EN

ALL EYES ON INDIE

Developer-Publisher-Matchmaking, 25. November 2021

Deadline: 22. Oktober 2021

 

Entwickler:innen / Studios >> Formular

Publisher / Plattformen bei v.zeuch@medienboard.de

Vanessa Zeuch
Referentin Standortentwicklung

Tel: +49 331 74387 28
v.zeuch@medienboard.de

Gina Schad
Kommunikation New-Media-Förderung

Elternzeitvertretung Laura Liebe

Tel: +49 331 743 87 62
g.schad@medienboard.de

ALL EYES ON INDIE ist ein Matchmaking-Event, bei dem ausgewählte Gamesentwickler:innen ihre Projekte Publishern, Plattformen und Investoren vorstellen. Der Fokus liegt dabei auf der Berliner Gamesbranche, das Matchmaking ist aber offen für Indie-Entwickler:innen aus ganz Deutschland.

Wann findet es statt?

Bewerbungen sind bis 22. Oktober 2021 möglich.

Der Pitch Day findet am 25. November 2021 im Rahmen der gamesweekberlin statt.

Wo findet es statt?

Auf einer digitalen Plattform.

Was kostet ALL EYES ON INDIE?

Das Medienboard Berlin-Brandenburg veranstaltet das Matchmaking, um die Gamesbranche zu unterstützen. Daher ist das Event für alle kostenlos.

Was sind die Vorteile für Publisher, Plattformen oder Investoren?

ALL EYES ON INDIE bietet einen One-Stop-Shop, um spannende neue Studios und qualitativ hochwertige Projekte kennenzulernen, ohne viel Zeit in Akquise oder Organisation investieren zu müssen. Dabei profitiert ihr von der langjährigen Erfahrung des Medienboard in der Gamesförderung und der Berlin-Brandenburger Gamesbranche.

Was sind die Vorteile für Entwickler:innen oder Studios?

Mit der Bewerbung habt ihr die Chance, nationale und internationale Publisher und Plattformen kennenzulernen und euer aktuelles Projekt zu pitchen.

Wer kann teilnehmen?

ALL EYES ON INDIE ist offen für alle Publisher, Plattformen und Investoren.

Das Matchmaking richtet sich an Indie-Entwickler:innen aus Deutschland und im Besonderen aus Berlin. Beim Pitch Day werden mind. 50 % der Slots für lokale Projekte vergeben.

Wo kann ich mich bewerben?

  • Für Entwickler:innen und Studios >> Formular
  • Publisher, Plattformen und Investoren melden sich bei v.zeuch@medienboard.de

Veranstaltet von

In Kooperation mit