EN

Förderentscheidung­en Medien-Veranstaltungen


2022

Kategorie
Zusagen
Förderung in EUR
 
Sonstige Maßnahmen Film
27
2.395.779,00 €

18. achtung berlin - new berlin film award 2022

Antrag
achtung berlin e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Sebastian Brose
Inhalt
Mit seiner Fokussierung auf das Filmschaffen in der Hauptstadtregion ist das achtung berlin Filmfestival als zweitgrößtes Berliner Filmfestival eine starke Marke am Medienstandort Berlin-Brandenburg und eine Veranstaltung mit hohem Wiedererkennungswert.
Fördersumme
50.000,00 €

19. Provinziale 2022

Antrag
SEHquenz e.V. für kommunale Filmarbeit
Ort
Eberswalde
Geschäftsführung
Sascha Leeske
Inhalt
Die Hauptaufgabe von SEHquenz e.V. ist die Organisation und Durchführung des Filmfestivals PROVINZIALE – Filmfest Eberswalde. Das einwöchige Festival, mit thematischem Fokus – PROVINZ, zeigt Dokumentarfilme, Kurzspielfilme und Animationen. Das Festival hat einen gesellschaftspolitischen Anspruch.
Fördersumme
35.000,00 €

28. Jüdisches Filmfestival 2022

Antrag
JFBB UG haftungsbeschränkt
Ort
Cottbus
Geschäftsführung
Andreas Stein
Inhalt
Das 28. JFBB findet vom 14. bis 19. Juni 2022 und somit kompakter als in der Vergangenheit statt. Geplant sind etwa 50 filmische Einzeltitel in fünf Sektionen, darunter die Wettbewerbe für Spiel- und Dokumentarfilm. Das JFBB findet zeitgleich und filmisch vollumfänglich in Berlin und Potsdam statt.
Fördersumme
200.000,00 €

32. FilmFestival Cottbus 2022

Antrag
Pool Production GmbH
Ort
Cottbus
Geschäftsführung
Andreas Stein
Inhalt
Das 32. FilmFestival Cottbus findet vom 8. bis 13. November 2022 in diversen Spielstätten in der Cottbuser Innenstadt sowie an Satellitenspielorten statt. Geplant ist ein Programm mit etwa 170 filmischen Einzeltiteln in zehn Sektionen, darunter die Wettbewerbe für Spiel-, Kurz- und Jugendfilme.
Fördersumme
245.000,00 €

38. interfilm Festival / KUKI 2022

Antrag
interfilm Berlin Management GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Alexander Stein
Inhalt
400 ausgewählte Kurzfilme werden in den Wettbewerbsprogrammen und Spezialprogrammen präsentiert. Schwerpunkte:Festung Europa & Phillipinen.Das INTERFORUM bietet dem Fachpublikum eine Plattform zum Austausch.KUKI präsentiert ein umfassendes Angebot mit Kurzfilmen für Kinder,Jugendliche & Pädagogen.
Fördersumme
200.000,00 €

Akademie für Kindermedien 2022/2023

Antrag
Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V.
Ort
Erfurt
Geschäftsführung
Markus Dietrich
Inhalt
Die Akademie für Kindermedien (AKM) ist ein mehrmonatiges Stipendiat*innenprogramm, das es professionellen Autor*innen und Nachwuchstalenten ermöglicht, in einem einzigartigen Arbeitsumfeld ihre Stoffe für Kinder oder Jugendliche in den Bereichen BUCH, STORY WORLD und FILM zu entwickeln.
Fördersumme
35.000,00 €

Berlinale Series Market 2022

Antrag
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Charlotte Sieben
Inhalt
Berlinale Series Market (14.-16.2.) mit Showcases & Talks zu aktuellen Themen der Serien-Branche im ZooPalast (danach als VoD). Ebenfalls laufen im Zoo die Series Market s – 10-16 Serien mit hohem Marktpotenzial.Ergänzt wird das Programm durch Online Market Screenings sowie die Series Lounge.
Fördersumme
30.000,00 €

Connecting Cottbus 2022

Antrag
Pool Production GmbH
Ort
Cottbus
Geschäftsführung
Andreas Stein
Inhalt
connecting cottbus, gegründet 1999, gehört zu den ältesten und mit einer Realisierungsquote von 60 Prozent auch zu den erfolgreichsten europäischen Koproduktionsmärkten. Das Branchenevent wird jährlich von 170 internationalen Gästen besucht. Die pool production GmbH veranstaltet coco seit 2000.
Fördersumme
100.000,00 €

