Förderentscheidungen New Media

Förderentscheidungen New Media (Stand 30.09.2019)

Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Innovative Audiovisuelle Inhalte 21 1.390.000,00 €

A Game about a Flame

Antragsteller*in
Keller und Riecke GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Katja Keller
Inhalt
Flame ist ein emotionaler 3d Sidescroller, in dem wir in die Rolle eines kleinen Kindes schlüpfen, welches versucht das letzte Feuer in einer von Dunkelheit besessenen, bedrohlichen Welt, zu beschützen, weiterzubringen und die Dunkelheit mit dessen Hilfe zu bekämpfen.
Fördersumme
70.000,00 €

Ad Infinitum

Antragsteller*in
Hekate GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix Dreyfus
Inhalt
Ad Infinitum handelt von einem deutschen Soldaten der gerade von der Front des ersten Weltkrieges zu seiner Familie nach Hause kehrt. Geplagt von den traumatischen Erlebnissen im Krieg, schwindet für ihn die Grenze zwischen Realem und Alptraum. Wird der Spieler es schaffen sein Trauma zu überwinden?
Fördersumme
80.000,00 €

Arbo

Antragsteller*in
it matters Games UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jens Kortboyer
Inhalt
“Arbo” ist ein meditatives Videospiel für mobile Endgeräte, das die Spieler/innen dazu einlädt, sich um ein virtuelles Pflänzchen zu kümmern, dieses über längere Zeit zu pflegen, so dass es sich schließlich in einen prächtigen Baum entwickeln kann, der immer neue Waldbewohner anlockt.
Fördersumme
80.000,00 €

Berlin 1928 - Unter den Linden

Antragsteller*in
TIMETRAVEL.BERLIN UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Peter Langer
Inhalt
1928. BERLIN katapultiert die Besucher zurück in die goldenen 1920er Jahre. 1928Berlin - Unter den Linden als zweiter Teil einer KI-gesteuerten VR-Simulation der europäischen Metropole der 1920er Jahre.
Fördersumme
80.000,00 €

Dino-Dino

Antragsteller*in
btf GmbH Bild- und Tonfabrik
Ort
Köln
Geschäftsführer*in
Matthias Murmann
Inhalt
Dino-Dino ist eine Mobile-App (iOS, Android) für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Die App legt besonderes Augenmerk auf kindgerechte Gestaltung und wissenschaftliche Genauigkeit. Um das zentrale Thema "Dinosaurier" gruppieren sich verwandte Themen wie Geologie, Evolution und Ökologie.
Fördersumme
70.000,00 €

Hier kommt Alex

Antragsteller*in
Chapter One
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Carolyn Braun
Inhalt
Der legendäre Naturforscher und Wissenschaftspionier Alexander von Humboldt schickt uns Nachrichten von seinen epochalen Reisen nach Mexiko, Kuba oder Kolumbien. Direkt aufs Smartphone. Kurz bevor sich sein Geburtstag im September 2019 zum 250. Mal jährt.
Fördersumme
50.000,00 €

Hitchhiker - Growing Pains

Antragsteller*in
Mad About Pandas UG (haftungsbeschränkt)
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Patrick Rau
Inhalt
Hitchhiker - Growing Pains"" erzählt die Coming of Age-Geschichte einer 15-jährigen Jugendlichen, die sich auf einer surrealen Fahrt durch Berlin, Brandenburg und den Florida Keys ihren aufgestauten Emotionen stellt. Das Spiel verbindet eine starke narrative mit einer mystischen Darstellung."
Fördersumme
60.000,00 €

Immersive Experience für Tourismus und Kultur

Antragsteller*in
Interlake Media GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Sven Slazenger
Inhalt
3-min. Mixed-Reality-Experience, die die Möglichkeiten von VR und AR für den Tourismussektor ausloten soll. Das Projekt entsteht mit Beteiligung des Volucap Studios, der Filmuniversität KONRAD WOLF Babelsberg und weiterer Firmen aus Berlin und Brandenburg für das World Tourism Forum Luzern.
Fördersumme
40.000,00 €

Just me! - Love, Romance, Sex und Being You

Antragsteller*in
Food for Thought
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Serenad Yilmaz Rau
Inhalt
In Just me! übernimmt der*die Spieler*in die Rolle einer Jugendlichen, die am Pride Wochenende ihre Tante in Berlin besucht und an wichtige Themen der Identitätsfindung, Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper und der Vielfältigkeit verschiedener Menschen herangeführt wird.
Fördersumme
40.000,00 €

Komez Alef o

Antragsteller*in
anotherworld VR GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ioulia Isserlis
Inhalt
KOMEZ ALEF O ist eine VR Reise durch die Gedächtniswelten des Holocaustüberlebenden Zalman A. Isserlis. Er führt den Zuschauer persönlich durch seine Kindheitserinnerungen, die von Animationen künstlerisch untermalt werden. Es ist ein Zeugnis des Grauens und gleichzeitig eine Botschaft der Hoffnung.
Fördersumme
70.000,00 €

Kusunda

Antragsteller*in
NowHere Media Gaedtke & Parameswaran GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix Gaedtke
Inhalt
KUSUNDA is a documentary VR experience that immerses you in the world of the last speaker and guardian of an indigenous language. With the Kusunda language as a case study, the project highlights the importance of indigenous cultures around the world that are at the brink of disappearance.
Fördersumme
25.000,00 €

Madlife

Antragsteller*in
Flow Fire Games
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Luck
Inhalt
Project Madlife ist ein verrückter Survival-Base Builder in einer retro-futuristischen Postapokalypse des Jahres 1990. Baue, verwalte und verteidige den letzten Zufluchtsort der Menschheit in der Wüste Nordamerikas, bestehe im Überlebenskampf oder fliehe mit deinem Konvoi ins Paradies.
Fördersumme
100.000,00 €

Memories

Antragsteller*in
Lupa Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix von Boehm
Inhalt
Das Multimedia-Projekt MEMORIES greift mit der Provenienzforschung das wohl drängendste Kultur-Thema unserer Zeit auf. Ziel ist es, nicht gesehene Einblicke hinter die Kulissen zu geben und die wissenschaftlichen, rechtlichen und moralischen Aspekte des Feldes für die Öffentlichkeit aufzubereiten.
Fördersumme
50.000,00 €

Monkey Swag - Trading Card Game

Antragsteller*in
Tiny Crocodile Studios UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Johanna Janiszewski
Inhalt
Stell deine Crew zusammen und versenk deinen Gegner! Im Sammelkartenspiel “Monkey Swag Trading Card Game” baust du dein eigenes Piratenschiff zusammen! Wähle deinen Käpt’n und bring deine Deckbau-Skills zum Einsatz, um das Schiff deines Gegners zu versenken und dir die legendäre Piratenkrone zu schn
Fördersumme
40.000,00 €

Peter und der Wolf - VR Experience

Antragsteller*in
EuroArts Music International GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Bernd Hellthaler
Inhalt
Die VR-Adaption des musikalischen Ma¨rchens „Peter und der Wolf“ von S. Prokofjew hat zum Ziel seine vorrangig jungen Zuschauer_innen, in die Welt der Orchestermusik einzuführen und sie so spielerisch die Orchesterinstrumente kennen lernen zu lassen.
Fördersumme
60.000,00 €

Sands of Sorrow (aka. Sea of Solitude 2)

Antragsteller*in
Cornelia Geppert
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Cornelia Geppert
Inhalt
Sands of Sorrow ist ein narratives Adventure in dem man in die Rolle von Sarah schlüpft. Eine Mutter, die in ihr zur Wüste gewordenes Königreich zurückkehrt um ihre Kinder zu finden und heim zu bringen. Angekommen in der Wüste stellt sie fest, dass es kaum noch ein Lebenszeichen gibt.
Fördersumme
180.000,00 €

scoutside

Antragsteller*in
Vividchain AG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Cotte-Augsberger
Inhalt
Das GPS-basierte mobile game “Scout’s Honor” verwandelt die echte Welt in ein gemeinsames Spielfeld: Als Pfadfinder erkundet der Spieler eine malerische Parallelwelt und sammelt wertvolle Rohstoffe. Dabei lernt er andere Spieler in der realen Welt kennen und schließt sich mit ihnen zusammen.
Fördersumme
100.000,00 €

Sunset Bay

Antragsteller*in
Rote Sonne Ventures GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Uwe Flade
Inhalt
Sunset Bay ist eine VR Kunstexperience zur individuellen Entspannung und Meditation. Der Nutzer gleitet er in einer beruhigenden Umgebung Richtung Sonnenuntergang. Angenehme Farben, Sounds und Musik erzeugen Entspannung, eine ruhige Stimme hilft beim Finden des Atemrythmus.
Fördersumme
40.000,00 €

The Merry Widow

Antragsteller*in
Actrio Studio
Ort
Leipzig
Geschäftsführer*in
Michael Geidel
Inhalt
Die Virtual Reality Experience Die lustige Witwe - in VR ist eine freie Adaption für VR von Blanca Li von Franz Lehars Operette Die lustige Witwe, bei dem der User Teil der Geschichte und einer immersiven Tanzshow für Bühne und jedes Wohnzimmer wird.
Fördersumme
25.000,00 €

Twin Marilyn

Antragsteller*in
Invr.space
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sönke Kirchhof
Inhalt
Twin Peaks is about Marilyn Monroe. The question asked by everyone watching the show – Who killed Laura Palmer? – should have been: Who killed Marilyn Monroe? The documentary contains unmistakable clues that reference Monroe’s life and death, from visuals and set pieces to Laura’s confessions.
Fördersumme
80.000,00 €

Vice snappt bunt

Antragsteller*in
Vice Media GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Benjamin Ruth
Inhalt
Rechtspopulisten haben sich zu einem internationalen Netzwerk verbunden, das beharrlich ein Ziel verfolgt: Die EU und die liberale Gesellschaft zu zerstören. In unserem Snapchat Format möchten wir unsere Community an dieses Thema heranführen, zur Selbstreflexion anregen und beim Einordnen helfen.
Fördersumme
50.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Canada Germany Digital Media Incentive 4 140.000,00 €

Brace for impact

Antragsteller*in
Molle&Korn
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Anna Moll
Inhalt
Brace for Impact ist eine aus viralen Filmen bestehende Webserie, die konstruktive Diskussionen zwischen Menschen entgegengesetzter Ideologien anregt, die den Themen zugrunde liegen, die unsere Gesellschaft derzeit am stärksten spalten. Seeding-Strategie und Inhalt der Episoden sind dabei symbiotisch.
Fördersumme
20.000,00 €

Bystanding

Antragsteller*in
anotherworld VR GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ioulia Isserlis
Inhalt
Als eine Rudersportlerin mitten im Fluß kentert, stehen die Augenzeugen tatenlos am Ufer. Bystanding ist eine interaktive VR-Experience, die den Zuschauer mit seiner Passivität konfrontiert und das sozialpsychologische Phänomen des Zuschauereffekts untersucht.
Fördersumme
40.000,00 €

Chomsky vs. Chomsky

Antragsteller*in
schnellebuntebilder Huber-Pohle-Timpernagel GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sebastian Huber
Inhalt
CHOMSKY vs. CHOMSKY ist eine kollaborative Mixed Reality Erfahrung, die ein zeitgemäßes Gespräch über Künstliche Intelligenz, mit Künstlicher Intelligenz, durch Künstliche Intelligenz eröffnet.
Fördersumme
30.000,00 €

Internet der Tiere

Antragsteller*in
FILMTANK GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Saskia Kress
Inhalt
Forscher enthüllen mit digitalen Sendern das Wissen der Tiere. Wir produzieren im ersten Schritt einen 360°-Film sowie eine volumetrisch begehbare VR-Anwendung über den vom Aussterben bedrohten Ibis-Vogel, den Waldrapp. Der Auftakt für das Crossmedia-Projekt "ICARUS-Internet der Tiere“.
Fördersumme
50.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Digi.Tale 2 24.000,00 €

Somewhere

Antragsteller*in
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Susanne Stürmer
Inhalt
Eine interaktive Geschichte für Kinder: Das kleine Unrund erwacht vollkommen allein aus seinem Winterschlaf. Es macht sich auf die Suche nach seiner Familie, überwindet seine Ängste und findet einen Freund im Unbekannten.
Fördersumme
12.000,00 €

Walking Home alone at Night

Antragsteller*in
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Susanne Stürmer
Inhalt
Walking Home Alone At Night"" (AT): Ein 12 minütiger 360-Grad Dokumentarfilm, in dem Betroffene sexueller Belästigung anonym zu Wort kommen und ihre Gefühle erfahrbar gemacht werden."
Fördersumme
12.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate New Media Entwicklung 10 308.000,00 €

#Pricks

Antragsteller*in
Lupa Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix von Boehm
Inhalt
Zwei brillante Therapeutinnen empfangen in einem idyllisch gelegenen Therapie-Camp fünf #MeToo-gebrandmarkte Männer, die mit ihrer Hilfe zu besseren Menschen werden wollen. Sie sind ihre letzte Chance auf ihr Comeback. Doch aus dem Retreat wird schon bald eine Grenzerfahrung – für alle Beteiligten.
Fördersumme
25.000,00 €

Alarmstufe Paul

Antragsteller*in
Android Dreams Film
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexandra Georgi
Inhalt
Was Sherlock für London, ist der 11jährige Paul für den einsamsten Ort der Welt. Paul stellt Denbach auf den Kopf, nur zur Sicherheit und ob es will oder nicht. ALARMSTUFE: PAUL! wird Europas 1. live-action Feuerwehrserie Serie für Kinder.
Fördersumme
15.000,00 €

Dungeon Police

Antragsteller*in
Woodblock GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jona Brunck
Inhalt
Dungeon Police ist eine animierte Buddy Cop Show in einem Fantasy Rollenspiel Dungeon. Sie erzählt Geschichten aus dem Polizei-Alltag in dieser verrückten Welt mit ihren verschiedenartigen Wesen.
Fördersumme
25.000,00 €

Geld

Antragsteller*in
Endorphine Production GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Fabian Massah
Inhalt
Ist unser Geld noch zu retten? Und wenn ja, wie? Die Doku-Serie GELD (AT) beleuchtet auf spannende Weise die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft unseres Geldes.
Fördersumme
20.000,00 €

Kaputt

Antragsteller*in
Lozen Films UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Carolina Thiele
Inhalt
Ju, Mary & Sara hat es nach Berlin verschlagen - mehr eint die drei vorerst nicht. Doch im Verlauf von vier Jahren verquicken sich ihre Leben schicksalhaft. Beginnen wird alles im Untergrund. Dort, wo es kracht, im Club KAPUTT, betrieben vom ehemaligen Hausbesetzer Streuner.
Fördersumme
35.000,00 €

Little Fox

Antragsteller*in
Wolkenlenker UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sebastian Wehner
Inhalt
Frieda is a little fox with big ideas. Together with her friends she lives in Wood Village, a cozy place deep in the forest, where many adventures await. She always finds over-the-top solutions to minor everyday problems. Even if an invention does not work as intended, Frieda never gives up.
Fördersumme
40.000,00 €

Phantomschmerz

Antragsteller*in
Imago-TV Film- und Fernsehproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Andrea Schönhuber
Inhalt
Ann ist auf unerklärliche Weise seelisch und körperlich mit einer anderen Frau verbunden. Verletzungen, die der anderen zugefügt werden, manifestieren sich auch bei Ann. Die andere Frau wird in einem Versteck gefangen gehalten, und Ann muss alles tun, um sie (und somit sich selbst) zu retten.
Fördersumme
28.000,00 €

Spreeperle

Antragsteller*in
Friday Film/ Johann Buchholz
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Johan Buchholz
Inhalt
Das Ausflugsschiff „Spreeperle“ wird seit Generationen von der Familie Fitzke betrieben. Nun steht das Familienunternehmen vor dem Aus. Drei Generationen Fitzkes müssen gemeinsam versuchen es zu retten.
Fördersumme
35.000,00 €

The World Greatest Art Thefts (AT)

Antragsteller*in
Unknown Media
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Stefano Strocchi
Inhalt
The World Greatest Art Thefts wird die Geschichten der unglaublichsten und faszinierendsten internationalen Kunstdiebstähle erzählen – sechs Dokumentarthriller, die von den tatsächlichen Protagonisten erzählt werden: Die Diebe, Polizeikommissare, Kunsthändler und Zeugen.
Fördersumme
45.000,00 €

Two state café

Antragsteller*in
sperl film GmbH
Ort
München
Geschäftsführer*in
Gabriela Sperl
Inhalt
Ein israelischer Möchtegern-Geschäftsmann und ein palästinensischer Möchtegern-Chefkoch betreiben zusammen ein Café in Berlin und versuchen dieses, sowie ihre Beziehung zueinander, nicht nur aufrecht zu erhalten, sondern zu verbessern. Dabei geraten sie immer wieder an Grenzen.
Fördersumme
40.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate New Media Produktion 7 970.000,00 €

Abgestempelt

Antragsteller*in
B.vision Media
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Carina Teutenberg
Inhalt
„Abgestempelt!?“ ist eine Doku-Reihe auf RTL2. Die Themen: Jugendkriminalität, Kinderarmut, Ausländer in Deutschland und Ost-West-Vorurteile. Die Protagonisten fühlen sich „abgestempelt“, kämpfen mit Vorurteilen. Hans Sarpei trifft Betroffene, Politiker, Experten und macht den Faktencheck.
Fördersumme
80.000,00 €

Carlo

Antragsteller*in
Ziegler Film GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Tanja Ziegler
Inhalt
Carlo ist eine Coming-of-Age Webserie, erzählt in 8x10 Minuten, in der der Zuschauer in den Körper des Protagonisten schlüpft. Er sucht die Liebe, einen Sinn im Leben und stolpert dabei durch ein grellbuntes und facettenreiches Berlin.
Fördersumme
100.000,00 €

Hartes Pflaster

Antragsteller*in
Story House Productions
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Andreas Gutzeit
Inhalt
Die Serie portraitiert starke Frauen in dem vornehmlich von Männern ausgeübten Beruf des Kraftfahrers - in dem Fall der Kraftfahrerin. Die täglichen Sorgen der Protagonistinnen, wie das schwierige Vereinbaren von Beruf und Familie und täglichen Herausforderungen auf dem "Bock" sind Fokus der Serie.
Fördersumme
100.000,00 €

MAPPA (AT)

Antragsteller*in
Readymade Films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Laura Bull
Inhalt
MAPPA - die Serie über METIN, einen jungen, alleinerziehenden Witwer, der sich mit seiner Tochter, nach dem Tod seiner Freundin, mehr schlecht als recht durchs Leben schlägt. In kurzen tragikomischen Geschichten werden die großen und kleinen Themen des Eltern- und Menschseins verhandelt.
Fördersumme
300.000,00 €

Nitronauten

Antragsteller*in
Wieduwilt Film und TV Production GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Stefan Wieduwilt
Inhalt
Die Nitronauten"" ist ein Factual Entertainment Format in dem sich ein Team aus Experten, Stuntfrauen und Männern, sowie Wissenschaftlern in Experimenten und Untersuchungen mit ungelösten Alltagsfragen, populären Irrtümern, ungewöhnlichen Erscheinungen und Rätseln der Wissenschaft beschäftigt."
Fördersumme
90.000,00 €

Up, up

Antragsteller*in
Worldrooms Film
Ort
Niederlauer
Geschäftsführer*in
Carlos Vinicius Silva Lopes
Inhalt
Vier Freunde unterschiedlicher Herkunft gründen ein verrücktes Startup in Berlin, um sich aus ihren Geldnöten zu befreien und die gemeinsame WG zu sichern. Die Idee: Menschen sollen anhand einer App ihr Leben für 24h miteinander tauschen können.
Fördersumme
50.000,00 €

Wir sind jetzt - Staffel 2

Antragsteller*in
Producers at Work Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Christian Popp
Inhalt
Ein Monat ist vergangen, seit Lauras große Liebe Oli tödlich verunglückt ist. Gemeinsam mit ihren Freundinnen will sie die Ferien für einen Neuanfang nutzen. Ohne Eltern. Ohne Regeln. Ohne Konsequenzen. Doch am Ende kommt alles ganz anders.
Fördersumme
250.000,00 €

Summe

Zusagen Förderung in EUR detail
Summe 44 2.832.000,00 €

Ansprechpartner*innen

  •  Helge  Jürgens

    Helge Jürgens

    Geschäftsführer New-Media-Förderung

  • Dr. Anna Sarah  Vielhaber

    Dr. Anna Sarah Vielhaber

    Leiterin New-Media-Förderung

    Tel: +49 331 74387 83

    a.vielhaber@medienboard.de

Aktuelles

Filter

Filtern nach: