Aktuelles

Neue Berliner Straße von Studio Babelsberg eröffnet

  • Film & Kino

Am Samstag wurde die Neue Berliner Straße der Babelsberger Filmstudios eröffnet!

Die Außenkulisse, in der in Kürze die Dreharbeiten zu der Medienboard-geförderten 20er-Jahre-Serie "Babylon Berlin" beginnen, wurde mit Ministerbesuch und einem großen Sommer- und Familienfest feierlich eingeweiht. 

"Babylon Berlin"-Setdesigner Uli Hanisch, der auch Architekt der imposanten Kulisse ist, durchschnitt gemeinsam mit Regisseur Tom Tykwer, den Studio Babelsberg-Chefs Charlie Woebcken und Christoph Fisser, dem Produzenten Stefan Arndt, der Kulturstaatsministerin Monika Grütters, sowie Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber, Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs und Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus das Einweihungsband. 

Die Neue Berliner Straße ist eine der größten und modernsten Kulissen in Europa und ist etwa dreimal so groß wie die alte Außenkulisse "Berliner Straße". Zukünftig sollen die 4 Straßenzüge Kino-, Film- und Fernsehproduktionen zur Verfügung stehen. Den Anfang macht das Projekt "Babylon Berlin", das von  X Filme Creative Pool zusammen mit ARD Degeto, Sky und Beta Film realisiert wird.