Deutscher Film im Ausland 2022

Antrag
German Films Service + Marketing GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Simone Baumann
Inhalt
Die Arbeit von German Films konzentriert sich darauf, über Informationsdienste, PR- und Marketingmaßnahmen den Bekanntheitsgrad des deutschen Films im Ausland zu ehöhen und ihn im internationalen Marktgeschehen möglichst sichtbar zu machen.
Fördersumme
76.979,00 €

Deutscher Filmpreis 2022

Antrag
Deutsche Filmakademie Produktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Claudia Loewe
Inhalt
Der Deutsche Filmpreis ist der glanzvolle Höhepunkt des deutschen Kinojahres und die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film. Der Deutsche Filmpreis wird durch verschiedene Veranstaltungen und Kommunikationswege schon Monate vor der Verleihung begleitet und beworben.
Fördersumme
400.000,00 €

Documentary Campus Masterschool 2022

Antrag
Documentary Campus e.V
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Donata von Perfall
Inhalt
Documentary Campus bietet Profis und talentierten Nachwuchskräften im Dokumentarfilmbereich speziell auf sie zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten und organisiert mit Kooperationspartnern hochkarätige Panels, Fallstudien und Diskussionsrunden.
Fördersumme
35.000,00 €

Essential Legal Framework 2022

Antrag
Erich Pommer Institut gGmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Philipp Künstle
Inhalt
ESSENTIAL LEGAL FRAMEWORK ist eine Reihe aus Workshops (seit 2003), flexiblen Online-Kursen (seit 2015) und Webinaren (ab 2022) für europäische Film und TV Professionals zu den Themen Rechteklärung, Digitale Distribution, Europäische Koproduktion, Verhandlungsführung und Business Development.
Fördersumme
15.000,00 €

Film ohne Grenzen Festival 2022

Antrag
Film ohne Grenzen e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Susanne Suermondt
Inhalt
Das internationale FILM OHNE GRENZEN Festival feiert in diesem September Jubiläum: 10 Jahre FILM OHNE GRENZEN! An vier Tagen werden Spielfilme und Dokumentationen, Kurz- und Langfilme zum diesjährigen Schwerpunktthema ÜBER_MORGEN gezeigt. Diskussionsrunden und Filmgespräche ergänzen das Programm.
Fördersumme
35.000,00 €

Filmernst 2022

Antrag
filmverband brandenburg e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Katharina Riedel
Inhalt
FILMERNST heißt "Sehend lernen - Die Schule im KIno", mit einem Programm künstlerisch & medienpädagogisch relevanter Filme für alle Jahrgangsstufen und Schularten. Unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Britta Ernst fördert FILMERNST Filmkultur, Allgemeinbildung und Medienkompetenz.
Fördersumme
159.000,00 €

Filmgespräche Potsdam und Brandenburg 2022

Antrag
filmverband brandenburg e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Katharina Riedel
Inhalt
Filmgespräche mit aktuellen Filmproduktionen, viele davon durch das Medienboard gefördert, 10 Veranstaltungen im Filmmuseum Potsdam, 14 Veranstaltungen in ausgewählten Kinos im Flächenland Brandenburg.
Fördersumme
20.000,00 €

First Steps 2022

Antrag
Deutsche Filmakademie Produktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Claudia Loewe
Inhalt
Am 26. September 2022 werden wir wieder den Nachwuchs der deutschsprachigen Filmbranche mit den FIRST STEPS Awards auszeichnen. Nach den letzten beiden sehr kleinen Editionen wollen wir wieder größer werden und hoffen, dass dies im Spätsommer coronabedingt möglich sein wird.
Fördersumme
25.000,00 €

Internationale Präsentation des Medienstandorts BB 2022

Antrag
European Film Academy Productions gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jürgen Biesinger & Rainer Pyls
Inhalt
Eine zentrale Aufgabe des Projekts ist die int. Präsentation des Medienstandortes Berlin-Brandenburg. Dazu gehören die jährliche Verleihung der EUROPEAN FILM AWARDS und des YOUNG AUDIENCE AWARD, der MONTH OF EUROPEAN FILM sowie Präsentationen bei europäischen Festivals und eine int. Pressearbeit.
Fördersumme
200.000,00 €

Kinderkinobüro 2022

Antrag
JugendKulturService gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Kathrin Völker-Krause und Herr Gunnar Güldner
Inhalt
Seit 36 Jahren fördert das Kinderkinobüro mit monatlich wechselnden und preisgünstigen Filmprogrammen für Kinder ab Grundschulalter, Familien-Kinoevents, abendliche Open-Air-Vorführungen, Fortbildungen und medienpädagogisch begleitetes Schulkino für Jugendliche Filmkultur und Medienkompetenz.
Fördersumme
132.000,00 €

