Aktuelles

Zukünftige Technologien für das Storytelling und in der Medienproduktion auf der Changing the Picture 2017

  • Interaktiv & Innovativ
  • Film & Kino
  • TV
  • Games & Digitales

CHANGING THE PICTURE 2017 (CTPiX17) ist die Technologiekonferenz für Filmemacher, Produzenten/Producer, Kreative und Autoren. Es werden die neusten Entwicklungen und Technolgieupdates für das digitale Storytelling präsentiert und diskutiert. International besetzte Keynotes, Diskussionsrunden und Präsentationen geben einen Überblick über zukünftige Trends im digitalen Ökosystem von Kinematografie, Medienproduktion, kollaborativen Arbeitsprozessen und Distribution.

Erfolgreiche Medientechnologen und Filmemacher u.a. vom Entertainment Technology Center, den Little Dot Studios, der UFA FICTION und der Digital Production Partnership (DPP) erörtern am CTPiX17 Konferenztag (Donnerstag, 9. Nov.) die Zukunft dieses digitalen Ökosystems und präsentieren erfolgreiche Produktionen.

Die ehemalige Lucasfilm ILM VFX-Produzentin und heutige Independent-Filmemacherin, Jennifer Hall Lee, wird mit Ihrer visionären Keynote den ersten Tag eröffnen. Mark Harrison, Geschäftsführer der DPP, wird in seiner Keynote über "Future Things About Tech“ referieren. Mit "Wonder Buffalo", premiert auf der SXSW 2017 Virtual Cinema, bringt CTPiX17 wieder eine außergewöhnliche VR-Produktion und Ihre Macherin Christine T. Berg nach Babelsberg.

Modernste Kameratechnologien und VFX-Design haben den künstlerischen Prozess der Bildkomposition und somit den Gestaltungsbereich von Kameraleuten immens erweitert. Diese Möglichkeiten und Herausforderungen der digitalen Kinematografie sind ein weiteres Thema auf der CTPiX17.

Am zweiten CTPix17 Tag (Freitag, 10. Nov.) bieten mehrere Master Classes einen vertiefenden Einblick in Virtual Reality, Produktionsprozese und neue Businessmodelle. Die Master Classes orientieren Medienmacher und Kreative in dem stetig fortschreitenden Technologie- und Medienwandel und erklären, wie diese neuen Tools Arbeitsprozesse und Wertschöpfung optimieren.

Early Bird Tickets für das Medienboard-geförderte Event gibt es hier