Aktuelles

Medienboard-geförderter Film "Bridge of Spies" gewinnt Oscar!

  • Pressemeldung
  • Film & Kino

Berlin/Potsdam - Oscar-Jubel in der Hauptstadtregion: Die Medienboard-geförderte Studio Babelsberg-Koproduktion "Bridge of Spies" von Steven Spielberg ist mit dem Academy Award für den Besten Nebendarsteller Mark Rylance ausgezeichnet worden!

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus: "Wir gratulieren Mark Rylance und dem gesamten Team des Berlin-Potsdam-Thrillers "Bridge of Spies" zu diesem sensationellen Erfolg! Dass damit nun auch die Glienicker Brücke Oscar-prämiert ist, ist großartig!"
 
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller: "Der Gewinn des Oscars für den in Berlin gedrehten Film 'Bridge of Spies' ist auch eine Auszeichnung für die Filmstadt Berlin, das Medienboard und die Studio Babelsberg AG. Dieser Film, der in einer für unsere Stadtgeschichte so dramatischen Zeit spielt, wird durch die Originaldrehorte äußerst authentisch. Die Branche auch hier in Hollywood schätzt die Arbeit des Medienboard Berlin-Brandenburg. Die Studios in Babelsberg und die Kulisse unserer Stadt sind immer öfter Drehort großer internationaler Produktionen. Das ist eine tolle Werbung für Berlin und es schafft gleichzeitig tausende Arbeitsplätze."