Aktuelles

Bis 13. März für „European TV Drama Series Lab“ bewerben

  • Creative Europe Media
  • Serielle Formate

Beim renommierten „European TV Drama Series Lab“, dem Workshop und Think Tank des Erich Pommer Instituts (EPI), vermitteln internationale Experten aktuelle Trends und ausführliches Wissen für die Entwicklung von hochwertigen, europäischen Fernsehserien. Das Lab wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg und Creative Europe MEDIA unterstützt.
    
„The TV Lab was really inspiring and excellent for networking! Great to have both creative and business perspectives as well as the European and the US TV markets reflected. I am truly happy that I had prioritized my time to be a part it.” (Charlotte Pedersen, Co-Producer THE HUNT, Zentropa Productions, Dänemark)

Die 2-teilige Fortbildung für erfahrene Drehbuchautoren, Produzenten und TV-Verantwortliche findet vom 4. bis 9. Mai und 30. Oktober bis 5. November 2017 in Berlin statt. Darin werden stellt u.a. die Fernsehmärkte in den USA und Europa gegenüber gestellt und praxisnahe Einblicke in die kreativen Prozesse und Funktionen der Writers' Rooms und Showrunner vermittelt. Für Drehbuchautor/innen gibt es die Möglichkeit von Stipendien.

Bewerbungsschluss ist der 13. März 2017. Mehr Infos