Aktuelles

Dietrich Brüggemann dreht "Nö" in Berlin und Babelsberg

  • Film & Kino

In Berlin und Studio Babelsberg haben die Dreharbeiten zu Dietrich Brüggemanns Medienboard-gefördertem Film "" begonnen. Das rbb LEUCHTSTOFF-Projekt ist ein Film über die Liebe mit all ihren Facetten, mit allen Höhen und Tiefen. Brüggemann, der auch als Drehbuchautor fungiert, erzählt von einer Generation um die dreißig, "die vieles hat, vieles versucht und oft still scheitert" , und stellt dabei die Seelenzustände seiner Protagonisten, gespielt von Anna Brüggemann und Alexander Khuon, in den Mittelpunkt. In weiteren Rollen zu sehen sind Isolde Barth, Hanns Zischler, Petra Schmidt-Schaller und Mark Waschke.

"" entsteht im Rahmen der Filminitiative LEUCHTSTOFF von rbb und Medienboard Berlin-Brandenburg. Für die Produktion des Films zeichnet Flare Film verantwortlich. Den Weltvertrieb hat The Match Factory übernommen.