Aktuelles

Gamefest von Regierenden Bürgermeistern Michael Müller (Berlin) und Jan Vapaavuori (Helsinki) eröffnet

  • Event
  • Interaktiv & Innovativ
  • Games & Digitales
gamesweekberlin/Grzegorz Karkoszka

Das Medienboard-geförderte Gamefest wurde am Freitagabend vom Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, gemeinsam mit Jan Vapaavuori, Bürgermeister von Helsinki, in der Kulturbrauerei eröffnet. Helsinki und Berlin sind seit 2017 Partner in dem EU-finanzierten Projekt „Baltic Game Industry“, das die Entwicklung der innovativen und leistungsfähigen Spieleindustrie in der Ostseeregion fördert sowie die Internationalisierung und Zusammenarbeit zwischen Ländern und Akteuren stärkt. Bis Sonntagabend kamen zahlreiche Spielefans, Familien und begeisterte Cosplayer_innen zur interaktiven Ausstellung mit Indietiteln, Brettspielen, VR-Abenteuern, Arcade- und Retrokonsolen und der Indie Arena Booth, nahmen teil an der Real-Life-Quest, dem Bühnenprogramm und dem Workshop-Programm zu Medienkompetenz und Karrierechancen.