Latest News

gamesweekberlin vom 8.-14. April 2019

  • Interaktiv & Innovativ
  • Games & Digitales

Sieben Tage lang ist die Hauptstadt wieder Magnet für Spielefans und internationales Fachpublikum. Die Dachmarke gamesweekberlin bündelt erneut mehr als zehn Events, die sich an die  spielebegeisterte Öffentlichkeit und ein erfahrenes Fachpublikum gleichermaßen wenden. In diesem Jahr ist die Zentrale der gamesweekberlin erstmals in der Kulturbrauerei im Prenzlauer Berg. Rund 15.000 Besucher*innen werden zur gamesweekberlin 2019 erwartet. Eröffnet wird die gamesweekberlin am Montag, 8. April, durch das vom Medienboard-geförderte Opening Breakfast im Palais der Kulturbrauerei. Weitere MBB-geförderte Events der gamesweekberlin sind:

QUO VADIS, 8.-9. APRIL, Kulturbrauerei (Schönhauser Allee 36, Berlin)

Europas älteste Spieleentwicklerkonferenz bekommt nach der Übernahme der Marke durch das Berliner Unternehmen Booster Space ein Make-Over. Zwei Tage lang werden auf acht Summits in konzentrierten Sessions Themen wie Marketing, Live-Ops, Community-Management, Finanzierung und Funding von Games sowie aktuelle Entwicklertrends, innovative Technologien und der Einsatz von Computerspielen im Gesundheitswesen diskutiert. Und noch eine Premiere: Die bekannte Konferenz Clash of Realities diskutiert auf einem eigenen Summit den globalen Stand von digitalen Spielen in der Hochschulbildung. Mehr Infos hier.

Matchmaking Dinner, 8. April, (Spindler&Klatt), nur auf Einladung

Das exklusive Matchmaking Dinner vernetzt lokale und internationale Entscheider*innen aus der Gamesbranche sowie Politik und Wissenschaft. Die jährliche Veranstaltung der Initiative games:net berlinbrandenburg bringt mehr als 200 Stakeholder*innen aller Bereiche der Branche mit Persönlichkeiten der internationalen Gameskultur zusammen. Mehr Infos hier.

Womenize! Games and Tech, 10. April 2019, Kulturbrauerei (Schönhauser Allee 36, Berlin)

Bereits zum fünften Mal dreht sich in Talks, Panels und Workshops bei der Womenize! alles rund um Karriere, Perspektiven und Stärkung von Frauen in der Games- und Techbranche. Zu den Sprecher*innen gehören u.a. Carolin Wendt (Community Managerin CD Projekt RED), Rachel Quirico (Event Host Cyber Solution Agency), Rae Grimm (Leiterin GamePro.de) oder Martine Spaans (Gründerin Tamalaki). Mehr Infos hier.

A MAZE. / Berlin 2019, 10.-13. April, SEZ Berlin (Landsberger Allee 77, Berlin)

Kreative und Künstler aus über 35 Ländern werden beim internationalen A MAZE./Berlin Festival erwartet. Das Publikumsfestival fokussiert sich auf Spielekunst und -kultur und präsentiert eine einzigartige Games und Playful Media Ausstellung, inspirierende Talks und Workshops sowie ein öffentliches Abendprogramm mit Performances, Livemusik und DJs in einer neuen Location, dem SEZ in Berlin-Friedrichshain. Zum achten Mal werden außerdem die A MAZE. Awards in sechs Kategorien vergeben. Mehr Infos hier.

GERMAN ESPORTS SUMMIT 2019, 11. April, Kulturbrauerei (Schönhauser Allee 36, Berlin)

Der zweite GERMAN ESPORTS SUMMIT, die Fachkonferenz des eSport-Bund Deutschland, führt unter dem Motto „The Esports Movement“ die Debatte um eSport in eine neue Runde. Im Zentrum steht dabei eSport als digitale Sportbewegung, die Millionen Menschen auf der ganzen Welt im Wettbewerb zusammenbringt. Die Bewegung gemeinsam zu entwickeln und seine Potentiale auf allen Ebenen zu entfalten ist erklärtes Ziel der Veranstaltung. Mehr Infos hier.

Gamefest, 12.-14. April, Kulturbrauerei (Schönhauser Allee 36, Berlin)

Das Gamefest 2019 lädt Familien und Gamer*innen ein, auf über 600m² zu spielen, zu daddeln und zu zocken. Eine interaktive Ausstellung verspricht Spielspaß mit Indietiteln, Brettspielen, VR Abenteuern, Arcade- und Retrokonsolen sowie der Indie Arena Booth. Das Bühnenprogramm umfasst Interviews, Live Let’s Play, Turniere und Livemusik. Erwartet werden u.a. die Youtuberin Saftiges Gnu sowie Mikkel Robrahn. In Kooperation mit der Games Academy und dem allyance Youtube-Netzwerk finden Workshops statt, die u.a. über Karreierechanchen und Ausbildungsmöglichkeiten in der Spielebranche informieren. Am 11. April, dem Vorabend des Gamefests können Gameskenner*innen beim Seitenquiz in der Alten Kantine der Kulturbrauerei ihr Wissen unter Beweis stellen. Mehr Infoshier.

Weitere Medienboard-geförderte Events während der gamesweekberlin

Deutscher Computerspielpreis 2019, 9. April, Admiralspalast, nur auf Einladung

Rund 700 geladene Gäste werden zur 11. Verleihung des Deutschen Computerspielpreises (DCP) erwartet. In 14 Preiskategorien wetteifern die besten Spiele des Jahres um Preisgelder in Höhe von insgesamt 590.000 Euro. Die Gala wird von Ina Müller moderiert und auf www.deutscher-computerspielpreis.de übertragen.