebracht. Bei gleichzeitiger Erhöhung der Lichtleistung, die eine früherer Anfangszeit ermöglicht, werden so neueste technische Standard erreicht, die Markenzeichnen unserer Kino-Arbeit sind.
Fördersumme
30.000,00 €

ZPK - Hofgarten Bad Belzig

Antrag
Kino-Film-Service Inh. Sven Andresen
Ort
Bad Belzig
Geschäftsführung
Sven Andresen
Inhalt
Zur Energieeinsparung und Effizienzsteigerung soll die achtzehn Jahre alte Lüftungsanlage grundlegend modernisiert und mit einem Wärmetauscher versehen werden.
Fördersumme
7.854,49 €

ZPK - Il Kino

Antrag
Millfilm GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Carla Molino
Inhalt
Das IL KINO ist fast 9 Jahre alt und das Prisma des Projektors ist defekt. Aus Gründen der Nachhaltigkeit wollen wir auf die Neuanschaffung eines Projektors verzichten und lediglich das Prisma ersetzen. Darüber hinaus soll die Soundanlage erweitert werden, um ein besseres Kinoerlebnis zu ermöglichen
Fördersumme
5.147,56 €

ZPK - Kino International (Yorck)

Antrag
Yorck-Kino GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Bräuer
Inhalt
POLSTERUNG + STOFFE
Fördersumme
33.335,92 €

ZPK - Kino Toni

Antrag
Kino Toni Betriebs GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Wulf Sörgel
Inhalt
Hörschleife, Veranstaltunstechnik, Netzwerktechnik
Fördersumme
3.064,58 €

ZPK - Movie Magic Eberswalde

Antrag
Peter Wagner
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Peter Wagner
Inhalt
Bei der Maßnahme im Kino Movie Magic sollen Bodenbeläge, Bestuhlungen und Wandbespannungen erneuert werden, sowie Lautsprecher und Subwoofer. Zudem soll der Saal 2 einen neuen 2 K D-Cinema Projektor erhalten.
Fördersumme
54.761,33 €

ZPK - Movie Star Wittenberge

Antrag
Movie Star Objektentwicklung e. K.
Ort
Wittenberge
Geschäftsführung
Sylvio Verfürth
Inhalt
Die Erneuerung der Kinosessel im Movie Star Wittenberge ist ein geplantes Projekt, bei dem die aktuellen Sitzgelegenheiten in den Kinosälen durch moderne, ergonomisch gestaltete Kinosessel ersetzt werden. Diese Maßnahme zielt darauf ab, den Komfort und die Gesamterfahrung der Besucher zu steigern.
Fördersumme
19.957,80 €

ZPK - Moviemento

Antrag
Moviemento Kino Betriebs GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Wulf Sörgel
Inhalt
Kino 3 wird inklusive Vorführraum komplett modernisiert
Fördersumme
30.000,00 €

ZPK - Odeon (Yorck)

Antrag
Yorck-Kino GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Bräuer
Inhalt
neue Tore & Schlösser LED-Beleuchtung Fotografie Kinosäle Website Weiterentwicklung
Fördersumme
6.713,44 €

ZPK - Passage (Yorck)

Antrag
Yorck-Kino GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Bräuer
Inhalt
Projektor Saal 4 Fotografie Kinosäle Website Weiterentwicklung
Fördersumme
9.421,48 €

ZPK - Rollberg (Yorck)

Antrag
Yorck-Kino GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christian Bräuer
Inhalt
IT – USV NEUE BELEUCHTUNG SAAL 1-5 HUSSEN IT & MARKETING
Fördersumme
30.801,09 €

ZPK - Thalia Potsdam

Antrag
Thalia Filmtheater Betriebs GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Daniela Zuklic
Inhalt
Geplant ist der Einbau eines neues Laserprojektors nebst Server, der den alten, beschädigten Projektor nicht nur auf den neueren Stand der Technik bringt, sondern zudem deutlich energiesparender ist und somit Ersparnisse im laufenden Betrieb bringt.
Fördersumme
12.491,84 €

ZPK - Union Filmtheater Luckenwalde

Antrag
Kino-Film-Service Inh. Sven Andresen
Ort
Bad Belzig
Geschäftsführung
Sven Andresen
Inhalt
Zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Union Filmtheaters sollen die drei Säle mit moderner Tontechnik und energieeffizienteren Verstärkern ausgestattet werden.
Fördersumme
5.456,50 €

ZPK - Union Filmtheater Luckenwalde (Lüftung)

Antrag
Kino-Film-Service Inh. Sven Andresen
Ort
Bad Belzig
Geschäftsführung
Sven Andresen
Inhalt
Austausch der Lüftungssteuerung
Fördersumme
9.707,60 €

ZPK - Weltspiegel Cottbus

Antrag
Weltspiegel Cottbus GmbH
Ort
Cottbus
Geschäftsführung
Wulf Sörgel
Inhalt
Vernetzung der digitalen Projektion und Modernisierung der Foyergastronomie
Fördersumme
11.375,45 €
Verleih
34
1.824.246,85 €

All Inclusive

Genre
Dokumentarfilm
Antrag
Rise And Shine Cinema UG
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Stefan Kloos
Regie
Tobias Lickes & Torsten Ernst
Inhalt
4 Athlet:innen, die Reise ihres Lebens, ein Ziel: die SPECIAL OLYMPICS WORLD GAMES in Berlin.
Fördersumme
20.000,00 €

America

Genre
Drama
Antrag
missingFILMs
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Christos Acrivulis
Regie
Ofir Raul Graizer
Inhalt
Eli kehrt nach 10 Jahren, die er als Schwimmlehrer in Chicago verbracht hat, in sein Heimatland Israel zurück. Ein Besuch bei einem Jugendfreund und seiner Verlobten setzt eine Reihe von Ereignissen in Gang, die das Leben aller Beteiligten durcheinanderwirbeln.
Fördersumme
17.750,00 €

Black Box

Genre
Drama
Antrag
Port au Prince Pictures GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jan Krüger
Regie
Asli Özge
Inhalt
Aufgrund eines nicht erklärten Vorfalls außerhalb eines Berliner Hofes sperrt die Polizei die Hofzugänge, es kommt zum Ausnahmezustand. Die Verunsicherung unter den Bewohnern befeuert allmählich Ängste. Vielleicht kommt die wahre Gefahr aber nicht, wie angenommen von außen, sondern von innen.
Fördersumme
10.000,00 €

Das fliegende Klassenzimmer

Genre
Kinder
Antrag
Leonine Distribution GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Bernhard zu Castell
Regie
Carolina Hellsgård
Inhalt
„Das fliegende Klassenzimmer“ nach dem Klassiker von Erich Kästner erzählt die Geschichte von Martina, Jo, Matze und Uli. Sie sind Schüler eines Internats im idyllischen Alpenort Kirchberg.
Fördersumme
100.000,00 €

Der vermessene Mensch - Kinotour in Namibia

Genre
Historienfilm
Antrag
zero one film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thomas Kufus
Regie
Lars Kraume
Inhalt
Deutsch-Südwestafrika 1905: Der Ethnologe Hoffmann erlebt den Krieg und die Gräueltaten der deutschen Armee. Motiviert von seiner wissenschaftlichen These der „Gleichheit“ der Menschen, überschreitet er moralischen Grenzen.
Fördersumme
20.000,00 €

Die Naturgeschichte der Zerstörung

Genre
Dokumentation
Antrag
Progress Film GmbH
Ort
Halle/Saale
Geschäftsführung
Gunnar Dedio
Regie
Sergei Loznitsa
Inhalt
Ausgehend von der Zerstörung deutscher Städte Ende des Zweiten Weltkriegs wirft Loznitsa in seinem Film die Frage auf, inwiefern die Massenvernichtung der Zivilbevölkerung in Kriegszeiten moralisch vertretbar ist. Dabei verweist er gleichzeitig auch auf aktuelle Praktiken der Kriegsführung.
Fördersumme
10.000,00 €

Die Theorie von Allem

Genre
Science Fiction
Antrag
Neue Visionen Filmverleih GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Torsten Frehse
Regie
Timm Kröger
Inhalt
1962. Ein physikalischer Kongress in den Alpen. Ein iranischer Gast. Eine geheimnisvolle Pianistin. Eine bizarre Wolkenformation am Himmel und ein dröhnendes Geheimnis unter dem Berg. Die Theorie von Allem. Ein quantenmechanischer Thriller in schwarz-weiß.
Fördersumme
30.000,00 €

Die Tribute von Panem: Das Lied von Vogel und Schlange

Genre
Fantasy
Antrag
Leonine Distribution GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Bernhard zu Castell
Regie
Francis Lawrence
Inhalt
Im Mittelpunkt der Geschichte steht der junge Coriolanus (Tom Blyth), lange bevor er zum Präsidenten von Panem werden sollte. Er ist die letzte Hoffnung für seine einst stolze Familie Snow, die in Ungnade gefallen ist.
Fördersumme
120.000,00 €

