Latest News

Startschuss für das Mentoring-Programm INTO THE WILD für junge Filmemacherinnen

  • TV
  • Film & Kino
  • Professionalisierung

Ein neues, bundesweites Mentoring-Programm für junge Filmemacherinnen geht mit Unterstützung des Medienboard Berlin-Brandenburg an den Start. Das Programm INTO THE WILD zielt darauf ab, junge Filmemacherinnen zu begleiten und ihnen durch bessere und frühzeitige Vernetzung den
Einstieg in die Branche zu erleichtern. Das Angebot richtet sich an Filmstudentinnen aller Gewerke ab dem 3. Studienjahr, Masterstudentinnen sowie Absolventinnen bis zum 3. Jahr nach ihrem Abschluss.

Ein Jahr lang bietet das Programm den Teilnehmerinnen einen geschützten Raum, um an ihren Projekten zu arbeiten, sich mit branchenerfahrenen, erfolgreichen Mentorinnen auszutauschen und in Workshops der eigenen Fähigkeiten zu vergewissern. Das Thema Chancengleichheit sowie die Aneignung von Gendersensibilität und ‐kompetenz stehen im Mittelpunkt.

Konzipiert hat das Medienboard-geförderte Programm die Regisseurin, Autorin und Filmuni‐Alumna Isabell Šuba in enger Zusammenarbeit mit der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, der ifs internationale filmschule köln, der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM), der Hochschule für Fernsehen und Film München (HFF), der Deutschen Film‐ und Fernsehakademie Berlin (dffb) und der Filmakademie Baden‐Württemberg.

Mehr Informationen zum Programm und den Bewerbungsrichtlinien, finden Sie hier!