Kurz.Film.Tour.2023 - Der deutsche Kurzfilmpreis

Antrag
Erich Pommer Institut gGmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Philipp Künstle
Inhalt
Der media.think.tank ist eine Konferenz- und Publikationsreihe des Erich Pommer Instituts und der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und bietet ein Forum für den Wissenstransfer und die Vernetzung von Medienbranche, Politik und Wissenschaft zu aktuellen Themen.
Fördersumme
18.000,00 €

Kurzfilmtag 2022

Antrag
AG Kurzfilm e.V.
Ort
Dresden
Geschäftsführung
Jana Cernik
Inhalt
Der 11. KURZFILMTAG, ein von der AG Kurzfilm bundesweit organisierter Aktionstag, findet am 21.12., dem kürzesten Tag des Jahres statt. Sein Ziel ist es, die Wahrnehmung des Kurzfilms zu verbessern. Teilnehmen können öffentliche Einrichtungen, Vereine, Privatpersonen und natürliche Kinos.
Fördersumme
8.800,00 €

Media Think Tank 2022

Antrag
Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Lisa Nawrocki
Inhalt
Seit Oktober 2019 hat Deutschland mit Potsdam eine von der United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization (UNESCO) anerkannte UNESCO Creative City of Film. Weltweit gehören 21 Filmstädte dem insgesamt aus 295 Städten und 90 Ländern großen Netzwerk an Kreativstädten in 7 Sparten an.
Fördersumme
20.000,00 €

Moving History 2022

Antrag
moving history | Festival des historischen Films Potsdam e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Ilka Brombach
Inhalt
moving history – Festival des historischen Films Potsdam präsentiert im Herbst 2022 drei Veranstaltungen zum historischen Film: Die Verleihung der Clio 2022 für den besten Film zu einem historischen Thema, ein moving history Spezial sowie eine Filmbildungsveranstung.
Fördersumme
6.000,00 €

Nipkow 2022

Antrag
NIPKOW PROGRAMM e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Petra Weisenburger
Inhalt
Das NIPKOW PROGRAMM ist ein Stipendienprogramm zur Fortbildung von internationalen Film- und Medienschaffenden. Ziel der Projektentwicklung und Schwerpunkt von NIPKOW ist die Initiierung internationaler Koproduktionen und ihre weltweite Vermarktung.
Fördersumme
110.000,00 €

Sehsüchte 2022

Antrag
Freunde des Studierenden Film Festivals Sehsüchte e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Gregor Peetz
Inhalt
Sehsüchte ist Europas größtes Festival für Studierendenfilm und findet 2022 zum 51. Mal statt, wie immer durchgeführt von Studierenden der Filmuniversität Babelsberg. Das Festival fungiert als Scharnier zwischen Publikum, jungen Filmschaffenden und der Branche u. steht 2022 unter dem Motto Radiance.
Fördersumme
45.000,00 €

Spatzenkino 2022

Antrag
JugendKulturService gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gunnar Güldner
Inhalt
Das Spatzenkino präsentiert Kurzfilmprogramme für Kinoneulinge ab vier Jahren in Berliner und Brandenburger Kinos. Mehrmals im Jahr gibt es Kinoevents mit Sonderfilmprogrammen, sowie Spiel- und Begleitaktionen. Das Online-Angebot "Spatzenkino im Nest" soll weiterentwickelt werden.
Fördersumme
158.000,00 €

Survival Of The Fittest 2022

Antrag
Erich Pommer Institut gGmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Philipp Künstle
Inhalt
Fortgesetzte Seminarreihe zur Vermittlung von detailliertem Wissen für Produzent*innen in Finanzierungs-, Rechts- und Produktionsfragen sowie neue Märkte.
Fördersumme
12.000,00 €

Teddy Award Preisverleihung 2022

Antrag
maxwell.smart Produktion Thomas Malz
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thomas Malz
Inhalt
Planung, Organisation und Durchführung des 36. TEDDY AWARD, der im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin vom 10.02-20.02.2022 stattfindet.
Fördersumme
25.000,00 €
Sonstige Maßnahmen New Media
21
1.568.394,43 €

48. Mediengipfel

Antrag
Medianet berlinbrandenburg e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jeannine Koch
Inhalt
Der 48. Mediengipfel widmet sich dem Thema “Sustainable Productions”. Hierbei geht es vorrangig darum, wie innovative Medientechnologien den Weg in eine grüne nachhaltige Zukunft weiter befördern können. Beim diesjährigen Mediengipfel erwarten wir rund 150 prominente Gäste.
Fördersumme
30.000,00 €

