Förderentscheidungen Film

Förderentscheidungen (Stand April 2018)

Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Film Produktion 50 13.370.000,00 €

24H EUROPE WE ARE THE FUTURE

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
zero one 24 GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Thomas Kufus
Autor*in
Britt Beyer
Koautor*in
Vassili Silovic
Regisseur*in
Britt Beyer
Inhalt
Ein Tag im europäischen Universum, erzählt durch die Jungen, als Aufbruch in das Leben, an den Bruchstellen des Kontinents, in Echtzeit, von sechs Uhr morgens bis sechs Uhr morgens. Ein Programm der Parallelwelten und der Widersprüche, ein Zeitdokument, ein Manifest. Die Zukunft wird gemacht.
Fördersumme
400.000,00 €

A PURE PLACE

Genre
Fantasy
Antragsteller*in
Violet Pictures UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexis von Wittgenstein
Autor*in
Nikias Chryssos
Koautor*in
Lars Henning Jung
Regisseur*in
Nikias Chryssos
Inhalt
Nachdem Paul (12) und Irina (15) als Kleinkinder auf einer Griechenlandreise ihren Eltern entrissen werden, wachsen sie in einer isolierten spirituellen Gemeinschaft auf, die sich der absoluten Reinheit verschrieben haben. Als deren Guru in Irina eine Göttin erkennt, droht Gefahr für die beiden.
Vertrieb
Beta Film
Fördersumme
100.000,00 €

ADVENTURES OF A MATHEMATICIAN

Genre
Drama
Antragsteller*in
Dragonfly films
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Lena Vurma
Autor*in
Thorsten Klein
Regisseur*in
Thorsten Klein
Inhalt
Nach der Ankunft in den USA in den 1940er Jahren erlebt der gesellige jüdische Mathematiker Stan Ulam die Freuden der Liebe und der Wissenschaft als auch den Schmerz von Verlust und Heimweh, während er eine grundlegende Rolle beim Bau der Wasserstoffbombe und des ersten Computers spielt.
Verleih
NFP marketing & distribution
Vertrieb
Mongrel International
Fördersumme
250.000,00 €

AGUNG

Genre
Drama
Antragsteller*in
eitelsonnenschein east GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Hans Peter Heineking, Lutz Heineking
Autor*in
Pawel Ferdek
Regisseur*in
Pawel Ferdek
Inhalt
Das polnische Ehepaar Kasia und Tomek reist ins Touristenparadies Bali. Kasia will schwanger werden. Tomek hingegen ist ein Abenteurer. Die beiden kommen am Fuße des Vulkans Agung unter und stehen fortan unter dessen mystischem Einfluss.
Verleih
Kinostar Filmverleih GmbH
Vertrieb
Kino Swiat
Fördersumme
30.000,00 €

ALLES KANN, NICHTS MUSS

Genre
Romantic Comedy
Antragsteller*in
Südstern Film
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Marcus Welke
Autor*in
Martin Dolejs
Koautor*in
Judy Horney
Regisseur*in
Oliver Rihs
Inhalt
Wenn der Verstand aussetzt und das Herz schneller schlägt, dann ist man verliebt oder hat Sex. Jeden geht dieses Thema etwas an und manchmal ist es verdammt kompliziert, aber auch lustig. ALLES KANN NICHTS MUSS ist eine humorvolle romantische Komödie über die wichtigste Nebensache der Welt.
Verleih
Warner Bros. Entertainment
Vertrieb
Warner Bros. Entertainment
Fördersumme
300.000,00 €

ALS HITLER DAS ROSA KANINCHEN STAHL

Genre
Drama
Antragsteller*in
Sommerhaus Filmproduktion GmbH
Ort
Ludwigsburg
Geschäftsführer*in
Jochen Laube
Autor*in
Caroline Link, Anna Brüggemann, Michael Gutmann
Regisseur*in
Caroline Link
Inhalt
Kurz vor dem Wahlsieg der Nationalsozialisten 1933 flieht Anna(9) mit ihrer Familie aus Berlin. Es beginnt eine für Anna abenteuerliche Reise in die Schweiz und nach Paris. Anna ist überzeugt, dass alles möglich ist, solange sie zusammen bleiben und findet sich so trotz Flucht und Armut zurecht.
Vertrieb
Beta Cinema
Fördersumme
650.000,00 €

ALS ICH MAL GROSS WAR

Genre
SciFi
Antragsteller*in
Fleischmann Film
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Philipp Fleischmann
Autor*in
Lilly Engel
Koautor*in
Philipp Fleischmann
Regisseur*in
Lilly Engel
Inhalt
Was wird aus den Träumen der Kindheit? Drei Kinder merken, dass Erwachsensein nicht so einfach ist wie erträumt. In einem Mix aus Dokumentar- und Spielfilm lassen wir Kinder in ihre eigene Zukunft blicken. Und sie können diese verändern. Ein Film nach wahren Begebenheiten. Und zukünftigen.
Verleih
Pandora Filmverleih
Vertrieb
Magnetfilms
Fördersumme
200.000,00 €

AMOKSPIEL

Genre
Thriller
Antragsteller*in
TV 60 Filmproduktion GmbH
Ort
München
Geschäftsführer*in
Sven Burgemeister
Autor*in
Christoph Busche
Regisseur*in
Oliver Schmitz
Inhalt
Die Polizeipsychologin Ira Samin wird als Unterhändlerin zu einer Geiselnahme in das Sendestudio einer Berliner Radiostation gerufen. Der Amokläufer, Jan May, sendet die Verhandlungen live hörbar und droht, jede Stunde einen Menschen zu erschießen. Mit unter den Geiseln ist Iras Tochter Kitty.
Verleih
SAT1
Vertrieb
SAT1
Fördersumme
330.000,00 €

ANOTHER REALITY

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
ELEMAG PICTURES
Ort
Leipzig
Geschäftsführer*in
Tanja Georgieva
Autor*in
Olli Waldhauer
Koautor*in
Noel Dernesch
Regisseur*in
Noel Dernesch
Inhalt
ANOTHER REALITY erzählt die Geschichte von jungen Menschen, die in Deutschland in sogenannten Parallelgesellschaften und kriminellen Familienclans leben und hinterfragt sie selbst und ihre Lebenswirklichkeit.
Vertrieb
Magnetfilm
Fördersumme
50.000,00 €

AWALATJE - DIE HEBAMMEN

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Tondowski Film
Ort
Mühlenberge
Geschäftsführer*in
Alex Tondowski
Autor*in
Sarah Noa Bozenhardt
Regisseur*in
Sarah Noa Bozenhardt
Inhalt
2004 wird ein Gesetz zum Schutz der Frau von der äthiopischen Regierung verfasst. 13 Jahre später nehmen zwei junge Hebammen im Norden des patriarchalisch strukturierten Landes es selbst in die Hand, das Gesetz endlich in die Tat umzusetzen.
Fördersumme
60.000,00 €

BEYOND THE TIDE

Genre
Drama
Antragsteller*in
Mocka Monitor
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jan Mocka
Autor*in
Ingo Monitor
Koautor*in
Jan Mocka
Regisseur*in
Ingo Monitor
Inhalt
A loving father and his bright, little daughter are living happily in a cosy house by the sea. But when his long forgotten wife is washed up ashore mysteriously, claiming he was about to die, the girl decides to sacrifice herself to see him live.
Fördersumme
20.000,00 €

DIE FLASCHENPOST

Genre
Drama
Antragsteller*in
Ambrosia Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Eva Illmer
Autor*in
Halina Dyrschka
Regisseur*in
Halina Dyrschka
Inhalt
Stell dir vor, dein potenziell bester Freund lebt hinter einer großen, unüberwindbaren Mauer. Was dann? Die Flaschenpost ist ein großartiges Familienabenteuer über grenzenlose Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen.
Verleih
Farbfilm Verleih
Vertrieb
Beta Film
Fördersumme
200.000,00 €

DIE FRAU AUF DER STRASSE

Genre
Drama
Antragsteller*in
VINCENT TV GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sandra Maischberger
Autor*in
Florian Oeller
Regisseur*in
Sherry Hormann
Inhalt
Hatun Sürücü wurde am 07.02.05 von ihrem Bruder an einer Bushaltestelle in Berlin erschossen. Ihre kurdische Familie lehnte ihren westlichen Lebensstil ab. Der Prozess gegen 3 der Brüder sorgte dafür, dass das Thema Ehrenmord eine nie gekannte Öffentlichkeit erlangte.
Verleih
missingFILMs GbR
Fördersumme
200.000,00 €

