Aktuelles

"Babylon Berlin", "4 Blocks" und "Landgericht" gewinnen Grimme-Preise

  • Film & Kino
  • TV
  • Alle Meldungen

Preisregen für Medienboard-geförderte Produktionen: Die Serienhits "Babylon Berlin" und "4 Blocks" sowie der ZDF-Film "Landgericht" gewinnen Grimme-Preise im Wettbewerb Fiktion. 

Für "Babylon Berlin" erhalten außer dem Regie- und Autorentrio Henk Handloegten, Tom Tykwer und Achim von Borries weitere 11 Beteiligte eine Grimme-Preis, darunter die Hauptdarsteller Liv Lisa Fries, Volker Bruch und Peter Kurth. Bei "4 Blocks" dürfen sich Serienstar Kida Khodr Ramadan, seine Kollegin Maryam Zaree sowie Regisseur Marvin Kren freuen. Ebenfalls ausgezeichnet wird am 11. April in Marl  der ZDF-Zweiteiler "Landgericht" - namentlich Autorin Heide Schwochow, Regisseur Matthias Glasner, Szenenbildnerin Petra Heim sowie Schauspielerin Johanna Wokalek und Ronald Zehrfeld

Herzlichen Glückwunsch!