A MAZE. / Berlin 2022

Antrag
A MAZE. GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Thorsten Wiedemann
Inhalt
A MAZE. / Berlin 2022 ist ein hybrides Festival zum professionellen Austausch, Vernetzen und Präsentieren. A MAZE. ist aber auch ein Publikumsfestival und vermittelt Arthouse Games und Gamekultur in einer einzigartige Ausstellung (online/ onsite), einem hochkarätigem Programm und den A MAZE. Awards
Fördersumme
70.000,00 €

Fachkonferenz 2023 'Kollisionsabfrage'

Antrag
Atrin Haghdoust
Ort
Bochum
Geschäftsführung
Atrin Haghdoust
Inhalt
Schauspielstipendium der Deutschlandstiftung im Rahmen des Stipendienprogramms 'Geh deinen Weg'.
Fördersumme
5.000,00 €

Games-Studie 2022/2023

Antrag
Medianet berlinbrandenburg e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jeannine Koch
Inhalt
Im Rahmen der Erforschung von Wachstumsmärkten und Innovationspotenzialen in den audiovisuellen Medien der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg sollen erstmalig für die Games-Branche umfangreiche, belastbare Zahlen erhoben werden.
Fördersumme
35.500,00 €

gamesweekberlin 2022

Antrag
Booster Space Events und Consulting GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Michael Liebe
Inhalt
Unter dem Motto "play. discover. connect." präsentiert die gamesweekberlin 22 neue Spiele, neue Macher*innen und neue Formate im Herzen Berlins. Mit politischer Eröffnung, Live-Streams und hybride Interaktionsflächen. Mit Dev Booster Competiton, Biz Gatherings, Career Day und mehr.
Fördersumme
150.000,00 €

Indie Arena Booth 2022

Antrag
Medianet berlinbrandenburg e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jeannine Koch
Inhalt
Mit dem Vorhaben Indie Arena Booth 2022 wird es Entwicklungsstudios aus Berlin-Brandenbrug ermöglicht, an der größten europäischen Games-Messe "gamescom" in Köln teilzunehmen. Hierbei können sie ihre Spiele einem breiten Publikum präsentieren, sowie essentielle Branchen- und Pressekontakte knüpfen.
Fördersumme
10.100,00 €

M100 Sanssouci Colloquium 2022

Antrag
Potsdam Media International e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Moritz van Dülmen
Inhalt
Der militärische Angriff Russlands auf die Ukraine bedeutet eine Zäsur. Vor diesem Hintergrund diskutieren 50–60 ExpertInnen aus Medien, Politik und Wissenschaft die Auswirkungen für Europa und die westliche Welt und wie wir Demokratie und Presse- und Meinungsfreiheit verteidigen und stärken können.
Fördersumme
50.000,00 €

medianet Games 2022

Antrag
Media:net berlinbrandenburg e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jeannine Koch
Inhalt
Medianet GAMES verbindet die Games-Branche in der Hauptstadtregion. Es unterstützt große und kleine Player mit exzellenten Kontakten in Wirtschaft, Politik und Forschung. Es gibt den Unternehmen der Gamesbranche am Standort mehr Sichtbarkeit und setzt sich für die Interessen der Branche ein.
Fördersumme
50.000,00 €

medianet MIX `n`MATCH (END OF THE YEAR Edition)

Antrag
Vacant Filmproduktion GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Kornel Miglus
Inhalt
610 Berlin – Warszawa soll eine bestehende Lücke in der bestehenden Landschaft der Filmfestivals schließen. Mit seinem dynamischen und progressiven Charakter spiegelt es die Vielfalt des gesellschaftlichen Lebens und politischen Diskurses sowohl in Polen als auch in Deutschland wider.
Fördersumme
5.000,00 €

MediaTech Hub Con 2022

Antrag
MediaTech Hub Potsdam Management GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Peter Effenberg
Inhalt
Die MTH Conference ist die einzige B2B-Veranstaltung zu Medientechnologien in Deutschland. In Bezug auf jede video- oder audiobezogene Technologie und jedes Geschäft in einer digitalen Welt verändert MediaTech schnell die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten.
Fördersumme
240.000,00 €

medien.barometer 2022/23

Antrag
Medianet berlinbrandenburg e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Jeannine Koch
Inhalt
Thema: Wachstumspotenziale der Hauptstadtregion für einen attraktiven Arbeitnehmer*innen-Standort der Medien-, Kreativ- und Digitalwirtschaft der Zukunft
Fördersumme
25.000,00 €

Medienspecial republica 2023

Antrag
republica GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Andreas Gebhard
Inhalt
Die re:publica ist das Festival für die digitale Gesellschaft. Im Medien-Track der Konferenz werden Branchentrends sowie aktuelle und zukunftsweisende Perspektiven rund um das Thema „Medien“ diskutiert. Austausch, Inspiration und der interdisziplinäre Diskurs stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.
Fördersumme
439.331,43 €

Modulare Workshops Games

Antrag
Erich Pommer Institut gGmbH
Ort
Postdam
Geschäftsführung
Philipp Künstle
Inhalt
Mehrere Gesprächsrunden mit der Games Branche haben einen großen Bedarf bei der Professionalisierung im Bereich Creative Leadership gezeigt. Vor allem für kleine und Mittlere Unternehmen steigen mit wachsendem Erfolg auch der Bedarf nach Weiterbildung im Bereich Leadership.
Fördersumme
50.000,00 €

NERDIC in Berlin

Antrag
NERDIC GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführung
Gianni Sommer
Inhalt
Ziel ist es lokale Communities aufzubauen, durch jährliche Veranstaltungen, die mit der Industrie zusammen weiterentwickelt werden und eine Verbindung zwischen Branche und User schaffen sollen.
Fördersumme
12.400,00 €

Pictoplasma 2022

Antrag
Denicke & Thaler GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Lars Denicke
Inhalt
Seit 2004 findet die Pictoplasma Conference in Berlin statt, Treffpunkt für internationale Kreative und Produzenten des Character Design. Die 18. Ausgabe rückt den Blick auf kreative Netzwerke und bietet den akkreditierten Teilnehmer*innen neue und mehr Möglichkeiten der Partizipation an.
Fördersumme
20.000,00 €

Projekttage Games 2023 (DFP)

Antrag
Stiftung Digitale Spielekultur
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Çiğdem Uzunoğlu
Inhalt
Die Projekttage Games sollen Schüler*innen in Brandenburg in ganztägigen Workshops ermöglichen Berufsbilder der Games-Branche kennenzulernen beziehungsweise einen verantwortungsbewussten Umgang mit digitalen Spielen zu lernen.
Fördersumme
78.450,00 €

Start-Up: Games Entrepreneurs 2023

Antrag
Stiftung Digitale Spielekultur
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Çiğdem Uzunoğlu
Inhalt
Das Bildungsprogramm "Start-up: Games-Entrepreneurs" der Stiftung Digitale Spielekultur richtet sich an Gründer*innen aus Berlin und Brandenburg, die an der Umsetzung eines digitalen Spiels arbeiten. Expert*innen der Branche unterstützen die Teilnehmenden in Workshops und individuellem Mentoring.
Fördersumme
43.500,00 €

The Rabbit 2023 - Game Development Residency (DFP)

Antrag
Dietrich & Kokosnuss OHG
Ort
Bad Belzig
Geschäftsführung
Julianne Beker
Inhalt
The Rabbit, games developers retreat, offers indie developers the perfect place for inspired concentrated work, especially while going down the rabbit hole of developing the games of their dreams. The project actively promotes Brandenburg as a go to place for innovative digital projects.
Fördersumme
100.000,00 €

TINCON 2022

Antrag
TINCON gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Johnny Haeusler
Inhalt
TINCON ist eine interdisziplinäre Konferenz für digitale Jugendkultur und richtet sich an Jugendliche im Alter von 
13-25 Jahren, die zudem aktiv in die Programmplanung, Umsetzung und Kommunikation der Veranstaltung eingebunden werden. Erweitert wird das Angebot durch Workshops und weitere Formate.
Fördersumme
55.000,00 €

Transmediale 2023

Antrag
transmediale e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Filippo Gianetta
Inhalt
Die Ausgabe 2023 der transmediale findet vom 1. bis 4. Februar in der Akademie der Künste (Standort Hanseatenweg) und im transmediale studio (silent green Kulturquartier, Wedding) statt. Das viertägige Festival bietet ein transdisziplinäres Gespräch über das Festivalthema 2023: "Scale".
Fördersumme
50.000,00 €

Untersuchung Medienstandort Babelsberg

Antrag
MediaTech Hub Potsdam Management GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Peter Effenberg
Inhalt
Der Medienstandort Babelsberg hat sich in den letzten 10 Jahren umfassend entwickelt - sowohl wirtschaftlich wie technologisch. Eine letzte Bestandsaufnahme stammt von 2009. Vor dem Hintergrund auch der massiven baulichen Veränderungen ist es an der Zeit, eine neue Bestandsaufnahme zu erstellen.
Fördersumme
49.113,00 €