Aktuelles

Ministerpräsident Woidke am Set des Films "A Cure for Wellness"

  • Alle Meldungen
  • Film & Kino

Der Brandenburger Ministerpräsident Dietmar Woidke und Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus besuchten die Dreharbeiten des Medienboard-geförderten Films „A Cure for Wellness“ von Gore Verbinski, der derzeit im Studio Babelsberg gedreht wird.

Über den Film:

Regie: Gore Verbinski
Drehzeit: Sommer/Herbst 2015
Drehorte: Berlin, Brandenburg, Baden-Württemberg
Produktionsförderung: 500.000 Euro

Ein Angestellter wird nach Europa geschickt, um seinen Chef aus einem Spa-Zentrum zu holen, in dem dieser schon viel zu lange verweilt. Doch schnell stellt er fest, dass es in dem Haus nicht mit rechten Dingen zugeht und die Betreiber der Einrichtung nicht wirklich an der Genesung ihrer Patienten interessiert sind...

Verbinskis Filme sprühen vor Einfällen, mischen Genres auf aufregend neue Art und sind tricktechnisch perfekt. Mit vier Spielfilmen stieg der Werbefilmer Gore Verbinski zu einem der erfolgreichsten Spielfilmregisseure Hollywoods auf. Mit der Slapstick-Komödie "Mäusejagd", dem Road Movie "The Mexican" und dem Horrorfilm "The Ring" bewies Verbinski Witz und Mut zu ungewöhnlichen Kombinationen, der größte Wurf gelang ihm jedoch bislang mit dem Piratenspektakel "Fluch der Karibik".

 Quelle: BlickpunktFilm