Aktuelles

Early Bird-Vorverkauf für MEDIA CONVENTION Berlin 2016 startet

  • Interaktiv & Innovativ
  • Pressemeldung
  • Games & Digitales

Berlin / Potsdam - Am 2. November 2015 um 14:00 Uhr startet der Early Bird-Vorverkauf für die MEDIA CONVENTION 2016 und die re:publica TEN. Mit dem Gemeinschaftsticket besuchen Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Mai nächsten Jahres beide Veranstaltungen in der STATION-Berlin zum Preis von einer. Die preisgünstigeren Early Bird-Tickets sind in der Regel innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Der  internationale Medienkongress MEDIA CONVENTION Berlin wird vom Medienboard und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) am 2. und 3. Mai 2016 in Berlin veranstaltet.

Die MEDIA CONVENTION – internationaler Medienkongress der Hauptstadtregion – bringt bedeutende Akteure aus dem Bereich der audiovisuellen Medien und der digitalen Welt zusammen, um über aktuelle Trends und Entwicklungen in der Medienproduktion, über neue Wege der Mediendistribution sowie über Chancen und Grenzen der Medien- und Netzpolitik zu diskutieren. Veranstaltet wird die MEDIA CONVENTION 2016 vom Medienboard Berlin-Brandenburg und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) in Kooperation mit der re:publica TEN und im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg.

Für Start-ups aus der Hauptstadtregion hat die MEDIA CONVENTION ein besonderes Angebot: Junge Unternehmen können sich um Messestände bewerben. Im Paket enthalten sind 4 Quadratmeter Ausstellungsfläche, Basismöblierung, WLAN und Strom. Weitere Informationen finden Sie auf www.mediaconventionberlin.com

2015 diskutierten 150 Teilnehmer in 50 Sessions im Rahmen der MEDIA CONVENTION. Internationale Branchengrößen wie Netflix-Gründer Reed Hastings und nationale Entscheidungsträger wie der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor trafen auf junge und innovative Medienmacher wie LeFloid oder PietSmiet, politische Aktivisten wie Pussy Riot und führende Medienjournalisten und -blogger wie Stefan Niggemeier oder Juliane Leopold. Gemeinsam zählten MEDIA CONVENTION und re:publica über 7.000 Besucher aus mehr als 60 Ländern.

Pressekontakt beim Medienboard:
Laura Winkler
Medienboard Berlin-Brandenburg
Presse MEDIA CONVENTION Berlin
Tel.: +49 331 743 87 62
l.winkler@medienboard.de

Pressekontakt bei der mabb:
Anneke Plaß
Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb)
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen
Tel.: +49 30 264 967 0
plass@mabb.de

www.mediaconventionberlin.com
www.facebook.com/MediaConventionBerlin
www.twitter.com/MCBerlin16 #mcb16

Über die MEDIA CONVENTION Berlin

Die MEDIA CONVENTION  ist der zentrale Medienkongress in der Hauptstadtregion und eines der größten und wichtigsten Treffen der Medienwirtschaft in Europa. Nationale und internationale Experten aus Fernsehen und Film, Forschung und Politik treffen auf Entscheider der digitalen Wirtschaft und diskutieren über aktuelle Themen der Medien- und Netzpolitik, über Trends im Medienmarkt und die Entwicklungen der Mediengesellschaft. Die MEDIA CONVENTION wird veranstaltet vom Medienboard Berlin-Brandenburg und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) in Kooperation mit der re:publica TEN und im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg.

Weitere Infos: www.mediaconventionberlin.com