Aktuelles

Media Residency Program "Berlin Capital Region – New York" 2015: Stipendiaten für den vom Medienboard geförderten Austausch stehen fest

  • Pressemeldung
  • TV
New York City/Berlin/Potsdam - Für das neue Medienboard-geförderte Media Residency Program "Berlin Capital Region – New York" sind nun vier Stipendiaten ausgewählt worden, die für jeweils drei Monate auf der anderen Seite des Ozeans arbeiten und den anderen Standort kennenlernen können: Zwei New Yorker Unternehmer aus der digitalen Medienwirtschaft kommen zwischen April und Juni nach Berlin-Brandenburg und zwei Vertreter aus der Hauptstadtregion treten parallel die Reise zum Big Apple an.

Zwei New Yorker in Berlin-Brandenburg

Aus New York wurden Justine Simonson und David Schmüdde ausgewählt:
Justine Simonson ist selbstständige Produzentin, Autorin, Regisseurin und Gründerin von Co Lab Productions. Sie wird in der Hauptstadtregion ihre Webserie über Berliner und New Yorker Unternehmer produzieren. Der Digital Producer David Schmüdde aus New York will sein technologiehistorisches Transmedia-Projekt "Jack and the Machine" weiterentwickeln.

Zwei Kreative aus der Hauptstadtregion in New York

Der Sounddesigner und Gründer Johannes Scherzer, Absolvent der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, hat mit "Luminoise" eine App für Audio-Foto-Stories entwickelt, die er in den USA voranbringen möchte. David Steinberger, Digital Media Producer in Berlin, wird in New York ein Webserien-Format produzieren.

Über das Media Residency Program

"Berlin Capital Region – New York" wird vom Medienboard Berlin-Brandenburg gefördert und von Startup Germany in Kooperation mit Made in NY Media Center by IFP durchgeführt. Weitere Partner des Programms sind Betahaus, Venture Village und The Wye. Das Media Residency Program richtet sich an Gründer, Kreative und Jungunternehmer der digitalen Medienwirtschaft aus der deutschen Hauptstadtregion und New York, die drei Monate lang die Möglichkeit bekommen, ihre Projekte weiterzuentwickeln und sich mit der Digitalszene des jeweils anderen Standortes zu vernetzen. Das Programm beinhaltet den Besuch von Branchenevents wie der Berlin Web Week und der Internet Week New York.

Weitere Informationen finden Sie hier

Pressekontakt:
Julia v. La Chevallerie
Presse und Kommunikation
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
Tel.: 0331 - 74387-70
E-Mail: j.chevallerie@medienboard.de