Latest News

Medienboard-geförderter Dokumentarfilm "Zustand und Gelände" gewinnt beim DOK Leipzig

  • Film & Kino

Der Medienboard-geförderte Dokumentarfilm "Zustand und Gelände" von Ute Adamczewski gewinnt beim 62. Internationalen Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm die Goldene Taube im Deutschen Wettbewerb langer Dokumentar- und Animationsfilm. 

Die Regisseurin filmt Orte in Sachsen, denen man nicht mehr ansieht, dass sie 1933 Schauplätze der NS-Verfolgung waren. Aus dem Off werden Dokumente von damals und Erinnerungsberichte von Betroffenen aus der Zeit nach dem Krieg vorgelesen. Die Jury begründete ihre Entscheidung unter anderem wie folgt: „Nicht nur ein sehr wichtiger, sondern auch ein äußerst formstar­ker Film.“

Wir gratulieren allen Preisträger*innen!