BERLIN PRODUCERS TO MEET

Sender-Produzent*innen-Matchmaking made by MBB!

Mit >> BERLIN PRODUCERS TO MEET – digital edition << möchten wir den kreativen Austausch zwischen Produzent*innen aus der Hauptstadtregion und der Mediengruppe RTL in 2021 fortführen und weiter ausbauen.

Die Veranstaltung findet am 28. & 29. April 2021 digital statt. Nach einem gemeinsamen Kick-Off haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, den Sendervertreter*innen ihre Ideen in One-on-One-Meetings zu pitchen.

Die besten Ideen haben die Chance, eine Entwicklungsförderung zu erhalten und die Projektidee gemeinsam mit der Mediengruppe RTL und dem Medienboard weiterzuentwickeln.

Was wird gesucht?

Für die Auswertung auf linearen und non-linearen Kanälen ist die Mediengruppe RTL auf der Suche nach aufmerksamkeitsstarken Stoffen und Protagonist*innen: faszinierende, berühmte Persönlichkeiten der Zeitgeschichte, normale Menschen mit besonderen, privaten Schicksalen, Themen aus Gesellschaft und Politik, die ein breites Publikum bewegen und bisher noch weitgehend unerzählt sind und sich für eine hochwertige Inszenierung anbieten. Der Stoff kann seriell sowie als Miniserie erzählt werden – von Reportagen über Factual bis hin zu Doku-Reihen.

Wer kann sich bewerben?

Kleine und mittelständische Unternehmen aus Berlin und Brandenburg, die in der Lage sind, sowohl die Entwicklung, als auch die Produktion ihrer Serienidee umzusetzen.

Bewerbungen können bis einschließlich 26.03.2021 per Mail an a.schuermann@medienboard.de  geschickt werden und sollten den ausgefüllten Bewerbungsbogen als PDF (max. 2MB) enthalten. Zusätzliche Informationen zum Pitch oder konkrete Pitch-Ideen sind zu diesem Zeitpunkt nicht nötig. 

Hier geht’s zum Bewerbungsbogen.

[Bitte nicht im Browser ausfüllen, sondern herunterladen und mit einem PDF-Reader bearbeiten]

Die Teilnehmenden werden bis zum 01.04.2021 ausgewählt und über den weiteren Ablauf informiert.

Über die Mediengruppe RTL

Die Mediengruppe RTL Deutschland ist mit dem Portfolio aus 14 starken Sendermarken sowie dem Streaming-Dienst TVNOW der führende Anbieter von Videoinhalten in Deutschland. Zu den digitalen Marken der Unternehmensgruppe gehören neben TVNOW unter anderem das Nachrichtenangebot ntv oder das General Interest Portal RTL.de. Die Mediengruppe RTL Deutschland erreicht mit ihren Sendern und Plattformen monatlich bis zu 65 Millionen Zuschauer*innen im linearen TV und bis zu zusätzlich 39,11 Millionen User bei den Digital-Angeboten. Der stark wachsende Streamingservice TVNOW bietet mehr als 47.000 Programmstunden und ist mit bis zu 5,95 Mio. UUs (agof daily digital facts, 03/2020) und bis zu 41 Mio. Visits (IVW, 09/2020) das führende deutsche Streamingangebot.

Über das Medienboard Berlin-Brandenburg

Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist die erste Anlaufstelle für die Film- und Medienwirtschaft in der deutschen Hauptstadtregion. Diese hat sich in den letzten Jahren zu einem kreativen und aufstrebenden Standort für die Produktion mutiger, zukunftsweisender serielle Formate entwickelt. Das Medienboard unterstützt diese Entwicklung mit der Förderung von Serien aus den Bereichen Fiction, Entertainment und Factual.


Ansprechpartnerinnen

Pressekontakt

  •  Laura  Liebe

    Laura Liebe

    Leiterin Kommunikation und Pressearbeit New-Media-Förderung

    Tel: +49 331 74387 62

    l.liebe@medienboard.de