Aktuelles

Happy Drehschluss für Medienboard-geförderte Komödie "Das schönste Mädchen der Welt"

  • Film & Kino

Nach 34 Drehtagen fiel in der Berliner Charité die letzte Klappe für die Medienboard-geförderte Romantic Comedy "Das schönste Mädchen der Welt". Regisseur Aron Lehmann erzählt darin - nach einem Drehbuch von Lars Kraume - eine junge, moderne "Cyrano de Bergerac"-Geschichte.

Aaron Hilmer spielt den intelligenten und witzigen Cyril. der unter seiner zu großen Nase leidet, Damian Hardung den hübschen, aber holhköpfigen Rick. Beide sind in die Neue in der Klasse - Luna Wedler als Roxy - verliebt und wollen sie mit HipHop-Reimen und WhatsApp-Botschaften beeindrucken. In weiteren Rollen spielen Anke Engelke, Heike Makatsch und Johannes Allmayer sowie die Youtube-Stars Jonas Ems und Julia Beautx

Sebastian Zühr, Timm Oberwelland, Peter Eiff und Theodor Gringel von Tobis produzieren. Koproduzenten sind Thomas Weymar und Jonathan Saubach von Telepool sowie Matthias und Felix Wendlandt von Rialto Film. Tobis plant, "Das schönste Mädchen der Welt" im Herbst 2018 in den deutschen und österreichischen Kinos zu starten. Gedreht wurde seit 5. Oktober in Berlin.