Latest News

"Babylon Berlin" Staffel 3 abgedreht!

  • Serielle Formate
  • Pressemeldung
  • TV
  • Film & Kino
vlnr: Dirk Schürhoff (Beta Film), Michael Polle & Stefan Arndt (X Filme), Kirsten Niehuus (MBB), Tom Tykwer (Regisseur), Volker Bruch (Hauptdarsteller), Dietmar Woidke (Ministerpräsident Brandenburg), Carolin Haasis (ARD Degeto), Thomas Kralinski (StS Brandenburg), Marcus Ammon (Sky), Sascha Schwingel (ARD Degeto)

Pressemitteilung vom 10. Mai 2019

"Babylon Berlin" Staffel 3 abgedreht!
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke besucht Filmset in der Neuen Berliner Straße


Berlin/Potsdam - Blick hinter die Kulissen von "Babylon Berlin" Staffel 3! Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und MBB-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus besuchten das Filmset in der Neuen Berliner Straße auf dem Gelände von Studio Babelsberg, wo gestern die letzte Klappe fiel.

An rund 120 Drehtagen in Berlin (u.a. Galopprennbahn Hoppegarten) und Brandenburg (u.a. Neue Berliner Straße, Studio Babelsberg, Mühlenbecker See) sowie in Nordrhein-Westfalen entstand die 3. Staffel der national und international erfolgreichen Serie "Babylon Berlin" des Autoren- und Regie-Trios Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries, basierend auf den Bestseller-Romanen von Volker Kutscher.

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke: "Ich bin ein großer Fan der Serie und schon sehr gespannt auf die 3. Staffel - sicher wieder mit Suchtfaktor. Ich freue mich darauf, auch weil die Geschichte hier in Potsdam in dem Filmstudio spielt. Es ist eine große Serie und ein großer Erfolg für die Produzenten von X Filme, das Studio Babelsberg und den Förderer Medienboard Berlin-Brandenburg. Filme und Serien sind mittlerweile zu einem wichtigen Kreativ-Wirtschaftsfaktor mit vielen Arbeitsplätzen auch im Bereich Handwerk und Tourismus in der Region geworden."

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus: "Großes Kino in Serie! Mit vereinten Kräften - kreativ und finanziell - konnte die großartige Serie 'Babylon Berlin' den Weltmarkt erobern. Damit auch weiterhin so außergewöhnliche Serien in Deutschland hergestellt werden können, müssen die deutschen Rahmenbedingungen konkurrenzfähig relauncht werden.“
 
Medienboard fördert die Produktion der 12 Episoden von Staffel 3 mit 2,2 Mio. Euro. "Babylon Berlin" ist eine Produktion von X Filme Creative Pool in Koproduktion mit ARD Degeto, WDR, Sky und Beta Film.

Kommunikation & Presse
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: +49 331-743 87-72 /-70
E-Mail: filmpresse@medienboard.de