Aktuelles

Internationaler Workshop Serial Eyes geht in die nächste Runde!

  • Film & Kino
  • Serielle Formate
  • Creative Europe Media
© DFFB/Serial Eyes, Foto: Malte Jäger

Noch bis 1. März 2017 können sich junge Drehbuchautoren und Produzenten für „Serial Eyes“  bewerben. Der mehrmonatige Workshop der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (DFFB) zur Entwicklung und Produktion internationaler TV-Serien wird u.a. von Creative Europe MEDIA und dem Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt. Bewerbungsschluss ist der 1. April 2017.

Acht Monate lang – vom September 2017 bis Mai 2018 – geben internationale Serien-Experten –Dozenten, Produzenten, Showrunner und Redakteure aus den USA und Europa intensive und praxisnahe Einblicke in die kreative Entstehung und Produktion hochwertiger Fernsehserien. Zu den Unterrichtseinheiten in Berlin kommen Besuche in London, Kopenhagen und zur MIPTV in Cannes.

Zu den renommierten Experten gehören u.a. Frank Spotnitz („Akte X“), Steven Clausen („Der Adler“) und Jeffrey Bell („Agents of S.H.I.E.L.D“). Der Workshop in englischer Sprache richtet sich an Teilnehmer im Alter von 25 bis 35 Jahren, die bereits eine Serien-Idee haben sollten. Für das Workshop-Programm arbeitet die DFFB u.a. mit der London Film School und der Kopenhagener Danish Film School zusammen. Mehr Infos

Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg steht in der Region für weitere Fragen gerne zur Verfügung.