DIE FRAU DES PILOTEN

Genre
Drama
Antragsteller*in
Razor Film Produktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Gerhard Meixner, Roman Paul
Autor*in
Anne Zohra Berrached
Koautor*in
Stefanie Schmitz
Regisseur*in
Anne Zohra Berrached
Inhalt
Aus der Perspektive von Asli erzählen wir die Liebesgeschichte von ihr und ihrem Mann Ziad Jarrah. Ziad Jarrah ist einer der Attentäter des 11. September 2001.
Verleih
Neue Visionen Filmverleih GmbH
Fördersumme
300.000,00 €

DIE KÄNGURU-CHRONIKEN

Genre
Komödie
Antragsteller*in
X Filme Creative Pool GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Stefan Arndt
Autor*in
Marc-Uwe Kling
Koautor*in
Dani Levy
Regisseur*in
Dani Levy
Inhalt
Eine Komödie für 5 bis 95jährige über die Freundschaft zwischen einem Kreuzberger Kleinkünstler und einem sprechenden, linksradikalen Känguru, die zusammen mit den speziellen Mietern ihrer Kreuzberger Villa Kunterbunt den Kampf gegen ihren Vermieter, einen rechtspopulistischen Immobilienhai, aufnehmen.
Verleih
X Verleih
Vertrieb
Beta Film
Fördersumme
800.000,00 €

DIE SCHNEEKÖNIGIN

Genre
Fantasy
Antragsteller*in
Roxy Film GmbH
Ort
München
Geschäftsführer*in
Annie Brunner
Autor*in
Geflüchtete Kinder und Jugendliche
Regisseur*in
Stefanie Bruhn
Inhalt
Ein Kobold hat einen Zerrspiegel, der Böses vergrössert und Gutes verkleinert. Der zerspringt und einer der Splitter landet im Auge von Kai. Er folgt der Schneekönigin in ihr eiskaltes Reich. Gerda macht sich auf die Suche nach ihm. Mit Hilfe von Mensch und Tier gelingt ihr die Rettungsaktion.
Fördersumme
10.000,00 €

DIE ZERSTÖRTEN

Genre
Drama
Antragsteller*in
dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ben Gibson
Autor*in
Josa Sesink
Koautor*in
Günther Franke
Regisseur*in
Günther Franke
Inhalt
Sal ist Drogenkurier. Als er Sasha begegnet, vermasselt er einen wichtigen Coup und bekommt die Gewalt seines Bosses zu spüren. Sal taucht ab und lässt sich auf eine rauschhafte Tour de Force mit Sasha und zwei ihrer Freunde ein. Doch als sein Boss die Vier aufspürt, steht ein Massaker bevor.
Verleih
dffb
Vertrieb
dffb
Fördersumme
50.000,00 €

ELEFANTENKINDER (AT)

Genre
Drama
Antragsteller*in
Jost Hering Filme
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jost Hering
Autor*in
Leonie Krippendorff
Regisseur*in
Leonie Krippendorff
Inhalt
Nora und Romy sind 14 und 16 Jahre alt und leben in Berlin Kreuzberg. Unter chaotischen Umständen werden sie nebeneinander langsam erwachsen. Eine Geschichte von Selbstakzeptanz, starken Mädchen und darüber, wie wichtig es ist zueinander zu stehen.
Verleih
Salzgeber Medien
Vertrieb
m-appeal
Fördersumme
100.000,00 €

FRIENDS

Genre
Drama
Antragsteller*in
Florian Grolig
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Florian Grolig
Autor*in
Florian Grolig
Regisseur*in
Florian Grolig
Inhalt
Friends ist ein animierter Kurzfilm über Freundschaft, Vertrauen und unüberwindbare Unterschiede.
Fördersumme
20.000,00 €

GOLDEN TWENTIES

Genre
Tragikomödie
Antragsteller*in
Amerikafilm GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Maximilian Haslberger
Autor*in
Sophie Kluge
Regisseur*in
Sophie Kluge
Inhalt
Eine junge Frau auf der Suche nach der eigenen Zukunft. Zwischen erfolgreichen Eltern und einer Theaterhospitanz, beginnt sie eine bewegte Beziehung mit einem Schauspieler. Ein Beinahe-Liebesfilm über das späte Erwachsenwerden.
Verleih
20th Century Fox
Fördersumme
200.000,00 €

GRENZLAND

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Barbara Etz Filmproduktion
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Barbara Etz
Autor*in
Andreas Voigt
Regisseur*in
Andreas Voigt
Inhalt
Eine filmisch poetische Reise entlang der deutsch-polnischen Grenze and der Oder und Neiße. Lebensgeschichten vom Rand, doch in der Mitte Europas. Heimat, Weggehen und Ankommen. Begegnungen mit Menschen auf beiden Seiten des Flusses und am Haff
Verleih
Missing Film
Fördersumme
20.000,00 €

GUT GEGEN NORDWIND

Genre
Drama
Antragsteller*in
Komplizen Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jonas Dornbach
Autor*in
Jane Ainscough
Koautor*in
Vanessa Jopp
Regisseur*in
Vanessa Jopp
Inhalt
Leo Leike erhält irrtümlich E Mails von einer ihm unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr und sie schreibt zurück. Sie beginnen einen schnellen, lustigen und immer intimer werdenen E Mail Dialog. Bald scheint es nur noch eine Frage der Zeit, wann es zum ersten Treffen kommt.
Verleih
Sony Pictures
Fördersumme
300.000,00 €

HEAD FULL OF HONEY

Genre
Tragikomödie
Antragsteller*in
Barefoot Films GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Til Schweiger
Autor*in
Jojo Moyes
Regisseur*in
Til Schweiger
Inhalt
Der an Alzheimer erkrankte Großvater Lucas soll ins Heim. Doch damit will sich seine Enkelin Matilda nicht abfinden. Sie begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, um ihm seinen größten Wunsch zu erfüllen: Noch einmal Venedig zu sehen.
Verleih
Warner Bros. Entertainment GmbH
Vertrieb
Warner Bros. Entertainment GmbH
Fördersumme
600.000,00 €

ICH GLAUB ICH MUSS NACH JUCHITAN

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
dffb - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ben Gibson
Autor*in
Sonja Aufderklamm
Regisseur*in
Sonja Aufderklamm
Inhalt
Eine junge Frau macht sich auf in ein Matriachat in Mexico. Dabei begegnet sie neuen Gesellschaftsformen und Frauenbildern, die sie so als westlich geprägte Frau nicht kennt.
Fördersumme
50.000,00 €

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

Genre
Komödie
Antragsteller*in
UFA Fiction Productions GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Sebastian Werninger
Autor*in
Alex Dydyna
Koautor*in
Philipp Stölzl
Regisseur*in
Philipp Stölzl
Inhalt
ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ist die Verfilmung des gleichnamigen Musicals mit den Liedern von Udo Jürgens. Die berühmte Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg begibt sich überraschend und unfreiwillig mit ihrer Mutter Maria auf eine turbulente und ereignisreiche Kreuzfahrt nach New York.
Verleih
Universal Pictures International Germany GmbH
Vertrieb
Universal Pictures International Germany GmbH
Fördersumme
700.000,00 €

IM VERBORGENEN

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
bauderfilm
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Marc Bauder
Autor*in
Marc Bauder
Koautor*in
Daniel Sager
Regisseur*in
Daniel Sager
Inhalt
Ein Kino-Dokumentarfilm über fünf investigative Journalist*innen als Langzeitbeobachtung
Verleih
temperclay
Vertrieb
Autlook Films
Fördersumme
90.000,00 €

LITTLE JOE

Genre
Thriller
Antragsteller*in
Essential Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Philippe Bober
Autor*in
Jessica Hausner
Koautor*in
Géraldine Bajard
Regisseur*in
Jessica Hausner
Inhalt
Eine gentechnisch manipulierte Pflanze scheint damit unheimliche Veränderungen hervorzurufen. Die Befallenen wirken fremd, wie ausgewechselt. Oder ist das nur Einbildung? Es entwickelt sich ein Spiel zwischen verschiedenen Wahrheiten, an dessen Ende die Frage nach der eigenen Identität steht.
Vertrieb
Coproduction Office
Fördersumme
150.000,00 €

LOLLE

Genre
Komödie
Antragsteller*in
REAL FILM Berlin GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Michael Lehmann
Autor*in
David Safier
Regisseur*in
Franziska Meyer-Price
Inhalt
Die Berliner Mitdreißigerin Lolle muss sich In einer betreuten Wohngemeinschaft für Jugendliche um die widerspenstige Teenagerin Antonie kümmern. Nach einer Partynacht finden sich beide in einem aberwitzigen Roadtrip wider.
Verleih
Constantin Film
Vertrieb
Global Screen
Fördersumme
400.000,00 €

