Aktuelles

12. SchulKinoWochen in Brandenburg vom 18. Januar bis 1. Februar 2018 - Anmeldungen ab sofort!

  • Film & Kino

Vom 18. Januar bis 1. Februar 2018 findet die 12. Ausgabe der vom Medienboard geförderten SchulKinoWochen an 31 Spielstätten in Brandenburg statt, organisiert und gestaltet in Kooperation von VISION KINO, Netzwerk für Film- und Medienkompetenz, mit FILMERNST. Mit 30 Filmen ist das Programm erneut sehr umfangreich, thematisch und künstlerisch ebenso vielfältig wie hochwertig. Rund 250 Veranstaltungen werden angeboten, darunter Filmgespräche und Diskussionen. 

Die SchulKinoWochen richten sich an alle Bildungseinrichtungen und alle Kinos des Landes, bieten für alle Alters- und Jahrgangsstufen ein Programm künstlerisch wertvoller, lehrplanrelevanter Spiel-, Animations- und Dokumentarfilme. 

Der Staatssekretär im Bildungsministerium, Thomas Drescher, wird am 18. Januar in den "Neuen Kammerspielen" Kleinmachnow die SchulKinoWochen 2018 eröffnen. Zum Auftakt bietet das Medienboard-geförderte Drama "Die Unsichtbaren – Wir wollen leben" eine hoch emotionale Geschichtsstunde, zurückversetzt ins Berlin der letzten Kriegsmonate, als sich noch rund 7.000 jüdische Bürger in der Stadt verbargen...

Anmeldungen für die 12. Brandenburger SchulKinoWochen sind ab sofort unter anmeldung@filmernst.de oder unter 03378/209161 möglich. Weitere Infos hier