Förderentscheidungen Film

Förderentscheidungen 2017 (Stand Feb.)

Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Film Produktion 22 3.135.000,00 €

AVALANCHE

Genre
Drama
Antragsteller
Flare Film GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Martin Heisler
Buch
Bastian Günther
Regie
Bastian Günther
Inhalt
Ein Ausdauerwettbewerb, bei dem es einen Pick-Up Truck zu gewinnen gibt. Tage und Nächte ohne Schlaf. Joan, die den Wettbewerb organisiert, versucht zu verdrängen und ihrem Leben zu entfliehen. Kyle muss gewinnen - unbedingt. Er will es endlich allen beweisen. Nur nicht den Verstand verlieren!
Vertrieb
The Match Factory
Fördersumme
225.000,00 €

DAS NEBELHAUS

Genre
Thriller
Antragsteller
Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Produzent
Max Wiedemann
Buch
Sven Poser
Regie
Claudia Garde
Inhalt
Zwei Jahre nach der Blutnacht von Hiddensee, bei der vier Menschen ums Leben kamen, beginnt die Journalistin DORO KAGEL den Fall neu aufzurollen und gerät bei ihren Recherchen selbst in Lebensgefahr.
Verleih
ProSiebenSat.1 TV Deutschalnd GmbH
Vertrieb
Red Arrow International
Fördersumme
330.000,00 €

DAS SCHÖNSTE PAAR

Genre
Drama
Antragsteller
One Two Films GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Sol Bondy
Buch
Sven Taddicken
Regie
Sven Taddicken
Inhalt
Die Beziehung des jungen Lehrerpaars Malte und Liv gerät an ihre moralischen und emotionalen Grenzen, als nach 2 Jahren Liv's Vergewaltiger Sascha unverhofft wieder auftaucht und Malte, ohne Liv davon zu erzählen, die Verfolgung aufnimmt.
Verleih
Zorro Filmverleih
Vertrieb
Beta Cinema
Fördersumme
100.000,00 €

DER HAUPTMANN

Genre
Drama
Antragsteller
Filmgalerie 451 GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Produzent
Frieder Schlaich
Buch
Robert Schwentke
Regie
Robert Schwentke
Inhalt
Der 19jährige Gefreite Willi Herold versammelt in einer geklauten Hauptmannsuniform eine Gruppe versprengter Soldaten um sich und zieht mit ihnen marodierend durch das sich auflösende Nazideutschland. Spielfilmprojekt nach wahren Begebenheiten am Ende des Zweiten Weltkriegs.
Verleih
Weltkino
Vertrieb
Alfama Films Paris
Fördersumme
100.000,00 €

DER SIEGESTAG

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller
Imperativ Film
Ort
Berlin
Produzent
Sergiy Loznytsya
Buch
Sergei Loznitsa
Regie
Sergei Loznitsa
Inhalt
Jedes Jahr am 9. Mai versammeln sich Menschen im Treptower Park in Berlin. Sie kommen mit Fahnen, Blumen, festlich gekleidet. Sie legen Blumen am Ehrenmal des sowjetischen Kriegers, des Befreiers, nieder. Sie singen, tanzen, trinken. Meinen neuern Film möchte ich der Schilderung dieses Ereignisses widmen.
Verleih
déjà-vu film UG
Vertrieb
Imperativ Film
Fördersumme
60.000,00 €

GOLIATH

Genre
Drama
Antragsteller
Skalar Film GmbH
Ort
Hamburg
Produzent
Rike Steyer
Buch
Thomas Grabowsky
Regie
Marcus Richardt
Inhalt
In ihrer verzweifelten Sehnsucht nach Nähe und Verständnis versucht eine alleinerziehende Mutter, wieder Kontakt zu ihrem erwachsenen Sohn zu bekommen, der sich seit zwei Jahren rigoros in seinem Zimmer abschottet. Sie ahnt nicht, daß sie dabei Gefahr läuft, ihn für immer zu verlieren.
Verleih
Pandora Film GmbH & Co Verleih KG
Vertrieb
N.N.
Fördersumme
100.000,00 €

HOW TO BE REALLY BAD

Genre
Komödie
Antragsteller
Tempest Film Produktion und Verleih GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Helge Sasse
Buch
Marco Petry
Regie
Marco Petry
Inhalt
LILITH, die 14jährige Tochter des TEUFELS, langweilt sich in der Hölle und schließt mit ihrem Vater einen Deal: Getarnt als Gastschülerin muss sie in einer Woche die gleichaltrige GRETA zum Bösen bekehren. Doch die ist geradezu übermenschlich nett. Keine leichte Aufgabe für die angehende Teufelin.
Verleih
Wild Bunch Germany
Vertrieb
Wild Bunch über Central Film
Fördersumme
150.000,00 €

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

Genre
Komödie
Antragsteller
Ziegler Film GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Produzent
Regina Ziegler
Buch
Alexander Dydyna
Regie
Philipp Stölzl
Inhalt
Die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg muss alles stehen und liegen lassen, als sie erfährt, dass sich ihre unter Amnesie leidende Mutter als blinder Passagier auf einem Kreuzfahrtschiff befindet. Lisa geht mit an Bord und erlebt, wie befreiend es ist, einmal aus allen Zwängen zu fliehen.
Verleih
Universal Pictures Productions GmbH
Vertrieb
Universal Pictures Productions GmbH
Fördersumme
600.000,00 €

KLEPTOMAMI

Genre
Komödie
Antragsteller
Blikfilm GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Tilman Kolb
Buch
Daniel Thomaser
Regie
Pola Beck
Inhalt
Als ein Kaufhausdetektiv den Kinderwagen einer jungen Mutter filzt, findet er mehr, als er sich jemals hätte vorstellen können.
Fördersumme
20.000,00 €

LIEBESFILM

Genre
Komödie
Antragsteller
BASIS Berlin Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Eva Kemme
Buch
Robert Bohrer
Regie
Robert Bohrer
Inhalt
Lenz ist Mitte 30 und weiß nicht, was er will. Aber Lenz liebt Ira. Und Ira liebt Lenz. Ira ist bald 40 und will ein Kind von Lenz. Lenz weiß nur, was er nicht will. Ein Kind von Ira. Aber Lenz liebt Ira. Und Ira liebt Lenz.
Vertrieb
MAGNETFILM GmbH
Fördersumme
100.000,00 €

MOHAMMED UND MIRA

Genre
Fantasy
Antragsteller
Violet Pictures UG
Ort
Berlin
Produzent
Alexis Von Wittgenstein
Buch
Kinder und Erwachsene Notunterkunft-Halemweg
Regie
Stefanie Bruhn
Inhalt
Hänsel & Gretel werden von Ihren Eltern im Wald ausgesetzt. Mit Hilfe eines Vogels finden sie zum Hexenhaus. Die Hexe nimmt die Kinder gefangen, will Hänsel braten und fressen. Die mutige Gretel stösst die Hexe in den Backofen. Erlöst, mit Taschen voll Gold kehren die Kinder nach Hause zurück.
Fördersumme
10.000,00 €

ONE OF US

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller
Made in Germany Filmproduktion
Ort
Köln
Produzent
Melanie Andernach
Buch
Yael Reuveny
Regie
Yael Reuveny
Inhalt
In Israel zu leben, bedeutet, viele Kriege zu erleben. Ist es so einfach? Die Regisseurin Yael Reuveny hat sich entschieden, Israel zu verlassen. Für ONE OF US kehrt sie zurück und trifft ihre ehemaligen Klassenkameraden, um zu sehen, was aus den Träumen und Idealen von damals geworden ist.
Verleih
Film Kino Text
Vertrieb
N.N.
Fördersumme
30.000,00 €

PALASTGEFLÜSTER

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller
Gebrüder Beetz Filmproduktion Berlin GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Produzent
Christian Beetz
Buch
Alice Agneskirchner
Regie
Alice Agneskirchner
Inhalt
PALASTGEFLÜSTER begleitet fünf Kinder des Jungen Ensembles des Friedrichstadt-Palasts vom Casting bis zur großen Premiere vor 2.000 Zuschauern auf der größten Showbühne Europas. Ein Film über große Träume und kleine Enttäuschungen, Freundschaft und Konkurrenz und die erste Liebe.
Verleih
Neue Visionen
Vertrieb
-
Fördersumme
100.000,00 €

RHINLAND. FONTANE

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller
Bernhard Sallmann
Ort
Berlin
Produzent
Bernhard Sallmann
Buch
Bernhard Sallmann
Regie
Bernhard Sallmann
Inhalt
Theodor Fontanes (1819-1896) Reisereportagen nördlich von Berlin und die Landschaften des RHINLANDES sind das Material des 2. von 4 geplanten Filmen zu seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg.
Verleih
Arsenal Institut
Fördersumme
15.000,00 €

STEIG. NICHT. AUS!

Genre
Thriller
Antragsteller
Syrreal Entertainment GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Christian Alvart
Buch
Christian Alvart
Regie
Christian Alvart
Inhalt
Als der Berliner Bauunternehmer Karl Bens seine Kinder mit dem Auto zur Schule bringt, erhält er einen anonymen Anruf. Sollte Karl nicht in kürzester Zeit eine hohe Geldsumme überweisen, lässt der Anrufer eine Bombe in Karls Auto detonieren. Es beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit.
Verleih
Tobis Film GmbH
Vertrieb
Telepool GmbH
Fördersumme
150.000,00 €

SUBS

Genre
Drama
Antragsteller
Molina Film
Ort
Köln
Produzent
Jutta Müller
Buch
Jan Berger
Regie
Oskar Roehler
Inhalt
Claus und Evi Müller-Todt leben im sorglosen Wohlstand. Als eine neue Haushälterin für die Villa gesucht wird, gibt Claus eine Anzeige mit der Überschrift Sklaven gesucht auf. Was als Witz gemeint war, führt dazu, dass sich Bartos und seine Frau bei der Todts einnisten. Mit ungeahnten Folgen.
Verleih
Concorde Filmverleih
Vertrieb
tba
Fördersumme
150.000,00 €

