Aktuelles

Bislang 4 MBB-geförderte Weltpremieren in Cannes: Terrence Malicks "A Hidden Life" und Jessica Hausners "Little Joe" im Wettbewerb!  Karim Ainouz' "Invisible Life" und Albert Serras "Liberté" in Un Certain Regard

  • Event
  • Pressemeldung
  • Film & Kino

Berlin/Potsdam/Paris - Gedreht in der Hauptstadtregion mit großem deutschen Cast und jetzt Weltpremiere an der Croisette: Terrence Malicks MBB-gefördertes Drama "A Hidden Life" (aka "Radegund" über den österreichischen Kriegsdienstverweigerer & selig gesprochenen Franz Jägerstätter) mit August Diehl und Valerie Pachner läuft im Wettbewerb um die Goldene Palme! Koproduziert von Studio Babelsberg.

Ebenfalls im Wettbewerb: Jessica Hausners MBB-gefördertes englischsprachiges Debüt, der SciFi-Psychothriller "Little Joe" mit Ben Wishaw und Emily Beecham, eine Koproduktion der Berliner Essential Filmproduktion!

Die Reihe Un Certain Regard präsentiert "The Invisible Life of Eurídice Gusmão" von Karim Aïnouz, eine Koproduktion der Pola Pandora, sowie "Liberté" von Albert Serra, eine Lupa Film-Produktion, über eine Gruppe französischer Libertins irgendwo zwischen Potsdam und Berlin.

Medienboard-Geschäftsführerin Kirsten Niehuus: " 'A Hidden Life' und 'Little Joe' im Palmen-Rennen, quelle grande joie! 2 Medienboard-geförderte Koproduktionen im Wettbewerb von Cannes und 2 in der Reihe Un Certain Regard zeigen einmal mehr, welch international renommierter Filmstandort Berlin-Brandenburg ist. Herzlichen Glückwunsch, liebe Filmteams, und à bientôt beim MBB-Cocktail unter Palmen!"


Kommunikation & Presse Filmförderung
Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH
August-Bebel-Str. 26-53
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: +49 331-743 87-72
E-Mail: filmpresse@medienboard.de