Aktuelles

Medienboard-gefördertes Spiel "Monkey Swag" mit dem Deutschen Computerspielpreis 2018 ausgezeichnet

  • Event
  • Interaktiv & Innovativ
  • Pressemeldung
  • Games & Digitales
Berlin/Potsdam - In der Kategorie "Bestes Kinderspiel" wurde gestern Abend in München das Medienboard-geförderte Game "Monkey Swag" von Tiny Crocodile Studios mit dem Deutschen Computerspielpreis 2018 (DCP) ausgezeichnet. "Monkey Swag" vermittelt Kindern ab 10 Jahren spielerisch die Grundlagen der Geometrie, während sie sich auf eine spannende Schatzsuche begeben.

Weitere Games aus der Hauptstadtregion konnten sich ebenso über eine DCP-Auszeichnung freuen: In der Kategorie "Nachwuchspreis (mit Konzept)" setzte sich "Ernas Unheil" von den Games-Design-Studentinnen der HTW Berlin Aileen Auerbach, Jessica Bodamer, Lisa Forsch, Olga Trinova und Talea Sieckmannder durch. Arnold Rauers "Card Thief" gewann in der Kategorie "Bestes Mobiles Spiel" und "HUXLEY" von Exit Adventures - dessen Sequel "HUXLEY 2" bereits mit einer Medienboard-Förderung in den Startlöchern steht - wurde als "Beste Innovation" ausgezeichnet.

Helge Jürgens, Medienboard-Geschäftsführer Standortentwicklung:

"Herzlichen Glückwunsch an alle DCP-Gewinner! Besonders freue ich mich über die Auszeichnung für Johanna Janiszewski von Tiny Crocodile Studios, die aufgrund der Medienboard-Förderung für "Monkey Swag" ihre Firma gegründet und somit nicht nur zur Innovationskraft am Standort, sondern auch zum unternehmerischen Nachwuchs beiträgt."

Bereits zum zehnten Mal wurde der Deutsche Computerspielpreis verliehen, der als Barometer für die Innovationskraft von Computerspielen "Made in Germany" steht.

In der Hauptstadt dreht sich in der letzten Aprilwoche wieder alles um Games, bei der GAMES WEEK BERLIN mit zahlreichen Veranstaltungen rund um Computerspiele, darunter die Medienboard-geförderten Events Opening Gala, Quo Vadis, Matchmaking Dinner, Womenize!, E-Sport Summit, Gamefest und A MAZE. / Berlin. Vom 23. bis 29. April fasst die GAMES WEEK über zehn unterschiedliche Veranstaltungen zusammen und erwartet wieder rund 15.000 Besucherinnen und Besucher. www.gamesweekberlin.com.

Pressekontakt:
Laura Winkler / Sandra Bellin
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: +49 331-743 87-62
E-Mail: l.winkler@medienboard.de