Die unlangweiligste Schule der Welt

Genre
Family Entertainment
Antrag
Tobis Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Theodor Gringel
Regie
Ekrem Ergün
Inhalt
Schnarchalarm an der Schule? Kein Problem für Rasputin Rumpus, Inspektor der Behörde für Langeweilebekämpfung. Wo er auftaucht, wird jeder Schulalltag ein Erlebnis! Zum Glück für Maxe, Schüler an der wohl langweiligsten Schule der Welt. Als sein Direktor ein „Regelwerk der Verbote“ plant...
Fördersumme
100.000,00 €

Die Unschärferelation der Liebe

Genre
Liebesfilm
Antrag
X Verleih AG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Leila Hamid
Regie
Lars Kraume
Inhalt
Bevor er sie traf, wusste er nicht, was ihm fehlte. Bevor sie ihn traf, wusste sie nicht, dass noch etwas kommen würde. Plötzlich fliegen Alexander und Greta umeinander, zwei Teilchen in der Berliner Großstadt, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Fördersumme
50.000,00 €

Die Verlorenen (aka Fools) - Verleiherpreis Cottbus

Genre
Drama
Antrag
[eksystent distribution] filmverleih
Ort
München
Geschäftsführung
Jakob Kijas
Regie
Tomasz Wasilewski
Inhalt
Marlena und ihr um einige Jahre jüngerer Partner Tomasz leben glücklich in einem einsamen Haus an der See. Ihr Alltag wird auf den Kopf gestellt, als Marlena ihren schwerkranken Sohn Mikolaj einziehen lässt.
Fördersumme
10.000,00 €

Ein Fest fürs Leben (C'est la vie)

Genre
Komödie
Antrag
Warner Bros. Entertainment GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Hannes Heyelmann
Regie
Richard Huber
Inhalt
Die Hochzeit – für viele der schönste Tag ihres Lebens. Für andere harte Arbeit. Wie es hinter den Kulissen einer opulenten Hochzeitsparty zugeht, erzählt die rasante Ensemblekomödie um einen Hochzeitsplaner & seiner zusammengewürfelte Truppe, deren minutiös geplantes Fest völlig aus dem Ruder läuft
Fördersumme
100.000,00 €

Four Daughters

Genre
Biopic
Antrag
Rapid Eye Movies HE GmbH
Ort
Köln
Geschäftsführung
Stephan Holl
Regie
Kaouther Ben Hania
Inhalt
Der Film erzählt die bewegende Geschichte von Olfa, einer alleinerziehenden Mutter, die vier Töchter im Tunesien der Jahrtausendwende großzieht. Olfas Leben oszilliert zwischen Licht und Schatten. Eines Tages verschwinden ihre beiden ältesten Töchter.
Fördersumme
18.000,00 €

Girl you know it's true

Genre
Biopic
Antrag
Leonine Distribution GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Bernhard zu Castell
Regie
Simon Verhoeven
Inhalt
Sie sorgten für den größten Popskandal des 20. Jahrhunderts. Kein anderer Aufstieg der Musikgeschichte war so steil. Und kein anderer Absturz so rasant und so brutal. Die unglaubliche, wahre Geschichte von Milli Vanilli.
Fördersumme
150.000,00 €

Holy Spider

Genre
Drama
Antrag
Alamode Filmdistribution oHG
Ort
München
Geschäftsführung
Tobias Lehmann
Regie
Ali Abbasi
Inhalt
Eine Reihe von unaufgeklärten Morden an Prostituierten hält die Heilige Stadt Maschhad im Nordosten des Iran in Atem. Die Journalistin Rahimi geht dem Fall nach - und bekommt ein Hindernis nach dem anderen in den Weg gestellt. Doch sie gibt ihre Suche nach der Wahrheit nicht auf.
Fördersumme
50.000,00 €

John Wick 4

Genre
Action
Antrag
Leonine Distribution GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Bernhard zu Castell
Regie
Chad Stahelski
Inhalt
John Wick ist zurück! Über 2,4 Millionen Kinozuschauer sahen die ersten drei Kapitel des stilprägenden Action-Franchises. Endlich ist es so weit: Das vierte Kapitel um den „schwarzen Mann“, den Edel-Auftragskiller, vor dem selbst die düstersten Gangster vor (Ehr)furcht zittern, beginnt.
Fördersumme
100.000,00 €

