EN
Impressum
EN

Förderentscheidung­en Medien-Veranstaltungen


2024

Kategorie
Zusagen
Förderung in EUR
 
Sonstige Maßnahmen Film
9
1.345.000,00 €

30. Jüdisches Filmfestival 2024

Antrag
JFBB UG haftungsbeschränkt
Ort
Cottbus
Geschäftsführung
Andreas Stein
Inhalt
Das 30. Jüdische Filmfestival Berlin Brandenburg präsentiert vom 18. bis 23. Juni 2024 mit einem Programm aus 45 bis 50 Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen die breite Vielfalt des jüdischen Filmschaffens und der jüdischen Kultur weltweit. Das Programm wird maßgeblich in Berlin und Potsdam gezeigt.
Fördersumme
220.000,00 €

40. interfilm Festival / KUKI 2024

Antrag
interfilm Berlin Management GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Alexander Stein
Inhalt
350 ausgewählte Kurzfilme werden in den Wettbewerbsprogrammen und Spezialprogrammen präsentiert. Schwerpunkt: Barrierefreier Film. Das InterForu bietet dem Fachpublikum eine Plattform zum Austausch. KUKI präsentiert ein umfassendes Angebot mit Kurzfilmen für Kinder, Jugendliche & Pädagogen.
Fördersumme
275.000,00 €

Akademie für Kindermedien 2024/25

Antrag
Förderverein Deutscher Kinderfilm e.V.
Ort
Erfurt
Geschäftsführung
Johanna Faltinat
Inhalt
Die Akademie für Kindermedien ist ein Stipendiatenprogramm für Autor*innen & Nachwuchstalente. Die AKM 2024/25 unterstützt diese bei der Suche nach geeigneten Plattformen für ihre Geschichten, berät bei der Entwicklung von Story-Universen & ermöglicht die Arbeit in den Gruppen BUCH, FILM und SERIE.
Fördersumme
38.500,00 €

Berlinale Talents 2024

Antrag
Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Mariette Rissenbeek
Inhalt
Berlinale Talents ist eine der führenden Plattformen für Talentförderung und bringt jedes Jahr 200 Talente aus verschiedenen Bereichen (von Produktion/Regie, allen Gewerken der Filmproduktion bis zu Vertrieb, Filmkritik, Drama Series) mit Expert*innen der internationalen Film/Medienbranche zusammen.
Fördersumme
308.000,00 €

Filmernst 2024

Antrag
Förderkreis Film Berlin-Brandenburg e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Katharina Riedel
Inhalt
FILMERNST - unter der Schirmherrschaft von Bildungsminister Steffen Freiberg heißt:"Sehend lernen-Die Schule im Kino". Künstlerisch wie medienpädagogisch relevante Filme für Kinder und Jugendliche aller Klassenstufen und Schularten zur Förderung von Filmkultur, Medienkompetenz und Allgemeinbildung.
Fördersumme
159.500,00 €

Filmgespräche Potsdam und Brandenburg 2024

Antrag
Förderkreis Film Berlin-Brandenburg e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Katharina Riedel
Inhalt
FILMGESPRÄCHE Aktuelles Potsdamer seit 1993 im Filmmuseum feiert im Januar mit einem Film über Andy Dresen die 300.! Veranstaltung, Brandenburger FG arbeitet seit 2006 auch im Flächenland. Neue Filme mit regionalem Bezug, dazu Filmgespräch mit Gästen aus dem Team!
Fördersumme
22.000,00 €

Kinderkinobüro 2024

Antrag
JugendKulturService gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gunnar Güldner & Kathrin Völker-Krause
Inhalt
Seit dem Jahr 1986 präsentiert das Kinderkinobüro monatlich wechselnde Filmprogramme für Kinder ab Grundschulalter, medienpädagogisch begleitetes Schulkino für Jugendliche sowie Kinofeste und abendliches Open-Air-Kino für Familien und fördert auf vielfältige Weise Filmkultur und Medienkompetenz.
Fördersumme
145.200,00 €

Kurz.Film.Tour.2024 - Der deutsche Kurzfilmpreis

Antrag
AG Kurzfilm e.V.
Ort
Dresden
Geschäftsführung
Jana Cernik
Inhalt
2024 wird die Kurz.Film.Tour. die nominierten und Preisträgerfilme des Deutschen Kurzfilmpreises 2023 in die deutschen Kinos bringen. Die als besondere Events organisierten Veranstaltungen sollen, wenn möglich, mit Moderation und Gästen stattfinden. Ein barrierefreies Programm ist ebenfalls geplant.
Fördersumme
3.000,00 €

Spatzenkino 2024

Antrag
JugendKulturService gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Gunnar Güldner & Katrin Völker-Krause
Inhalt
Das Spatzenkino organisiert monatliche Kurzfilmveranstaltungen mit altersgemäßer Moderation für Vorschulkinder in Berliner und Brandenburger Kinos und führt diese in enger Kooperation mit den Kinos durch. Es gibt besondere Events zum Fasching, Projektgeburtstag und für Familien am Wochenende.
Fördersumme
173.800,00 €
Sonstige Maßnahmen New Media
4
395.000,00 €

M100 Sanssouci Colloquium 2024

Antrag
Potsdam Media International e.V.
Ort
Potsdam
Geschäftsführung
Moritz van Dülmen
Inhalt
Am 12. September 2024 findet zum 20. Mal die internationale Medienkonferenz M100 Sanssouci Colloquium in Potsdam statt. Im Superwahljahr 2024 richtet die eintägige Konferenz den Fokus auf Desinformation in Wahlkämpfen, die Bedrohung der Demokratie und die Rolle der Medien.
Fördersumme
60.000,00 €

Pictoplasma 2024

Antrag
Pictoplasma
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Lars Denicke
Inhalt
Seit 2004 ist das Pictoplasma Festival Treffpunkt für Kreative und Produzenten des Character Design in Animationsfilm, Games und Digital Design. Die 20. Ausgabe öffnet das umfangreiche Archiv der Charaktere, mit einer Industry Reception vernetzt es regionale und internationale Producer.
Fördersumme
30.000,00 €

TINCON 2024

Antrag
TINCON gGmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführung
Johnny Haeusler
Inhalt
TINCON ist eine interdisziplinäre Konferenz für digitale Jugendkultur und richtet sich an junge Menschen im Alter von 13-25 Jahren, die zudem aktiv in die Programmplanung, Umsetzung und Kommunikation der Veranstaltung eingebunden werden. Erweitert wird das Angebot durch weitere On-/Offline-Formate.
Fördersumme
75.000,00 €

XR PORT BERLIN

Antrag
IONDA GmbH
Ort
München
Geschäftsführung
Astrid Kahmke
Inhalt
XR PORT BERLIN ist eine 3tägige B2B Veranstaltung mit XR Ausstellung THE PORTAL (B2C - im Rahmen der re:publica), die die internationale Vernetzung fördert mit dem Ziel, Koproduktionen anzuschieben, Kooperationen zu ermöglichen und unserer Region als starken Player mehr Sichtbarkeit zu geben.
Fördersumme
230.000,00 €