Aktuelles

Creative Europe MEDIA: Einreichtermine für neue Förderperiode 2017/2018 stehen fest

  • Film & Kino
  • Creative Europe Media
  • Serielle Formate

Development of Audiovisual Content Single Project - 22/2017

Antragsberechtigt für die Einzelprojektförderung sind europäische unabhängige Produktionsfirmen, die mindestens 50% Rechte am eingereichten Projekt haben. Für diesen Call stehen insgesamt 5,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Einreichtermine sind am 23. November 2017 und 19. April 2018.

TV-Programming - 21/2017

Unabhängige europäische Produktionsfirmen können Förderung beantragen für TV-Projekte mit Beteiligung von mindestens drei Sendern aus drei MEDIA Mitgliedsländern. Der Antrag muss spätestens am ersten Drehtag gestellt werden. Es stehen 12,5 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Einreichtermine sind am 16. November 2017 und 24. Mai 2018.

Distribution Selective - 12/2017

Verleihfirmen können für die Herausbringung von europäischen nicht-nationalen Kinofilmen Förderung von Creative Europe MEDIA beantragen. Voraussetzungen sind die Koordination durch den Weltvertrieb und eine Gruppe von mindestens sieben europäischen Verleihern. Für den Verleih von Spielfilmen, Dokumentarfilmen und Animationsfilmen ab einer Länge von 60 Minuten stehen 9,75 Millionen Euro zur Verfügung.

Die Einreichtermine sind am 5. Dezember 2017 und 14. Juni 2018

Film Festivals - 17/2017

Rund drei Millionen Euro werden mit dem aktuellen Aufruf an Filmfestivals vergeben. Je nach Anzahl der europäischen Filme können Langfilmfestivals Pauschalsummen zwischen 27.000 und 75.000 Euro und Kurzfilmfestivals zwischen 19.000 und 33.000 Euro beantragen. Das Programm muss Filme aus mindestens 15 verschiedenen MEDIA Mitgliedsländern zeigen.

Die Einreichtermine sind am 23. November 2017 für Festivals, die zwischen dem 01.05.2018 und dem 31.10.2018 stattfinden und am 26. April 2018 für Festivals, die zwischen dem 01.11.2018 und dem 30.04.2019 stattfinden.