Aktuelles

1,5 Millionen Euro für internationale Koproduktionsfonds

  • Creative Europe Media

Mit dem Start von Creative Europe MEDIA (2014-2020) gehörte der Ausbau von Koproduktionsfonds aus Europa zu den wesentlichen Neuerungen. Jetzt haben erneut fünf internationale Koproduktionsfonds, die sich auf internationale Koproduktionen und ihren Vertrieb konzentrieren, die Unterstützung von Creative Europe MEDIA, erhalten, darunter der World Cinema Fund Europe der Berlinale.

Vier der fünf Förderempfänger sind bei europäischen Filmfestivals (Amsterdam, Berlin, Rotterdam, Turin) angesiedelt, der neue ACM Distribution Fund beim französischen CNC in Paris. Sie fördern – mit Ausnahme des Torino Film Lab Distribution Fund und des ACM Distribution Fund – sowohl die Produktion als auch den Vertrieb internationaler Koproduktionen. Die Koproduktionsfonds im Überblick:

World Cinema Fund Europe LINK
https://www.berlinale.de/en/branche/world_cinema_fund/wcf__europe_programme/wcf_europe.html


IDFA Bertha Fund Europe LINK
http://www.idfa.nl/industry/idfa-bertha-fund/ibf-europe.aspx


HBF + Europe LINK
iffr.com/en/professionals/iffr-industry/hubert-bals-fund/hbfeurope-minority-co-production-support


ACM Distribution Fund
http://www.cnc.fr/web/en/acm-distribution


TFL Distribution Fund LINK
http://www.torinofilmlab.it/


Mehr Infos unter: www.creative-europe-desk.de

Der Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg steht in der Region für weitere Fragen gerne zur Verfügung.