MACH DEIN DING

Genre
Drama
Antragsteller*in
LETTERBOX Filmproduktion GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführer*in
Michael Lehmann
Autor*in
Christian Lyra
Koautor*in
Sebastian Wehlings
Regisseur*in
Hermine Huntgeburth
Inhalt
Wir erzählen die Reise des jungen Udo Lindenbergs, der davon träumt, ein großer Musiker zu werden. Zwischen den frühen Fünfzigerjahren im westfälischen Gronau bis ins Jahr 1973 in Hamburg, mit dem alles entscheidenden Auftritt, liegen Abstürze und Wiederauferstehungen und große Verwandlungen.
Verleih
Wild Bunch
Fördersumme
500.000,00 €

NARZISS UND GOLDMUND

Genre
Drama
Antragsteller*in
Mythos Film Produktions GmbH & Co.KG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Christoph Müller
Autor*in
Stefan Ruzowitzky
Koautor*in
Robert Gold
Regisseur*in
Stefan Ruzowitzky
Inhalt
Der junge Goldmund wird von seinem Vater ins Kloster geschickt, um für die Mutter, die die Familie verlassen hat, zu büßen. Dort lernt er den Klosterschüler Narziss kennen und eine tiefe, lebenslange Freundschaft beginnt...
Verleih
Sony Pictures Releasing GmbH
Vertrieb
Beta Film GmbH
Fördersumme
350.000,00 €

PLACE DE L'EUROPE

Genre
Drama
Antragsteller*in
Pong Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Merle Kröger
Autor*in
Merle Kröger
Koautor*in
Philip Scheffner
Regisseur*in
Philip Scheffner
Inhalt
August am Place de l'Europe. Zohra Hamadi, schwere Skoliose, 14mal operiert, kann endlich ein normales Leben beginnen. Doch bald stößt sie an die inneren Grenzen des heutigen Europa das ihr ein kleines Stück Gegenwart gewährt aber das Recht auf Zukunft verweigert. Weiß Zohras Fantasie einen Ausweg?
Verleih
Grandfilm
Fördersumme
100.000,00 €

PLAN A

Genre
Komödie
Antragsteller*in
Wiedemann & Berg Film GmbH & Co. KG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Max Wiedemann
Autor*in
Alireza Golafshan
Regisseur*in
Alireza Golafshan
Inhalt
Olivers Leben findet ein abruptes Ende als er querschnittsgelähmt in der Reha aufwacht. Seine neue Realität inspiriert ihn zu einem riskanten Plan. Mit einer Wohngruppe behinderter Menschen macht er sich auf den Weg um eine beträchtliche Menge Schwarzgeld zu retten.
Verleih
Sony Pictures Releasing GmbH
Fördersumme
350.000,00 €

RATE YOUR DATE (AT)

Genre
Komödie
Antragsteller*in
The Amazing Film Company GmbH
Ort
München
Geschäftsführer*in
Thomas Peter Friedl
Autor*in
Katharina Eyssen
Koautor*in
David Dietl
Regisseur*in
David Dietl
Inhalt
Daten in Berlin ist nichts für Pussies, Single sein kein Zuckerschlecken. Gerade dann, wenn man keinen Bock mehr auf böse Überraschungen hat. Vier Freunde entwickeln gemeinsam eine App, die ihnen im Berliner Liebesdschungel wieder den Durchblick verschaffen soll: Time to Rate your date
Fördersumme
900.000,00 €

RÄUBERHÄNDE

Genre
Drama
Antragsteller*in
Flare Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Martin Heisler
Autor*in
Gabriele Simon
Koautor*in
Finn-Ole Heinrich
Regisseur*in
Ilker Çatak
Inhalt
Janik hat perfekte Eltern. Samuel kommt aus zerrütteten Verhältnissen. Samuel will Ordnung, Janik will Chaos. Ihr Ziel ist ein neues, selbsterfundenes Leben in Istanbul. Bis Janik etwas Unverzeihliches tut und ihre Freundschaft fast daran zerbricht.
Verleih
Farbfilm
Fördersumme
100.000,00 €

SCHWESTER.HERZ

Genre
Komödie
Antragsteller*in
Osiris Media GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Iris Sommerlatte
Autor*in
Tom Sommerlatte
Regisseur*in
Tom Sommerlatte
Inhalt
Die unzertrennlichen Geschwister Franz und Lilly geraten in einen Konflikt. Lilly haut ab und lässt Franz untröstlich zurück. Als sie zurückkehrt, führt er eine Beziehung mit einer Frau, die mit allen Mitteln versucht zu verhindern, dass die Geschwister wieder zueinander finden.
Verleih
Kinostar Filmverleih
Fördersumme
150.000,00 €

SHIPBREAKER

Genre
SciFi
Antragsteller*in
BerghausWöbke Filmproduktion GmbH
Ort
München
Geschäftsführer*in
Thomas Wöbke
Autor*in
Tim Fehlbaum
Koautor*in
Mariko Minoguchi
Regisseur*in
Tim Fehlbaum
Inhalt
200 Jahre sind vergangen, seit die Erde durch eine Flutkatastrophe unbewohnbar wurde. Nur wenige Menschen konnten auf den Planeten KEPLER 186 umgesiedelt werden. Die Astronauten der ULYSSES II sollen nun herausfinden, ob eine Rückkehr möglich ist. Die Mission trifft auf eine neue alte Welt.
Verleih
X Verleih
Fördersumme
450.000,00 €

SOUND OF ANIMALS FIGHTING

Genre
Drama
Antragsteller*in
Rohfilm Productions GmbH
Ort
Leipzig
Geschäftsführer*in
Benjamin Drechsel
Autor*in
Sibs Shongwe-La Mer
Regisseur*in
Sibs Shongwe-La Mer
Inhalt
Zwei Brüder aus Johannesburg fliehen vor ihren Verbrechen und ihren Dämonen nach Sao Paulo, wo sie die Bedeutung von Liebe und Erlösung durch die Augen einer geheimnisvollen Femme Fatale kennenlernen und sich von ihr in eine Welt von berauschendem aber letztlich tödlichem Hedonismus ziehen lassen.
Verleih
Wildbunch Germany
Vertrieb
Versatile Films
Fördersumme
150.000,00 €

SPUREN

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
ma.ja.de Filmproduktions GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Heino Deckert
Autor*in
Aysun Bademsoy
Regisseur*in
Aysun Bademsoy
Inhalt
SPUREN - Was am Ende bleibt. Ein Film über das, was die Morde des selbsternannten Nationalsozialistischen Untergrunds und das Scheitern der Ermittler in der Umgebung der Opfer, in den migrantischen Gemeinden und der deutschen Gesellschaft hinterlassen haben.
Verleih
Salzgeber und Co. Medien
Vertrieb
Deckert Distribution
Fördersumme
60.000,00 €

STILLE POST

Genre
Drama
Antragsteller*in
Chromosom Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Wadouh
Autor*in
Florian Hoffmann
Regisseur*in
Florian Hoffmann
Inhalt
Der kurdische Videoaktivist Khalil kämpft um mediale Aufmerksamkeit in der Hoffnung den Krieg in seiner türkischen Heimat friedlich zu beenden, doch als seine Schwester in der Kampfzone verschwindet, muss er nicht nur sein Wertesystem, sondern sein gesamtes Leben in Berlin in Frage stellen.
Fördersumme
100.000,00 €

SUICIDE TOURIST

Genre
Drama
Antragsteller*in
DCM Pictures GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Marc Schmidheiny
Autor*in
Rasmus Birch
Regisseur*in
Jonas Alexander Arnby
Inhalt
Bei Max wird ein irreparabler Hirntumor festgestellt. Um sich und seine Freundin nicht zu belasten, beschließt er in ein abgelegnes Hotel zu reisen, das den geplanten und betreuten Selbstmord, zugeschnitten auf die individuellen Bedürfnisse anbietet. Dort angekommen beginnt eine existentielle Reise.
Verleih
DCM Film Distribution GmbH
Fördersumme
250.000,00 €

SWEETHEARTS

Genre
Komödie
Antragsteller*in
Hellinger / Doll Filmproduktion
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Christopher Doll
Autor*in
Monika Fäßler
Koautor*in
Karoline Herfurth
Regisseur*in
Karoline Herfurth
Inhalt
Sweethearts ist eine Action-Komödie und erzählt von zwei völlig unterschiedlichen Frauen, die durch eine Geiselnahme unfreiwillig zusammenkommen und in einem spannenden Katz - und Mausspiel schließlich zu Freundinnen werden.
Verleih
Warner Bros. Entertainment GmbH
Vertrieb
Warner Bros. Entertainment GmbH
Fördersumme
800.000,00 €

THE GIRAFFE

Genre
Drama
Antragsteller*in
Komplizen Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jonas Dornbach
Autor*in
Anna Sofie Hartmann
Regisseur*in
Anna Sofie Hartmann
Inhalt
Ein dänischer Sommer. Lange Tage verwandeln sich in blaue Nächte. Ein Tunnel soll gebaut werden, um Dänemark und Deutschland zu verbinden. Im Umfeld des Bauprojektes begegnen sich drei Menschen und gehen wieder auseinander.
Fördersumme
200.000,00 €

THE INVISIBLE LIFE

Genre
Drama
Antragsteller*in
Pola Pandora Filmproduktions GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Michael Weber
Autor*in
Murilo Hauser
Koautor*in
Inés Bortagaray
Regisseur*in
Karim Aïnouz
Inhalt
This is a story of two sisters, a imprisoned woman in an oppressive marriage and a single mother, stifled by a society that prevented them from becoming the women they dreamed to be.
Vertrieb
The Match Factory
Fördersumme
150.000,00 €

TKKG

Genre
Komödie
Antragsteller*in
Kundschafter Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Andreas Banz
Autor*in
Peer Klehmet
Regisseur*in
Robert Thalheim
Inhalt
Tim, Willi (Klößchen), Karl und Gaby, an ihrem ersten Schultag im Internat trennen diese vier völlig unterschiedlichen Charaktere noch Welten. Doch im Verlauf ihres ersten großen Detektivabenteuers wachsen sie zu einer eingeschworenen Gemeinschaft und zur legendären Bande TKKG zusammen.
Verleih
Warner Bros.
Vertrieb
Beta Film
Fördersumme
400.000,00 €

TRÄUM WEITER!

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
EIKON GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ernst-Ludwig Ganzert
Autor*in
Valentin Thurn
Koautor*in
Sebastian Stobbe
Regisseur*in
Valentin Thurn
Inhalt
Was braucht es eigentlich, um heutzutage seinen Traum von einem anderen Leben in die Tat umzusetzen? Der Kino-Dokumentarfilm TRÄUM WEITER! versucht dieses Geheimnis zu lüften, indem er fünf Menschen bei der Realisierung ihres ganz persönlichen Traums begleitet.
Verleih
Alamode Filmdistribution OHG
Vertrieb
Autlook Filmsales GmbH
Fördersumme
90.000,00 €

TRAUMFABRIK

Genre
Romantic Comedy
Antragsteller*in
Traumfabrik Babelsberg GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Tom Zickler
Autor*in
Arend Remmers
Regisseur*in
Martin Schreier
Inhalt
EMIL arbeitet als Komparse in den DEFA Studios Babelsberg und verliebt sich in das französische Tanzdoubel MILOU. Ihm gelingt es, ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen, doch dann werden sie durch die Grenzschließung von Ost-und Westdeutschland getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich.
Verleih
Tobis Film GmbH
Vertrieb
Tobis Film GmbH
Fördersumme
750.000,00 €

TSOKOS - ZERSETZT

Genre
Thriller
Antragsteller*in
Bavaria Fiction Berlin
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Ivo Alexander Beck
Autor*in
Hansjörg Thurn
Koautor*in
Christian Demke
Regisseur*in
Hansjörg Thurn
Inhalt
Rechtsmediziner Dr. Fred Abel erkennt an einem winzigen Einstich in der Kniekehle eines Toten, dass einer der gefährlichsten Killer der letzten Zeit weiterhin sein Unwesen treibt. Doch bevor Abel ihn stoppen kann, wird er in heikler Mission in den osteuropäischen Pseudostaat Transnistrien geschickt.
Verleih
Red Arrow International
Vertrieb
Red Arrow International
Fördersumme
290.000,00 €

WEM GEHÖRT MEIN DORF?

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Ostlicht Filmproduktion GmbH
Ort
Weimar
Geschäftsführer*in
Marcel Lenz
Autor*in
Christoph Eder
Regisseur*in
Christoph Eder
Inhalt
Christoph Eder zeichnet ein sehr persönliches Portrait seines Heimatdorfes, des Ostseebades Göhren auf Rügen. Er schildert den Konflikt zwischen den Interessen Einzelner und dem Gemeinwohl, hinterfragt die Überlebensfähigkeit der Demokratie in einer kapitalistischen Gesellschaft.
Fördersumme
50.000,00 €

WENDEZEIT

Genre
Thriller
Antragsteller*in
Moovie GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Friedrich Radmann
Autor*in
Silke Steiner
Regisseur*in
Sven Bohse
Inhalt
1989. Doppelagentin Saskia Starke im Ausnahmezustand. Das DDR Ende naht. Die von der Stasi arrangierte Tarnung ist gefährdet. Sie lebt mit US Ehemann und 2 Kids in West Berlin und arbeitet in der Amerikanischen Botschaft, für die CIA. Die Wendezeit läßt Saskias Leben auf Lügen gegründet & anders als geplant verlaufen, implodieren.
Fördersumme
500.000,00 €

YALDA

Genre
Drama
Antragsteller*in
Niko Film
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Nicole Gerhards
Autor*in
Massoud Bakhshi
Regisseur*in
Massoud Bakhshi
Inhalt
Der Kampf einer jungen Frau gegen ihr Todesurteil, wird zum Kampf um Würde und Gerechtigkeit. Live, in der beliebten iranischen Fernsehshow ‚Die Freude der Vergebung’.
Verleih
Little Dream Entertainment
Vertrieb
Pyramide Distribution
Fördersumme
100.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Film Entwicklung 8 178.000,00 €

BANDITS 2 (AT)

Genre
Drama
Antragsteller*in
Unicorn Pictures UG
Ort
Kleinmachnow
Geschäftsführer*in
Katja von Garnier
Autor*in
Uwe Wilhelm
Koautor*in
Katja von Garnier
Regisseur*in
Katja von Garnier
Inhalt
Vor 20 Jahren wurden die Bandits erschossen. Oder etwa nicht? In der Tat haben sie ihren Tod nur vorgetäuscht und sind voneinander weit entfernt untergetaucht. Bis Emmas Sohn Luke verhaftet wird und ihm das droht, wovor die Bandits geflohen sind: Gefängnis. Ein genialer Plan nimmt seinen Lauf.
Fördersumme
30.000,00 €

BLUTSAUGER

Genre
Komödie
Antragsteller*in
faktura film
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Kirill Krasovski
Autor*in
Julian Radlmaier
Regisseur*in
Julian Radlmaier
Inhalt
Eine antifaschistische Strandkomödie über einen russischen Schauspieler, der sich in einen deutschen Vampir verliebt.
Fördersumme
10.000,00 €

CELINE!

Genre
Drama
Antragsteller*in
FUNFAIRFILMS
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Phillip Fussenegger
Autor*in
Philipp Fussenegger
Koautor*in
Zazou Röver
Regisseur*in
Phillip Fussenegger
Inhalt
CELINE! erzählt die Geschichte einer Bodybuilderin, die zwischen Stereoiden und BDSM ihren Traum von eigener Identität und Profisport vereinen möchte.
Fördersumme
10.000,00 €

DRACHENTOCHTER

Genre
Drama
Antragsteller*in
Mafilm Martens Film- und Fernsehproduktions GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Eva-Marie Martens
Autor*in
David Wnendt
Koautor*in
Kerstin Mlynkec
Regisseur*in
David Wnendt
Inhalt
Ka ist ein Mädchen, geboren in den fünfziger Jahren in der DDR. Sie wächst auf zwischen Ostseeküste und Lausitz, zwischen Kinderheimen und körperlicher Gewalt. Der Film erzählt wie ein Mensch es trotz alledem schafft, erwachsen zu werden und ein freies und selbstbestimmtes Leben zu leben.
Fördersumme
30.000,00 €

FRANKENSTEIN (AT)

Genre
Drama
Antragsteller*in
Neue Schönhauser Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Boris Schönfelder
Autor*in
Jan Berger
Regisseur*in
Philipp Stölzl
Inhalt
Der Mythos aus neuer Sicht erzählt. Von seinem Schöpfer nach der Geburt verstoßen, wächst Frankensteins Monster einsam in der Wildnis heran. Schließlich macht es sich auf die Suche nach seinem Ursprung, um das Rätsel seiner Existenz zu lösen. Mit furchtbaren Konsequenzen für alle Beteiligten.
Fördersumme
28.000,00 €

MEXIKO

Genre
Drama
Antragsteller*in
Sehr gute Filme GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Anne Baeker
Autor*in
Benjamin Chimoy
Koautor*in
Roman Gielke
Regisseur*in
Benjamin Chimoy
Inhalt
Der angehende Romanautor David zieht sich zum Schreiben aufs Land zurück. Gestört durch den mysteriösen Hans leidet er unter psychotischen Schüben und kann die Realität von seinen Visionen immer schlechter unterscheiden
Fördersumme
10.000,00 €