SUNBURNED

Genre
Drama
Antragsteller
Niko Film
Ort
Berlin
Produzent
Nicole Gerhards
Buch
Carolina Hellsgård
Regie
Carolina Hellsgård
Inhalt
Die 12 jährige Claire, ein unscheinbares und schüchternes Mädchen, verbringt die Ferien mit ihrer älteren Schwester und ihrer Mutter in Marokko. Dort freundet sie sich mit einem jungen senegalesischen Strandverkäufer an und macht ihm ein Versprechen, was ihr zunehmend schwer fällt zu brechen.
Vertrieb
Picture Tree
Fördersumme
100.000,00 €

THE WILD PEAR TREE

Genre
Drama
Antragsteller
Detailfilm Berlin GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Fabian Gasmia
Buch
Nuri Bilge Ceylan
Regie
Nuri Bilge Ceylan
Inhalt
Passionate about literatur, Sinan always wanted to become a writer. When he returns to his hometown, he does all to find money to get his book published, but ends up haunted by his father’s debt. While his family expects him to become a teacher, Sinan has to choose between his dream and his family.
Verleih
Weltkino
Vertrieb
Memento
Fördersumme
120.000,00 €

TRANSIT

Genre
Drama
Antragsteller
Schramm Film Koerner & Weber
Ort
Berlin
Produzent
Florian Koerner von Gustorf
Buch
Christian Petzold
Regie
Christian Petzold
Inhalt
Georg, auf der Flucht, schlüpft in die Identität eines Toten, flieht nach Marseille und wartet auf ein Schiff. Er begegnet Marie, der Frau des Toten. Man hat ihr gesagt, ihr Mann sei in Marseille. Sie ahnt nicht, dass sie einem Phantom folgt, dass dieses Phantom Georg ist. Er verliebt sich in Marie.
Verleih
Piffl Medien GmbH
Vertrieb
The Match Factory
Fördersumme
350.000,00 €

VIET WANDER HOUSE

Genre
Drama
Antragsteller
Rohfilm Productions GmbH
Ort
Leipzig
Produzent
Benjamin Drechsel
Buch
Mariko Saga
Regie
Mariko Saga
Inhalt
VIET WANDER HOUSE ist eine hinreißende Geschichte über den in Warschau lebenden alleinerziehenden Vietnamesen TEO und seine zehnjährige Tochter MIA, die nach dem frühen Tod der polnischen Mutter versuchen, sich über ihre zukünftige Heimat zu einigen.
Verleih
Neue Visionen
Vertrieb
The Match Factory
Fördersumme
150.000,00 €

WEREWOLF

Genre
Thriller
Antragsteller
Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Thanassis Karathanos
Buch
Adrian Panek
Regie
Adrian Panek
Inhalt
Nach der Befreiung aus dem Konzentrationslager finden 10 Kinder Unterschlupf in einem verlassenen Palast inmitten eines dunklen Waldes. Ihre gerade gewonnene Freiheit wird jedoch bedroht als ein Rudel Wachhunde, die ebenfalss aus dem Camp entkommen sind, auf sie aufmerksam wird - trainiert zum Töten warten sie nun auf ihre Beute....
Fördersumme
50.000,00 €

YOUNG ASTRID

Genre
Drama
Antragsteller
DCM Pictures GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Marc Schmidheiny
Buch
Kim Fupz Aakeson
Regie
Pernille Fischer Christensen
Inhalt
Astrid Lindgren ist eine junge, unverheiratete Frau, als sie ihren Heimatort in Småland verlassen muss, einen Sohn auf die Welt bringt und ihn bei einer Pflegemutter in Kopenhagen abgibt. YOUNG ASTRID erzählt, wie dieses Ereignis sich auf Ihr zukünftiges, weltbekanntes Werk auswirkte.
Verleih
DCM Film Distribution GmbH
Vertrieb
Trust Nordisk
Fördersumme
125.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Film Entwicklung 4 120.000,00 €

DIE JURISTISCHE UNSCHÄRFE EINER EHE

Genre
Drama
Antragsteller
bittersuess pictures gmbh
Ort
Berlin
Produzent
Pepe Danquart
Buch
Florian Gottschick
Regie
Florian Gottschick
Inhalt
Der Film beschreibt eine rastlose Generation von multinationalen Patchwork-Biographien, auf der Suche nach einem Gefühl von Heimat in einer Welt endloser Lebensentwürfe.
Fördersumme
15.000,00 €

GORILLA

Genre
Komödie
Antragsteller
a little film production GmbH Miriam Klein GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Miriam Klein
Buch
Paul Salisbury
Inhalt
Die erfolglose Personenschützerin Toni bekommt die Chance, der neue Bodyguard von Deutschlands größtem Kinostar Nick Wagner zu werden. Der Haken: Dafür muss sie für die Presse auch Nicks neue Flamme mimen. Anfangs wie Katz und Maus, entdecken beide bald echte Gefühle füreinander.
Fördersumme
35.000,00 €

