Wettbewerbe und Events

  • Festivals

    Das Medienboard fördert Festivals und Content-Märkte von überregionaler Strahlkraft - in den vergangenen Jahren beispielsweise das Film Festival Cottbus mit dem angeschlossenen Koproduktionsmarkt Connecting Cottbus mit einem ausgewiesenen Mittel- und Osteuropafokus. In Berlin wurde u.a. das international renommierte Kurzfilmfestival interfilm und in Potsdam das Studentenfimfestival Sehsüchte unterstützt.

  • Konferenzen und Events

    Konferenzen und Events, auf denen sich die Medienbranche in der Hauptstadtregion austauscht und vernetzt bilden einen der Schwerpunkte im Bereich Standortförderung. Die Bandbreite reicht vom M100 Sanssouci Colloquium in Potsdam, das hochkarätige Vertreter aus Presse, Politik und Internetunternehmen einlädt aktuelle Entwicklungen zu diskutieren, bis zur Quo Vadis, einer der wichtigsten internationalen Games-Entwickler-Konferenzen.

  • Preise

    Zu den vom Medienboard unterstützten Preisverleihungen gehören neben der renommiertesten und höchstdotierten Auszeichnung in Deutschland, dem Deutschen Filmpreis, unter anderem der Nachwuchspreis First Steps Award für deutsche Abschlussfilme oder der Deutsche Computerspielpreis.

Was wir fördern

Das Medienboard fördert medienbezogene Maßnahmen und Veranstaltungen, die dazu beitragen, den Medienstandort Berlin-Brandenburg  weiter zu profilieren und zu vernetzen. Zu den medienbezogenen Standortprojekten zählen Preise und Wettbewerbe, Festivals und Events genauso wie Konferenzen.



Wichtig zu wissen



Ansprechpartner


MEDIA CONVENTION Berlin

Alles zur Branchenkonferenz der Hauptstadtregion, die die aktuellen Themen der Medien- und Netzpolitik  beleuchtet finden Sie hier! 

Serielle Formate

Seit 2015 fördert das Medienboard die Entwicklung und Produktion von seriellen Formaten aller Genres!

Medienstandort

Hier finden sie weiterführende Informationen zum Medienstandort Berlin-Brandenburg!

Aktuelles

Filter

Filtern nach: