Latest News

10 Jahre When East Meets West 2020

  • Startups
  • Event
  • Film & Kino

22 Filmprojekte aus 17 Ländern. Mehr als 500 Fachleute aus über 40 Ländern:  Anlässlich der Jubiläumsausgabe bietet das 10. Koproduktionsforums "When East Meets West" im Rahmen des Trieste Film Festival eine besonders große Auswahl an Vorstellungen!

Deutschland ist eines der Schwerpunktländer.

Das Eröffnungspanel „10 Years of WEMW: the major Trends on East-West Co-productions 2008-2019“ organisieren die deutschen Creative Europe Desks gemeinsam mit den Kolleg*innen aus Österreich, Kroatien, Ungarn und Italien. Zum Auftakt der Veranstaltung wird der Bericht von Petar Mtiric über die wichtigsten Trends bei Ost-West-Koproduktionen in den letzten zehn Jahren präsentiert. Im Gespräch mit der der kroatischen Produzentin Ankica Juric Tilic (Kinorama) und dem deutschen Produzenten Titus Kreyenberg (Unafilm) lässt Martin Blaney die Geschichte der Ost-West-Koproduktionen Revue passieren. Europäische Fortbildungen, Netzwerke aber auch Vertriebswege sind Thema des Gesprächs.

Der „Opening Cocktail“ der Creative Europe Desks findet am ersten Abend von 19.30-20.00 Uhr statt.

Neben dem Co-Production Forum für 20 internationale Projekte in Entwicklung bietet WEMW folgende weitere Highlights:

  • ein Lab zu TV Series für 6 Produzent*innen das vom ebenfalls MEDIA geförderten Training Programm MIDPOINT angeboten wird
  • ein Mentoring Programm für 8 Produzent*innen, organisiert von EWA (European Women's Audiovisual Network)
  • ein Lab für maximal drei Filme in der Editing Phase, das von First Cut Lab angeboten wird

Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist Partner des Forums und präsentiert sich zusammen mit der Mitteldeutschen Medienförderung, Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, Film- und Medienstiftung NRW und der FFA Filmförderungsanstalt.

Die Creative Europe Desks sind ebenfalls Partner der Veranstaltung und stehen im Rahmen der One-on-One-Meetings für Fragen rund um die MEDIA Förderung oder zu unterstützten Trainings und Markets zur Verfügung.

Alle ausgewählten Projekte haben die Chance auf einen der sechs im Rahmen von WEMW verliehenen Preise: Film Center Serbia Development Award, EAVE scholarship, Flow Postproduction Award, EWA Network Best Woman Director Award, Producers Network Prize, Pop Up Film Residence Award

Termin: 19. bis 21. Januar 2020 in Trieste, Italien

Zur Website

Zum vollständigen Programm