medien.barometer berlinbrandenburg

Befragung zum 16. medien.barometer berlinbrandenburg

Smart Work, KI, Fachkräfte aus dem 3D-Drucker:
Chancen und Herausforderungen der Arbeit 4.0

Flexibles, zeit- und ortunabhängiges Arbeiten, Automatisierung, Fachkräftebedarf, Künstliche Intelligenz – unsere Arbeits- und Lebenswelt erfindet sich neu. Die treibende Kraft hinter den Veränderungen der Digitalisierung sind kreative und begeisterte Mitarbeiter*innen, sowohl in Startups als auch in etablierten Firmen. Wie aber nutzen die Berlin-Brandenburger Medienunternehmen die Chancen der Digitalisierung tatsächlich? Wie entwickeln sich Arbeits- und Beschäftigungsverhältnisse, Tätigkeiten und Arbeitsprozesse? Welche (neuen) Qualifikationen braucht es? Und schließlich: Was bedeutet der technologische Wandel für die Suche nach Fachkräften? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich das medien.barometer berlinbrandenburg, der jährliche Geschäftsklima-Index für die Hauptstadtregion von media:net und Medienboard Berlin-Brandenburg. 

Bitte nehmen Sie sich hierfür ein paar Minuten Zeit. Die Ergebnisse dieser repräsentativ durchgeführten Umfrage tragen dazu bei, die Medienbranchen besser einzuschätzen, Dynamik und Trends frühzeitig zu erkennen und Förder- und Rahmenbedingungen zu gestalten. Selbstverständlich werden Ihre Angaben anonym ausgewertet, nicht zweckentfremdet oder an Dritte weitergegeben.

Nach Fertigstellung der Studie schicken wir Ihnen auf Wunsch gerne die Ergebnisse zu.


Als Dankeschön für Ihre Teilnahme verlosen wir eine Einladung zum Medienboard-Berlinale-Empfang 2018 sowie 2 Freitickets für die Quo Vadis im Rahmen der International Games Week Berlin (24.-25.4.2018).

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Jetzt Befragung starten

In Zusammenarbeit mit:

Wir danken folgenden Verbänden für ihre freundliche Unterstützung:

3 IT
Berlin Music Commission
BITKOM
BIU – Bundesverband interaktive Unterhaltungssoftware
Bundesverband Deutsche Startups
Bundesverband Musikindustrie
Deutscher Journalistenverband Berlin
Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut HHI
GAME - Bundesverband der Computerspielindustrie
Projekt Zukunft
Radiozentrale
SIBB
Verband der Zeitschriftenverleger Berlin-Brandenburg
Verband unabhängiger Musikunternehmen

16. medien.barometer

Ansprechpartner

  • Dr. Anna Sarah Vielhaber

    Leiterin New-Media-Förderung

    Tel: +49 331 74387 83

    a.vielhaber@medienboard.de

  • Dr. Claudia Graband

    Stellvertretende Leiterin New-Media-Förderung, Schwerpunkt
    Marktbeobachtung, Clusterpolitik

    Tel: +49 331 74387 65

    c.graband@medienboard.de