Interaktives und Innovatives

  • Games

    Die Games-Industrie ist einer der am schnellsten wachsenden Branchen in der deutschen Hauptstadtregion. Das Medienboard fördert alle Genres von qualitativ hochwertigen, unterhaltsamen und marktfähigen Spielen. Dazu gehören Casual Games ebenso wie AAA-Titel und Debutproduktionen von Nachwuchs-Gameentwicklern ebenso wie Projekte etablierter Unternehmen. Entwicklungsförderung gibt es auch über die europäische Förderung Creative Europe MEDIA.

  • Transmediale Inhalte

    Die unterschiedlichen Medien und Distributionsplattformen wachsen immer stärker zusammen. Oft entstehen aus medienübergreifenden Formaten innovative, neue Ansätze. Das Medienboard unterstützt daher transmediale und crossmediale Inhalte, die neue Auswertungsmodelle etablieren, indem sie Grenzen zwischen unterschiedlichen Medien überschreiten.

  • Virtual Reality

    Virtual und Augmented Reality sind keine Zukunftsvisionen mehr. Die Hardware ist vorhanden, das Marktpotenzial für entsprechende Inhalte und Anwendungen ist groß. In der nahen Zukunft wird der Bedarf an Content für Virtual und Augmented Reality stark wachsen. Das Medienboard unterstützt als erste Fördereinrichtung Deutschlands gezielt die Entwicklung und Umsetzung von Anwendungen für diese Bereiche.

  • Apps und Games für Kinder

    Keine Scheu vor digitalem Content für die Kleinsten! Interaktive, kindgerechte Apps für Smartphone und Tablet, oder pädagogisch wertvolle Spiele für Computer und mobile Geräte sind ein wichtiger Bestandteil der Mediensozialisation. Das Medienboard fördert im Rahmen der Kategorie "Innovative Audiovisuelle Inhalte" vielversprechende Projekte von Entwicklern in diesem Bereich.

  • DIGI.TALe

    Mit dem Pilotprogramm DIGI.TALe fördert das Medienboard Berlin-Brandenburg gemeinsam mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der dffb studentische narrative Inhalte mit innovativem und experimentellem Charakter. Genre, Format, Länge oder Distributionskanäle sind dabei nicht vorgegeben.

    Downloads
    Förderentscheidungen DIGI.TALe Juni 2017 (PDF)
  • Canada-Germany Digital Media Incentive

    Das Medienboard Berlin-Brandenburg und der Canada Media Fund (CMF) haben im Rahmen der gamescom 2017 einen gemeinsamen Förderfonds bekannt gegeben, der Koproduktionen und -entwicklungen im Bereich digitaler Inhalte zwischen kanadischen und deutschen Produzenten aus Berlin-Brandenburg unterstützt. 

    Die für die Förderung vorgesehenen Projekte müssen für die Auswertung auf digitalen Plattformen entwickelt werden und können aus den Bereichen Game, Webserie, Multiplattformprojekt oder VR-/AR-Experience kommen. Die Förderkriterien beider Institutionen müssen sie gleichermaßen erfüllen. Alle Infos finden Sie hier!


Auswahl geförderter Projekte

Fightlings | Thoughtfish

Future Unfolding | Spaces of Play

Phoning Home | ION LANDS

The Inner World | StudioFizbin

Innovative Audiovisuelle Inhalte

Als wichtiger Baustein einer zukunftsweisenden audiovisuellen Kultur unterstützt das Medienboard mit einem jährlichen Budget von einer Million Euro die Entwicklung und Produktion von interaktiven und innovativen Inhalten. Das Programm soll sowohl kreative Unternehmen der Digitalbranche als auch die klassischen Inhalteproduzenten motivieren, in innovative und interaktive Formate, wie z.B. Games, Transmedia und Virtual Reality zu investieren



In 3 Schritten zur Förderung:

  • Erstinformation im Merkblatt IAI
  • Persönliches Gespräch vereinbaren, mindestens 2 Wochen vor Einreichfrist
  • Antragsformulare werden nach Informationsgespräch bereitgestellt


Ansprechpartner

  • Dr. Anna Sarah Vielhaber

    Leiterin Standortentwicklung und -förderung

    Tel: +49 331 74387 83

    a.vielhaber@medienboard.de

  • Ina Göring

    Förderreferentin
    Schwerpunkte: Standortprojekte, Innovative Audiovisuelle Inhalte (IAI)

    Tel: +49 331 74387 85

    i.goering@medienboard.de

  • Esther Rothstegge

    Förderreferentin
    Schwerpunkt: Standortprojekte, Innovative Audiovisuelle Inhalte (IAI)

    Tel: +49 331 74387 27

    e.rothstegge@medienboard.de

  • Nina Rathke

    Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg & Assistenz Standortentwicklung

    Tel: +49 331 74387 80

    n.rathke@medienboard.de


MEDIA CONVENTION Berlin

Alles zur Branchenkonferenz der Hauptstadtregion, die die aktuellen Themen der Medien- und Netzpolitik  beleuchtet finden Sie hier! 

Publikationen

Hier finden Sie unsere Branchenfolder, die medienboard News, Studien, Funding Flyer und Tätigkeitsberichte.

games.net berlinbrandenburg

games.net verbindet die Games-Branche in der Hauptstadtregion und unterstützt Unternehmen mit Kontakten in Wirtschaft, Politik und Forschung.

Aktuelles

Filter

Filtern nach:

Geförderte Projekte

Titel:
Start:
Regie:
Verleih:
  • Behind the Scenes bei "Trüberbrook"

    Start: 05.09.2017

    Regie: Medienboard

    Verleih: Medienboard

  • Game "Fightlings"

    Start: 11.07.2017

    Regie: Thoughtfish GmbH

    Verleih: Thoughtfish GmbH

  • Game "Lonely Mountains: Downhill"

    Start: 19.05.2017

    Regie: Megagon Industries

    Verleih: Megagon Industries

  • Game "The Inner World - Der Letzte Windmönch"

    Start: 17.05.2017

    Regie: StudioFizbin

    Verleih: StudioFizbin

  • Die Superkühe

    Start: 04.09.2017

    Regie: Chapter One

    Verleih: Chapter One

  • Kinder-App "Rudi Regenbogen"

    Start: 24.06.2017

    Regie: Hello November

    Verleih: Hello November

  • Game "Future Unfolding"

    Start: 23.02.2017

    Regie: Spaces of Play

    Verleih: Spaces of Play

  • Game "Phoning Home"

    Start: 07.02.2017

    Regie: ION LANDS

    Verleih: ION LANDS

  • 10 Jahre "Innovative Audiovisuelle Inhalte"

    Start: 27.10.2016

    Regie: Medienboard/Antonia Dedenbach

    Verleih: Medienboard