Aktuelles

Audience Development & Innovation Lab für Kinobetreiber

  • Professionalisierung
  • Creative Europe Media

Europäische Kinobetreiber können sich noch bis zum 2. Februar 2017 für das „Audience Development & Innovation Lab“ bewerben. Der Workshop des von Creative Europe MEDIA unterstützten Kino-Netzwerkes Europa Cinemas findet vom 16. bis 19. März 2017 in Sofia, Bulgarien, statt, anlässlich des Sofia International Film Festivals.

Unter dem Titel „Building Relationships and Designing Experiences” stellt der Workshop verschiedene Ansätze vor, wie Kinos ihr Publikum über besondere Kinoerlebnisse und nachhaltige Strategien an sich binden können. Eine kluge Kinoprogrammierung und die Nutzung von neuen Kommunikationsformen, Plattformen und „Big Data“ spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Tatsache, die Bobby Allen von MUBI kürzlich auf einer Konferenz konstatierte: „Kein Algorithmus hat jemals bei einem Film gelacht oder geweint oder gar ein Plakat im Kino aufgehängt. Filme schauen ist eben eine menschliche Erfahrung.” Experten sind Madeleine Probst (Watershed in Bristol, Großbritannien), Hrvoje Laurenta (Betreiberin des Kino Europa in Zagreb, Kroatien, und Gewinnerin des „Europa Cinemas Awards 2016“ für die beste Programmierung) und Sylvain Chevreton („Young Audience“-Koordinator des Kinos Le Méliès in Saint-Etienne, Frankreich).

Hinweis: Die Plätze sind auf 30 Personen begrenzt! Alle weiteren Informationen und Kontakte finden Sie hier

Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg steht in der Region für weitere Fragen gerne zur Verfügung.