Johnny & Me - Eine Zeitreise mit John Heartfield

Genre
Animation
Antrag
REAL FICTION FILMVERLEIH e.K.
Ort
Köln
Geschäftsführung
Joachim Kühn
Regie
Katrin Rothe
Inhalt
Die Grafikerin Stefanie steckt in einer kreativen Schaffenskrise. Langweilige Werbeaufträge und ein Chef, der ihre Arbeit nicht wertschätzt. Bei einem Museumsbesuch wird sie von den satirischen Fotomontagen des weltberühmten Kollegen und Nazi-Gegners John Heartfield magisch angezogen.
Fördersumme
15.000,00 €

Lassie 2 - Ein neues Abenteuer

Genre
Family Entertainment
Antrag
Leonine Distribution GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Bernhard zu Castell
Regie
Hanno Olderdissen
Inhalt
In diesem Sommer erwartet Flo und Lassie ein neues Abenteuer, zusammen mit den Pflegekindern von Flos Tante kommen sie Verbrechern auf die Spur, die Rassehunde stehlen und gewinnbringend versteigern.
Fördersumme
100.000,00 €

Luise

Genre
Drama
Antrag
Salzgeber & Co. Medien GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Björn Koll
Regie
Matthias Luthardt
Inhalt
Spätsommer 1918. Im deutschen Elsass, nahe der Grenze zu Frankreich, betreibt die junge Bäuerin Luise einen einsam gelegenen Bauernhof. Als sie die Französin Hélène und den deutschen Deserteur Hermann bei sich im Haus versteckt, gerät ihr Leben aus den Fugen.
Fördersumme
20.000,00 €

MilchZähne

Genre
Drama
Antrag
farbfilm verleih GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Reno Koppe
Regie
Sophia Bösch
Inhalt
In einer unbestimmten Zukunft ist die Welt ein heißer, verdorrter Ort. Von wenigen kranken Tieren und verrohten Menschen bevölkert, beherrschen Angst und Aberglaube die isolierte Gemeinschaft der Übriggebliebenen.
Fördersumme
15.000,00 €

Mittagsfrau

Genre
Drama
Antrag
Wild Bunch Germany GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Marc Gabizon
Regie
Barbara Albert
Inhalt
Im Berlin der Goldenen Zwanziger Jahre trifft Hélène auf die Liebe ihres Lebens. Doch während der Kriegsjahre machen ihr Antisemitismus, persönliche Schicksalsschläge und eine Scheinehe zu schaffen.
Fördersumme
30.000,00 €

Music

Genre
Drama
Antrag
Grandfilm GmbH
Ort
Nürnberg
Geschäftsführung
Patrick Horn
Regie
Angela Schanelec
Inhalt
Angela Schanelec, das Aushängeschild der deutschen "Neuen Welle", verbindet einen grundlegenden Mythos mit einer musikalischen Kreation und kehrt mit ihrer ganz eigenen und überwältigenden zeitgenössischen Darstellung der Tragödie des Ödipus zurück.
Fördersumme
10.000,00 €

One for the Road

Genre
Tragikomödie
Antrag
Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Toni Popov
Regie
Markus Goller
Inhalt
ONE FOR THE ROAD ist eine Tragikomödie über den jungen Berliner Bauleiter Marc, der mit seinem besten Kumpel wettet, solange keinen Alkohol zu trinken, bis er seinen Führerschein wiederbekommt. Eine Geschichte über den langen, oft lustigen, aber auch steinigen Weg mit dem Trinken aufzuhören...
Fördersumme
80.000,00 €

Seneca

Genre
Tragikomödie
Antrag
Weltkino Filmverleih GmbH
Ort
Feldafing
Geschäftsführung
Dietmar Güntsche
Regie
Robert Schwentke
Inhalt
Nach seinem packenden wie kontroversen Weltkriegsdrama DER HAUPTMANN beschäftigt sich der Regisseur Robert Schwentke in seiner rabenschwarzen Tragikomödie mit dem römischen Philosophen Seneca.
Fördersumme
10.000,00 €

SISI & ICH

Genre
Drama
Antrag
DCM Film Distribution GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Dario Suter
Regie
Frauke Finsterwalder
Inhalt
Sisi, Elisabeth, Kaiserin von Österreich, Königin von Ungarn, war nicht nur eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit, sondern Stilikone und emanzipatorisches Vorbild – ganz anders als das süßliche Sissi*-Klischee vermuten lässt.
Fördersumme
50.000,00 €

Sonne und Beton

Genre
Coming of Age
Antrag
Constantin Film Verleih GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Gero Worstbrock
Regie
David Wnendt
Inhalt
Vier Jugendliche aus dem Berliner Problembezirk Neukölln-Gropiusstadt haben eine Idee: Sie wollen die gerade angeschafften, nagelneuen Computer aus ihrer Schule klauen und verticken. Sie ziehen das Ding völlig dilettantisch durch und kommen am Ende ungeschoren davon.
Fördersumme
100.000,00 €

Sophia, der Tod und ich

Genre
Komödie
Antrag
DCM Film Distribution GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Dario Suter
Regie
Charly Hübner
Inhalt
Der Tod steht vor Reiners Tür. Zu seiner Verwunderung gelingt es ihm nicht, Reiner sterben zu lassen. Dann kommt noch Sophia, seine Ex-Freundin, mit der er zum Geburtstag seiner Mutter verabredet ist. Gemeinsam machen sie sich auf die Reise - alles unter der strengen Aufsicht von Gott.
Fördersumme
63.496,85 €

Tel Aviv - Beirut

Genre
Drama
Antrag
Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thanassis Karathanos
Regie
Michale Boganim
Inhalt
Vor dem Hintergrund des israelisch-libanesischen Konflikts in den Jahren 1984 bis 2006 schildert das Drama die Schicksale zweier Familien über 3 Generationen auf beiden Seiten der Grenze, die wegen der Freundschaft eines israelischen und eines libanesischen Soldaten miteinander verwoben sind.
Fördersumme
15.000,00 €

The Lost King

Genre
Drama
Antrag
X Verleih AG
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Leila Hamid
Regie
Stephen Frears
Inhalt
Nach Philomena arbeiten Stephen Frears, Steve Coogan, Jeff Pope erneut zusammen an dem auf wahren Begebenheiten beruhenden THE LOST KING. Er erzählt die Geschichte von Philippa Langley, die 2012 dazu beigetragen hat, die seit mehr als 500 Jahren verlorenen Überreste von König Richard III zu finden.
Fördersumme
40.000,00 €

The Ordinaries

Genre
Tragikomödie
Antrag
notsold GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Ole Hellwig
Regie
Sophie Linnenbaum
Inhalt
Fühlst du dich auch manchmal wie eine Nebenfigur in deinem eigenen Leben? Was ist, wenn du wirklich eine bist...?
Fördersumme
20.000,00 €

Trauzeugen

Genre
Romantic Comedy
Antrag
Paramount Pictures Germany GmbH
Ort
Unterföhring
Geschäftsführung
Vincent De La Tour
Regie
Herr Finn Christoph Stroeks & Frau Lena May Graf
Inhalt
Eine Paartherapeutin und ein Scheidungsanwalt müssen die Hochzeit ihrer besten Freunde planen. Sie rettet Beziehungen, er löst sie auf. Wenn zwei so unterschiedliche Menschen aufeinander prallen, kann das nur schief gehen und führt zu einem extrem chaotischen und witzigen Schlagabtausch.
Fördersumme
100.000,00 €

Überflieger 2 - Das Geheimnis des großen Juwels

Genre
Kinder
Antrag
Wild Bunch Germany GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Marc Gabizon
Regie
Mette Rank Tange
Inhalt
Der kleine Spatz Richard wurde von Störchen aufgezogen. Während er die Überwinterung in Afrika genießt, macht er sich Gedanken, wer wohl zum nächsten Leitstorch-Lehrling ernannt wird. Er träumt davon, selbst ernannt zu werden. Doch es kommt alles anders...
Fördersumme
50.000,00 €

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Genre
Tragikomödie
Antrag
Warner Bros. Entertainment GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Hannes Heyelmann
Regie
Sonja Heiss
Inhalt
Joachim wächst als Sohn des Direktors auf einem weitläufigen Psychiatriegelände unter hunderten psychisch kranken Patient:innen auf. Irrsinnig komisch und tief berührend erzählt der auf dem autobiographischen Roman von Joachim Meyerhoff basierende Film davon, wie schwierig es ist, eine Familie zu sein.
Fördersumme
100.000,00 €

Wochenendrebellen

Genre
Family Entertainment
Antrag
Leonine Distribution GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Bernhard zu Castell
Regie
Marc Rothemund
Inhalt
Mirco (Florian David Fitz) ist berufsbedingt kaum zu Hause. Seine Frau Fatime (Aylin Tezel) organisiert das Familienleben um Baby Lucy und den zehnjährigen Sohn Jason (Cecilio Andresen) – was nicht immer leicht ist. Jason ist Autist und sein Alltag besteht aus täglichen Routinen und festen Regeln.
Fördersumme
100.000,00 €