HUMP

Genre
Komödie
Antragsteller
MovieBrats Pictures GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Esther Friedrich
Buch
Amin Matalqa
Regie
Rob Gibbs
Inhalt
A clumsy camel named Rami sets out to cross the Arabian desert in search for his best friend. Along the way he forms an unlikely fellowship with a cunning desert fox who claims to be a prince and a mistrusting goat. And while it's hard to cross the desert alone, it's even harder with company.
Fördersumme
50.000,00 €

TRANSIT LIVES - LEBEN IM WANDEL

Genre
Drama
Antragsteller
Weydemann Bros.
Ort
Berlin
Produzent
Jakob D. Weydemann
Buch
Ana-Felicia Scutelnicu
Regie
Ana-Felicia Scutelnicu
Inhalt
Chisinau in den 90er Jahren: ein Jahr im Leben der Familie von Tatiana (16), Nikita (23) und ihren Eltern Tamara und Nikolai in einem typischen Hinterhof im Zentrum der moldawischen Hauptstadt. Durch die Augen der Familie erleben wir ein Land im Umbruch nach dem Fall des Eisernen Vorhangs.
Fördersumme
20.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate Produktion 1 800.000,00 €

DEUTSCHLAND 86

Genre
Drama
Antragsteller
UFA FICTION GmbH
Ort
Potsdam
Produzent
Jörg Winger
Buch
Anna Winger
Inhalt
1986 wird der aus der DDR verbannte, ostdeutsche Spion Martin Rauch erneut rekrutiert, um für das letzte Aufbäumen des Kommunismus zu kämpfen. Seine Mission führt ihn zurück in die DDR, wo er einer neuen Realität ins Auge blicken muss und vor eine unlösbare Entscheidung gestellt wird.
Fördersumme
800.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate Entwicklung 1 50.000,00 €

CORYZA

Genre
Thriller
Antragsteller
carte blanche International GmbH Film- und Fernsehproduktion
Ort
Potsdam
Produzent
Alexander van Dülmen
Buch
Sascha Arango
Inhalt
Der wegen Mordverdacht suspendierte amerikanische ISS-Astronaut John Heller wird von der CIA nach Europa geschickt, um eine mysteriöse Todesserie amerikanischer Geschäftsmänner aufzuklären. Handelt es sich um eine nationale Bedrohung? CORYZA basiert auf dem Roman DER SCHNUPFEN von Stanislaw Lem.
Fördersumme
50.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Verleih / Vertrieb 14 725.000,00 €

BIBI & TINA 4 - TOHUWABOHU TOTAL!

Genre
Komödie
Antragsteller
DCM Film Distribution GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Dario Suter, Joel Brandeis
Buch
Bettina Börgerding
Regie
Detlev Buck
Inhalt
BIBI & TINA treffen einen ruppigen Ausreißer, der sich als Mädchen auf der Flucht vor ihrer Familie entpuppt. Schloss Falkenstein wirde gerade umgebaut, unbeirrt plant Alex jedoch dort ein Musik-Festival. Als Tina auch noch entführt wird, ist das Tohuwabohu perfekt. Ob Hexerei da noch helfen kann?
Fördersumme
100.000,00 €

CONNI UND CO 2

Genre
Komödie
Antragsteller
Warner Bros. Entertainment GmbH
Ort
Hamburg
Produzent
Peter Schauerte
Buch
VANESSA WALDER
Regie
Til Schweiger
Inhalt
Der zweite Teil zur Verfilmung der gleichnamigen, erfolgreichen Kinderbuchreihe um die Abenteuer des Mädchens Conni.
Fördersumme
100.000,00 €

DER JUNGE KARL MARX

Genre
Drama
Antragsteller
Neue Visionen Film Verleih GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Torsten Frehse
Buch
Raoul Peck
Regie
Raoul Peck
Inhalt
Die Geschichte eines jungen Revolutionärs, der trotz seiner schwierigen finanziellen Verhältnisse und der ständigen Angst vor politischer Verfolgung gemeinsam mit seinem Freund und Weggefährten Friedrich Engels nicht weniger will, als die Welt zu verändern.
Verleih
Neue Visionen
Vertrieb
Films Distribution
Fördersumme
30.000,00 €

DIE HÄSCHENSCHULE - JAGD NACH DEM GOLDENEN EI

Genre
Animationsfilm
Antragsteller
Universum Film GmbH
Ort
München
Produzent
Bernhard zu Castell
Buch
Katja Grübel
Regie
Ute von Münchow-Pohl
Inhalt
Hasenjunge Max lebt in der Großstadt – die „Häschenschule“ kennt er nur aus dem Bilderbuch und hält es für ein Märchen.Durch ein kleines Flugzeug-Manöver landet Max jedoch mitten in der Häschenschule und das Abenteuer beginnt – kann Max ein echter Osterhase werden und Ostern vor den Füchsen retten?
Fördersumme
30.000,00 €

DIE UNSICHTBAREN - WIR WOLLEN LEBEN

Genre
Drama
Antragsteller
TOBIS Film GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Theo Gringel
Buch
Claus Räfle
Regie
Claus Räfle
Inhalt
DIE UNSICHTBAREN ist ein Drama, dessen Drehbuch auf Interviews basiert, die Claus Räfle mit Zeitzeugen geführt und im Film integriert hat. Er erzählt die spannende und emotionale Geschichte dieser wagemutigen Helden und widmen sich damit einem fast unbekannten Kapitel jüdischen Widerstands.
Fördersumme
30.000,00 €

EINSTEINS NICHTEN

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller
NFP marketing & distribution GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Alexander Thies
Buch
Friedemann Fromm
Regie
Friedemann Fromm
Inhalt
Sommer 1944. Ein deutsches Sonderkommando verhängt über die jüdisch stämmige Familie von Robert Einstein das Todesurteil. Die einzigen beiden Überlebenden sind die Schwestern Lorenza und Paola Mazzetti-Einstein. Zum ersten Mal kehren sie an den Ort des Geschehens zurück u. erzählen ihre Geschichte.
Fördersumme
10.000,00 €

GESCHICHTE EINER LIEBE - FREYA

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller
Barnsteiner Film
Ort
Ascheffel
Produzent
Eduard Barnsteiner
Buch
Antje Starost & Hans Helmut Grotjahn
Regie
Antje Starost & Hans Helmut Grotjah
Inhalt
Freya Deichmanns Leben ändert sich von Grund auf, als sie Helmuth James von Moltke kennenlernt. Ich sah ihn und mein Herz stand still. Er ist die Liebe ihres Lebens. Fast täglich schreiben sie sich Briefe. Eine Liebe im Widerstand und über den Tod hinaus.
Fördersumme
10.000,00 €

JUNCTION 48

Genre
Drama
Antragsteller
X Verleih AG
Ort
Berlin
Produzent
Manuela Stehr
Buch
Oren Moverman, Tamer Nafar
Regie
Udi Aloni
Inhalt
Der palästinensische Israeli Kareem und seine Freundin Manar erschaffen gegen alle Widerstände ein neues Musik-Genre, Arabisch-feministischen Hip Hop – und Texte, die den harten Alltag in einem Vorort Tel Avivs spiegeln. Die beiden wissen: Die nächste Intifada wird eine kulturelle sein.
Fördersumme
10.000,00 €

LEANDERS LETZTE REISE

Genre
Drama
Antragsteller
TOBIS Film GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Theodor Gringel
Buch
Nick Baker-Monteys
Regie
Nick Baker-Monteys
Inhalt
Als der 92jährige Eduard in die Ukraine reisen will, weil er dort die verlorene Liebe seines Lebens finden will, soll seine Enkelin Adele ihn am Bahnhof abfangen, landet aber selbst mit im Zug und muss die Reise mit ihm gemeinsam antreten. Doch der Trip steckt voller Überraschungen.
Fördersumme
50.000,00 €

MARIE CURIE

Genre
Drama
Antragsteller
NFP marketing & distribution GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Alexander Thies
Buch
Marie Noëlle, Andrea Stoll
Regie
Marie Noëlle
Inhalt
Der Film erzählt das Leben der zweifachen Nobelpreisträgerin Marie Curie und die Geschichte einer auch im Privaten sehr leidenschaftlichen Frau, deren Glück trotz ihrer beruflichen Erfolge immer wieder von Neuem herausgefordert wird.
Fördersumme
15.000,00 €

MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN

Genre
Drama
Antragsteller
Studiocanal GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Kalle Friz
Buch
Oliver Ziegenbalg, Ruth Toma
Regie
Marc Rothemund
Inhalt
Für Saliya bricht eine Welt zusammen, als er erfährt, dass ihm aufgrund einer vorangeschrittenen Netzhautablösung nur fünf Prozent seiner Sehkraft bleiben werden. Doch anstatt auf die Ratschläge der Anderen zu hören und seine vermeintlichen Grenzen zu erkennen, hält er an seinem großen Traum, in einem Luxushotel arbeiten zu wollen, fest. Auch wenn das bedeutet zu verschweigen, dass er beinahe blind ist. So beginnt er, fest entschlossen seinen Weg zu gehen, eine Ausbildung in einem 5-Sterne-Hotel. Er übertrifft alle Erwartungen und der Bluff geht auf. Doch als er sich in Laura verliebt scheint alles, was er sich vorgenommen hat aus den Fugen zu geraten....
Fördersumme
160.000,00 €

RÜCKKEHR NACH MONTAUK

Genre
Drama
Antragsteller
Wild Bunch Germany GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Marc Gabizon
Buch
Colm Tóibín, Volker Schlöndorff
Regie
Volker Schlöndorff
Inhalt
Es ist Winter in Montauk, dem kleinen Fischerhafen am Ende von Long Island. Zwei Strandstühle am windgepeitschten Meer. Sie warten auf zwei Leute, die einander für lange Zeit verloren hatten. Nun kommen sie zurück, voller Hoffnung und Trauer um das versäumte gemeinsame Leben.
Fördersumme
50.000,00 €

