Förderentscheidungen New Media

Förderentscheidungen New Media 2021

Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Innovative Audiovisuelle Inhalte 10 979.000,00 €

Berlin 2037

Genre
Science Fiction
Antragsteller*in
VINCENT productions GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sandra Maischberger
Inhalt
"BERLIN 2037" widmet sich in Kinofilm, Serie und VR-Experience der Frage, wie wir in Zukunft leben möchten. Im Austausch mit Wissenschaftler*innen, Städteplaner*innen etc. soll eine Version des Berlins der Zukunft erzählt werden.In der geförderten VR-Experience wird das dann haptisch erfahrbar.
Fördersumme
100.000,00 €

Caves

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
Maschinen-Mensch UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Johannes Kristmann
Inhalt
In "CAVES" verschwimmen die Grenzen zwischen Technik und Magie: in dem Roguelike-Adventure erkunden die Spielenden mysteriöse Höhlen und haben dabei ein besonderes Klettererlebnis.
Fördersumme
155.000,00 €

Chai

Antragsteller*in
Digidiced UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Patrick Soeder
Inhalt
"Chai" ist ein digitales Brettspiel, in dem die Spielenden in die Rolle einer/eines Teehändlerin/Teehändlers schlüpfen. Sie müssen Zutaten sammeln, um die Bestellungen und speziellen Wünsche ihrer Kunden zu erfüllen.
Fördersumme
29.000,00 €

Chomsky vs. Chomsky

Antragsteller*in
schnellebuntebilder Huber-Pohle-Timpernagel GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Robert Pohle
Inhalt
Die Multi-User-Mixed-Reality-Experience "Chomsky vs. Chomsky" stellt die User*innen in den Mittelpunkt eines Gespräches mit Chomsky und bietet ihnen Werkzeuge, KI und maschinelles Lernen zu verstehen.
Fördersumme
125.000,00 €

Hectarium Production

Antragsteller*in
Tony Petersen Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Michael Duttenhöfer
Inhalt
"Hectarium" ist ein auf Realdaten basiertes Mobile Game, in dem die Spielenden ihre 0,7 Hektar mithilfe von Farmer*innen bewirtschaften – und im besten Falle überleben.
Fördersumme
80.000,00 €

Ozean aka Sea of fools

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
Jo-Mei GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Cornelia Geppert
Inhalt
"Ozean" ist ein narratives Action-Adventure, in dem die Spielenden sich auf eine einzigartige Reise über den Ozean begeben. Sie müssen vielen Gefahren trotzen, doch eine davon scheint besonders unüberwindlich.
Fördersumme
45.000,00 €

Questions for a Friend (AT)

Antragsteller*in
Glome GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Nico Nonne
Inhalt
"Questions for a friend" ist ein interaktives Detektivspiel, das Einsamkeit, Angst und Hoffnung thematisiert. Das Spiel basiert auf einer KI, die auf Sprache reagieren kann, das Game ist barrierefrei.
Fördersumme
45.000,00 €

The Wagadu Chronicles

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
Twin Drums UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Allan Cudicio
Inhalt
Die Wagadu-Chroniken (TWC) ist ein isometrisches Afrofantasie-Sandkasten-MMO, das sich auf Rollenspielen und Immersion konzentriert.
Fördersumme
175.000,00 €

Tiny vikings

Genre
Kinder
Antragsteller*in
XIMOTION UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Gustaf Stechmann
Inhalt
In dem familienfreundlichen Action-Adventure "Tiny Vikings" begleiten die Spielenden eine Bande Wikingerkinder auf eine gefährliche Reise nach Asgard, die Welt der Götter. Dort möchten sie den Fluch brechen, der auf ihrem Heimatdorf liegt.
Fördersumme
125.000,00 €

Untitled Campfire aka. La Madre

Genre
Abenteuer
Antragsteller*in
Honig Studios – Creative Agency GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jiannis Sotiropoulos
Inhalt
Die Berliner Honig Studios arbeiten an einem neuen Adventure Stealth Game, in dem die Spielenden mit Flexibilität, Kreativität und Witz schreckliche Gegner in einer lebensfeindlichen Wüste besiegen müssen.
Fördersumme
100.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate New Media Entwicklung 3 99.000,00 €

Lamia

Genre
Komödie
Antragsteller*in
Turbokultur GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Martin Danisch
Inhalt
Die Deutsch-Algerierin "Lamia" ist in der gleichnamigen Dramedy-Serie auf der Suche nach ihrer eigenen Identität. Ihr Leben findet im Spannungsfeld zwischen einer großstädtisch-modernen und algerisch-muslimischen Welt mitten in Berlin statt.
Fördersumme
40.000,00 €

Phantomschmerz

Genre
Drama
Antragsteller*in
Producers at Work Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Christian Popp
Inhalt
Die Teen-Drama-Serie "Phantomschmerz" behandelt das Schicksal des jungen Finn, der für das Verschwinden seines kleinen Bruders verantwortlich gemacht wird. An der Seite von seinen Freunden macht sich Finn eigenhändig auf die Suche nach der Wahrheit und durchlebt dabei eine turbulente Zeit.
Fördersumme
29.000,00 €

Queen of Chess

Genre
Dokudrama
Antragsteller*in
ma.ja.de Filmproduktions GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Heino Deckert
Inhalt
Die Doku-Serie "Queen of Chess" stellt die Rivalität zwischen Judit Polgar, der erfolgreichsten Schachspielerin aller Zeiten, und dem Schach-König Garry Kasparov in den Mittelpunkt.
Fördersumme
30.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Medienveranstaltungen 3 295.000,00 €

Berlinale Series Market 2021

Antragsteller*in
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB)
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Charlotte Sieben
Inhalt
Der Berlinale Series Market wird 2021 digital stattfinden – mit Online Market Screenings hochwertiger Serien sowie virtuell mit Talk-Formaten und Online-Showcases. Die Screenings als Teil des Berlinale Series Market werden flankierend vom 1.-5.3.2021 um den Konferenztag (3.3.2021) angeboten.
Fördersumme
15.000,00 €

Kinderkinobüro 2021

Antragsteller*in
JugendKulturService gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Doris Weber-Seifert
Inhalt
Seit dem Jahr 1986 präsentiert das Kinderkinobüro monatlich wechselnde Filmprogramme jenseits des Mainstreams für Kinder ab Grundschulalter, veranstaltet Kinoevents für Familien, medienpädagogisch begleitetes Schulkino für Jugendliche und fördert auf vielfältige Weise Filmkultur und Medienkompetenz.
Fördersumme
130.000,00 €

Spatzenkino 2021

Antragsteller*in
JugendKulturService gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Gunnar Güldner
Inhalt
Das Spatzenkino präsentiert Kurzfilmprogramme für Kinoneulinge ab vier Jahren in Berliner und Brandenburger Kinos. Alle Vorstellungen werden von eine*r Moderator*in mit Spatzenhandpuppe begleitet. Mehrmals im Jahr gibt es Kinoevents mit Sonderfilmprogrammen, sowie Spiel- und Begleitaktionen.
Fördersumme
150.000,00 €

Summe

Zusagen Förderung in EUR detail
Summe 16 1.373.000,00 €

Ansprechpartner*innen

  •  Helge  Jürgens

    Helge Jürgens

    Geschäftsführer New-Media-Förderung

  • Dr. Anna Sarah  Vielhaber

    Dr. Anna Sarah Vielhaber

    Leiterin New-Media-Förderung

    Tel: +49 331 74387 83

    a.vielhaber@medienboard.de

Aktuelles

Filter

Filtern nach: