Aktuelles

FilmTech Meetup #4 am 1. November 2017

  • Event
  • Professionalisierung
  • Startups
  • Creative Europe Media
Foto: MeetUp

FilmTech Meetup #4 "Blockchain-based distribution" and "New Forms of Storytelling" am 1. November 2017

Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg unterstützt von Juli bis November 2017 die "The Propellor | FilmTech Meetups Berlin". In der vierten Ausgabe am 1. November wird untersucht, wie die Blockchain die Distribution von audiovisuellem Inhalt und die Verteilung der Erlöse verändern wird. Diese bahnbrechende Technologie steckt noch in den Kinderschuhen, hat aber das Potential die Verwertungsketten sämtlicher Produkte und Dienstleistungen radikal zu verändern. Ein weiteres Thema dieses Abends sind neue Erzählformate - wie werden sie hergestellt, finanziert und ausgewertet?

Es sprechen Saskia Kress, Geschäftsführerin und Gründerin von Filmtank und Interactive Media Foundation, außerdem Peter Harris von Resonate über die Streaming Musik Kooperative #stream2own. Aus London sind die beiden Gründerinnnen von Big Couch Maria Tanjala und Irina Albita zu Gast. Von EU-Start Ups wurde das Jungunternehmen als eines der aufrührendsten der Filmindustrie 2017 gelistet. Im Pitch wird die App Moviefy, die aus der realen Landschaft eine Spielumgebung werden lässt, vorgestellt.


Termin: 19:00 Uhr, 1. November 2017
Ort: Berlin (Information zu aktuellem Veranstaltungsort nach Anmeldung)
Hier geht es direkt zur Anmeldung LINK

Das Ziel des FilmTech Meetups ist es, eine interdisziplinäre Community an der Schnittstelle zwischen der Filmbranche und der Start-up & Tech Welt zu gründen.

How might we use Tech to create the Future of Film? Let’s find out together!