SICKSTER 3000 (AT)

Genre
Drama
Antragsteller*in
Rommel Film e.K.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Peter Rommel
Autor*in
Claus Falkenberg
Koautor*in
Thomas Melle
Regisseur*in
Benjamin Quabeck
Inhalt
Der manisch depressive Magnus lebt im Obdachlosenheim und will wieder auf die Beine kommen. Bei Thorsten hat das Managerleben Spuren hinterlassen. Denise ist Kassiererin und nebenbei Pornodarstellerin. Sie suchen das richtige Leben und geraten in einen Strudel aus Rausch, Wahn, Liebe und Träumen.
Fördersumme
30.000,00 €

THE POSTMAN

Genre
Drama
Antragsteller*in
Rohfilm Factory GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Karsten Stöter
Autor*in
Asad Hussain
Koautor*in
Siddiq Bamak
Regisseur*in
Siddiq Barmak
Inhalt
In the winter of 1992, Kabul is about to change forever. Amir, a postman, braves the impending civil war to deliver letters on his regular route.
Fördersumme
30.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate Entwicklung 1 50.000,00 €

BABY ALONE

Genre
Drama
Antragsteller*in
Akzente Film- und Fernsehproduktion
Ort
Unterföhring
Geschäftsführer*in
Susanne Freyer
Autor*in
Judith Angerbauer
Koautor*in
Matthias Luthardt
Regisseur*in
Matthias Luthardt
Inhalt
BABY ALONE ist die Geschichte der jungen Cellistin Ida und ihrer folgenschweren Liebe zu ihrem Dirigenten Jean. Als Ida ungewollt schwanger wird, zieht die Geschichte immer weiter schicksalhafte Kreise und beeinflusst das Leben der Menschen, die Ida und Jean umgeben, ganz unmittelbar.
Fördersumme
50.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Serielle Formate Produktion 5 4.000.000,00 €

BABYLON BERLIN - STAFFEL 3

Genre
Thriller
Antragsteller*in
X Filme Creative Pool GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Stefan Arndt
Autor*in
Tom Tykwer
Koautor*in
Henk Handloegten
Regisseur*in
Tom Tykwer
Inhalt
Mit dem Tod G. Stresemanns geht die Phase einer Stabilität in der Weimarer Republik ihrem Ende zu. Dieser Wendepunkt und der sogenannten Schwarze Freitag markiert den Beginn der Staffel 3. Weltwirtschaftskrise, Massenarbeitslosigkeit, aufkommender Nationalsozialismus, Untergang der Goldenden 20er.
Fördersumme
1.700.000,00 €

COUNTERPART STAFFEL 2

Genre
Thriller
Antragsteller*in
Einundvierzigste Babelsberg Film
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Henning Molfenter
Autor*in
Justin Marks
Koautor*in
Justin Britt-Gibson
Inhalt
Howard führt ein ödes Leben im Berliner Büro eines UN Nachrichtendienstes. Bis er entdeckt, dass seine Behörde ein Geheimnis hütet, die Pforte in eine Parallelwelt. Seitdem pendelt er zwischen den Welten, bis er in der Parallelwelt festgenommen wird und Gefahr läuft, als Spion enttarnt zu werden.
Verleih
SPE Sony
Vertrieb
SPE Sony
Fördersumme
500.000,00 €

EINE FRAU AM BAUHAUS (AT)

Genre
Drama
Antragsteller*in
zero one film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Thomas Kufus
Autor*in
Lars Kraume
Koautor*in
Judith Angerbauer
Regisseur*in
Lars Kraume
Inhalt
Die junge Dörte Helm studiert am Bauhaus in Weimar. Dort trifft sie auf Gleichgesinnte, die nach dem Krieg von der Vision einer neuen Welt getragen werden und überzeugt sind, dass die Zukunft ihnen gehört. Es wird geliebt, gestritten und für Überzeugungen gekämpft.
Fördersumme
800.000,00 €

MILK & HONEY FOLGE 6-10

Genre
Drama
Antragsteller*in
Talpa Germany Fiction GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Karsten Roeder
Autor*in
Klaus Wolfertstetter
Koautor*in
Julia Neumann
Regisseur*in
Nina Wolfrum
Inhalt
Als ihr Imkerbetrieb kurz vor der Pleite steht, setzen vier Jugendfreunde auf eine originelle Geschäftsidee – den ersten Escort-Service der Gegend exklusiv für Frauen. Je mehr das Geschäft brummt, desto schwieriger wird es für die vier, ihre neuen Identitäten als Gigolos auszufüllen.
Fördersumme
650.000,00 €

SPIDES (AT)

Genre
SciFi
Antragsteller*in
SPIDES Production UG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Kiening
Autor*in
Peter Hume (Drehfassungen)
Koautor*in
Rainer Matsutani
Regisseur*in
Rainer Matsutani (Showrunner)
Inhalt
Eine junge Frau erwacht aus dem Koma ohne jegliche Erinnerung. Auf der Suche nach ihrer Identität stößt sie auf die weitverzweigte Verschwörung einer außerirdischen Macht und entdeckt schließlich ihr eigenes dunkles Geheimnis. Sie selbst ist der Schlüssel der Invasion, gegen die sie kämpft.
Fördersumme
350.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Sonstige Vorhaben 27 287.435,55 €

303 - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Antragsteller*in
Global Screen GmbH
Ort
München
Geschäftsführer*in
André Druskeit
Inhalt
Jan und Jule sind unterwegs Richtung Atlantik. Eigentlich soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, doch mit jedem Kilometer eröffnet sich etwas mehr von der Welt des Anderen. Ein Roadtrip durch Westeuropa, lebenshungrig und romantisch. Eröffnungsfilm der Berlinale-Reihe GENERATION.
Fördersumme
5.000,00 €

AGGREGAT - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Antragsteller*in
Kundschafter Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Dirk Engelhardt
Inhalt
Ein Dokumentarfilm aus dem politischen und medialen Alltag Deutschlands, der von den Beziehungen zwischen Politik und Medien erzählt und damit auch von den Herausforderungen der modernen Demokratie.
Fördersumme
2.000,00 €

ASTRID - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Antragsteller*in
DCM Pictures GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Marc Schmidheiny
Inhalt
Kein Name ist so untrennbar mit so vielen faszinierenden Kinderbüchern verbunden wie der von Astrid Lindgren. Der Film erzählt davon, wie die junge Astrid den Mut findet, die Anfeindungen ihres Umfeldes zu überwinden und ein freies, selbstbestimmtes Leben als moderne Frau zu führen.
Fördersumme
5.000,00 €

BRIDGING THE DRAGON 2018

Antragsteller*in
Bridging Visions e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Cristiano Bortone
Inhalt
2018 sind folgende Aktivitäten geplant: Öffentliche Panels und Workshops auf Int. Festivals, Networking Aktivitäten, das jährlich stattfindende zweiteilige Project Lab, Informations- und Beratungstätigkeit, Promotion von europäischen technischen Talenten.
Fördersumme
40.000,00 €

COMMANDER ARIAN - PRÄSENTATION TORONTO 2018

Antragsteller*in
Boekamp & Kriegsheim GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix Kriegsheim
Inhalt
Alba Sotorra follows YPJ commander Arian and her group of women fighters as they break the siege of Kobane in Syria. Hit by 5 bullets, Arian is forced to deal with the wounds of war and to find new ways to fight for women’s freedom.
Fördersumme
5.000,00 €

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER- PRÄS.BERLINALE 2018

Antragsteller*in
Studiocanal GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Karl-Helmut Friz
Inhalt
Präsentation und Weltpremiere des Films auf der Berlinale im Rahmen der Reihe Berlinale Special mit anschließendem Berlinale Empfang
Fördersumme
5.000,00 €

DUG - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Antragsteller*in
Jan Peter Hammer
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jan Peter Hammer
Inhalt
In DUG, we follow the archaeologist Vensislav Gergov and Petio, a local looter, to several nearby archaeological sites. On these day trips, we enter a strange temporality, where the despair over forever lost history and a story of an alien visitation in our prehistory coincide.
Fördersumme
3.647,00 €

EINE FANTASTISCHE FRAU - OSCARKAMPAGNE 2018

Genre
Drama
Antragsteller*in
Komplizen Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jonas Dornbach
Inhalt
Eine fantastische Frau von Sebastian Lelio wurde für die diesjährigen Academy Awards in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film nominiert. Gemeinsam mit unseren Partnern aus Chile und dem US-Verleih planen wir eine PR und Marketing-Kampagne zur Steigerung der Sichtbarkeit des Films.
Fördersumme
10.000,00 €

ERÖFFNUNGSKONZERT VERDUN DES FESTIVALS

Antragsteller*in
Stephan Graf v. Bothmer - StummfilmKonzerte
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Carsten-Stephan Graf v. Bothmer
Inhalt
GRAF VON BOTHMER: VERDUN ist das Eröffnungskonzert des Festivals 20 Jahre StummfilmKonzerte im Januar und März 2018 in Berlin. 100 Jahre Ende 1. Weltkrieg: VERDUN (L. Poinier, F 1928) wird mit Stephan v. Bothmers Neukomposition für das Berliner Live-Filmmusik-Orchestra zum Antikriegs-Mahnmal.
Fördersumme
5.000,00 €

FILM BUT FAIR! CREW BALL BERLIN 2018

Antragsteller*in
Crew United, Lutz und Zenglein GbR
Ort
München
Geschäftsführer*in
Oliver Zenglein
Inhalt
Preisverleihung an die fairste Spielfilm und Serienproduktion 2017. Diskussion, wie in anderen Ländern oder vergleichbaren Kreativbranchen das Problem der fehlenden Sozialverträglichkeit angegangen wird und welche Rolle dabei ein Zusammenschluss aller betroffenen Branchenteilnehmer spielen kann.
Fördersumme
5.000,00 €

FILMERBE: ALLESKINO.DE ALS AMAZON CHANNEL (2)

Antragsteller*in
Filmwerte GmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Andreas Vogel
Inhalt
Entwicklung eines Export-Tools für die Datenübertragung an Amazon sowie die weitere Lizenzierung von Filmen und die zur Verfügung- stellung von Amazon-konformen Materialien, Transcodieurng.
Fördersumme
70.000,00 €

FILMSTOFFENTWICKLUNG 2018 - TAG DER DRAMATURGIE

Antragsteller*in
Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Eva-Maria Fahmüller
Inhalt
FilmStoffEntwicklung 2018 ist die achte Ausgabe einer von VeDRA in Berlin ausgerichteten Fachkonferenz zur Film-, Fernseh- und Mediendramaturgie. Aktuell diskutierte Projekte aus den Bereichen Kino, Fernsehen und Neue Medien werden mit übergeordneten dramaturgischen Fragestellungen verknüpft.
Fördersumme
5.000,00 €

IN DEN GÄNGEN - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Antragsteller*in
Beta Cinema GmbH
Ort
Oberhaching
Geschäftsführer*in
Dirk Schürhoff
Inhalt
Introverted Christian discovers love, friendship and a whole new and mysterious world between the aisles of a wholesale market.
Fördersumme
10.000,00 €

INNOVATIVES KINOMARKETING: CINURU LOYALTY APP

Antragsteller*in
Cinuru Research UG
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Martina Berger
Inhalt
Cinuru ist ein digitales, datengetriebenes Kundenbindungsprogramm für Kinos. Gegen eine monatliche Gebühr erhalten diese eine Loyalty-App, durch welche ihre Zuschauer spielerisch mit dem Kino in Kontakt treten, sich Punkte erspielen, Prämien einlösen und Feedback geben können.
Fördersumme
50.000,00 €

ISRAEL-GERMAN CO-PRODUCTION MEETING BERLIN

Antragsteller*in
Erich Pommer Institut gGmbH
Ort
Potsdam
Geschäftsführer*in
Nadja Radojevic
Inhalt
Ziel des länderübergreifenden Produzententreffens ist es, den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen erfolgreichen und innovativen Firmen herzustellen und zu befördern. Dazu gehören Einblicke in die Märkte, Finanzierungsmöglichkeiten, Senderstrukturen und der Erfahrungsaustausch.
Fördersumme
10.700,00 €

NAMIBIA TODAY - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Studio Laura Horelli
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Laura Horelli
Inhalt
Sieben Personen warten in einem U-Bahnhof unterhalb der Karl-Marx-Allee im ehemaligen Ost-Berlin. Großformatige Plakate, auf denen Titelseiten von Namibia Today und assoziatives Material zu sehen sind, hängen an den Wänden.
Fördersumme
738,55 €

OF FATHERS & SONS- PRÄSENTATION SUNDANCE 2018

Antragsteller*in
BASIS Berlin Filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Tobias Siebert
Inhalt
Für Of Fathers and Sons kehrt Talal Derki in seine Heimat Syrien zurück, wo er das Vertrauen einer radikalen Familie gewinnt und diese 2 Jahre lang begleitet. Seine Kamera liefert einen einzigartigen Einblick in eine Kindheit mit einem Vater, dessen größter Traum ein islamisches Kalifat ist.
Fördersumme
5.000,00 €

OSCAR EMPFANG 2018

Antragsteller*in
Villa Aurora & Thomas Mann House e.V.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Annette Rupp
Inhalt
Am 3. März 2018 veranstaltet der Villa Aurora & Thomas Mann House e. V. von 12 bis 14 Uhr mit German Films und dem Generalkonsulat LA und mit Unterstützung des MBB und der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein den Empfang zu Ehren der deutschen Oscar-Nominierungen in der Villa Aurora.
Fördersumme
5.000,00 €

ROTTERDAM LAB 2018

Antragsteller*in
Weydemann Bros.
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Jakob Weydemann
Inhalt
A five day training workshop for promising emerging producers from all over the world.
Fördersumme
1.500,00 €

SHOOTING STARS 2018

Antragsteller*in
European Film Promotion e.V.
Ort
Hamburg
Geschäftsführer*in
Sonja Heinen
Inhalt
European Shooting Stars 2018 findet während der Berlinale im Februar in Berlin statt. 10 ausgewählte NachwuchsschauspielerInnen werden den professionellen Besuchern am ersten Festivalwochenende mit einem vielfältigen Programm vorgestellt.
Fördersumme
5.000,00 €

SPK KOMPLEX - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
realistfilm Gerd Kroske
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Gerd Kroske
Inhalt
Unser gerade fertiggestellter Film SPK Komplex wird seine Weltpremiere auf der diesjährigen Berlinale in der Sektion Forum haben. Der Kinostart ist für den April 2018 geplant. Wir möchten eine gute Präsentations des Films in Zusammenarbeit mit dem Verleih und Weltvertrieb auf der Berlinale erreichen.
Fördersumme
5.000,00 €

STYX - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Antragsteller*in
Beta Cinema GmbH
Ort
Oberhaching
Geschäftsführer*in
Dirk Schürhoff
Inhalt
The transformation of a strong woman torn from her contented world during a sailing trip.
Fördersumme
5.000,00 €

TAG DES SIEGES- PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Antragsteller*in
Imperativ Film
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Sergiy Loznytsya
Inhalt
Jedes Jahr am 9. Mai versammeln sich Menschen im Treptower Park in Berlin. Sie kommen mit Fahnen, Plakaten, legen Blumen am Ehrenmal des sowjetischen Kriegers. Sie singen, tanzen, trinken. Sie feiern den Tag, an dem die UdSSR das nazistische Deutschland besiegt hat. Berlin, 72 Jahre später.
Fördersumme
5.000,00 €

TRANSIT - PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Antragsteller*in
The Match Factory GmbH
Ort
Köln
Geschäftsführer*in
Michael Weber
Inhalt
Freie Verfilmung des Romans von Anna Seghers. Der Deutsche Georg, der in Paris knapp seiner Verhaftung entgeht, flüchtet nach Südfrankreich. Dort nimmt er die Identität des verstorbenen Schriftstellers Weidel an. Er verliebt er sich in Weidels Ehefrau Marie und die Frage ist, wie geht es weiter.
Fördersumme
10.000,00 €

WEITERBILDUNG EAVE 2018 NORA EHRMANN

Antragsteller*in
zischlermann filmproduktion GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Paul Zischler
Inhalt
Der EAVE Produzenten Workshop 2018 ist ein Workshop zur Aus- und Weiterbildung von Produzenten innerhalb Europas, der dabei unterstützen soll schon in einer sehr frühen Projektphasen von Filmen die Auswertung und Wirtschaftlichkeit mit zu berücksichtigen und die Firma so nachhaltig zu stärken.
Fördersumme
3.850,00 €

WHATEVER HAPPENS NEXT-PRÄSENTATION BERLINALE 2018

Genre
Komödie
Antragsteller*in
The StoryBay UG
Ort
Salzwedel
Geschäftsführer*in
Stefan Gieren
Inhalt
Unterstützung der Weltpremiere auf der Berlinale 2018 für den Debütspielfilm 2018 von Julian Pörksen (Deutsch-Polnischer-Film-Fonds) in der Sektion Perspektive Deutsches Kino.
Fördersumme
5.000,00 €

ZENTRALFLUGHAFEN THF - PRÄS. BERLNALE 2018

Antragsteller*in
Lupa Film GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Felix von Boehm
Inhalt
Ein Dokumentarfilm von Karim Aïnouz, der von Aufbrüchen und Ankünften auf dem Tempelhofer Feld und in den Hangars des still gelegten Berliner Flughafens erzählt. Und von dem Leben jener Berliner, die sich davonträumen und jener Flüchtlinge, die davon träumen, endlich anzukommen.
Fördersumme
5.000,00 €
Kategorie Zusagen Förderung in EUR detail
Verleih / Vertrieb 27 903.180,27 €

ABGESCHNITTEN

Genre
Thriller
Antragsteller*in
Warner Bros. Entertainment GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführer*in
Peter Schauerte
Autor*in
Christian Alvart, Sebastian Fitzek (Autor)
Regisseur*in
Christian Alvart
Inhalt
Bei der Autopsie einer Leiche findet der Berliner Rechtsmediziner Paul Herzfeld einen Zettel mit einer Telefonnummer, die er nur allzu gut kennt: Es ist die Handynummer seiner Tochter Hannah. Doch dieser erschreckende Fund ist nur der Beginn eines Spiels auf Leben und Tod, das Paul alles abverlangt.
Fördersumme
50.000,00 €

DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER

Genre
Drama
Antragsteller*in
Studiocanal GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Karl-Helmut Friz
Autor*in
Lars Kraume
Regisseur*in
Lars Kraume
Inhalt
Als die Abiturklasse der Oberschule Storkow 1956 im Unterricht spontan eine Schweigeminute zu Ehren der Opfer des Ungarnaufstandes abhält, gerät sie in die politischen Mühlen der DDR. Gegen alle Widerstände hält die Klasse zusammen und flieht schließlich gemeinsam in den Westen.
Fördersumme
80.000,00 €

DER HAUPTMANN

Genre
Drama
Antragsteller*in
Weltkino Filmverleih GmbH
Ort
Feldafing
Geschäftsführer*in
Michael Kölmel
Autor*in
Robert Schwentke
Regisseur*in
Robert Schwentke
Inhalt
Der Hauptmann erzählt die auf wahren Begebenheiten beruhende Geschichte des Gefreiten Herald, der kurz vor Ende des 2. Weltkriegs desertiert und eine Hauptmannsuniform findet. In dieser Verkleidung sammelt er herumirrende Soldaten um sich und testet die Grenzen seiner neu gewonnenen Macht.
Fördersumme
15.000,00 €

DIE NACHT DER NÄCHTE

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Concorde Filmverleih GmbH
Ort
Grünwald
Geschäftsführer*in
Holger Fuchs
Autor*in
Yasemin und Nesrin Samderelli
Regisseur*in
Yasemin und Nesrin Samderelli
Inhalt
Ein indisches Ehepaar, das gegen das Kastensystem geheiratet hat. Ein japanisches Ehepaar, das zwangsverheiratet wurde. Ein knorriges Nachkriegspaar aus dem Ruhrgebiet. Und zwei homosexuelle Männer aus den USA. Vier Paare aus drei Kontinenten erzählen, was es heißt, 55 Jahre ZUSAMMEN zu sein.
Fördersumme
20.000,00 €

DIE SPUR

Genre
Drama
Antragsteller*in
FilmKinoText
Ort
Bonn
Geschäftsführer*in
Jürgen Lütz
Autor*in
Olga Tokarczuk, Agnieszka Holland
Regisseur*in
Agnieszka Holland
Inhalt
Die schrullige Einzelgängerin Janina Duszejko, pensionierte Ingenieurin lebt zurückgezogen in einem Haus im Wald und hat zwei Leidenschaften, Astrologie und die Tiere in ihrem Wald mit denen sie in perfekter Harmonie leben könnte, wenn ihr Tal nicht ein begehrtes Jagdrevier wäre.
Fördersumme
20.000,00 €

DREI ZINNEN

Genre
Drama
Antragsteller*in
NFP marketing & distribution GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Thies
Autor*in
Jan Zabeil
Regisseur*in
Jan Zabeil
Inhalt
Thomas lädt seine Freundin und ihren Sohn zu einen Ausflug in die Berge ein. Als Thomas den Sohn zu einem Bergplateau führt, verlieren sich beide im dichten Nebel und die Situation droht zu eskalieren.
Fördersumme
10.000,00 €

EINGEIMPFT

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
farbfilm verleih GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Reno Koppe
Autor*in
David Sieveking
Regisseur*in
David Sieveking
Inhalt
Davids Tochter kommt putzmunter auf die Welt und soll auf Anraten der Ärzte schon mit zwei Monaten gegen sechs Krankheiten geimpft werden. Davids Liebste ist strikt dagegen. Auch einzelne Ärzte raten davon ab. Später Impfen und nicht gegen jede Kinderkrankheit wäre besser für das Kind. Was tun?
Fördersumme
20.000,00 €

FAMILIE BRASCH

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Salzgeber & Co. Medien GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Björn Koll
Autor*in
Annekatrin Hendel
Regisseur*in
Annekatrin Hendel
Inhalt
BRASCH - der Name ist Legende, steht für eine der aufsehenerregendsten deutschen Familiengeschichten und illustriert die gesellschaftliche Rolle und Selbstwahrnehmung im Funktionärsmilieu. Dieser Film erzählt exemplarisch ein Familienepos über drei Generationen.
Fördersumme
15.000,00 €

FREIHEIT

Genre
Drama
Antragsteller*in
FilmKinoText
Ort
Bonn
Geschäftsführer*in
Jürgen Lütz
Autor*in
Jan Speckenbach
Regisseur*in
Jan Speckenbach
Inhalt
Nora geht zur Tür hinaus, verlässt ihren Mann Philip und die beiden Kinder ohne ein Wort der Erklärung. Eine unbändige Kraft treibt sie an. Sie will wieder spüren, dass sie lebt. Während sie einen neuen Weg sucht, bleibt Philip zurück und muss Kinder, Arbeit und Alltag weiter am Laufen halten.
Fördersumme
10.000,00 €

HEILSTÄTTEN

Genre
Horror
Antragsteller*in
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Ort
Frankfurt
Geschäftsführer*in
Vincent de la Tour
Autor*in
Michael David Pate
Regisseur*in
Michael David Pate
Inhalt
Die Heilstätten, ein Ort voll Grauen und Brutalität an dem angeblich paranormale Aktivitäten stattfinden. Dem wollen ein paar YouTuber, ausgerüstet mit Nachtsichtkameras auf den Grund gehen und dabei ihre härteste Challenge bestreiten. Was harmlos beginnt, wird zu einem blutigen Albtraum.
Fördersumme
40.000,00 €

HERRLICHE ZEITEN

Genre
Drama
Antragsteller*in
Concorde Filmverleih GmbH
Ort
Grünwald
Geschäftsführer*in
Holger Fuchs
Autor*in
Jan Berger
Regisseur*in
Oskar Roehler
Inhalt
Gelangweilt leben Evi und Claus in ihrer Villa. Auf der Suche nach einer neuen Haushaltshilfe, schaltet Claus in Rotweinlaune eine Anzeige: Sklave in gesucht. Bartos und seine Frau Lana melden sich, gepflegt und gebildet. Doch das Blatt wendet sich und die Situation gerät außer Kontroll.
Fördersumme
30.000,00 €

IN DEN GÄNGEN

Genre
Drama
Antragsteller*in
Zorro Film GmbH
Ort
München
Geschäftsführer*in
Werner Fuchs
Autor*in
Thomas Stuber/ Clemens Meyer
Regisseur*in
Thomas Stuber
Inhalt
Der Film erzählt von einer zarten Liebe, die in dem geschützten Kosmos eines Großmarkts, inmitten einer Atmosphäre von familiärer Freundschaft und Zugehörigkeit gedeiht und außerhalb des Marktes keine Chance hätte.
Fördersumme
33.180,27 €

ISLE OF DOGS - ATARIS REISE

Genre
Tragikomödie
Antragsteller*in
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Ort
Frankfurt
Geschäftsführer*in
Vincent de La Tour
Autor*in
Wes Anderson
Regisseur*in
Wes Anderson
Inhalt
Als durch einen Regierungserlass alle Hunde von Megasaki City auf eine riesige Mülldeponie verbannt werden, macht sich der 12 jährige Atari auf nach Trash Island um seinen Hund Spots zu finden. Er erlebt eine epischen Reise, die das Schicksal und die Zukunft der ganzen Präfektur entscheiden wird.
Fördersumme
80.000,00 €

JIM KNOPF & LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER

Genre
Fantasy
Antragsteller*in
Warner Bros. Entertainment GmbH
Ort
Hamburg
Geschäftsführer*in
Peter Schauerte
Autor*in
Andrew Birkin, Dirk Ahner, Sebastian Niemann
Regisseur*in
Dennis Gansel
Inhalt
Als die Insel Lummerland eines Tages zu eng wird für seine Bewohner, machen sich Waisenjunge Jim Knopf und sein bester Freund, Lukas der Lokomotivführer, auf in die große weite Welt. Bei ihren lustigen und spannenden Abenteuern treffen sie auf Scheinriesen, Halbdrachen und andere außergewöhnliche Wesen.
Fördersumme
150.000,00 €

JUPITER'S MOON

Genre
Drama
Antragsteller*in
NFP marketing & distribution GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Thies
Autor*in
Kata Wéber
Regisseur*in
Kornél Mundruczó
Inhalt
Der Syrer Aryan entdeckt auf seiner Flucht nach Ungarn, dass er Kraft seiner Gedanken schweben kann. Im Flüchtlingslager will der Arzt Dr. Stern den jungen Mann reichen Patienten als Mittel einer Wunderheilung verkaufen, besinnt sich jedoch eines Besseren und hilft ihm zu fliehen.
Fördersumme
10.000,00 €

LAYLA M.

Genre
Drama
Antragsteller*in
missingFILMs Acrivulis & Severin GbR
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Christos Acrivulis
Autor*in
Jan Eilander
Regisseur*in
Mijke De Jong
Inhalt
Die 18 jährige Layla, ein niederländisches Mädchen mit marokkanischen Wurzeln, tritt einer Gruppe radikaler Muslime bei. Sie kommt in eine Welt, die ihre Ideen nähert, sie jedoch schließlich vor eine unmögliche Wahl stellt.
Fördersumme
10.000,00 €

LOOKING FOR OUM KULTHUM

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
NFP marketing & distribution GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Thies
Autor*in
Shirin Neshat
Regisseur*in
Shirin Neshat
Inhalt
Die iranische Künstlerin Mitra verfolgt den Traum, einen Film über die Sängerin Oum Kulthum zu drehen. Damit möchte sie jene Opfer und Anstrengungen erforschen, die den Erfolg von Kulthum in einer patriarchalen Gesellschaft ermöglicht haben und stößt dabei selbst auf jene Probleme.
Fördersumme
20.000,00 €

MANIFESTO

Genre
Drama
Antragsteller*in
DCM Film Distribution GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Dario Suter, Joel Brandeis
Autor*in
Julian Rosefeldt
Regisseur*in
Julian Rosefeldt
Inhalt
Dreizehn Manifeste verschiedener Kunstströmungen vereint der Film- und Videokünstler Julian Rosefeldt zu einer Sammlung leidenschaftlicher Statements der Kunstgeschichte. Cate Blanchett gibt jedem einzelnen eine eigene Gestalt, von der Nachrichtensprecherin über die Lehrerin bis zum Obdachlosen.
Fördersumme
10.000,00 €

MEINE TEUFLISCH GUTE FREUNDIN

Genre
Komödie
Antragsteller*in
Wild Bunch Germany GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Marc Gabizon
Autor*in
Hortense Ullrich, Marco Petry, Rochus Hahn
Regisseur*in
Marco Petry
Inhalt
Lilith ist die Tochter des Teufels und langweilt sich in der Hölle. Mit ihrem Vater schließt sie deshalb einen Deal. Sie hat eine Woche Zeit, um auf der Erde einen Menschen zum Bösen zu bekehren.
Fördersumme
50.000,00 €

SPK KOMPLEX

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Salzgeber & Co. Medien GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Björn Koll
Autor*in
Gerd Kroske
Regisseur*in
Gerd Kroske
Inhalt
Das Sozialistische Patientenkollektiv: Aus der Krankheit eine Waffe machen
Fördersumme
10.000,00 €

STEIG. NICHT. AUS!

Genre
Thriller
Antragsteller*in
NFP marketing & distribution GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Thies
Autor*in
Christian Alvart
Regisseur*in
Christian Alvart
Inhalt
Auf dem Weg zur Arbeit bringt Bauunternehmer Karl Brendt seine Kinder Josefine und Marius zur Schule. Doch ein Anruf verändert alles. Der Unbekannte droht, eine unter dem Sitz versteckte Bombe in die Luft zu sprengen, sollten Karl oder die Kinder es wagen, auszusteigen.
Fördersumme
30.000,00 €

SYMPATHISANTEN

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
NFP marketing & distribution GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Alexander Thies
Autor*in
Felix Moeller
Regisseur*in
Felix Moeller
Inhalt
Im politisch aufgeheizten Klima in der BRD der 70er Jahre wurden viele Künstler und Intellektuelle als Sympathisanten des RAF-Terrorismus bezeichnet. Der Film ist eine Spurensuche als deutsche Gesellschafts-, Familien- und Filmgeschichte und eine persönliche Annäherung an 40 Jahre Deutscher Herbst.
Fördersumme
20.000,00 €

TRANSIT

Genre
Drama
Antragsteller*in
Piffl Medien GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Hans-Christian Boese
Autor*in
Christian Petzold
Regisseur*in
Christian Petzold
Inhalt
Basierend auf Anna Seghers TRANSIT wurde Christian Petzolds neuer Film 2017 in Paris und Marseille gedreht, wo 1942 der Roman entstand. In den Hauptrollen Franz Rogowski, Paula Beer, Godehard Giese, Barbara Auer und Matthias Brandt.
Fördersumme
80.000,00 €

VOM BAUEN DER ZUKUNFT- 100 JAHRE BAUHAUS

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Neue Visionen Film Verleih GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Torsten Frehse
Autor*in
Niels Bolbrinker
Regisseur*in
Niels Bolbrinker
Inhalt
Der Film beschreibt die Geschichte des Bauhaus als die Formulierung, das Scheitern und die Erneuerung einer gesellschaftlichen Utopie. Und er nimmt die Ideen und Methoden des Bauhaus zum Anlass, über die Bewältigung heutiger sozialer Herausforderungen nachzudenken.
Fördersumme
10.000,00 €

WAS WERDEN DIE LEUTE SAGEN

Genre
Drama
Antragsteller*in
Pandora Film Medien GmbH
Ort
Aschaffenburg
Geschäftsführer*in
Reinhard Brundig
Autor*in
Iram Haq
Regisseur*in
Iram Haq
Inhalt
Die 15 jährige Nisha lebt ein Doppelleben. Zuhause gehorcht sie strikt ihrer pakistanischen Familie, mit ihren Freunden verhält sie sich wie ein ganz normaler norwegischer Teenager. Doch als ihr Vater sie mit ihrem Freund erwischt, kollidieren ihre beiden Welten brutal. Nisha wird nach Pakistan verschleppt.
Fördersumme
30.000,00 €

ZENTRALFLUGHAFEN THF

Genre
Dokumentarfilm
Antragsteller*in
Piffl Medien GmbH
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Hans-Christian Boese
Autor*in
Karim Aïnouz
Regisseur*in
Karim Aïnouz
Inhalt
ZENTRALFLUGHAFEN - THF ist kein Film über Flüchtlinge, sondern über Gegensätze. Die in den Hangars Lebenden träumen von einem Neuanfang, einem besseren Leben und einem Alltag in Deutschland, während draußen auf dem Feld die Bewohner der Stadt Berlin versuchen, ihrem Alltag zu entkommen.
Fördersumme
10.000,00 €

ZWEI HERREN IM ANZUG

Genre
Drama
Antragsteller*in
X Verleih AG
Ort
Berlin
Geschäftsführer*in
Manuela Stehr
Autor*in
Josef Bierbichler
Regisseur*in
Josef Bierbichler
Inhalt
ZWEI HERREN IM ANZUG erzählt die Geschichte einer bayerischen Wirtshausfamilie im 20. Jahrhundert über drei Generationen und zugleich die vielen kleinen und großen Dramen der Bewohner des bayerischen Dorfs und formt diese zu einem deutschen Sittengemälde im Wandel der Jahrzehnte.
Fördersumme
40.000,00 €

Summe

Zusagen Förderung in EUR detail
Summe 118 18.788.615,82 €

Ansprechpartner

  • Kirsten Niehuus

    Geschäftsführerin Filmförderung Medienboard

    Tel: +49 331 74387 10

    k.niehuus@medienboard.de

  • Christian Berg

    Koordinator Filmförderung, Kinobeauftragter
    Schwerpunkte: Internationale Koproduktionen, Verleih/Vertrieb, Animationsfilm

    Tel: +49 331 74387 23

    c.berg@medienboard.de

Aktuelles

Filter

Filtern nach: