Aktuelles

Medienboard-geförderter "Jupiter's Moon" im Wettbewerb der 70. Filmfestspiele von Cannes

  • Film & Kino
  • Pressemeldung

Pressemitteilung vom 13. April 2017

Medienboard-geförderter "Jupiter's Moon" im Wettbewerb der
70. Internationalen Filmfestspiele von Cannes


Berlin/Potsdam/Cannes - Das Medienboard freut sich über 2 Weltpremieren an der Croisette mit einer Medienboard-geförderten Produktion In Competition!

Im Wettbewerb darf sich der ungarische Regisseur und Autor Kornél Mundruczó Hoffnungen auf eine goldene Palme machen. Mit seinem Film "Jupiter's Moon" über die ungewöhnliche Bekanntschaft zwischen einem Flüchtlingsjungen mit übermenschlichen Fähigkeiten und einem Arzt, feiert er im Festival-Palais Weltpremiere. Match Factory Productions zeichnet als deutscher Ko-Produzent für das Drama verantwortlich.

In der Reihe Un Certain Regard läuft das Medienboard-geförderte Drama "Western" von Regisseurin Valeska Grisebach. Der Film handelt von einem deutschen Vorarbeiter, der sich einer nach Bulgarien aufbrechenden Gruppe von Brückenbauern anschließt und sich, angezogen von einer fremden Dorfgemeinschaft, immer mehr von seinen Leuten entfernt. Mit der Inszenierung eines modernen Duells haben es die Berliner Komplizen Film nach "Toni Erdmann" erneut mit einer Produktion auf die Festival-Leinwand in Cannes geschafft.

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus: "Wir freuen uns, dass Medienboard-geförderte Filme auch in diesem Jahr wieder an der Croisette zu sehen sind. Das Festival de Cannes gehört zu den bedeutensten Filmfestivals der Welt, deshalb gratulieren wir allen Produktionen 'Made in Berlin-Brandenburg", die hier gezeigt werden."

Das weitere Programm wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben. Die 70. Internationalen Filmfestspiele von Cannes finden in diesem Jahr vom 17. bis zum 28. Mai statt.


Pressekontakt:
Ricarda Nowak & Antonia Dedenbach
Kommunikation und Pressearbeit Filmförderung
Tel.: +49 (0) 331-743 87-72
E-Mail: filmpresse@medienboard.de