Aktuelles

The Grand Babelsberg Record! Neun Oscar-Nominierungen für Medienboard-gefördertes "Grand Budapest Hotel

  • Serielle Formate
  • Pressemeldung

Berlin/Potsdam - Der Jubel ist groß! Nach dem Golden Globe Gewinn ist die vom Medienboard geförderte und von Studio Babelsberg produzierte Komödie "The Grand Budapest Hotel" neun Mal für die Oscars nominiert!

Wes Andersons Film geht ins Rennen in den Kategorien Bester Film, Regie, Musik, Drehbuch, Kamera, Kostüm, Maske, Production Design und Schnitt. Die Academy Awards werden am 22. Februar 2015 in Los Angeles verliehen.

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus: "Aller guten Nominierungen sind neun! Toll gemacht, Studio Babelsberg! Grandioses Kino, Wes Anderson! Wir freuen uns sehr und gratulieren dem wunderbaren Filmteam!