Aktuelles

Medienboard-Empfang anlässlich der 68. Berlinale

  • Film & Kino
  • TV
  • Games & Digitales

Im Rahmen der 68. Berlinale lud das Medienboard Berlin-Brandenburg traditionell zum Empfang am ersten Berlinale-Samstag ins Ritz-Calton ein. Die Geschäftsführer Kirsten Niehuus & Helge Jürgens begrüßten rund 1.800 Gäste aus Film, Politik & Wirtschaft. Themen des Abends waren u.a. die 15 Medienboard-geförderten Filme im offiziellen Programm der Berlinale sowie wie die #Nobodysdoll-Initiative der Schauspielerin Anna Brüggemann. 2-mal hieß es außerdem "Scheck is back": Die Teams von "Bibi und Tina 4" und "Fack ju Göhte 3" zahlten rund 811.000 Euro ans Medienboard zurück. Das internationale Branchenblatt Variety präsentierte als Partner des Empfangs zum 4. Mal die 10 Europeans to Watch, darunter "Dark"-Star Louis Hofmann und Regisseur Jan Zabeil.

Wir bedanken uns bei all den vielen wunderbaren Gäste, die die Medienboard-Party zu einem der schillerndsten Abende während der Berlinale gemacht haben.