Aktuelles

Ötzi-Drama "Der Mann aus dem Eis" geht auf Kinotour

  • Film & Kino

Nach der großen Publikumspremiere in Berlin geht das Medienboard-geförderte Ötzi-Drama "Der Mann aus Eis" mit Jürgen Vogel in der Titelrolle auf bundesweite Kinotour. So sind z.B. Regisseur Felix Randau und Schauspieler André M. Hennicke am 1. Dezember um 18.45 Uhr zu Gast im Thalia Programmkino Potsdam-Babelsberg.

Alle Termine der Kinotour gibt's hier

"Der Mann aus dem Eis" ist der erste Spielfilm, der vom ältesten ungelösten Mordfall der Menschheitsgeschichte erzählt - dem Schicksal von Ötzi. Vor 5.300 Jahren überquerte er das Tisenjoch im Südtiroler Schnalstal und wurde dort ermordet. Den im Eis konservierten Körper fanden 1991 zwei Wanderer. Doch, was zu seinem gewaltsamen Tod führte, das bleibt bis heute ein Geheimnis. 

Produziert wurde der Film von Jan Krüger, PORT AU PRINCE Film & Kultur Produktion GmbH (Deutschland) und den Koproduzenten Maja Wieser Benedetti & Andreas Pichler, ECHO Film (Italien), Oliver Schündler & Boris Ausserer, LUCKY BIRD PICTURES GmbH (Deutschland) und Alexander Dumreicher-Ivanceanu & Bady Minck, AMOUR FOU Vienna (Österreich) und Executive Producers Andreas Eicher, Melanie Möglich und Oliver Rihs.