TIMM THALER ODER DAS VERKAUFTE LACHEN

Genre
Tragikomödie
Antragsteller
Constantin Film Verleih GmbH
Ort
München
Produzent
Gero Worstbrock
Buch
Alexander Adolph
Regie
Andreas Dresen
Inhalt
Timms Lachen steckt alle an. Doch er verkauft es an Baron LeFuet, der ihm dafür viel Geld verspricht. Der Baron erhält Timms Lachen und Timm gewinnt ab jetzt jede Wette. Bald merkt Timm, dass ein Mensch ohne Lachen kein richtiger Mensch ist. Er schmiedet einen Plan wie er es zurück erobern kann...
Fördersumme
80.000,00 €

ÜBERFLIEGER - KLEINE VÖGEL, GROSSES GEKLAPPER

Genre
Animationsfilm
Antragsteller
Senator Film Verleih GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Max Sturm
Buch
Reza Memari
Regie
Reza Memari, Toby Genkel
Inhalt
Richard, der Storch, ist in Wahrheit gar kein Storch. Er hält sich nur für einen. In Wahrheit ist der kleine Vogel ein Spatz, der schon sehr jung zur Waise geworden ist und von einer Storchenfamilie aufgezogen wurde.
Fördersumme
50.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Sonstige Vorhaben 28 259.345,00 €

A FANTASTIC WOMAN- PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Komplizen Film GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Jonas Dornbach
Inhalt
Marina, a waitress and singer, and Orlando, an older man, are in love and planning for the future. After Orlando suddenly falls ill and dies, Marina is forced to confront his family and society, and to fight again to show them who she is: complex, strong, forthright, fantastic.
Fördersumme
10.000,00 €

AXOLOTL OVERKILL - PRÄSENTATION SUNDANCE 2017

Antragsteller
The Match Factory GmbH
Ort
Köln
Produzent
Michael Weber
Inhalt
Mifti ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig; zur Schule gehen macht wenig Sinn. Mifi muss selbst erwachsen werden.
Fördersumme
5.000,00 €

BERLINALE GOES KIEZ 2017

Antragsteller
Internationale Filmfestspiele Berlin
Ort
Berlin
Produzent
Dieter Kosslick
Inhalt
Vom 11.-17.02.2017 werden während der 67. Internationalen Filmfestspiele Berlin in der Sonderreihe Berlinale Goes Kiez sieben Kiezkinos zusätzlicher Berlinale-Spielort. Programmiert werden Filme aus allen Programmsektionen der Berlinale.
Fördersumme
5.000,00 €

BEUYS - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Beta Cinema GmbH
Ort
Oberhaching
Produzent
Dirk Schürhoff
Inhalt
Der Dokumentarfilm BEUYS von Regisseur Andres Veiel läuft im offiziellen Programm der Berlinale im Wettbewerb. Unser Ziel ist es, durch eine gezielte Marketingstrategie und eine gelungene Weltpremiere möglichst viele Einkäufer zu erreichen.
Fördersumme
10.000,00 €

BRIDGING THE DRAGON 2017

Antragsteller
Bridging Visions e.V.
Ort
Berlin
Produzent
Cristiano Bortone
Inhalt
Bridging the Dragon is an association connecting European and Chinese film professionals by organizing events at major international film festivals, providing networking opportunities and offering consultancy to its members about producing films between Europe and China.
Fördersumme
40.000,00 €

BYE BYE GERMANY - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
The Match Factory GmbH
Ort
Köln
Produzent
Michael Weber
Inhalt
Der Film spielt in Frankfurt, 1946. Dort haust der Jude David Bermann in einem Auffanglager, doch sein Traum heisst Amerika. Um die Reise bezahlen zu können, verkauft er Weisswäsche an die Deutschen. Das Geschäft läuft, bis Bermann ins Visier einer US-Majorin gerät,einer unerbittlichen Nazijägerin.
Fördersumme
5.000,00 €

DELPHI LUX –EINE INNOVATIVE BEWEGTBILDKAMPAGNE

Antragsteller
Yorck-Kino GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Dr.Christian Bräuer
Inhalt
Das delphi LUX wird Verbindungsstück eines neuen Kino- und Kulturquartiers im Berliner Westen. Es knüpft an die Tradition der dortigen Kinomeile an. Eine innovative Kampagne soll den Ort in der Umgebung bekannt machen und gesamtstädtische Relevanz dieses Kulturortes mit Umgebung hervorheben.
Fördersumme
10.000,00 €

DENK ICH AN DEUTSCHLAND - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Arden Film GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Andro Steinborn
Inhalt
Techno aus Deutschland ist eine internationale Marke. Die Berlinale ist die perfekte Plattform für den Verkauf des Films. Es gibt bereits viele Anfragen int. Einkäufer. Anwesenheit der DJs aus dem Film und Regisseur erlauben gute PR Arbeit.
Fördersumme
4.850,00 €

DER JUNGE KARL MARX - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Rohfilm Productions GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Benjamin Drechsel
Inhalt
Ausrichtung der Weltpremiere des Films DER JUNGE KARL MARX in der Sektion Berlinale Gala Special bei den 67. Internationalen Filmfestspielen Berlin 09.-19.02.2017
Fördersumme
5.000,00 €

DREAM BOAT- PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Gebrüder Beetz Filmproduktion Berlin GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Produzent
Christian Beetz
Inhalt
Unsere Produktion Dream Boat ist Teil der diesjährigen Berlinale-Sektion Panorama Dokumente. Ziel der Maßnahme ist es, mithilfe konzentrierter Marketingmaßnahmen einen internationalen Distributor/Sales zu finden und international Aufmerksamkeit bei Festivals und Kinoverleihern zu generieren.
Fördersumme
5.000,00 €

FILMERBE: DER HIMMEL ÜBER BERLIN

Antragsteller
Wim Wenders Stiftung
Ort
Düsseldorf
Produzent
Laura Schmidt
Inhalt
Seine Hauptfiguren sind Schutzengel, freundliche unsichtbare Wesen, die den Gedanken der Sterblichen zuhören und versuchen, sie zu trösten. Der Film ist aus der Perspektive der Engel erzählt, und die sehen die Welt in schwarz-weiß. Erst als Damiel ein Mensch wird, eröffnen sich ihm die Farben.
Fördersumme
50.000,00 €

HELLE NÄCHTE - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
The Match Factory GmbH
Ort
Köln
Produzent
Michael Weber
Inhalt
Michael, ein Ingenieur in Berlin, muss zur Beerdigung seines Vaters nach Norwegen und nimmt seinen 14-jährigen Sohn Luis mit, um den er sich nie gekümmert hat, und der bei seiner Mutter lebt. In den abgelegenen Bergen Nordnorwegens bemüht sich Michael, eine Beziehung zu seinem Sohn herzustellen.
Fördersumme
10.000,00 €

IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Beta Cinema GmbH
Ort
Oberhaching
Produzent
Dirk Schürhoff
Inhalt
Der Film In Zeiten des Abnehmenden Lichts von Regisseur Matti Geschonneck läuft im offiziellen Programm der Berlinale in der Reihe Berlinale Special, Gala. Unser Ziel ist es, durch eine gezielte Marketingstrategie und eine gelungene Weltpremiere möglichst viele Einkäufer zu erreichen.
Fördersumme
5.000,00 €

INNOVATIVES KINOMARKETING NEUE KAMMERSPIELE KLEINMACHNOW

Antragsteller
KulturGenossenschaft Neue Kammerspiele eG
Ort
Kleinmachnow
Produzent
Carolin Huder
Inhalt
Wir sind eine Genossenschaft, die von Bürgerbeteiligung und persönlichen Empfehlungen lebt. Diese Entwicklung möchten wir in unser Marketing einbinden und verstärkt auf Beteilung bei der Programmauswahl und persönliche Empfehlungen setzen und unser Marketing darauf ausrichten.
Fördersumme
7.995,00 €

MANIFESTO - PRÄSENTATION SUNDANCE 2017

Antragsteller
The Match Factory GmbH
Ort
Köln
Produzent
Michael Weber
Inhalt
MANIFESTO – featuring Cate Blanchett. Die Film Installation aus 13 parallel laufenden Filmen wird auf dem Sundance Film Festival präsentiert und wir werden durch Marketingmaßnahmen den Auftritt medial präsent machen.
Fördersumme
5.000,00 €

MEIN WUNDERBARES WEST-BERLIN -PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Galeria Alaska Productions
Ort
Berlin
Produzent
Jochen Hick
Inhalt
Der Film erzählt von der Lebenssituation und den Kämpfen schwuler Männer in West-Berlin. Aus zum Teil noch nie veröffentlichtem Archivmaterial und heute gedrehten Szenen entsteht das faszinierende Bild einer Stadt, die bis heute Traumziel und Fluchtpunkt nicht nur vieler schwuler Männer ist.
Fördersumme
5.000,00 €

MIX IT! 2017

Antragsteller
Deutsche Filmakademie e.V.
Ort
Berlin
Produzent
Anne Leppin
Inhalt
Einheimische und geflüchtete Jugendliche drehen in einer Projektwoche in kleinen Drehteams Kurzfilme. Sie lernen sich dabei kennen, eine Voraussetzung, um Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede zu erkennen. Insgesamt zehn Projektwochen in fünf Bundesländern, 30 Kurzfilme, Making ofs, 300 Jugendliche.
Fördersumme
10.000,00 €

OSCAREMPFANG DER DEUTSCHEN FÖRDERER 2017

Antragsteller
German Films Service + Marketing GmbH
Ort
München
Produzent
Mariette Rissenbeek
Inhalt
German Films organisiert in Los Angeles im Umfeld der Oscar-Verleihung mehrere Veranstaltungen, um für den deutschen Beitrag TONI ERDMANN zu werben.
Fördersumme
8.000,00 €

RÜCKKEHR NACH MONTAUK - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Wild Bunch Germany GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Marc Gabizon
Inhalt
Keine Verfilmung des Romans, sondern Schlöndorffs Hommage an Max Frisch.
Fördersumme
10.000,00 €

SELBSTKRITIK EINES BÜRGERLICHEN HUNDES- PRÄSENTATION ROTTERDAM 2017

Antragsteller
faktura film
Ort
Berlin
Produzent
Kirill Krasovskiy
Inhalt
Ein bürgerlicher Windhund gesteht, wie er vom verliebten Filmemacher zum Apfelpflücker, Revolutionsverräter und schließlich zum Vierbeiner wurde: Eine politische Komödie mit magischen Wendungen.
Fördersumme
5.000,00 €

SHOOTING STARS 2017

Antragsteller
European Film Promotion
Ort
Hamburg
Produzent
Renate Rose
Inhalt
Das Projekt European Shooting Stars 2017 findet während der Berlinale im Februar in Berlin statt. 10 ausgewählte Nachwuchsschauspieler und -innen werden den professionellen Besuchern am ersten Festivalwochenende vorgestellt.
Fördersumme
5.000,00 €

SPELL REEL - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Filipa César
Ort
Berlin
Produzent
Filipa Cesar
Inhalt
Im Jahr 2011 taucht in Bissau ein Filmarchiv wieder auf. Es befand sich im Zustand fortschreitenden Zerfalls, zeugt jedoch von den Anfängen des guineanischen Kinos als Teil des Dekolonisierungsprozesses, wie ihn sich der Befreiungskämpfer Amílcar Cabral vorgestellt hatte, der 1973 ermordet wurde.
Fördersumme
5.000,00 €

SPOOR- PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Beta Cinema GmbH
Ort
Oberhaching
Produzent
Dirk Schürhoff
Inhalt
When a number of murdered hunters are found, eccentric animal activist Janina has her own explanation: the murders were committed by the animals themselves - finally taking their revenge…
Fördersumme
10.000,00 €

STREETSCAPES - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Filmgalerie 451 GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Produzent
Frieder Schlaich
Inhalt
Es gibt Straßen, Pfade, Autobahnen, Gassen, Boulevards und Promenaden. Und es gibt Lebenswege, Kreuzungen und Sackgassen. Zwei Männer sitzen auf der Empore eines Backsteingebäudes irgendwo in Montevideo. Sie sind in einen Gesprächsmarathon vertieft, der den ganzen Film über nicht abreißt.
Fördersumme
5.000,00 €

THE BURGLAR - PRÄSENTATION ROTTERDAM 2017

Antragsteller
The Match Factory GmbH
Ort
Köln
Produzent
Michael Weber
Inhalt
Alex, beinahe 18, wurde plötzlich von der Mutter verlassen. Nach einem Einbruch in ihrer Wohnung beschliesst sie zu den Nachbarn zu gehen. Auf sich allein gestellt, wird sie zur Diebin. Sie verliebt sich, die Lügen geraten zum Lebensrisiko. Sie muss sich entscheiden.
Fördersumme
4.000,00 €

THE MISANDRISTS - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
m-appeal world sales UG
Ort
Berlin
Produzent
Martina Kroymann
Inhalt
THE MISANDRISTS refers to a secret cell of feminist terrorists that is planning to liberate women, overthrow the patriarchy, and usher in a new female world order.
Fördersumme
5.000,00 €

TIGER GIRL- PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Picture Tree International GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Andreas Rothbauer
Inhalt
Vanilla lebt regelkonform, ist immer zuvorkommend und arbeitet für einen Sicherheitsdienst. Tiger Girl hingegen ist eine Kriminelle, die sich vor nichts fürchtet. Die Begegnung der beiden entpuppt sich als explosive Mischung.
Fördersumme
5.000,00 €

UNTITLED - PRÄSENTATION BERLINALE 2017

Antragsteller
Razor Film Produktion GmbH
Ort
Berlin
Produzent
Gerhard Meixner
Inhalt
Präsentation des Films UNTITLED im Panorama der Berlinale 2017.
Fördersumme
4.500,00 €

Summe

Zusagen Förderung in EUR detail
Summe 70 5.089.345,00 €

Ansprechpartner

  • Kirsten  Niehuus

    Kirsten Niehuus

    Geschäftsführerin Filmförderung Medienboard

    Tel: +49 331 74387 10

    k.niehuus@medienboard.de

  • Christian  Berg

    Christian Berg

    Koordinator Filmförderung, Kinobeauftragter
    Schwerpunkte: Internationale Koproduktionen, Verleih/Vertrieb, Animationsfilm

    Tel: +49 331 74387 23

    c.berg@medienboard.de

Aktuelles

Filter

Filtern nach: