Förderentscheidungen New Media

Förderentscheidungen New Media 2020

Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Innovative Audiovisuelle Inhalte 37 2.874.000,00 €

#mychoice

Antragsteller*in
Vice Media GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Benjamin Ruth
Inhalt
#mychoice ist ein Multi-Media-Projekt, das junge Menschen zwischen 20 und 40 Jahren auf Augenhöhe zur Auseinandersetzung mit dem tabuisierten Thema Schwangerschaftsabbruch motivieren will und mit Informationen rund um das Thema aufgeklärt.
Fördersumme
45.000,00 €

Ad Infinitum

Genre
Horror
Antragsteller*in
Hekate GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix Dreyfus
Inhalt
Das Horror-Game "Ad Infinitum" handelt von einem deutschen Soldaten, der gerade von der Front des ersten Weltkrieges zu seiner Familie nach Hause kehrt. Geplagt von den traumatischen Erlebnissen im Krieg, schwindet für ihn die Grenze zwischen Realem und Albtraum. Die Spielenden müssen alptraumhafte und verzerrte Kriegsschauplätze erkunden, teils komplizierte Rätsel lösen und vor schrecklichen Kreaturen weichen.
Fördersumme
200.000,00 €

Alle Bauen Mit - ABM

Antragsteller*in
Mobile Monsters GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Julian Hühnermann
Inhalt
Im Mobile-Strategiespiel "Alle Bauen Mit – ABM" müssen sich die Spielenden mit viel Planungsgeschick auf einer Baustelle beweisen. So schnell wie möglich müssen sie Häuser bauen und dafür gemeinsam Abläufe optimieren oder faulenzende Mitstreiter*innen zur Arbeit antreiben. ABM lebt von seinem, auch kinder- und jugendgerechten, Humor.
Fördersumme
50.000,00 €

Another Where

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
Invert Normal
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Morten Newe
Inhalt
AnotherWhere ist ein Bewegungs-basiertes Action-Spiel für den PC. Im Spiel erkundet der Spieler eine prozedural generierte Spielwelt. Auf dieser Reise durchläuft, -springt und -klettert er eine Geisterstadt aus der Ego-Perspektive.
Fördersumme
70.000,00 €

Asisis Everyday Panorama-AR-Theater

Genre
Doku-Fiction
Antragsteller*in
Zaubar UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Anne-Sophie Panzer
Inhalt
Augmented Reality trifft Panoramakunst: Asisis DIE MAUER am Checkpoint Charlie wird zur Rundbühne eines immersiven 360° Theaterprojekts. Virtuelle Figuren treten in szenischen Dialog mit einem Schauspieler, dem jungen Asisi, der uns in das Kreuzberg der 80er und den Alltag am Todesstreifen entführt.
Fördersumme
75.000,00 €

Beat Bubbles

Antragsteller*in
Melodic Games GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jasmin Wodarczyk
Inhalt
Beat Bubbles ist ein mobile Rhythm Run Game, in dem der Spieler der DJ ist. Mit Hilfe von sogenannten Beat Bubbles kann er sich individuell seinen eigenen Song zusammenmixen, wodurch letztendlich eine abwechslungsreiche Klangkulisse entsteht.
Fördersumme
50.000,00 €

Dino Bash: Travel thru time

Antragsteller*in
Pokoko Studio UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Andre Hornung
Inhalt
Bei "Dino Bash: Travel thru time" handelt es sich um ein Tower Defense Game, in dem sich erneut friedliche Dinosaurier gegen wütende Neandertaler verteidigen müssen.
Fördersumme
95.000,00 €

Dorfromantik

Antragsteller*in
Toukana Interactive UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Timo Falcke
Inhalt
Dorfromantik ist ein Aufbaustrategie- und Puzzlespiel, bei dem die Spieler*innen eine ästhetische Dorflandschaft aus hexagonalen Kärtchen legen. In einer meditativen Atmosphäre bauen sie eine Landschaft, um Quests zu erfüllen, Kombos zu erzielen und die Spielwelt zum Leben zu erwecken.
Fördersumme
110.000,00 €

Drei Frauen

Antragsteller*in
Fein UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Franziska Zeiner
Inhalt
Der interaktive Roman "Drei Frauen" erzählt die Geschichten dreier deutscher Frauen aus unterschiedlichen historischen Zeiten: 1940, den 1970er Jahren und 2010. Jede kämpft ihren eigenen Kampf. Die Zeiten ändern sich, doch werden sie besser?
Fördersumme
35.000,00 €

Duru

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
Twisted Ramble Games
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Kerstin Svenja Schütt
Inhalt
Duru ist ein 2D-Spiel, in dem Spieler_innen als Graumull Tuli Rätsel mit und gegen einen KI-Begleiter lösen. Sie erfahren mehr darüber, wie die zunehmende Depression von Tuli ihre Beziehungen zu ihren Freunden beeinflusst und wie Betroffenen geholfen werden kann.
Fördersumme
70.000,00 €

Flora

Antragsteller*in
it matters Games UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jens Kortboyer
Inhalt
In Flora kümmert sich der Spieler um bunte Blumen, um sie vom Samen bis zur blühenden Pflanze wachsen zu lassen. Ziel des Spiels ist es, Galerien mit verschiedenen Blumenarten zu vervollständigen. In kurzen täglichen Sessions pflegen die Spieler ihre Blumen und machen eigene Fotos für die Galerien
Fördersumme
100.000,00 €

