Aktuelles

9 Deutsche Fernsehpreise für Medienboard-geförderte Serien

  • Film & Kino
  • TV

Preisregen für Medienboard-geförderte Serien beim Deutschen Fernsehpreis 2018. Bei der Verleihung des Deutschen Fernsepreises am Freitag in Köln gingen insgesamt 9 Trophäen an die 3 Medienboard-geförderten Serien "Babylon Berlin", "4 Blocks" und "Das Verschwinden"!

Das 20er Jahre Berliner Serien-Epos "Babylon Berlin" räumte 4 Preis ab, für: 

- Beste Drama-Serie (Sky/ARD/ARD Degeto/X Filme Creative Pool/Beta Film)

- Beste Kamera (Frank Griebe, Bernd Fischer, Philipp Haberlandt)

- Beste Musik (Johnny Klimek,  Tom Tykwer)

- Beste Ausstattung (Uli Hanisch, Pierre-Yves Gayraud)

3 Preise sahnte die Neuköllner Gangster-Serie "4 Blocks" ab, für:

- Beste Regie (Marvin Kren)

- Bester Schauspieler (Kida Khodr Ramadan)

- Bester Schnitt (Jan Hille, Lars Jordan)

Weitere 2 Auszeichnungen gingen an Hans-Christians Schmids Krimi-Serie "Das Verschwinden", für:

- Bestes Buch (Hans-Christian Schmid, Bernd Lange)

- Beste Schauspielerin (Julia Jentsch)