HandsOn

Antragsteller*in
Vice Media GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Benjamin Ruth
Inhalt
HandsOn ist ein interaktives Multiplattform-Projekt, das der jungen Instagram- und Snapchat-Zielgruppe den Klimawandel verständlich macht, komplexe Maßnahmen zum Klimaschutz auf unterhaltsame Weise erklärt, auf Augenhöhe existierende Demokratie-Tools zugänglich macht und zum Mitbestimmen anregt.
Fördersumme
60.000,00 €

Hedera

Antragsteller*in
Emberstorm Entertainment UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jjonathan Jakob Kees
Inhalt
Hedera ist ein PC-Game mit einem vom Spreewald und der mitteleuropäischen Kultur und Sagenwelt inspirierten Setting, in dem die Spieler*innen taktisch einen Wald erforschen und seine Rätsel lösen müssen.
Fördersumme
150.000,00 €

Holodeck

Antragsteller*in
TAMSCHICK MEDIA+SPACE GmbH / Atelier für mediale Szenografie
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Marc Tamschick
Inhalt
Bei "Holodeck" handelt es sich um einen immersiven und interaktiven Gaming-Cube. Zwei Gruppen à 20 Spielenden treten in einen interaktiven Würfel ein und werden zu Protagonist*innen der Geschichten, bei denen nichts so ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Ein Spielerlebnis zwischen Kinobesuch, Computerspiel und Themenpark.
Fördersumme
200.000,00 €

Koloss

Genre
Action
Antragsteller*in
Breakpoint One GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Olaf Sacher
Inhalt
Zerstört die feindliche Burg und bringt die Titanen zu Fall! Als riesige Kolosse bekämpft ihr das feindliche Team und versucht durch gemeinsames kluges Agieren die feindliche Burg zu Fall zu bringen. Setzt eure Waffen klug ein! Ein Battle-Arena-Erlebnis für Freunde und Familien.
Fördersumme
80.000,00 €

Kusunda

Genre
Doku-Fiction
Antragsteller*in
NowHere Media Gaedtke & Parameswaran GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix Gaedtke
Inhalt
Kusunda is a docufiction VR experience that invites you to speak an endangered indigenous language and meet its last speaker. This story of loss -- and hope -- demonstrates the importance of indigenous cultures that are at the brink of disappearance.
Fördersumme
75.000,00 €

Lose Control

Antragsteller*in
Play From Your Heart i.G.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Leonhardt Martin Appel
Inhalt
Im Multiplayer-Game "Lose Control" ändert sich regelmäßig die Tastenbelegung, was für Chaos sorgt, aber auch zu viel Action, Witz und Reaktionskunst führt.
Fördersumme
50.000,00 €

Meander Books

Genre
Kinder
Antragsteller*in
Marlene Käseberg
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Marlene Käseberg
Inhalt
Das “Meander Book” soll ein neuartiges interaktives Kinderbuch werden, das kleine Leser*innen mit digitalen Tools zum Lesen verlockt. Es lädt sie dazu ein, mit der Welt hinter den Worten zu spielen und selbst auf eine abenteuerliche Reise zu gehen.
Fördersumme
40.000,00 €

Menschen im Kapitalismus

Antragsteller*in
Time Prints KG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Michael Truckenbrodt
Inhalt
Das aus einer Webserie und einem 360°Film bestehende Multiplattformprojekt "Menschen im Kapitalismus" zeigt Lebensrealitäten, die zu 100%vom Kapitalismus definiert werden. Die Pilotstaffel wird in La Rinconada, der höchsten Stadt der Welt, in den peruanischen Anden gedreht und begleitet Arbeiter*in einer Goldmine.
Fördersumme
75.000,00 €

Micro Card Battler

Antragsteller*in
HAMMER SLAMMER Games GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Attila Camdeviren
Inhalt
"Micro Card Battler" ist ein schnelles, actionreiches Echtzeitkartenspiel, das in einem Fantasy-SciFi Setting die Genres Rogue-Lite und RPG zu einem innovativen Konzept kombiniert. Nach jeder Niederlage generiert das Game für Mobile und PC dynamisch neue Herausforderungen und Abenteuer, so dass jeder Run einzigartig ist.
Fördersumme
60.000,00 €

Myriad VR

Genre
Animation
Antragsteller*in
FILMTANK GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Saskia Kress
Inhalt
MYRIAD nimmt uns mit in die Welt der Tiere und folgt ihren Reisen auf globalen Migrationsrouten. Sie zeigen uns eine Welt ohne Grenzen, die unter massivem Einfluss des Menschen steht. In dieser Schönheit & Faszination wird das Potential, aber auch die Brisanz des Zustandes unserer Erde verdeutlicht.
Fördersumme
150.000,00 €

Oddada

Antragsteller*in
Sven Ahlgrimm
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sven Ahlgrimm
Inhalt
"Oddada" ist ein Klangbaukasten, in dem die Spielenden mit dem Platzieren von kleinen Häuschen in einer idyllischen Landschaft Klänge erzeugen, aus denen Melodien entstehen. Die Mischung aus Sandbox (eine freie Spielwelt, die zum Experimentieren einlädt) und vorgefertigten Puzzles regt die Kreativität an und entspannt gleichermaßen.
Fördersumme
30.000,00 €

Rabbits vs. UFOs

Genre
Action
Antragsteller*in
Anteater Games GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Oliver Langkowski
Inhalt
Im Mobile Game Rabbits vs.UFOs finden sich knuffig-knuddelige Pflanzenfresser in einer Invasion durchgeknallter Weltraum-Wölfe wieder. Oder ist das Ganze nur ein kulinarisches Missverständnis? Mit klapprigen selbstgebauten Fahrzeugen beginnen die Protagonisten die Invasion zurückzuschlagen.
Fördersumme
80.000,00 €

School Wars!!

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
Happy Broccoli Games
Ort
Hoppegarten
Geschäftsführer*in
Annika Maar
Inhalt
Der Adel kämpft gegen den Pöbel in einem surrealen Zeitreiseabenteuer an der High School. Verbünde dich mit einem magischen Kraken und besiege die reichen Snobs.
Fördersumme
63.000,00 €

Shadow of Conspiracy - Section 2

Genre
Science Fiction
Antragsteller*in
Elysium Game Studio UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ivan Mirkovikj
Inhalt
Mit dem Next-Gen Third- als auch First-Person Action-Rollenspiel "Shadow of Conspiracy – Section 2" liefert das Elysium Game Studio einen tiefgründigen, cineastischen Detektiv-Thriller. Dieser spielt in einer Cyberpunk Open World, die eine düstere Zukunftsvision eines Berlins 2087 zeigt. Als Spieler*in deckt man eine Verschwörung auf und kann dabei den Spielverlauf durch seine Handlungen beeinflussen.
Fördersumme
50.000,00 €

Space Journey

Genre
Animation
Antragsteller*in
dyrdee Media GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sven Henrichs
Inhalt
Nachdem die letzten Besucher das Naturkunde-Museum verlassen haben, erlischt langsam das Licht in den Räumen. Doch noch lange nicht ist damit alles Leben aus dem Museum verschwunden. Eine kleine, wissensdurstige Maus träumt sich in der Ausstellung „Unsere Milchstraße“ Nacht für Nacht zu den Sternen.
Fördersumme
25.000,00 €

Space Remnants

Genre
Science Fiction
Antragsteller*in
Second Peak Interactive
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Volkmar Croye
Inhalt
Im Survival Base Builder "Space Remnants" verunglückt eine Mining-Crew auf einem Asteroiden am Ende des Universums. Als Commander der Crew hat man die Aufgabe, das Überleben seiner Leute zu sichern, eine Basis aufzubauen und einen Weg zurück zur Erde zu finden.
Fördersumme
110.000,00 €

SPQR - Crime Stories in Ancient Rome

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
it matters Games UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jens Kortboyer
Inhalt
SPQR ist ein episodisches Abenteuerspiel, welches sich in den Jahren 60 - 27 v. Chr. abspielt und die Zeit vom ersten Triumvirat über Caesars Diktatur bis zur Errichtung des Augustuspatronats abdeckt.
Fördersumme
30.000,00 €

Tales of March

Antragsteller*in
Daring House UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Stefano Casertano
Inhalt
Während der Schlussphase des Zweiten Weltkriegs wurden Tausende KZ-Häftlinge zu Todesmärschen in die sogenannte Reichsmitte gezwungen, die viele nicht überlebten. "Tales of the March" ist eine VR-Experience, die sich dem Thema doku-fiktional nähert und auf Berichten von Überlebenden basiert.
Fördersumme
50.000,00 €

The Darkest Files

Genre
Doku-Fiction
Antragsteller*in
Paintbucket Games UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jörg Friedrich
Inhalt
“The Darkest Files” (TDF) ist ein digitales Spiel (Windows, Mac, Konsolen, Mobile). In einer Mischung aus Strategie-Rollenspiel und Visual-Novel versucht man als Staatsanwalt in der Bundesrepublik der Nachkriegszeit NS-Verbrechen aufzuklären und eine Verurteilung der Täter zu erwirken.
Fördersumme
110.000,00 €

The District VR

Antragsteller*in
Proof of Taste
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Dennis Lisk
Inhalt
Bei "The District VR" entsteht ein Club-System mit multiplen Environments zur Teilnahme an Partys und Live-Events in Virtual Reality. Auf der VR-Plattform kann man sowohl als regulärer Gast als auch als DJ/ DJane, Band, Moderator*in, Event-Manager*in oder Club-Besitzer*in am Geschehen teilnehmen.
Fördersumme
60.000,00 €

The Great Sassanelli

Antragsteller*in
Forking Paths Gardening Co. i.G.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Nico Czaja
Inhalt
Im Mobile Game "The Great Sassanelli" schlüpfen die Spielenden in die Rolle eines Zirkus-Direktors, der im Ersten Weltkriegs für das Überleben der Zirkusfamilie und deren Zukunft kämpft. Anhand von narrativen Entscheidungen und strategischen Planungen kann das Spielgeschehen gelenkt werden.
Fördersumme
21.000,00 €

The Last Whale Singer: Rise of the Leviathan

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
Telescope Animation GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Maite Woköck
Inhalt
"The Last Whale Singer: Rise of the Leviathan" ist ein gewaltfreies Singleplayer Action-Adventure Game. Die Spielenden schlüpfen in die Rolle eines jungen Buckelwals, der als Walsänger-Lehrling magische Lieder lernen muss, um die Ozeane vor der Zerstörung zu bewahren.
Fördersumme
100.000,00 €

Thomas Merritt’s Cabinet of Curiosities

Genre
Science Fiction
Antragsteller*in
GameExPro UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix Dreyfus
Inhalt
Im location-based VR-Multiplayer Game "Thomas Merritt’s Cabinet of Curiosities" erkunden die Spielenden das Kabinett eines verschollenen Weltraumforschers. Um sein Verschwinden aufzuklären, müssen seltsame Maschinen und fremdartige Kreaturen studiert und damit verbundene Rätsel gelöst werden.
Fördersumme
75.000,00 €

Virus

Genre
Action
Antragsteller*in
Reija GmbH
Ort
Karlsruhe
Geschäftsführer*in
Jan Reichert
Inhalt
VIRUS ist ein isometrisches 3D Action Puzzle Game, in dem man als hochentwickelte Drohne geheime Daten aus einem System sichert und dabei auf eine globale Verschwörung stößt. Unerkanntes Vorgehen, das gezielte Hacken von Systemen und gutes Timing sind dabei die Schlüssel zum Erfolg.
Fördersumme
90.000,00 €

Wagon Train to the Stars

Genre
Science Fiction
Antragsteller*in
Ido Yehieli
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ido Yehieli
Inhalt
Greift nach den Sternen und schlüpft in diesem zugänglichen Strategiespiel in die Rolle eines galaktischen Eroberers! Wagon Train to the Stars versetzt Spieler in die Rolle einer interstellaren Macht im Weltall.
Fördersumme
40.000,00 €

Zu Gast bei James Simon

Genre
Dokumentation
Antragsteller*in
Lupa Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix von Boehm
Inhalt
ZU GAST BEI JAMES SIMON – die digitale Rekonstruktion der Wohnräume von James Simon soll einen 360° Rundumblick in den privaten Räumen und der Sammlung dieses besonderen Kunstsammlers, Berliner Unternehmers und Mäzens mit einem VR Headset in der Galerie aber auch online von überall aus ermöglichen.
Fördersumme
100.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Digi.Tale 4 47.500,00 €

Der Schulbus

Genre
Doku-Fiction
Antragsteller*in
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Susanne Stürmer
Inhalt
In der Doku-Fiction "Der Schulbus" brechen die Eltern mit ihren drei Kindern im vom Opa geerbten Schulbus zu einer Reise auf. Was aus der Sicht der Kinder als ein Jahr ohne Schule beginnt, wird zu einer ganz neuen Erfahrung des Lernens.
Fördersumme
12.500,00 €

Karli & Kasimir

Genre
Coming of Age
Antragsteller*in
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Susanne Stürmer
Inhalt
Karli & Kasimir ist eine App zur sexuellen Aufklärung für Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren, die Information und unterhaltsame narrative Inhalte miteinander verbindet. Sie setzt sich zusammen aus kurzen animierten Videoclips und reinen Audioclips.
Fördersumme
12.000,00 €

Secret in a bottle

Antragsteller*in
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Susanne Stürmer
Inhalt
Mit der interaktiven App "Secret in a Bottle" kann man Audiogeheimnisse austauschen. Die User*innen hören auf Englisch Aufnahmen aus der ganzen Welt und können ihre eigenen Gedanke und Geheimnisse teilen.
Fördersumme
12.000,00 €

Tomorrow TV

Antragsteller*in
dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sandra Braun
Inhalt
Tomorrow TV ist ein Online-Talkshow Format, das aufstrebenden popkulturellen und künstlerischen Figuren der queeren Szene, sowie People of Color und marginalisierten Künstler*innen eine Plattform bietet ihr künstlerisches und politisches Schaffen für ein breiteres Publikum sichtbar zu machen.
Fördersumme
11.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Canada Germany Digital Media Incentive 3 156.000,00 €

Artificio

Genre
Dokumentation
Antragsteller*in
Kloos & Co. Medien GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Stefan Kloos
Inhalt
ARTIFICIO ist eine dokumentarische Webserie, die die Auswirkungen künstlicher Intelligenz (KI) in vier wesentlichen Formen untersucht: Literatur, Musik, Bildende Kunst und in der Data Art.
Fördersumme
50.000,00 €

The Last Whale Singer CGDMI

Genre
Animation
Antragsteller*in
Telescope Animation GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Maite Woköck
Inhalt
Der Buckelwal-Teenager Vincent schützt die Ozeane mit seinem magischen Gesang, doch als eine tödliche Algenplage ausbricht, ist selbst er machtlos. Allen Gefahren zum Trotz müssen Vincent und seine Freunde in den sieben Meeren nach verschollenen Liedern suchen, die den bösen Feind stoppen können.
Fördersumme
31.000,00 €

The Matriarx

Genre
Animation
Antragsteller*in
SINNEMA Animation GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Julia Bruton
Inhalt
“The Matriarx” ist ein VR Erlebnis, das matriarchale Strukturen in einer parallelen Welt erlebbar macht. Dabei dreht sich alles darum, Leben zu kreieren, zu fördern und zu schützen - immer mit Blick auf die Gesellschaft. Könnte so eine Welt aussehen, wenn unsere Geschichte anders verlaufen wäre?
Fördersumme
75.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate New Media Entwicklung 16 527.100,00 €

O816

Genre
Coming of Age
Antragsteller*in
CZAR Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Thorne Mutert
Inhalt
"0816" ist eine fiktionale crossmediale Webserie über eine Gruppe Jugendlicher, die ihre Sommerferien in ihrem Brandenburger Heimatdorf verbringen. Nach und nach bringt die Handlung, die durch die Augen verschiedener Protagonist*innen multiperspektivisch erzählt wird, düstere Geschichten ans Licht.
Fördersumme
20.000,00 €

Bombing in Berlin

Genre
Komödie
Antragsteller*in
Gaumont GmbH
Ort
Köln
Geschäftsführer*in
Sabine de Mardt
Inhalt
Ori is an Israeli stand-up comedian who is fed up with his country. He moves to Berlin to follow his artistic dreams. “Bombing in Berlin” is about rediscovering yourself by moving to a new place and dealing with the struggle of change through stand-up comedy.
Fördersumme
40.000,00 €

Bordsteinkings

Genre
Dokumentation
Antragsteller*in
Neue Stereo Filmproduktion
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Martin Groß
Inhalt
„Bordstein Kings“ ist eine Battle Rap Road Show auf offener Straße - mit offenem Visier, bei der nur eine Waffe erlaubt ist: das Wort! Jede „Bordstein Kings“-Ausgabe kommt aus einem unverwechselbaren Rap-Hotspot Deutschlands.
Fördersumme
8.600,00 €

Death in the Baltic Sea

Genre
Dokudrama
Antragsteller*in
Berlin Producers Media GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Stefan Pannen
Inhalt
Die Doku-Serie "Death in the Baltic Sea" handelt vom tragischen Schicksal einer Familie in der DDR, den Umständen der gescheiterten Flucht und den Folgen für die Angehörigen. Die Geschehnisse entzweien die Familie über Jahrzehnte.
Fördersumme
30.500,00 €

Der thermale Widerstand

Genre
Tragikomödie
Antragsteller*in
Ohne Falsch Film Freistühler & Wallochny GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Patrick Wallochny
Inhalt
In der Serie "der thermale widerstand", basierend auf dem gleichnamigen Theaterstück, soll die junge Unternehmensberaterin Marie den Umbau der maroden öffentlichen Therme zum Wellnesstempel vorantreiben. Der neue Bademeister Hannes stellt sich der Entwicklung reaktionär entgegen und bringt mit seinen Guerilla-Methoden das Solebecken bald zum Überlaufen.
Fördersumme
47.000,00 €

Die Player

Antragsteller*in
Streamwerke GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Andreas Geier
Inhalt
Die Player - Wenn Promis zu Gamern werden (AT) Die abwechslungsreiche Entertainment-Show in der Promis an der Seite ihrer Gaming-Streamer-Coaches in sechs Folgen jeweils in ein Game (wie Fortnite, Fifa...) eintauchen und gegeneinander in entsprechenden Challenges und einem Folgenfinale antreten.
Fördersumme
12.000,00 €

FAiRiES ULTRA

Antragsteller*in
Jana Pallaske
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jana Pallaske
Inhalt
Zwei frustierte Feen im modernen Grossstadt-Dschungel Berlins. Deprimiert von ihrem Job, des sinnlosen Wünsche Erfüllens auf Kommando einer übergeordneten Macht, erkennen sie Schritt für Schritt: daß die Menschen doch die viel besseren Superkräfte haben. Sie wollen aussteigen.
Fördersumme
50.000,00 €

Flatmates

Genre
Komödie
Antragsteller*in
Tama Filmproduktion - Flavia Oertwig
Ort
Stuttgart
Geschäftsführer*in
Flavia Oertwig
Inhalt
Der junge Künstler Paolo zieht aus einem Dorf in Italien nach Berlin und versucht im wilden Großstadtdschungel bei verschiedensten "Flatmates" einen Platz in einer WG und im Leben zu finden. Die Comedy-Webserie erzählt von internationalen und jungen Menschen, die es in die Hauptstadt gezogen hat.
Fördersumme
17.000,00 €

Fürchte Dich

Genre
Thriller
Antragsteller*in
Schurkenstart Film GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Nicolas Rösener
Inhalt
»Fürchte Dich« ist ein Reality-Show-Format, bei dem unwissende Kandidaten in beängstigende Situationen gelockt werden. Wir begleiten sie dabei mit versteckter Kamera und sorgen mithilfe von Schauspielern und kontrollierten Sets dafür, dass die Illusion stets aufrecht erhalten wird.
Fördersumme
12.000,00 €

Hijab Bitches

Genre
Jugend
Antragsteller*in
Sukaya Films UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ipek Zübert
Inhalt
In Berlin Anfang der 1990er Jahre spielt "Hijab Bitches". Nicht nur die Stadt geht in dieser Serie auf Identitätssuche, sondern auch eine Gruppe von Teenagerinnen mit Migrationshintergrund und ganz großen Träumen.
Fördersumme
38.000,00 €

Mora & Sora

Genre
Animation
Antragsteller*in
Wolkenlenker GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sebastian Wehner
Inhalt
Im magischen Ort Dragondale wohnen neben Trollen, Geistern und Drachen auch die kleinen Zwillingshexen "Mora und Sora". Gemeinsam mit ihrer alleinerziehenden Mutter Dina erleben sie allerlei Abenteuer, sorgen für doppeltes Chaos und damit doppelten Spaß.
Fördersumme
60.000,00 €

Papaya und Rüben

Genre
Dokumentation
Antragsteller*in
Schuldenberg Films
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Kristof Gerega
Inhalt
In der Serie "Papaya und Rüben" begibt sich die Gastronomin Daeng Khamlao auf eine Reise durch Berlins kulinarisch-kulturelle Vielfalt, um herauszufinden, wie sie regional und gleichzeitig asiatisch kochen kann.
Fördersumme
25.000,00 €

Rummelsbucht

Genre
Komödie
Antragsteller*in
eitelsonnenschein GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Lutz Heineking jr.
Inhalt
Nikita, die Protagonistin der Serie "Rummelsbucht", ist frisch aus der Kleinstadt nach Berlin gezogen und lebt komplett pleite auf einem halbfertigen Hausboot. Als sie das Angebot bekommt, als einzige Frau bei einer etwas verlotterten Handwerkertruppe schwarz mitzuarbeiten, schlittert sie immer tiefer in die obskure Welt der Rummelsburger Bucht.
Fördersumme
40.000,00 €

Spookies

Genre
Animation
Antragsteller*in
Wolkenlenker GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sebastian Wehner
Inhalt
Don’t feat the fearful: Exploring their new home, a haunted castle, can be a scary thing, even for ghost kids! Luckily, the three spooky rascals Lala, Bobo and Fips know the best remedy for fear: Fun!
Fördersumme
40.000,00 €

Symphony of Now

Genre
Dokumentation
Antragsteller*in
Pappel Studios UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Max Hassemer
Inhalt
Eine Serie von audiovisuellen Liebesbriefen an den Zeitgeist und die Musik der Metropolen des 21. Jahrhunderts, in Bildern eingefangen von den Bewohnern der Städte selbst und vertont von Stars der elektronischen Musikszene. Jede Episode, eine Stadt, ein Soundtrack, eine Symphony of now.
Fördersumme
40.000,00 €

Wir sind Jetzt Staffel 3

Genre
Drama
Antragsteller*in
Producers at Work Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Christian Popp
Inhalt
In der neuen Staffel geht es um Identität, genauer gesagt um Gender Identität. Denn unser neuer Held ist nicht nur homosexuell, sondern fühlt sich selbst als Frau. Der Neue wird natürlich auf die altbekannte Clique treffen - auf Mira, Julia, Zoe und Fee und alle anderen.
Fördersumme
47.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate New Media Produktion 8 1.174.000,00 €

Art Crimes (aka The World Greatest Art Thefts)

Genre
Doku-Fiction
Antragsteller*in
Unknown Media
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Stefano Strocchi
Inhalt
Art Crimes wird die Geschichten der unglaublichsten und faszinierendsten internationalen Kunstdiebstähle erzählen – sechs Dokumentarthriller, die von den tatsächlichen Protagonisten erzählt werden: Die Diebe, Polizeikommissare, Kunsthändler und Zeugen.
Fördersumme
290.000,00 €

Cold Case History

Genre
Dokumentation
Antragsteller*in
Story House Productions GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Andreas Gutzeit
Inhalt
COLD CASE: HISTORY untersucht große historische Mordfälle der Geschichte, erzählt sie als Cyber-Krimis neu und versucht dabei die moderne Kriminalistik auf eine für den Zuschauer körperlich erlebbare virtuelle Ebene zu transportieren.
Fördersumme
100.000,00 €

Musikszene Berlin (AT)

Genre
Dokumentation
Antragsteller*in
Die Arbeiter Film- und Werbeproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Gordon Räck
Inhalt
Wir treffen MusikerInnen aus Berlin und Brandenburg in der aktuellen Corona-Situation, um in Interviews einen Einblick in Ihre aktuellen Arbeits- und Lebenswelten zu bekommen. Es geht um eine dokumentarsiche Darstellung des Themenkomplex Musikszene Berlin und Corona-Situation.
Fördersumme
30.000,00 €

Spaceboys

Genre
Coming of Age
Antragsteller*in
Pantaleon Films GmbH
Ort
München
Geschäftsführer*in
Dan Maag
Inhalt
Lars und Tom, zerstrittene, ehemals beste Freunde, werden durch einen viralen Hit in das skurrile wie knallharte Musikbusiness in Berlin katapultiert. Als die „Spaceboys“ erwartet sie eine verheißungsvolle DJ-Karriere, die nicht nur ihre wieder aufkommende Freundschaft auf eine harte Probe stellt.
Fördersumme
275.000,00 €

Viral

Genre
Dokumentation
Antragsteller*in
Gebrüder Beetz Filmproduktion Berlin GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Christian Beetz
Inhalt
Die Serie "Viral" nutzt YouTube als gigantisches Archiv der Gegenwart und erzählt durch das authentische Material ihrer Protagonisten, wie sich Corona in unser Leben einschreibt und es verändert.
Fördersumme
40.000,00 €

WE/R

Genre
Mystery
Antragsteller*in
Junique Productions GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jette Volland-Schneller
Inhalt
Was, wenn Du auf Instagram mitverfolgst, wie eine Gruppe Jugendlicher auf der Suche nach einem illegalen Rave nach und nach verschwindet? Das unvergessliche Partywochenende in einem Wald nahe Berlin wird zum mysteriösen Horrortrip. Und Du bist live dabei.
Fördersumme
69.000,00 €

Wir sind Jetzt 3

Genre
Jugend
Antragsteller*in
Producers at Work Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Christian Popp
Inhalt
In der neuen Staffel geht es um Identität, genauer gesagt um Gender Identität. Hannes ist der Neue in der Clique von Laura, Zoe and Daniel. Was keiner weiß, Hannes fühlt sich im falschen Körper gefangen und wünscht sich ein Mädchen zu sein.
Fördersumme
340.000,00 €

Wunderbare Wrestling Welt

Antragsteller*in
pqpp2 GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Caspar Fischer
Inhalt
In Wunderbare Wrestling Welt blicken wir hinter die Kulissen einer Berliner Sportszene, bei der sich sechs Muskelberge in einen Kleinbus zwa¨ngen, um damit zu einem Match nach Castrop-Rauxel zu gurken, wo sie fu¨r ein lauwarmes Abendessen ihre Gesundheit riskieren.
Fördersumme
30.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Sonstige Maßnahmen New Media 18 1.007.500,00 €

46. Mediengipfel

Antragsteller*in
media:net berlinbrandenburg
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Andrea Peters
Inhalt
Beim Mediengipfel bringen jährlich das Medienboard Berlin-Brandenburg und das media:net berlinbrandenburg hochkarätige Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur zusammen. Am 30.September 2020. wird Fred Kogel, CEO, LEONINE Holding GmbH zu Gast sein.
Fördersumme
30.000,00 €

A MAZE. / Berlin 2020

Antragsteller*in
A MAZE. GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Thorsten S. Wiedemann
Inhalt
A MAZE. / Berlin 2020 - Total Digital zum professionellen Austausch, Vernetzen und Präsentieren (Talks/Workshop). A MAZE. / Berlin ist auch Publikumsfestival und zeigt Spielekunst und -kultur in einer einzigartige Games und Playful Media Online Ausstellung und attraktivem Streaming Abendprogramm.
Fördersumme
50.000,00 €

Deutscher Computerspielpreis 2021

Antragsteller*in
Event Consult Gesellschaft für Messe- und Congress-Management mbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Marc-Andreas Albert
Inhalt
Bei der Preisverleihung des Deutsche Computerspielpreis (DCP) werden im Rahmen einer digitalen Gala die besten Spiele, ausgewählt durch eine Fach- und Hauptjury, nach Aspekten wie Qualität, Innovationsgehalt, Spielspaß sowie kulturellem und pädagogischem Anspruch ausgezeichnet.
Fördersumme
250.000,00 €

EFM Horizon 2021

Antragsteller*in
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB)
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Charlotte Sieben
Inhalt
2021 werden die sechs Industry-Plattformen des EFM ein gemeinsames fünftägiges Programm präsentieren. So möchte der EFM sein Profil als Kompass für das neue Filmjahr und die wichtigsten Entwicklungen bekräftigen, und der Filmindustrie Impulsgeber in Zeiten eines extremen Wandels sein.
Fördersumme
30.000,00 €

Eröffnung der gamesweekberlin 2020

Antragsteller*in
Freaks 4U Gaming GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Michael Haenisch
Inhalt
Am Mittwoch, den 28. Oktober 2020, realisiert die Freaks 4U Gaming wie in den Jahren zuvor ein professionelles, in diesem Jahr virtuelles Opening Breakfast zur gamesweekberlin. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr virtuell und teilweise aus den Studios der Freaks 4U Gaming durchgeführt.
Fördersumme
45.000,00 €

gamesweekdigital: Dev Booster

Antragsteller*in
Booster Space UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Michael Liebe
Inhalt
Der Dev Booster ist ein Onlinewettbewerb für Games Entwickler, bei dem der beste Pitch und das beste Spiel gewinnen. Neben Beratungsleistungen sind Sach- und Geldpreise zu gewinnen.
Fördersumme
18.000,00 €

GERMAN ESPORTS SUMMIT – Digital Edition 2020

Antragsteller*in
eSport-Bund Deutschland e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Hans Jagnow
Inhalt
Der GERMAN ESPORT SUMMIT findet zum dritten mal im Rahmen der gamesweekberlin statt und steht dieses Jahr unter dem Motto Nachhaltigkeit. In diesem Zusammenhang werden am 28. und 29.10. die Themen E-Sport während Corona, Diversity im E-Sport sowie E-Sport als Wahlkampfthema und in Europa diskutiert.
Fördersumme
17.500,00 €

M100 Sanssouci Colloquium 2020

Antragsteller*in
Potsdam Media International e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Moritz van Dülmen
Inhalt
Seit 15 Jahren bietet M100 tonangebenden Journalistinnen und Journalisten eine Plattform, um über aktuelle Entwicklungen in Europa und ihre Auswirkungen auf Demokratie, Pressefreiheit zu diskutieren und mediale Strategien für die Stärkung europäischer Kernwerte zu erörtern.
Fördersumme
50.000,00 €

MediaTech Hub Con 2020

Antragsteller*in
MediaTech Hub Potsdam Management
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Peter Effenberg
Inhalt
MediaTech Hub Conference is taking place on November 11/12, 2020 in Babelsberg with two days full of media tech knowledge and inspiration with international speakers, successful use cases, workshops, and several networking opportunities for an expert crowd from entertainment and the industry.
Fördersumme
250.000,00 €

medien.barometer 2020/2021

Antragsteller*in
media:net berlinbrandenburg
Ort
Berlin
Inhalt
Das medien.barometer berlinbrandenburg ist der jährliche Geschäftsklimaindex für die Medien- und Digitalwirtschaft in Berlin und Brandenburg.
Fördersumme
25.000,00 €

Pictoplasma 2020

Antragsteller*in
Denicke & Thaler GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Lars Denicke
Inhalt
Seit 2004 findet die Pictoplasma Conference jährlich in Berlin statt, Treffpunkt für 900 internationale Teilnehmer aus Kreation und Produktion. Alles dreht sich um die Gestaltung von Figuren und die Frage, wie eine minimale Ästhetik die Empathie bei den Betrachtern maximieren kann.
Fördersumme
15.000,00 €

production.net 2020

Antragsteller*in
media:net berlinbrandenburg
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Andrea Peters
Inhalt
Das production:net berlinbrandenburg bietet Ihrem Medienunternehmen eine nachhaltige Plattform. Wir verbinden alle in der Film-, TV-, Radio- und Musikbranche aktiven Unternehmen – vom Verleih über Produktionsfirmen, Produzenten und Radiosendern bis hin zu den Dienstleisteragenturen.
Fördersumme
10.000,00 €

Projekttage Games 2021

Antragsteller*in
Stiftung Digitale Spielekultur GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Cigdem Uzunoglu
Inhalt
Die Projekttage Games sollen Schüler*innen in Berlin und Brandenburg die Möglichkeit geben, durch Experten aus der Branche in die Berufsfelder der Games Industrie reinschnuppern zu können bzw. einen verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Spielen zu lernen.
Fördersumme
40.000,00 €

Standorttrailer MediaTech Hub 2020/21

Antragsteller*in
MediaTech Hub Potsdam Management
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Peter Effenberg
Inhalt
Das MediaTech Hub Potsdam ist eines von 12 nationalen Digital Hubs (de:hub-Initative) und das einzige deutsche Hub für Medientechnologien der Zukunft. Zur besseren Vermarktung des MediaTech Hub soll ein aktueller Trailer entstehen, der die Arbeit und die Vision der Unternehmen im MTHP darstellt.
Fördersumme
25.000,00 €

Tincon 2020

Antragsteller*in
TINCON e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Johnny Haeusler
Inhalt
Die TINCON ist ein interdisziplinäres Festival für digitale Jugendkultur. Die Veranstaltung vermittelt Medienkompetenz und gesellschaftliche Teilhabe in einem breiten Themenspektrum, das die gesamte junge, digital aufgewachsene Generation der 13- bis 25-Jährigen erreicht.
Fördersumme
85.000,00 €

VR Berlin Satellit Biennale 2020

Antragsteller*in
Virtual Reality Verein Berlin-Brandenburg e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Stephan Schindler
Inhalt
Aufbau und Betreuung einer Installation in Kooperation mit der Venedig Biennale Virtual Reality Sektion in Form eines Satelliten - Events in Berlin mit ca. 10 VR Stationen.
Fördersumme
12.000,00 €

VR NOW Awards 2021

Antragsteller*in
Virtual Reality Berlin-Brandenburg e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Stephan Schindler
Inhalt
Die „VR NOW Awards“ prämieren internationale Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality und 360° Video Produktionen. Der Wettbewerb richtet sich sowohl auf den Bereich Entertainment als auch auf Produktionen aus der Industrie.
Fördersumme
50.000,00 €

Werkstattgespräche 2020/21

Antragsteller*in
Deutsche Akademie für Fernsehen
Ort
Köln
Geschäftsführer*in
Stephan Ottenbruch
Inhalt
Die DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN E.V. bietet online Masterclasses und Werkstattgespräche zu diversen aktuellen Themen an. Die Werkstattgespräche und Masterclasses richten sich an ein Fachpublikum aus dem Bereich Film und Fernsehen und dienen zum Austausch und zur Vernetzung der Filmschaffenden.
Fördersumme
5.000,00 €

Summe

Zusagen Förderung in EUR detail
Summe 86 5.786.100,00 €

Ansprechpartner*innen

  •  Helge  Jürgens

    Helge Jürgens

    Geschäftsführer New-Media-Förderung

  • Dr. Anna Sarah  Vielhaber

    Dr. Anna Sarah Vielhaber

    Leiterin New-Media-Förderung

    Tel: +49 331 74387 83

    a.vielhaber@medienboard.de

Aktuelles

Filter

Filtern nach: